TISCHTENNIS in Corona Zeiten

Markus G.
Foren-Legende
Beiträge: 8273
Registriert: Mi 14. Jan 2004, 01:00

Re: TISCHTENNIS in Corona Zeiten

Beitrag von Markus G. »

Ich hatte heute in der zweiten Einheit mit 20 die maximale Anzahl an Spielern in der Halle. Da brennen wirklich alle fürs Spielen und versprühen eine unglaubliche Freude und Begeisterung! In meiner ersten Einheit mit Anfängern und mäßig Fortgeschrittenen waren deutlich weniger Kinder da, aber trotzdem 13 Kindern. Da werden wohl einige abfallen, was schade ist. Andererseits, die die kommen „wollen“ und dass freut mich.
Markus G.
Foren-Legende
Beiträge: 8273
Registriert: Mi 14. Jan 2004, 01:00

Re: TISCHTENNIS in Corona Zeiten

Beitrag von Markus G. »

Wie sieht es in euren Vereinen aus? Gibt es Nachwirkungen? Haben Spieler das Handtuch geworfen? Wie viele waren es? Oder läuft alles ganz normal wieder an? Müsst ihr die Anzahl an Mannschaften reduzieren?
Noppenstecher
Routinier
Beiträge: 1267
Registriert: Fr 16. Jan 2004, 01:00
Wohnort: Good Old Vienna

Re: TISCHTENNIS in Corona Zeiten

Beitrag von Noppenstecher »

Hast eh gesehen wir haben 30 Spieler abgemeldet in Alt Erlaa und ca.1/5 der Mannschaften werden gar nicht mehr genannt von unseren 22 - also schon herber Rückgang :-(
Optimismus ist nur eine Form von Informationsmangel !
stealth
Foren-Legende
Beiträge: 6052
Registriert: Mo 23. Feb 2004, 01:00

Re: TISCHTENNIS in Corona Zeiten

Beitrag von stealth »

Auf der GV konnte ich mit einigen Vereinsvertretern sprechen. Die Rückmeldungen sind sehr unterschiedlich. Manche berichten von gar keinem Rückgang (alle Spieler motiviert und spielhungrig), andere melden einen doch spürbaren Rückgang. Hängt sicherlich auch von der Altersstruktur und der Vereinsstruktur ab. Ich bin mal in unserem Verein gespannt, wenn wir die Mannschaften für nächste Saison zusammenstellen, da unser Altersschnitt doch hoch ist. Die Trainings wurden stark entflechtet - auf Kosten des Zusammengehörigkeitsgefühls.
Markus G.
Foren-Legende
Beiträge: 8273
Registriert: Mi 14. Jan 2004, 01:00

Re: TISCHTENNIS in Corona Zeiten

Beitrag von Markus G. »

In Langenzersdorf hält sich der Mitgliederrückgang in Grenzen. Wir werden mit einer Allgemeinen Klasse Mannschaft weniger und einer Damenmannschaft weniger in die neue Saison gehen.
Antworten