Herren Championsleague 2020 in Düsseldorf

Antworten
Markus G.
Foren-Legende
Beiträge: 8019
Registriert: Mi 14. Jan 2004, 01:00

Herren Championsleague 2020 in Düsseldorf

Beitrag von Markus G. »

_lümmmel
Routinier
Beiträge: 1623
Registriert: Do 15. Apr 2004, 01:00
Wohnort: Tulln

Re: Herren Championsleague 2020 in Düsseldorf

Beitrag von _lümmmel »

Oje, da werden Spieler ordentlich verheizt...
Spitzenprodukte zu moderaten Preisen
Markus G.
Foren-Legende
Beiträge: 8019
Registriert: Mi 14. Jan 2004, 01:00

Re: Herren Championsleague 2020 in Düsseldorf

Beitrag von Markus G. »

Da kennst Du Julian aber noch nicht :D ;) Der freut sich wie ein Schneekönig :lol: :thumbup:
_lümmmel
Routinier
Beiträge: 1623
Registriert: Do 15. Apr 2004, 01:00
Wohnort: Tulln

Re: Herren Championsleague 2020 in Düsseldorf

Beitrag von _lümmmel »

Nein, ich kenne ihn nicht. Kann sein, dass er sich freut. Die Frage ist, was es mit einem Kind macht, wenn es sportlich arge Prügel setzt. Hoffe, dass ihn die Gegner mitspielen lassen. :)
Spitzenprodukte zu moderaten Preisen
Markus G.
Foren-Legende
Beiträge: 8019
Registriert: Mi 14. Jan 2004, 01:00

Re: Herren Championsleague 2020 in Düsseldorf

Beitrag von Markus G. »

Nachdem er jetzt schon als 12 Jähriger in der zweiten Bundesliga den einen oder anderen „verprügelt“, wird er es verkraften. Außerdem ist es ein unglaublicher Motivationsschub. 2020 war ja für ihn und für alle Nachwuchsspieler kein gutes Jahr um sein Können zu zeigen. Ich freue mich für ihn :-))
_lümmmel
Routinier
Beiträge: 1623
Registriert: Do 15. Apr 2004, 01:00
Wohnort: Tulln

Re: Herren Championsleague 2020 in Düsseldorf

Beitrag von _lümmmel »

Das kann man sehen we man will: Ich halte grundsätzlich nichts davon, wenn man Kiner/Jugendliche zu früh in LIgen spielen lässt, wo sie viele Niederlagen bekommen. Wenn die CL vorerst ein einmaliges Erlebnis bleibt, okay. Sollte dies regelmäßig passieren, empfinde ich das als verantwortungslos. Aber davon gehe ich in diesem konkreten Fall nicht aus. Ich habe dies schon sehr oft bei diversen Vereinen erlebt, wo Kinder/Jugendliche dann frustriert aufgehört haben. Das hängt natürlich auch von der individuellen Mentalität des Individuums ab.
Ich wünsche ihm jedenfalls einen steilen Aufstieg. Vielleicht ein kommender Teamspieler? :-)
Spitzenprodukte zu moderaten Preisen
Markus G.
Foren-Legende
Beiträge: 8019
Registriert: Mi 14. Jan 2004, 01:00

Re: Herren Championsleague 2020 in Düsseldorf

Beitrag von Markus G. »

Ja, sehe ich ganz genau so!

Wels verliert erwartungsgemäß 3:0 gegen den 1.FC Saarbrücken.

Schaut mal: https://www.instagram.com/p/CIrBtOSnZL8/
floxe
Ausredenkaiser
Beiträge: 3
Registriert: Di 29. Sep 2020, 18:41

Re: Herren Championsleague 2020 in Düsseldorf

Beitrag von floxe »

Das aktuelle Spiel gibts hier zu sehen:
https://www.ettu.tv/en-int/playerpage/313370
floxe
Ausredenkaiser
Beiträge: 3
Registriert: Di 29. Sep 2020, 18:41

Re: Herren Championsleague 2020 in Düsseldorf

Beitrag von floxe »

Julian hat gerade das Spiel gegen Antoine Doyen (Roskilde) 6:4 im entscheidenden Satz gewonnen :D
Markus G.
Foren-Legende
Beiträge: 8019
Registriert: Mi 14. Jan 2004, 01:00

Re: Herren Championsleague 2020 in Düsseldorf

Beitrag von Markus G. »

Gerade gesehen! Also wurde er doch nicht verheizt :lol: :thumbup:
Markus G.
Foren-Legende
Beiträge: 8019
Registriert: Mi 14. Jan 2004, 01:00

Re: Herren Championsleague 2020 in Düsseldorf

Beitrag von Markus G. »

Benutzeravatar
Harnikfan
Hobbynudler
Beiträge: 2028
Registriert: So 15. Jun 2008, 01:00

Re: Herren Championsleague 2020 in Düsseldorf

Beitrag von Harnikfan »

Julian brennt ganz schön.... :D

Der junge Peter Hodina hat übrigens auch gespielt.

Ich bin jedenfalls begeistert, dass die Burschen sich der Herausforderung gestellt haben und nicht einfach in der 2. Klasse NÖ ihre Sieges-Bilanz aufpeppen.
>>Die Macht möge mit euch sein<<
_lümmmel
Routinier
Beiträge: 1623
Registriert: Do 15. Apr 2004, 01:00
Wohnort: Tulln

Re: Herren Championsleague 2020 in Düsseldorf

Beitrag von _lümmmel »

Markus G. hat geschrieben: So 13. Dez 2020, 21:25 Gerade gesehen! Also wurde er doch nicht verheizt :lol: :thumbup:

Das ist ein schöner Erfolg! Kenne die Spielstärke des Gegners nicht. BL- oder CL-Niveau dürfte dieser Gegner aber nicht haben...Dennoch sehr motivierend! Dafür gab es aber leider für den anderen Junior gleich ein 0:11 gegen Baum. Vermutlich sind die Spielstärken auch bei den Gegnern extrem unterschiedlich.
Verstehe nicht, warum Baum dem Junior nicht einmal einen Ehrenpunkt lässt. Das meinte ich mit Verheizen, denn auch die anderen Sätze waren teils frustrierend.
Beide haben aber großes spielerisches Potential und werden vermutlich mittelfristig große Erfolge in der 1. Bundesliga feiern. Es wäre schön, wenn junge Talente den Durchbruch schaffen würden :-)
Spitzenprodukte zu moderaten Preisen
Markus G.
Foren-Legende
Beiträge: 8019
Registriert: Mi 14. Jan 2004, 01:00

Re: Herren Championsleague 2020 in Düsseldorf

Beitrag von Markus G. »

Ich denke WELS wird im Frühjahr auch international mit Bestbesetzung, also mit der Einsergarnitur im Europacup spielen. Aber für Julian war der CL-Ausflug sicherlich ein lehrreicher und auch toller Ausflug. Er war ja schon als Knirps Stammgast bei großen TT-Events als Zuseher. Jetzt konnte er sogar gegen seine Idole spielen bzw. parallel mit ihnen den selben Wettkampf bestreiten. Ich glaube auch dass ein einmaliges 0:11 einen wirklichen Wettkampfspieler nicht zerstört. Aber natürlich ist Julian noch nicht so weit dass er in der Championsleague spielen kann. Aber wenn man seine Bilanz in der 2.Bundesliga sieht, dann ist dies für einen 12-Jährigen schon mal eine sehr starke Leistung und beweist dass sein Einzelsieg in der Championsleague keine Eintagsfliege ist. Ich denke auch dass sein Gegner dort sicherlich 2.Bundesliganiveau hatte. Er war wohl von der Situation und vom Einsatz und Kampfgeist von Julian überrascht.
_lümmmel
Routinier
Beiträge: 1623
Registriert: Do 15. Apr 2004, 01:00
Wohnort: Tulln

Re: Herren Championsleague 2020 in Düsseldorf

Beitrag von _lümmmel »

Ja, das sehe ich auch so. Mit 12 Jahren in der 2.Bundesliga zu spielen und auch Siege einzufahren ist nicht alltäglich! Ich bin schon sehr gespannnt auf seine weitere Entwicklung und wünsche ihm noch viele viele großartige Erfolge! :-)
Spitzenprodukte zu moderaten Preisen
bigboss_21
Kampfschupfer
Beiträge: 454
Registriert: Fr 11. Nov 2005, 01:00

Re: Herren Championsleague 2020 in Düsseldorf

Beitrag von bigboss_21 »

Nicht alles, was erlaubt ist, ist auch gescheit !
12-jährige in Seuchenzeiten quer durch Europa zu schicken (oder wie in NÖ geschehen quer durch Österreich) möge jeder für sich beantworten und auch verantworten. Ich würde es meinen Kindern und Enkelkindern nicht erlauben. Und damit ist auch schon alles wesentliche gesagt !
(Anm.: In Wien haben 2% die Bierpartei gewählt.)
Heimat bist du großer Söhne !
Markus G.
Foren-Legende
Beiträge: 8019
Registriert: Mi 14. Jan 2004, 01:00

Re: Herren Championsleague 2020 in Düsseldorf

Beitrag von Markus G. »

Ich glaube, dass die Jungs in der sogenannten „Blase“ in Düsseldorf deutlich sicherer aufgehoben waren, als wenn sie morgen wieder mit dem Bus in die Schule gehen müssen. Hier ist das Risiko sich anzustecken sicherlich deutlich höher.

Aber wie man hier sehen kann, es ist alles gut gegangen und die drei Jungs sind sicher, wohlbehalten und Virus frei nachhause gekommen: https://www.instagram.com/p/CIyoVLgnT0k/

So schafft man es auch ins Fernsehen: https://www.instagram.com/stories/direc ... 8426220997
Ani
Foren-Legende
Beiträge: 5269
Registriert: Mi 14. Jan 2004, 01:00

Re: Herren Championsleague 2020 in Düsseldorf

Beitrag von Ani »

Wir sollten doch froh sein das es so ein Talent gibt, und TT in den Medien ist!!!!

Ich denke auch das es dort sicherer war, also woanders :mrgreen:
FORZA ITALIA !!!!!
Ballonverteidiger
admin
Beiträge: 1955
Registriert: Do 12. Feb 2004, 01:00
Wohnort: Niederösterreich

Re: Herren Championsleague 2020 in Düsseldorf

Beitrag von Ballonverteidiger »

Ich kann mich erinnern als wir vor einigen Jahren noch in der WSA in Schwechat trainiert haben, hat Julian damals schon dort auf sich aufmerksam gemacht. Unglaublich wenn ich jetzt lese, dass er nach nun schon 4 Jahren, die seit der WSA-Schließung vergangen sind, erst 12 Jahre alt ist. Eine tolle Leistung und ich könnte mir vorstellen eine Erfahrung in so jungen Jahren, die ihm nochmals einen richtigen Motivationsschub für die Zukunft geben wird. Auch wenn die Champions-League mit dem Ausfall des A-Teams für Wels unglücklich gelaufen ist, so hat die Geschichte mit der positiven Schlagzeile rund um das junge Team und dem Sieg von ihm wie ich finde doch noch einen versöhnlichen Ausgang gefunden.

Wird jedenfalls interessant sein zu beobachten, was die sportliche Zukunft für ihn bereithält. Die Ambitionen sind groß und vor allem das Umfeld und die Möglichkeiten sind definitiv vorhanden. Die Eigeninitiative, die durch die Unterstützung seiner Eltern schon seit dem Beginn an ausgeht, ist wirklich sensationell. Im Sommer war ich eingeladen zu einem kleinen Einweihungsturnier der während der Corona-Zeit auf ihrem privaten Gelände entstandenen eigenen Halle mit rotem Taraflex und Klimaanlage für zwei Tische mit wirklich professionellen Bedingungen. So eine Halle würde sich jeder wünschen! Spielbedingungen wie in Stockerau + Klimaanlage im Sommer! Die Voraussetzungen sind sicherlich gegeben, damit er sein persönliches Potenzial in Zukunft ausschöpfen wird können. Wohin und wie weit die Reise dann geht, werden wir als Beobachter gespannt verfolgen können. Aber da er noch sehr jung ist, wird es wichtig sein, dass er sich in unserer Schulterklopfer-Gesellschaft nicht schon in jungen Jahren beirren lässt und sich nur darauf konzentriert gezielt und konsequent Tag für Tag mit der Ambition und Leidenschaft weiterzuarbeiten wie er das bisher so eindrucksvoll gemacht hat. Und hoffentlich schafft man es das Zusammenspiel zwischen Eigeninitiative und der Förderung durch den Verband seinen Ansprüchen entsprechend ebenso professionell zu gestalten, sodass hier alle an einem Strang ziehen. Dann wird er bestimmt noch viele Erfolge in Zukunft erzielen können!
Markus G.
Foren-Legende
Beiträge: 8019
Registriert: Mi 14. Jan 2004, 01:00

Re: Herren Championsleague 2020 in Düsseldorf

Beitrag von Markus G. »

Schöne Zeilen Martin :clap: :thumbup:
Antworten