Corona: Wann wieder Training?

bigboss_21
Kampfschupfer
Beiträge: 467
Registriert: Fr 11. Nov 2005, 01:00

Re: Corona: Wann wieder Training?

Beitrag von bigboss_21 »

Ein lieber Kollege (86 Jahre alt) hat mir gesagt: " Krise ? Welche Krise ? Es fallen keine Bomben, alle Supermärkte haben geöffnet !"
Was machen die Jammerer, wenn es einmal wirklich "Krise" gibt.
Aus dieser Sicht sollte man einige obiger Meldungen sehen.
Leider geht es schon wieder schnell zurück in den alten Trott.
Herausnehmen der Geschwindigkeit wäre angesagt.
Wie wäre es doch, im Herbst die "alte" Meisterschaft zu Ende spielen, Im Frühjahr 2021 die Meisterschaft 2020/2021 in einem Durchgang abwickeln ( ja ich weiß, da haben dann einige ein Heimspiel mehr, na und ? ) und im September 2021 in die alte Spur zu kommen ? TT ist doch ein Amateursport ohne Fernsehrechte und Zahlungen. Außergewöhnliche Situationen brauchen außergewöhnliche Lösungen. Aber halt auch außergewöhnliche Ideen von außergewöhnlichen Funktionären.
"Danke für das Gespräch und auf wiedersehen." ist eine gute Lösung, besser "auf Nimmerwiedersehen!" Der Ping Pong Sport wird es verkraften. :-))
Heimat bist du großer Söhne !
Noppenphobiker
Ausredenkaiser
Beiträge: 81
Registriert: Sa 5. Sep 2015, 21:10

Re: Corona: Wann wieder Training?

Beitrag von Noppenphobiker »

Zitat:"Danke für das Gespräch und auf wiedersehen." ist eine gute Lösung, besser "auf Nimmerwiedersehen!" Der Ping Pong Sport wird es verkraften.
Ob der Sport es verkraftet (natürlich locker) ist mir ziemlich egal aber ich möchte eines klarstellen:
Ich nehme alle Richtlinien zur Kenntnis und befolge sie. Wenn ich aber mit gewissen davon nicht klar komme, ist es mein gutes Recht auf ein Training und Wettkämpfe zu verzichten. Ich spiele (wie richtig erwähnt) als Hobbyspieler in meiner Freizeit als Ausgleich um den Kopf frei zu bekommen. Ich gehe auch nicht in irgend ein Lokal (zur Zeit) weil ich unter diesen Auflagen keinen Bock habe. Deshalb übe ich nur Sportarten aus wo ich nicht eingeschränkt bin. (Laufen, Radfahren,Freeletics,) Ich muss beruflich genug Vorschriften einhalten und da kann ich es mir nicht aussuchen. Es kommt mir so vor als glauben manche es ist ein Akt der Gnade wenn man wieder trainieren darf. Ich muss Gott sei Dank nicht vom Tischtennis sonder ich kann mit (oder auch ohne) Tischtennis leben.
Noppenphobiker
Ausredenkaiser
Beiträge: 81
Registriert: Sa 5. Sep 2015, 21:10

Re: Corona: Wann wieder Training?

Beitrag von Noppenphobiker »

Markus G. hat geschrieben:Hier sind die aktuellen ÖTTV-Vorgaben einzusehen: https://www.oettv.org/de/news/downloadc ... DL0BTYpXhs
Manches macht durchaus Sinn, anderes jedoch mutet schon sehr skurril an. Für ein Training mit einem Spielpartner sehe ich weniger Probleme. Für ein geleitetes Gruppentraining wird es hingegen schwierig werden. Es ist zu hoffen, dass diese Vorgaben nur von kurzer Dauer sind. :notworthy:
Zitat: Tischtennis Handlungsempfehlungen

Es sind keine Vorgaben sondern Empfehlungen und daher eigentlich nicht exekutierbar. Genau so wenig wie die meisten Organmandate der Polizei, die nicht auf Grund von Erlässen oder Gesetzen verhängt wurden, sonder durch übereifrige Polizisten wegen Aussagen auf Pressekonferenzen.
_lümmmel

Re: Corona: Wann wieder Training?

Beitrag von _lümmmel »

Herr Kogler ist die Ruhe in Person. Er meinte ja, wir haben keinen zeitlichen Druck....Fein, bei seinem Gehalt durchaus nachvollziehbar...nur wir warten immer noch auf die Verordnung zur Öffnung des Hallensports...Interventionen von Verbandsseite?
Markus G.
Foren-Legende
Beiträge: 8277
Registriert: Mi 14. Jan 2004, 01:00

Re: Corona: Wann wieder Training?

Beitrag von Markus G. »

@_lümmel: Ich denke dies liegt weniger an Herrn Kogler sondern an den Gemeinden. Diese sind bereits vorab informiert worden. Je nachdem wie eifrig diese sind, haben sie ihre Vereine bereits darüber informiert (oder nicht), dass es ab nächster Woche wieder weitergeht. Ich selbst wurde heute vormittag darüber informiert, dass meine beiden Hallen in Langenzersdorf ab 29.Mai wieder zur Verfügung stehen. Ebenfalls wurde ich betreffend der Hallenöffnung in St.Andrä-Wördern informiert. Ich würde also einmal bei Deiner zuständigen Gemeinde, bei Deinem Verein bzw. bei Deiner Sportstätte nachfragen ab wann Du wieder trainieren darfst/kannst. Es sieht gut aus, dass wir Tischtennisspieler unter Auflagen ab Juni wieder trainieren können. :thumbup: :clap: :wave:
_lümmmel

Re: Corona: Wann wieder Training?

Beitrag von _lümmmel »

Markus G. hat geschrieben:@_lümmel: Ich denke dies liegt weniger an Herrn Kogler sondern an den Gemeinden. Diese sind bereits vorab informiert worden. Je nachdem wie eifrig diese sind, haben sie ihre Vereine bereits darüber informiert (oder nicht), dass es ab nächster Woche wieder weitergeht. Ich selbst wurde heute vormittag darüber informiert, dass meine beiden Hallen in Langenzersdorf ab 29.Mai wieder zur Verfügung stehen. Ebenfalls wurde ich betreffend der Hallenöffnung in St.Andrä-Wördern informiert. Ich würde also einmal bei Deiner zuständigen Gemeinde, bei Deinem Verein bzw. bei Deiner Sportstätte nachfragen ab wann Du wieder trainieren darfst/kannst. Es sieht gut aus, dass wir Tischtennisspieler unter Auflagen ab Juni wieder trainieren können. :thumbup: :clap: :wave:
Als zuständiger Sportminister sollte Herr Kogler sehr wohl proaktiv handeln bzw. kommunizieren. Wenn er von einer Öffnung am 29.5 spricht, dann sollte die Verordnung auch rechtzeitig erfolgen.

Die von dir angesprochenen Gemeindekompetenzen haben nichts mit einer zwingend veröffentlichten Verordnung zu tun. Die Gemeindeentscheidungen müssen rechtlich auf Erlässe und Verordnungen gestützt werden.

Wenn also mit 29.5 eine Lockerung erfolgen sollte, dann hätte die Verordnung bereits erfolgen sollen. Es geht immerhin um Planungs- und Rechtssicherheit!
Markus G.
Foren-Legende
Beiträge: 8277
Registriert: Mi 14. Jan 2004, 01:00

Re: Corona: Wann wieder Training?

Beitrag von Markus G. »

_lümmel: Also für mich ist alles rechtzeitig erfolgt. Alle Trainings wurden heute von mir in die Wege geleitet und sind zum Teil, Bundesligaspieler, bereits seit Anfang der Woche gestartet. Ich drücke Dir die Daumen, dass Dich auch noch die entsprechenden Infos erreichen und Du planen kannst.

Apropos Infos - es gibt nun auch weitere Lockerungen, die sich für uns Tischtennisspieler hinsichtlich Training, Gruppentraining und Veranstaltungen sehr positiv auswirken. Die entsprechende Verordnung kann man hier nachlesen: https://www.ris.bka.gv.at/Dokumente/Bgb ... I_231.html
Der NÖTTV hat diese bereits für Tischtennisvereine zusammen gefasst und die Vereine informiert :thumbup: :clap:
_lümmmel

Re: Corona: Wann wieder Training?

Beitrag von _lümmmel »

Markus G. hat geschrieben:_lümmel: Also für mich ist alles rechtzeitig erfolgt. Alle Trainings wurden heute von mir in die Wege geleitet und sind zum Teil, Bundesligaspieler, bereits seit Anfang der Woche gestartet. Ich drücke Dir die Daumen, dass Dich auch noch die entsprechenden Infos erreichen und Du planen kannst.

Apropos Infos - es gibt nun auch weitere Lockerungen, die sich für uns Tischtennisspieler hinsichtlich Training, Gruppentraining und Veranstaltungen sehr positiv auswirken. Die entsprechende Verordnung kann man hier nachlesen: https://www.ris.bka.gv.at/Dokumente/Bgb ... I_231.html
Der NÖTTV hat diese bereits für Tischtennisvereine zusammen gefasst und die Vereine informiert :thumbup: :clap:
Danke, Infos über die Situation in Tulln sind noch ausständig. Infos in Bezug auf die Wiener Tischtennishallen kommen angeblich morgen...
_lümmmel

Re: Corona: Wann wieder Training?

Beitrag von _lümmmel »

Ich möchte mich an dieser Stelle bei den TTC-Kontakt-Obleuten, Mastertröpfler und Johann Schnabel, bedanken, die sehr unbürokratisch und rasch mit dem heutigen Tag die Halle zum Trainingsbetrieb, organisiert haben! :notworthy: :clap: :-))
Antworten