All England Championship - Wimbledon

Antworten
Benutzeravatar
Harnikfan
Hobbynudler
Beiträge: 2021
Registriert: So 15. Jun 2008, 01:00

All England Championship - Wimbledon

Beitrag von Harnikfan »

Nadal ist schon wieder draußen. Ein weiterer Schritt der seinen allmählichen Abschied aus der Weltspitze bestätigt. Damit wird er demnächst wohl auch erstmals aus den Top 10 fallen.

Favorit ist für mich Murray, gefolgt von Djokovic. Federer präsentiert sich bislang erstaunlich stark, gegen Murray und Djokovic sehe ich ihn trotzdem im Nachteil.
>>Die Macht möge mit euch sein<<
StrappingYoungLad
Ausredenkaiser
Beiträge: 179
Registriert: Do 10. Mai 2012, 14:39

Re: All England Championship - Wimbledon

Beitrag von StrappingYoungLad »

Harnikfan hat geschrieben:Favorit ist für mich Murray, gefolgt von Djokovic.
Ich hoffe auf ein schweizer Finale. Und die Form von Nadal taugt mir extrem :thumbup:
kein Profi, aber tischtennisverrückt ;-)
_lümmmel
Routinier
Beiträge: 1538
Registriert: Do 15. Apr 2004, 01:00
Wohnort: Tulln
Kontaktdaten:

Re: All England Championship - Wimbledon

Beitrag von _lümmmel »

StrappingYoungLad hat geschrieben:
Harnikfan hat geschrieben:Favorit ist für mich Murray, gefolgt von Djokovic.
Ich hoffe auf ein schweizer Finale. Und die Form von Nadal taugt mir extrem :thumbup:
Wünsche Djokovic die aktuelle Form von Nadal :D
http://www.tt-spin-center.at/
Tibhar-Bestpreisanbieter in Österreich
Spitzenprodukte zu moderaten Preisen
Restposten bis -70% auf Anfrage
Benutzeravatar
Harnikfan
Hobbynudler
Beiträge: 2021
Registriert: So 15. Jun 2008, 01:00

Re: All England Championship - Wimbledon

Beitrag von Harnikfan »

Djokovic hat wieder gewonnen und seinen 9. Grand Slam Titel geholt. So sehr ich ihn nicht leiden kann, so sehr muss ich aber zugestehen dass er derzeit ganz klar der beste Spieler der Welt ist und das auch noch für mindestens 2 Jahre bleiben wird. Er ist eigentlich auch der einzige dem ich den richtigen Grand Slam - also alle 4 großen Turniere in einem Jahr zu gewinnen - zutrauen würde. Nächstes Jahr wäre sogar der Golden Slam mit Olympia möglich.
In Australien ist er sowieso immer Favorit, in Wimbledon mittlerweile auch. In Paris gibt es aktuell eigentlich auch nur Nadal und Wawrinka die ihn schlagen können und bei den US Open wird man sehen wie er sich heuer schlägt, letztes Jahr war sein Auftritt in Flushing Medows eher weniger berauschend.
Ich fürchte die Rekorde von Nadal und Federer sind schwer angezählt. 9 Titel hat er bereits, fehlen "nur" noch 8 auf Federer und die Konkurrenz wird momentan eher schwächer als stärker.
Nadal spielt irgendwas, Federer ist am absteigenden Ast, Murray läuft seiner "Lendl-Form" auch deutlich hinterher und Wawrinka ist zu unkonstant.
>>Die Macht möge mit euch sein<<
Antworten