Tischtennis WM 2011 in Rotterdam (8.-15. Mai)

Wer wird Weltmeister 2011?

Umfrage endete am Do 28. Apr 2011, 20:14

Wang Hao (CHN)
4
16%
Timo Boll (GER)
3
12%
Zhang Jike (CHN)
8
32%
Ma Lin (CHN)
1
4%
Ma Long (CHN)
3
12%
Xu Xin (CHN)
4
16%
Mizutani Jun (JPN)
0
Keine Stimmen
Vladimir Samsonov (BLR)
0
Keine Stimmen
Wang Liqin (CHN)
2
8%
Chen Qi (CHN)
0
Keine Stimmen
 
Insgesamt abgegebene Stimmen: 25

Pinky
Routinier
Beiträge: 1979
Registriert: Do 6. Jan 2005, 01:00
Wohnort: Wien, Simmering
Kontaktdaten:

Re: Tischtennis WM 2011 in Rotterdam (8.-15. Mai)

Beitrag von Pinky »

Manfred hat geschrieben:mein Gott,

Kishikawa plagt sich gegen irgendeinen Bong aus Nordkorea 3:3

Fegerl hat Matchball!
so einer hat auch süß bereits rausgeschmissen ;)
Salzburg ist die Nummer eins in Österreich, Austria ist die Nummer eins in Wien und Rapid die Nummer eins in Penzing!
Benutzeravatar
stealth
Foren-Legende
Beiträge: 6040
Registriert: Mo 23. Feb 2004, 01:00

Re: Tischtennis WM 2011 in Rotterdam (8.-15. Mai)

Beitrag von stealth »

fegerl besiegt freitas 4:2!
in ungewohnter rolle als coach:
Dateianhänge
schlager.jpg
Benutzeravatar
Manfred
Ausredenkaiser
Beiträge: 237
Registriert: So 14. Nov 2010, 21:31

Re: Tischtennis WM 2011 in Rotterdam (8.-15. Mai)

Beitrag von Manfred »

Pinky hat geschrieben:
Manfred hat geschrieben:mein Gott,

Kishikawa plagt sich gegen irgendeinen Bong aus Nordkorea 3:3

Fegerl hat Matchball!
so einer hat auch süß bereits rausgeschmissen ;)
Das war knapp, Kishikawa setzt sich zu 8 im siebten durch. Der Bong hat dem Kishikawa ordentlich eingeheizt...

Süß is weg, naja macht nichts...
Benutzeravatar
Harnikfan
Hobbynudler
Beiträge: 2028
Registriert: So 15. Jun 2008, 01:00

Re: Tischtennis WM 2011 in Rotterdam (8.-15. Mai)

Beitrag von Harnikfan »

Die WM der Überraschungen bisher. Für die Portugiesen muss die WM sehr ernüchternd sein...
>>Die Macht möge mit euch sein<<
Benutzeravatar
stealth
Foren-Legende
Beiträge: 6040
Registriert: Mo 23. Feb 2004, 01:00

Re: Tischtennis WM 2011 in Rotterdam (8.-15. Mai)

Beitrag von stealth »

die nordkoreaner ri chol guk und jang song man sind etablierte fixgrößen, die man allerdings nur bei wm und olympia sieht. da kann man mmn nicht von überraschung sprechen.
übrigens läuft jetzt fegerl/feng live auf dem ittv-kanal.
Benutzeravatar
Harnikfan
Hobbynudler
Beiträge: 2028
Registriert: So 15. Jun 2008, 01:00

Re: Tischtennis WM 2011 in Rotterdam (8.-15. Mai)

Beitrag von Harnikfan »

Hab mit "Überraschung" eher das Ausscheiden von allen 3 Portugiesen gemeint. Und natürlich Ruwen Filus, wobei der in Expertenkreisen :D eh nicht zu den Überraschungen zählt :mrgreen:
>>Die Macht möge mit euch sein<<
Benutzeravatar
Manfred
Ausredenkaiser
Beiträge: 237
Registriert: So 14. Nov 2010, 21:31

Re: Tischtennis WM 2011 in Rotterdam (8.-15. Mai)

Beitrag von Manfred »

stealth hat geschrieben:die nordkoreaner ri chol guk und jang song man sind etablierte fixgrößen, die man allerdings nur bei wm und olympia sieht. da kann man mmn nicht von überraschung sprechen.
übrigens läuft jetzt fegerl/feng live auf dem ittv-kanal.
Von dem Nordkoreaner Bong, der einen meiner Lieblingsspieler fast hinausgeworfen hat, hab ich aber noch nie was gehört.
Benutzeravatar
stealth
Foren-Legende
Beiträge: 6040
Registriert: Mo 23. Feb 2004, 01:00

Re: Tischtennis WM 2011 in Rotterdam (8.-15. Mai)

Beitrag von stealth »

Harnikfan hat geschrieben:Hab mit "Überraschung" eher das Ausscheiden von allen 3 Portugiesen gemeint. Und natürlich Ruwen Filus, wobei der in Expertenkreisen :D eh nicht zu den Überraschungen zählt :mrgreen:
gegen den in die jahre gekommenen korbel zu gewinnen ist zwar eine gute leistung aber noch kein maßstab. mal sehen wie es filus in der nächsten runde geht. gegen wen? ach ja, den dreifachen weltmeister wang liqin :mrgreen: also dann spreche ich auch von einer überraschung :thumbup:
Benutzeravatar
stealth
Foren-Legende
Beiträge: 6040
Registriert: Mo 23. Feb 2004, 01:00

Re: Tischtennis WM 2011 in Rotterdam (8.-15. Mai)

Beitrag von stealth »

Manfred hat geschrieben:
stealth hat geschrieben:die nordkoreaner ri chol guk und jang song man sind etablierte fixgrößen, die man allerdings nur bei wm und olympia sieht. da kann man mmn nicht von überraschung sprechen.
übrigens läuft jetzt fegerl/feng live auf dem ittv-kanal.
Von dem Nordkoreaner Bong, der einen meiner Lieblingsspieler fast hinausgeworfen hat, hab ich aber noch nie was gehört.
ich kenne ihn auch nicht, aber die schicken keine würschtln, das können sich die nicht leisten, und das meine ich ökonomisch und nicht parteipolitisch.
Benutzeravatar
Manfred
Ausredenkaiser
Beiträge: 237
Registriert: So 14. Nov 2010, 21:31

Re: Tischtennis WM 2011 in Rotterdam (8.-15. Mai)

Beitrag von Manfred »

Harnikfan hat geschrieben:Hab mit "Überraschung" eher das Ausscheiden von allen 3 Portugiesen gemeint. Und natürlich Ruwen Filus, wobei der in Expertenkreisen :D eh nicht zu den Überraschungen zählt :mrgreen:
Das ist für mich keine Überraschung, dass alle 3 Portugiesen ausgeschieden sind...auch dass Fegerl gegen Freitas gewonnen hat, keine Überraschung

Fegerl hat eine große Zukunft...

Betreffend Ruwen Filus, Experte bin ich zwar keiner, aber gegen einen Chinesen wird er wohl keine Chancen haben...bei dieser WM...was bei Filus sehr beeindruckend ist, ist dass er sich sehr stark in der Offensive verbessert hat und er so für die Gegner mE überhaupt nicht mehr ausrechenbar und sehr, sehr unangenehm ist.
Benutzeravatar
Manfred
Ausredenkaiser
Beiträge: 237
Registriert: So 14. Nov 2010, 21:31

Re: Tischtennis WM 2011 in Rotterdam (8.-15. Mai)

Beitrag von Manfred »

stealth hat geschrieben:
Manfred hat geschrieben:
stealth hat geschrieben:die nordkoreaner ri chol guk und jang song man sind etablierte fixgrößen, die man allerdings nur bei wm und olympia sieht. da kann man mmn nicht von überraschung sprechen.
übrigens läuft jetzt fegerl/feng live auf dem ittv-kanal.
Von dem Nordkoreaner Bong, der einen meiner Lieblingsspieler fast hinausgeworfen hat, hab ich aber noch nie was gehört.
ich kenne ihn auch nicht, aber die schicken keine würschtln, das können sich die nicht leisten, und das meine ich ökonomisch und nicht parteipolitisch.
was meinst Du mit ökonomisch? heißt das, der muss ein paar Spiele gewinnen, damit er mit dem Preisgeld die Fahrt von Nordkorea hin und zurück bezahlen kann?
Benutzeravatar
Harnikfan
Hobbynudler
Beiträge: 2028
Registriert: So 15. Jun 2008, 01:00

Re: Tischtennis WM 2011 in Rotterdam (8.-15. Mai)

Beitrag von Harnikfan »

stealth hat geschrieben:
Harnikfan hat geschrieben:Hab mit "Überraschung" eher das Ausscheiden von allen 3 Portugiesen gemeint. Und natürlich Ruwen Filus, wobei der in Expertenkreisen :D eh nicht zu den Überraschungen zählt :mrgreen:
gegen den in die jahre gekommenen korbel zu gewinnen ist zwar eine gute leistung aber noch kein maßstab. mal sehen wie es filus in der nächsten runde geht. gegen wen? ach ja, den dreifachen weltmeister wang liqin :mrgreen: also dann spreche ich auch von einer überraschung :thumbup:
Abwarten.. 8)
>>Die Macht möge mit euch sein<<
Benutzeravatar
Manfred
Ausredenkaiser
Beiträge: 237
Registriert: So 14. Nov 2010, 21:31

Re: Tischtennis WM 2011 in Rotterdam (8.-15. Mai)

Beitrag von Manfred »

Abwarten.. 8)

Das meinst Du nicht ernst oder?
Benutzeravatar
Manfred
Ausredenkaiser
Beiträge: 237
Registriert: So 14. Nov 2010, 21:31

Re: Tischtennis WM 2011 in Rotterdam (8.-15. Mai)

Beitrag von Manfred »

Da war wohl nichts zu holen für Feng und Fegerl im Doppel...
Benutzeravatar
stealth
Foren-Legende
Beiträge: 6040
Registriert: Mo 23. Feb 2004, 01:00

Re: Tischtennis WM 2011 in Rotterdam (8.-15. Mai)

Beitrag von stealth »

also dass apolonia gegen senior bentsen verliert ist schon eine überraschung. apolonia zählt in europa zu den aufsteigern. sehr sicher, gute spielübersicht, schönes beidseitiges topspinspiel. und sicherlich körperlich einem bentsen überlegen. warum er verloren hat verstehe ich nicht.
Benutzeravatar
Manfred
Ausredenkaiser
Beiträge: 237
Registriert: So 14. Nov 2010, 21:31

Re: Tischtennis WM 2011 in Rotterdam (8.-15. Mai)

Beitrag von Manfred »

Ja stimmt schon, das ist eine Überraschung, dass Apolonia bereits in der 1.Runde ausgeschieden ist und das gegen einen Bentsen...aber Bentsen ist dafür bekannt, wenn er in einen Spielrausch kommt, ist manchmal nicht viel zu holen...auch nicht für einen Apolonia...

bei Bentsen denk ich immer an die schmerzvolle Niederlage von Chen in Aarhus...hat uns den Europameistertitel gekostet...
Benutzeravatar
Manfred
Ausredenkaiser
Beiträge: 237
Registriert: So 14. Nov 2010, 21:31

Re: Tischtennis WM 2011 in Rotterdam (8.-15. Mai)

Beitrag von Manfred »

Süss spielt mit Ovtcharov im Doppel? ist gerade auf ittv zu sehen, spielt der nicht immer mit Boll? mit wem spielt dann Boll?
Benutzeravatar
stealth
Foren-Legende
Beiträge: 6040
Registriert: Mo 23. Feb 2004, 01:00

Re: Tischtennis WM 2011 in Rotterdam (8.-15. Mai)

Beitrag von stealth »

nächste runde morgen:
li bing - ishigaki 12:15
chen - shibaev 16:00
fegerl - ovtcharov 14:30
gardos - samsonov 16:00

mein tipp:
li bing - ishigaki 20%
chen - shibaev 90%
fegerl - ovtcharov 20%
gardos - samsonov 10%
Benutzeravatar
stealth
Foren-Legende
Beiträge: 6040
Registriert: Mo 23. Feb 2004, 01:00

Re: Tischtennis WM 2011 in Rotterdam (8.-15. Mai)

Beitrag von stealth »

Manfred hat geschrieben:Süss spielt mit Ovtcharov im Doppel? ist gerade auf ittv zu sehen, spielt der nicht immer mit Boll? mit wem spielt dann Boll?
boll verzichtet auf das doppel, weil er sich ganz auf das einzel konzentrieren will. mission medaille. finde ich ganz vernünftig.
Benutzeravatar
Harnikfan
Hobbynudler
Beiträge: 2028
Registriert: So 15. Jun 2008, 01:00

Re: Tischtennis WM 2011 in Rotterdam (8.-15. Mai)

Beitrag von Harnikfan »

Manfred hat geschrieben:Abwarten.. 8)

Das meinst Du nicht ernst oder?
Doch. Niemand ist unbesiegbar. Und die Chinesen kochen auch nur mit Wasser. Wenn einer von den Chinesen zu schlagen ist, dann sowieso Wang. Hat ja in der ersten Runde auch nicht unbedingt geglänzt und wenn ich das richtige gesehen hab, als einziger Chinese einen Satz abgegeben..
Klar Filus ist Außenseiter, aber mMn einer DER aufstrebenden, dazu in guter Form (hat ja erst kürzlich Gardos, Fegerl und Habeson besiegt) und hat wie du bereits erwähnt hast ein sehr unangenehmes Spiel. Verteidiger sind immer eine spezielle Sache und Fulis ist wohl der aggressivste aller Verteidiger. Während Chen Weixing und Co. bereits bekannt sind und sicher perfekt analysiert wurden, ist Ruwen doch ein eher unbeschriebenes Blatt.
>>Die Macht möge mit euch sein<<
Benutzeravatar
Manfred
Ausredenkaiser
Beiträge: 237
Registriert: So 14. Nov 2010, 21:31

Re: Tischtennis WM 2011 in Rotterdam (8.-15. Mai)

Beitrag von Manfred »

Ich tippe:

Gardos-Samsonov 2:4

Fegerl-Ovtcharov 4:3

Chen-Shibaev 4:1

P.S.: @Harnikfan: Wang-Filus 4:0

Das Wasser mit dem Wang kocht, ist zu heiß für Filus.
Benutzeravatar
Blackjack
Trainingsweltmeister
Beiträge: 831
Registriert: Mi 1. Jun 2005, 01:00

Re: Tischtennis WM 2011 in Rotterdam (8.-15. Mai)

Beitrag von Blackjack »

Hinweis für morgen :

Fegerl - Ovtcharov ... 14.30 Uhr
Chen - Shibaev ... 16.00 Uhr

beide Spiele werden live auf ittv zu sehen sein ... einstieg über www.ittf.com


lg wolfgang
Echte Männer essen keinen Honig ... sie kauen Bienen !!!
Benutzeravatar
TTPavarotti
Ausredenkaiser
Beiträge: 194
Registriert: So 28. Okt 2007, 01:00

Re: Tischtennis WM 2011 in Rotterdam (8.-15. Mai)

Beitrag von TTPavarotti »

Robbie und Danny im Doppel auf 9 im 7. Gegen Hongkong!!! Forza Austria!!!
-Du musst Topspin spielen!!!
-Aber das kann ich nicht...
-Mir egal, machs einfach...
Benutzeravatar
stealth
Foren-Legende
Beiträge: 6040
Registriert: Mo 23. Feb 2004, 01:00

Re: Tischtennis WM 2011 in Rotterdam (8.-15. Mai)

Beitrag von stealth »

großartig, denn die chinesen jiang tianyi/tang peng sind ein gutes doppel.
blackjack, sportdirektor friedinger und präsident forsthuber(?) sind die ersten gratulanten:
Dateianhänge
gardos_habesohn.jpg
Ani
Foren-Legende
Beiträge: 5268
Registriert: Mi 14. Jan 2004, 01:00

Re: Tischtennis WM 2011 in Rotterdam (8.-15. Mai)

Beitrag von Ani »

Also wenn der Wang gegen Filus verliert kann er glaub ich zu Fuss nach Hause gehen *g*.
FORZA ITALIA !!!!!
Antworten