Österreichisches Fussballnationalteam

tischtennis_michl
Foren-Legende
Beiträge: 2421
Registriert: Mo 23. Aug 2004, 01:00

Beitrag von tischtennis_michl »

Quote: janko: es ist eine riesenüberraschung und großartiger erfolg,dass wir gruppendritter sind.

i glaub der sauft no mehr als der wallner

Es ist zwar sicher keine RIESENÜBERRASCHUNG, aber sicher keine Schande, hinter Serbien und Frankreich angeführt zu sein!


Schlimmer fand ich seine Aussage: WIR KÖNNEN FROH SEIN ... UNSER ZIEL HABEN WIR JETZT ERREICHT, DASS WIR GRUPPENDRITTER SIND - WIR WOLLTEN UNBEDINGT DEN 3. PLATZ ERREICHEN!!!!!!


Ich bin froh, dass Frankreich heute gewonnen hat, weil sonst hätte wohl Österreich gegen Frankreich nur X gespielt, oder verloren, weil sonst wäre der "Traum vom 3. Platz" noch schief gegangen und man hätte 2ter werden können


Die Kuh springt hoch, die Kuh springt weit,
warum auch nicht - sie hat ja Zeit!
Benutzeravatar
Aut Spirit
Trainingsweltmeister
Beiträge: 755
Registriert: Do 10. Jan 2008, 01:00
Wohnort: Wien
Kontaktdaten:

Beitrag von Aut Spirit »

was meint ihr ist heut abend in frankreich ein X drin??
ich denk das ein 1:1 nicht mal so unrealistisch ist...


Guti
Routinier
Beiträge: 1632
Registriert: Mi 14. Jan 2004, 01:00
Wohnort: Bruck/L.
Kontaktdaten:

Beitrag von Guti »

sollten die wirklich mit einer b-elf spielen gwinn ma 2:1 .... und da domenech wird entlassen und ganz frankreich wird glücklich darüber sein


Butterfly Keyshot light
VH Donic Coppa JO
RH Neubauer Tornado Ultra
-----------------------------------------------
RAPID - Tradition kann man nicht kaufen
-----------------------------------------------
www.ttc-bruckleitha.at
forum: http://www.ttc-bruckleitha.at/forum/index.php
-----------------------------------------------
eingrüner
Trainingsweltmeister
Beiträge: 519
Registriert: Fr 28. Mär 2008, 01:00

Beitrag von eingrüner »

naja die ``b-elf´´ ist nicht wirklich schwach

Diarra---> real
Diaby---> arsenal
Clichy---> arsenal
Sissoko---> toulouse (nicht zu verwechseln mit dem bei juve )
Malouda---> chelsea
Benzema---> real
Fanni --->stade rennes

die sind mir alle sehr wohl ein begriff



--------------Hoffer-----------------Arnautovic-------- ------
Jantscher------------------Beichler-------------------- -Hölzl
----------------------------Pehlivan------------------- -------
Fuchs--------Pogatetz----------Dragovic-------------
tischtennis_michl
Foren-Legende
Beiträge: 2421
Registriert: Mo 23. Aug 2004, 01:00

Beitrag von tischtennis_michl »

Hab' glesen, dass Tipp3 heute bei der Torwette beim Österreich-Spiel den Einsatz zurückgibt, sollte Österreich gewinnen (also auch, wenn man falsch tippt!!!)

Find' ich eine gute Aktion ...


Die Kuh springt hoch, die Kuh springt weit,
warum auch nicht - sie hat ja Zeit!
Benutzeravatar
Aut Spirit
Trainingsweltmeister
Beiträge: 755
Registriert: Do 10. Jan 2008, 01:00
Wohnort: Wien
Kontaktdaten:

Beitrag von Aut Spirit »

und warum macht tipp3 das??


tischtennis_michl
Foren-Legende
Beiträge: 2421
Registriert: Mo 23. Aug 2004, 01:00

Beitrag von tischtennis_michl »

Quote: und warum macht tipp3 das??

Naja, wahrscheinlich, weil sie damit rechnen, dass Frankreich gewinnt .. und aufgrund dieser Aktion aber sehr, sehr viel mehr Leute tippen, weil sie denken "Naja, i tipp auf einen Frankreich Sieg (Ergebnis muss natürlich richtig sein) - sollte aber Österreich gwinnen, hab ich mehr Chancen, dass ich das Geld ned verlier" ...

und bei Frankreich-Sieg werden schon nicht soooo viele auf das richtige Ergebnis getippt haben - also würd es sich wahrscheinlich rentieren ...

außerdem holt man so vielleicht Kundschaft an Land, die das nächste Mal wieder spielt, auch wenns diese Aktion nicht mehr gibt



Die Kuh springt hoch, die Kuh springt weit,
warum auch nicht - sie hat ja Zeit!
tischtennis_michl
Foren-Legende
Beiträge: 2421
Registriert: Mo 23. Aug 2004, 01:00

Beitrag von tischtennis_michl »

Quote:

Cashback Aktion beim Spiel der Österreicher gegen Frankreich! Sollte die Truppe von Didi Constantini gegen die Grande Nation gewinnen, gibt es zur Feier des Tages bei der Topwette E Geld zurück, wenn Sie auf das falsche Resultat getippt haben!
Tippen Sie jetzt auf das Resultat dieses Spiels und Sie haben eine zweifache Chance auf eine Auszahlung. Entweder Ihr Tipp geht auf und Sie streifen auf diese Weise Ihren Gewinn ein. Oder Sie liegen daneben und können immer noch auf einen Sieg der Österreicher hoffen. Falls unseren Youngsters die Überraschung gelingt, haben Sie gleich doppelten Grund zur Freude, denn dann erhalten Sie Ihren Einsatz auf Ihre verlorene Wette zurück.

tipp3 wünscht all seinen Kunden ein spannendes Ländermatch und dem Österreichischen Nationalteam viel Erfolg und eine Fortsetzung des Aufwärtstrends.


Die Kuh springt hoch, die Kuh springt weit,
warum auch nicht - sie hat ja Zeit!
Benutzeravatar
Aut Spirit
Trainingsweltmeister
Beiträge: 755
Registriert: Do 10. Jan 2008, 01:00
Wohnort: Wien
Kontaktdaten:

Beitrag von Aut Spirit »

ich würd mich über ein X am Mittwoch sehr freun aber ich schätz realistisch das "wir" 1:2 spielen werden... was tippt ihr?


Benutzeravatar
thewanderer
Routinier
Beiträge: 1129
Registriert: Sa 17. Jan 2004, 01:00

Beitrag von thewanderer »

0-3 wenns glück haben Die Spanier sind momentan einfach die besten der welt und schiessen tore wie sies brauchen..


Blauwaliger Mannschaftskollege des Vereinsmeisters 2009
Benutzeravatar
Aut Spirit
Trainingsweltmeister
Beiträge: 755
Registriert: Do 10. Jan 2008, 01:00
Wohnort: Wien
Kontaktdaten:

Beitrag von Aut Spirit »

9:0 Österreich nimmt revange für die niederlage damals


Guti
Routinier
Beiträge: 1632
Registriert: Mi 14. Jan 2004, 01:00
Wohnort: Bruck/L.
Kontaktdaten:

Beitrag von Guti »

1-8 YES! immerhin bessa ois 0:9
i glaub heut bekommen wir a schene über den deckel


Butterfly Keyshot light
VH Donic Coppa JO
RH Neubauer Tornado Ultra
-----------------------------------------------
RAPID - Tradition kann man nicht kaufen
-----------------------------------------------
www.ttc-bruckleitha.at
forum: http://www.ttc-bruckleitha.at/forum/index.php
-----------------------------------------------
tischtennis_michl
Foren-Legende
Beiträge: 2421
Registriert: Mo 23. Aug 2004, 01:00

Beitrag von tischtennis_michl »

pfff ... 65. Minuten san gspüt ... 1:5 stehts ... bei uns sogt ma zu so an Spü'

"De spün Bauernoasch mit uns" ...


Die Kuh springt hoch, die Kuh springt weit,
warum auch nicht - sie hat ja Zeit!
Ballonverteidiger
admin
Beiträge: 1953
Registriert: Do 12. Feb 2004, 01:00
Wohnort: Niederösterreich

Beitrag von Ballonverteidiger »

Quote:
"De spün Bauernoasch mit uns" ...


Des hätt i da davoa a scho sogn kennan


http://www.youtube.com/SGKGTT
tischtennis_michl
Foren-Legende
Beiträge: 2421
Registriert: Mo 23. Aug 2004, 01:00

Beitrag von tischtennis_michl »

Sodala ... 1:5 der Endstand ... meiner Meinung nach das perfekte Ergebnis ...

nicht zu hoch um von einem Abschuss aus Sicht der Österreicher zu sprechen

nicht zu niedrig um es als Peinlichkeit aus Sicht der Spanier anzusehen

----

Na, aber im Ernst .. ich bin auf keinen Fall einer derer, die alles nur schlecht sehen und dieses "Schwarz-Weiß" Denken haben, das Scharner mit seinen Haaren zum Ausdruck brachte ... aber auch wenn das Nationalteam auf einem guten Weg ist und viele Talente dabei sind, hat ein Spiel gegen Spanien meiner Meinung nach keinen Sinn!

Nur um einen Vergleich heranzuziehen ... ich könnte jetzt 4 Mal die Woche Tischtennis trainieren und bin mir sicher, dass ich mich steigern werde ... trotzdem würd mi da Schlager wie an Schulbuam abschießen!!

Und ob da jetzt der "Lerneffekt" so groß ist, wenn ich gegen einen Gegner spiel, der um EIN PAAR Nummern zu groß ist, das wage ich zu bezweifeln ...



Die Kuh springt hoch, die Kuh springt weit,
warum auch nicht - sie hat ja Zeit!
SOZi
Kampfschupfer
Beiträge: 428
Registriert: Mi 22. Sep 2004, 01:00

Beitrag von SOZi »

Seh ich ähnlich. Und zu Scharner denk ich mir, er sollte sich nicht immer so aufspielen, sondern lieber gute Leistungen bringen. Heut sah er bei 3 Toren nicht gut aus.


The first of the gang doing time

Benutzeravatar
VarioSoft
Trainingsweltmeister
Beiträge: 904
Registriert: Mi 14. Jan 2004, 01:00
Wohnort: Wien
Kontaktdaten:

Beitrag von VarioSoft »

Ich sehe den Sinn darin, dass junge Spieler die Gelegenheit bekommen, die Besten der Welt am eigenen Körper zu "spüren". Also quasi hautnah zu erleben, was alles möglich ist ... und dies als Motivation zu nehmen, sich selbst in Richtung dieses Spielniveaus zu entwickeln.


11. Saison Wiener Liga (*gähn*). Bisherige Rankings: 13-6-1-5-1-6-3-4-4-2
ph4b
Trainingsweltmeister
Beiträge: 783
Registriert: Mi 10. Mär 2004, 01:00

Beitrag von ph4b »

Quote:
Ich sehe den Sinn darin, dass junge Spieler die Gelegenheit bekommen, die Besten der Welt am eigenen Körper zu "spüren".



War eher umgekehrt - siehe Pehlivan ;-)





"Wenn in St. Andrews der Wind weht, gehen sogar die Möwen zu Fuss." (Nick Faldo)
Benutzeravatar
Aut Spirit
Trainingsweltmeister
Beiträge: 755
Registriert: Do 10. Jan 2008, 01:00
Wohnort: Wien
Kontaktdaten:

Beitrag von Aut Spirit »

1:5 spricht für sich, schön das "wir" 1:0 vorn waren aber wennst gleich den ausgleich im gegenzug bekommst und 1:3 zur halbzeit hinten bist bzw so ein unnötiges foul und bei schnellen ausführungen nicht aufpasst dann kommt halt so ein ergebniss raus...
war ja nicht davon aus zu gehen das Ö über ESP drüber fährt oder ?!



Benutzeravatar
Enrice
Kampfschupfer
Beiträge: 309
Registriert: Mo 1. Mär 2004, 01:00

Beitrag von Enrice »

Quote:
9:0 Österreich nimmt revange für die niederlage damals


melange oder revanche?


Dr.exnoppe,
Papa von Jonas, *2.8.2008
Kantenballtschuker
Trainingsweltmeister
Beiträge: 946
Registriert: Mi 14. Jan 2004, 01:00

Re: Österreichisches Fussballnationalteam

Beitrag von Kantenballtschuker »

je länger der constantini teamchef ist, desto weniger kann ich ihn sehen. und ich war zunächst für ihn, als brückner zurückgetreten ist.

ein selbstsgerechter selbstdarsteller, der seine sturen justamentstandpunkte durchzieht, komme was wolle. einen ivanschitz für immer abzuschießen, nochdazu die meinung äußern, daß die dt. bundesliga schwach sein müsse, wenn ein österreicher wie ivanschitz da sogar erfolg haben kann, ist doch wirklich letztklassig. daß mit garics ein weiterer der wenigen intelligenten österreichischen fussballer auch gleich verbannt wird, weil er gegen patriach constantini aufgemuckt hat, paßt dazu.

bei einem fehlstart in die em-quali oder auch bei schlechten leistungen in den nächsten testspielen gibt es da nur noch ein motto : ivantschitz rein - constantini raus :!:
Markus G.
Foren-Legende
Beiträge: 7939
Registriert: Mi 14. Jan 2004, 01:00

Re: Österreichisches Fussballnationalteam

Beitrag von Markus G. »

Nach der Quali werden wir mehr wissen. So wie Ivanschitz aktuell spielt, brauchen wir ihn nicht. Auch wenn es paradox klingen mag, aber ganz unrecht hat Constantini mit seiner Behauptung nicht, dass es nicht unbedingt für die Qualität der Liga spricht Ivanschitz ohne Vorbereitung und einem Jahr Spielpause plötzlich in der deutschen Bundesliga einschlägt. Constantini zieht sein Ding durch. Mir gefallen seine Entscheidungen nicht immer, aber mir imponiert seine Zielstrebigkeit jungen Österreichern aus der Bundesliga eine Chance zu geben. Dass er Garics nach der Kritik nicht mehr nominiert, ist aus meiner Sicht ebenso verständlich, auch wenn ich die Kritik von Garics nachvollziehen kann.

Letzten Endes werden die Ergebnisse beantworten ob Constantini gute oder schlechte Arbeit macht.
tischtennis_michl
Foren-Legende
Beiträge: 2421
Registriert: Mo 23. Aug 2004, 01:00

Re: Österreichisches Fussballnationalteam

Beitrag von tischtennis_michl »

Auch wenn es paradox klingen mag, aber ganz unrecht hat Constantini mit seiner Behauptung nicht, dass es nicht unbedingt für die Qualität der Liga spricht Ivanschitz ohne Vorbereitung und einem Jahr Spielpause plötzlich in der deutschen Bundesliga einschlägt.
I hätt immer dacht, da Constantini ist da einzige, der das auch glaubt, was er sagt ... aber anscheinend gibts mehr so Leute ...

Wie kann man das Niveau der dt. Liga beurteilen (bzw. hinterfragen), nur weil einer, der länger Pause gemacht hat, in den ersten Matches sehr gut drauf ist??!!

Wenn man Bayern in der CL oder die anderen dt. Mannschaften in der Euro-League betrachtet, muss man sich glaube ich keine Sorgen um das Niveau der deutschen Mannschaften machen.

... und wenn jemand die ersten Matches gesehen hat, da hat Ivanschitz einfach EXTREM stark gespielt.



Ansonsten kann ich nur sagen, dass ich es auch ok finde, wenn DiCo seine Linie durchzieht - weiterhin mit jungen Spielern spielt - hätte mir jedoch seine Ehrlichkeit ggü. einigen Spielern früher gewünscht - glaube auch, dass Österreich viel Potential aufgrund der jungen Spieler hat - aber ob nicht doch der ein oder andere routinierte Spieler (dazu zähle ich natürlich auch junge Spieler wie einen Garics, der in Italien spielt - für mich NICHT verständlich seine Nicht-Nominierung) dem Team gut tun würde ...


Naja, ich hoffe, dass wir in eine rosigere Fußballzukunft blicken ..
Die Kuh springt hoch, die Kuh springt weit,<br>warum auch nicht - sie hat ja Zeit!
Guti
Routinier
Beiträge: 1632
Registriert: Mi 14. Jan 2004, 01:00
Wohnort: Bruck/L.
Kontaktdaten:

Re: Österreichisches Fussballnationalteam

Beitrag von Guti »

yes
souveränger sieg gestern :roll:
Sportlicher Leiter und LL Spieler beim TTC BRUCK / LEITHA
sidespin master
Ausredenkaiser
Beiträge: 12
Registriert: Mi 28. Jul 2010, 21:36

Re: Österreichisches Fussballnationalteam

Beitrag von sidespin master »

hauts ihn endlich ausse den Constantini!!
Wenn Tischtennis einfach wäre, würde es Fußball heißen!
Antworten