tennis atp-tour

ph4b
Trainingsweltmeister
Beiträge: 783
Registriert: Mi 10. Mär 2004, 01:00

Beitrag von ph4b »

Die US Open haben ja bereits gestartet und die ersten Überraschungen gibts auch nach dem ersten Tag bereits.
Nieminen (John Isner) und Ferrero (glatt 0:3 gegen Feliciano Lopez) sind bereits ausgeschieden. Außerdem hat Max Mirnyi Baghdatis eliminiert.

Aus österreichischer Sicht:
Heute 4 Österreicher an der Reihe. Gestern ist Meusburger chancenlos ausgeschieden und Bammer weitergekommen.

Mal sehen wie es den drei Herren (Melzer, Eschauer und Koubek) sowie Tamira Pazek heute geht...




"Wenn in St. Andrews der Wind weht, gehen sogar die Möwen zu Fuss." (Nick Faldo)
ph4b
Trainingsweltmeister
Beiträge: 783
Registriert: Mi 10. Mär 2004, 01:00

Beitrag von ph4b »

Bammer in der dritten Runde - jetzt wirds aber gegen Dementjewa richtig schwer.

Nadal hat Probleme mit seinem Knie, gewinnt die erste Runde aber trotzdem.

Federer mittlerweile locker in der dritten Runde. Der nächste Gegner (John Isner) sollte auch kein großes Problem darstellen.




"Wenn in St. Andrews der Wind weht, gehen sogar die Möwen zu Fuss." (Nick Faldo)
Benutzeravatar
thewanderer
Routinier
Beiträge: 1129
Registriert: Sa 17. Jan 2004, 01:00

Beitrag von thewanderer »

Das Aufschlagmonster Isner würd ich nicht unterschätzen! Der is der absolute newcomer des letzten monats (vor 4 wochen noch nummer 400 im ranking jetzt unter den top 150) 2.06 is echt riesig.. roger wird ihn sicher nicht unterschätzen aber ich bin schon gespannt auf die partie!

Rafa leider nicht fit wird schwer für den kämpfer wirklich weit zu kommen.. aber die nächsten runden sind nicht extrem schwer, vielleicht gesundet er ja noch..

Für die Österreicher wirds ganz schwer heute.. koubek gegen den unangenehmen "Vogelspieler" llodra und melzer gegen den talentierten delPotro gegen den er schon im davis cup verloren hat.. auch paszek gegen schiavone eher außernseiterin (da sie vor 2 wochen bereits gegen die italienerin verloren hat)


Blauwaliger Mannschaftskollege des Vereinsmeisters 2009
ph4b
Trainingsweltmeister
Beiträge: 783
Registriert: Mi 10. Mär 2004, 01:00

Beitrag von ph4b »

Unglaublich aber wahr: 3 Österreicher in der dritten Runde der US Open.

Nachdem Bammer ja schon gestern weiter war, haben sowohl Koubek als auch Paszek ganz locker die dritte Runde erreicht. Vor allen der glatte Sieg von Koubek überrascht extrem - hoffentlich schaffts einer der Österreicher ins Achtelfinale...


"Wenn in St. Andrews der Wind weht, gehen sogar die Möwen zu Fuss." (Nick Faldo)
Feily
Routinier
Beiträge: 1282
Registriert: Mo 6. Jun 2005, 01:00
Wohnort: Floridsdorf <-> Mödling

Beitrag von Feily »

Bamer würd ich auf 35:65 einschätzen gegen dementiewa

Paszek, da ist alles möglich.

Koubek 50:50 gegen Blake, der war schon in runde eins nicht berauschend.

melzer, so leid es mir tut, wird glaub ich gegen del potro keine chance haben (10:90)


für einen Intelligenztest drücke F13
Kantenballtschuker
Trainingsweltmeister
Beiträge: 946
Registriert: Mi 14. Jan 2004, 01:00

Beitrag von Kantenballtschuker »

Dementieva ist eine Spielerin auf dem absteigenden Ast, die heuer nicht mehr an die Leistungen der Vorjahre anschließen kann, von allen Russinnen im Moment die angenehmste und außerdem mit einem Einwurfservice - ich lehn mich mal weit aus dem Fenster und sag 80:20 pro Tennismama.





Benutzeravatar
thewanderer
Routinier
Beiträge: 1129
Registriert: Sa 17. Jan 2004, 01:00

Beitrag von thewanderer »

kontra: jelena in den letzten wochen wieder sehr sehr stark! wird ein glatter sieg von dementieva (so ca 6:4, 6:4) schnyder wird für paszek auch extrem schwer (sehr sehr unorthodox) koubek blake wird ein knaller aber ich denke vor eigenem publikum gewinnt blake in 3 engen sätzen (immer so 6:4, 7:5) ... blake hatte ja mit santoro nen linken zum einspielen.,. freue mich noch immer auf roger gegen bigIsner djoko leider glücklich weiter gegen stepanek im 5. im tie-break..

mit djoko hat sich endlich einer gefunden den ich NOCH weniger als Roger mag



Blauwaliger Mannschaftskollege des Vereinsmeisters 2009
Benutzeravatar
thewanderer
Routinier
Beiträge: 1129
Registriert: Sa 17. Jan 2004, 01:00

Beitrag von thewanderer »

WOW!!! Bammer hat mich lügen gestraft... 6-1 6-2 gegen Dementieva !!!!!!!!!!!!! unglaublich.. hab nur die letzten 3 games gesehen.. oarg viele fehler von jelena und keiner von bammer... hat alles zurückgebracht.. schupferin wie seinerzeit aranxta sanchez


Blauwaliger Mannschaftskollege des Vereinsmeisters 2009
Kantenballtschuker
Trainingsweltmeister
Beiträge: 946
Registriert: Mi 14. Jan 2004, 01:00

Beitrag von Kantenballtschuker »

Quote:
Dementieva ist eine Spielerin auf dem absteigenden Ast, die heuer nicht mehr an die Leistungen der Vorjahre anschließen kann, von allen Russinnen im Moment die angenehmste und außerdem mit einem Einwurfservice - ich lehn mich mal weit aus dem Fenster und sag 80:20 pro Tennismama.





Kantradamus, der Prophet, hat es vorausgesehen -



Feily
Routinier
Beiträge: 1282
Registriert: Mo 6. Jun 2005, 01:00
Wohnort: Floridsdorf <-> Mödling

Beitrag von Feily »

Koubek verliert gegen Blake 4:6, 6:3, 6:7, 1:6.

Im 3. schlägt er bei 5:4 zur 2:1 Satzführung auf und kassiert das ReBreak.

"Klassiker"


für einen Intelligenztest drücke F13
oliver463

Beitrag von oliver463 »

Quote:
Koubek verliert gegen Blake 4:6, 6:3, 6:7, 1:6.

Im 3. schlägt er bei 5:4 zur 2:1 Satzführung auf und kassiert das ReBreak.

"Klassiker"


der knackpunkt war vermutlich das 11.game im 3.satz

koubek kommt von 40:0 für blake wieder auf einstand heran und vergeigt seine break-chancen...


Law 17: Do not be cocky. If you ever think you have done something great, remember that Haile Gebrselassie has run 26 4:43 miles in a row.
Law 19: If you pass a biker while running, your penis will grow 2 inches.
Law 21: Never ever concede that another sport is either harder or equally as hard as distance running. This is the great blasphemy and is unforgivable.
Benutzeravatar
igelfisch
Jägermeister
Beiträge: 3279
Registriert: Di 8. Jun 2004, 01:00
Kontaktdaten:

Beitrag von igelfisch »

cool,2 Oesterreicherinnen im Achtelfinale!!! Hats das schon mal gegeben!
Ein rein oesterreichisches Finale waere cool.....

Denke Paszek kann es bis ins semi schaffen.....!


40....na und?

eden4ever
Benutzeravatar
thewanderer
Routinier
Beiträge: 1129
Registriert: Sa 17. Jan 2004, 01:00

Beitrag von thewanderer »

tschakwetadze wird ein harter brocken aber tamira kann man echt mittlerweile fast alles zutrauen.. ich hab ihre partie gegen schnyder gesehen.. unglaublich wie sie gekämpft (und natürlich getschuckt ) hat! der tie-break war allererste güte! wenn ich mich nicht verzählt hab hat sie beim 7-1 im tiebreak 5 (!!!!!) winner geschossen... bammer is in der schweren hälfte und wird gegen jankovic nit viel chancen haben fürchte ich .. aber mal kucken..


Blauwaliger Mannschaftskollege des Vereinsmeisters 2009
Benutzeravatar
stealth
Foren-Legende
Beiträge: 6040
Registriert: Mo 23. Feb 2004, 01:00

Beitrag von stealth »

tamira spielt 19:00 ortszeit. heißt das inkl zeitverschiebung 1:00 nachts auf eurosport?


Ani
Foren-Legende
Beiträge: 5249
Registriert: Mi 14. Jan 2004, 01:00

Beitrag von Ani »

Bammer ist leider in 3 Sätzen out

Im dritten Satz war leider nicht viel (1:6)!


Jetzt heißts Tamira die Daumen drücken!


FORZA ITALIA !!!!!
Benutzeravatar
igelfisch
Jägermeister
Beiträge: 3279
Registriert: Di 8. Jun 2004, 01:00
Kontaktdaten:

Beitrag von igelfisch »

War nicht viel ist gut,sie lag gleich zu beginn 1:0 mit break vorne,aber das gleich daruf folgende re-break hat ihr das genick gebrochen.....sehr schade,denn die Nr.3 der Welt war an diesem Abend in iherer Reichweite...


40....na und?

eden4ever
Mario
Routinier
Beiträge: 1558
Registriert: Do 22. Jan 2004, 01:00

Beitrag von Mario »

vamooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooos

j

gibts ja ned, schick heim den deitschn......................


- Einzel-Landesmeister 2006
- Team-Landesmeister 2008/09
Mario
Routinier
Beiträge: 1558
Registriert: Do 22. Jan 2004, 01:00

Beitrag von Mario »

scheissn

i mag den haas ned, aber das war eine extrem geile partie, dass muss ma ihm lassen


- Einzel-Landesmeister 2006
- Team-Landesmeister 2008/09
Benutzeravatar
thewanderer
Routinier
Beiträge: 1129
Registriert: Sa 17. Jan 2004, 01:00

Beitrag von thewanderer »

kann ich nur vollinhaltlich unterstützen mario! bleds gfrast der haas... blake im tie break gnerverlt.. war aber eh nur ein pausenfüller bis endlich die tamira einreitet


Blauwaliger Mannschaftskollege des Vereinsmeisters 2009
Benutzeravatar
Blackjack
Trainingsweltmeister
Beiträge: 831
Registriert: Mi 1. Jun 2005, 01:00

Beitrag von Blackjack »

der ballwechsel mit den 2 lobs war geil ....


Echte Männer essen keinen Honig ... sie kauen Bienen !!!
Mario
Routinier
Beiträge: 1558
Registriert: Do 22. Jan 2004, 01:00

Beitrag von Mario »

ja voll

2x stopp lop bei 3-3, wahnsinn - noch dazu mit rückhand topspin lop, was is da los bitte?

und j 3 x aus dem halbfeld verheizt - aber der erste mit rh war ned so leicht, aber die anderen mit vh..... puh.......

bin schon nervös, jetzt kommt bald tami...... vamos



- Einzel-Landesmeister 2006
- Team-Landesmeister 2008/09
Benutzeravatar
Blackjack
Trainingsweltmeister
Beiträge: 831
Registriert: Mi 1. Jun 2005, 01:00

Beitrag von Blackjack »

der ein-händige rückhand-topspin-lob ist ja nicht gerade der einfachste ball .... noch dazu bei dem stand ... und gleich zweimal .... RESPEKT


Echte Männer essen keinen Honig ... sie kauen Bienen !!!
Mario
Routinier
Beiträge: 1558
Registriert: Do 22. Jan 2004, 01:00

Beitrag von Mario »

aber i find, der blake hätte doch etwas mehr einsatz zeigen können oder?


- Einzel-Landesmeister 2006
- Team-Landesmeister 2008/09
Benutzeravatar
Blackjack
Trainingsweltmeister
Beiträge: 831
Registriert: Mi 1. Jun 2005, 01:00

Beitrag von Blackjack »

korrekt .... fast wie der ivan lendl früher


Echte Männer essen keinen Honig ... sie kauen Bienen !!!
Benutzeravatar
thewanderer
Routinier
Beiträge: 1129
Registriert: Sa 17. Jan 2004, 01:00

Beitrag von thewanderer »

ojeoje.. keinen meter die tamira.. chakvetadze zu sicher und immer eine sehr gute länge.. tamira mit unendlichen fehlern, offenbar nervös und nit 100prozent fit.. kurze gschicht der 1. satz (1:6) und ich bezweifele das der 2. viel besser wird.. die is ein eiskalter profi (wie sie im interview gesagt hat zählen für sie nur ranking punkte.. (und sicher auch die kohle)) hab schon witzigere und symphatischere damen als die tschakwetadze gehört...


Blauwaliger Mannschaftskollege des Vereinsmeisters 2009
Antworten