Wiener Liga 2011/2012

Markus G.
Foren-Legende
Beiträge: 8049
Registriert: Mi 14. Jan 2004, 01:00

Wiener Liga 2011/2012

Beitrag von Markus G. »

SML/2 (Schuster & Kozak siegen gegen Dickert) starten mit einem 2:6 gegen POL (Mischu und Weissenbacher souverän) und einem heutigen 6:3 (Saidac 3/0, Schuster 2/1, Kral 1/1 gegen SKW/2 (Pana, Gössler, Wukovits) in die heurigen Saison. Angaben ohne Gewähr. Das Spiel gegen OLY wurde auf Wunsch des Gegners verschoben und findet in der Cup-Runde statt.
Wukerl
Ausredenkaiser
Beiträge: 81
Registriert: Mi 6. Apr 2011, 19:44

Re: Wiener Liga 2011/2012

Beitrag von Wukerl »

SKW/2-EDE/1: 3:6

:thumbdown: Gössler-Zelmanovics 0:3 (-9,-7,-7)
:thumbdown: Wukovits-Matusky 2:3 (-2,11,12,-7,-7)
:thumbdown: Pana-Bertagnoli 1:3 (-11,-8,7,-3)
:thumbup: Wukovits/Pana-Zelmanovics/Matusky 3:0 (4,7,2)
:thumbdown: Gössler-Matusky 0:3 (-4,-3,-9)
:thumbup: Pana-Zelmanovics 3:0 (7,5,8)
:thumbdown: Wukovits-Bertagnoli 0:3 (-10,-9,-7)
:thumbup: Pana-Matusky 3:0 (5,6,3)
:thumbdown: Gössler-Bertagnoli 0:3 (-3,-6,-2)

Persönliches Résumé vom heutigen Tag....Teilweiße sehr gute Phasen nur in den entscheidenten Phasen unnötige Fehler und vorallem Servicefehler :banghead: . Und wir haben ein saustarkes Doppel :D
Naja bin mit einem 0:5 in die Saison gestartet habe aber gestern den Zivildienst beendet und kann jetzt wieder trainieren :mrgreen:
Wukerl
Ausredenkaiser
Beiträge: 81
Registriert: Mi 6. Apr 2011, 19:44

Re: Wiener Liga 2011/2012

Beitrag von Wukerl »

Ein wenig verspätet....Kontakt:Sportklub 6:4
Fox 3:0
Gumprecht 2:1
Zamarin 1:2
Fox/Zamarin 0:1

Pana 2:1
Wukovits 1:2(erster Saisonsieg YEESS :mrgreen: haha)
Gössler 0:3
Pana/Wukovits 1:0

Eine zwischenzeitlich 4:2 Führung noch hergegeben. Insgesamt sehr klare Partien....nur das Doppel haben wir nach 1:2 und 1:7 noch gedreht(auch Matchbälle im 5ten abgewehrt) und Fox-Pana ging nach 2:0 Führung Fox noch in den 5ten. Gössler hat auf der 9er nach 1:0 und 10:7 letztendlich 3:1 verloren.

Mit 3 Niederlagen in Folge kann man glaub ich schon von einem Fehlstart bei uns sprechen :thumbdown:
Markus G.
Foren-Legende
Beiträge: 8049
Registriert: Mi 14. Jan 2004, 01:00

Re: Wiener Liga 2011/2012

Beitrag von Markus G. »

SML gewinnt heute seine Heimspielpremiere gegen LSV überraschend klar mit 7:0.

Schuster vs Verdinho und Doppel Schuster/Saidac vs Maurer/Tomas gehen über 5 Sätze. Ansonsten relativ klare Siege.

Saidac 2/0, Kozak 2/0 (3:1 gegen Tomas), Schuster 2/0, Saidac/Schuster

bzw.

Maurer 0/2, Tomas 0/2, Verdinho 0/2, Maurer/Tomas

:clap: :thumbup:
Saive
Ausredenkaiser
Beiträge: 110
Registriert: Sa 17. Jan 2004, 01:00

Re: Wiener Liga 2011/2012

Beitrag von Saive »

Haben gestern glaube ich einen neuen Rekord aufgestellt für die schnellste Wiener Liga Partie. Spielende 19:55

Olympic kamen mit 2 Gruppenspielern und dem armen Stanglica Martin. Hoffe sie können bald in normaler Besetzung antreten sonst ist das wertlos.
Wukerl
Ausredenkaiser
Beiträge: 81
Registriert: Mi 6. Apr 2011, 19:44

Re: Wiener Liga 2011/2012

Beitrag von Wukerl »

Sportklub feiert den ersten Saisonsieg gegen Flötzersteig mit 6:1 :!: :clap: :mrgreen:

Jovanovic 1/1
Öczan 0/2
Randlinger 0/2
Randlinger/Öczan 0/1

Pana 2/0
Gössler 1/1
Wukovits 2/0
Pana/Wukovits 1/0

Bis auf Jovanovic-Pana alles klare Partien....Flötzersteig hat es in der Konstelation wenn sie so weiter spielen nicht leicht :scratch:
Markus G.
Foren-Legende
Beiträge: 8049
Registriert: Mi 14. Jan 2004, 01:00

Re: Wiener Liga 2011/2012

Beitrag von Markus G. »

SML/2 gewinnt die verschobene Partie gegen OLY/1 mit 6:1. OLY mit Davidov, Stanglica und Miesczak. Martin verliert im 5 Satz gegen Stanglica.

Saidac 2/0, Kral 2/0, Schuster 1/1, Schuster/Saidac 1/0
Wukerl
Ausredenkaiser
Beiträge: 81
Registriert: Mi 6. Apr 2011, 19:44

Re: Wiener Liga 2011/2012

Beitrag von Wukerl »

Wieder mal ein spannendes Match welches wieder mal eine knappe Niederlage für uns bescherte.... :(

Pana 2:1 Mischu 3:0
Gössler1:2 Weissenbacher 2:1
Wukovits 0:3 Stadler 1:2
Pana/Wukovits 1:0 Weissenbacher/Mischu 0:1

Sportklub-Polizei 4:6

Pana:Stadler 3:2 nach 0:2
Wukovits:Weissenbacher 1:3
Gössler:Mischu 1:3
Wukovits/Pana:Mischu/Weissenbacher 3:0-Noch immer ungeschlagen :notworthy:
Pana:Weissenbacher 3:1
Gössler:Stadler 3:1
Wukovits:Mischu 0:3
Gössler:Weissenbacher 1:3
Pana:Mischu 2:3
Wukovits:Stadler 2:3
Benutzeravatar
igelfisch
Jägermeister
Beiträge: 3279
Registriert: Di 8. Jun 2004, 01:00
Kontaktdaten:

Re: Wiener Liga 2011/2012

Beitrag von igelfisch »

Sekulic A. (FLÖ) ist in der Mannschaft FLÖ/5 (2B) als „doppelter Sternchenspieler“ gebunden und als solcher nicht in FLÖ/2 einsatzberechtigt!

quelle: RS18

.....irgendwie krass,daß solche fauxpas in den letzten jahren immer wieder den großvereinen passieren?!?!
table tennis,play it,watch it,love it

eden4ever
bigboss_21
Kampfschupfer
Beiträge: 456
Registriert: Fr 11. Nov 2005, 01:00

Re: Wiener Liga 2011/2012

Beitrag von bigboss_21 »

Ist das derselbe Sekulic, der nun Wiener Meister wurde ???? Wenn ja, seltsam kurios. Doppelter Sternchenspieler in der 2.(!) Klasse wird Wien´s Bester ! Wäre Superheadline in "Heute " ! :lol:
Heimat bist du großer Söhne !
Benutzeravatar
igelfisch
Jägermeister
Beiträge: 3279
Registriert: Di 8. Jun 2004, 01:00
Kontaktdaten:

Re: Wiener Liga 2011/2012

Beitrag von igelfisch »

@big boss: Alkohol ist auch keine Lösung
table tennis,play it,watch it,love it

eden4ever
Benutzeravatar
igelfisch
Jägermeister
Beiträge: 3279
Registriert: Di 8. Jun 2004, 01:00
Kontaktdaten:

Re: Wiener Liga 2011/2012

Beitrag von igelfisch »

[quote="igelfisch"]Sekulic A. (FLÖ) ist in der Mannschaft FLÖ/5 (2B) als „doppelter Sternchenspieler“ gebunden und als solcher nicht in FLÖ/2 einsatzberechtigt!

quelle: RS18

warum ist das noch nicht in der Tabelle so eingetragen?
table tennis,play it,watch it,love it

eden4ever
R.K.
Ausredenkaiser
Beiträge: 145
Registriert: Mi 1. Jun 2005, 01:00

Re: Wiener Liga 2011/2012

Beitrag von R.K. »

ich glaube mal gesehen zu haben, daß es nach der veröffentlichung im RS eine einspruchsfrist gibt. die tabelle wird erst geändert wenn diese frist abgelaufen ist oder ein eventueller einspruch behandelt wurde.

@lle regelkundigen: stimmt das, oder habe ich da was verwechselt :?:
bigboss_21
Kampfschupfer
Beiträge: 456
Registriert: Fr 11. Nov 2005, 01:00

Re: Wiener Liga 2011/2012

Beitrag von bigboss_21 »

Frage: Ist das derselbe Sekulic, der nun Wiener Meister wurde ????
Antwort: Alkohol ist auch keine Lösung
:scratch:
?????????????????????????????????
Heimat bist du großer Söhne !
bigboss_21
Kampfschupfer
Beiträge: 456
Registriert: Fr 11. Nov 2005, 01:00

Re: Wiener Liga 2011/2012

Beitrag von bigboss_21 »

"irgendwie krass,daß solche fauxpas in den letzten jahren immer wieder den großvereinen passieren"
Eigentlich nicht, da nur die Grossvereine solche "Bestimmungen" in Anspruch nehmen (können.)
Aber es war ein Flop des MUBA. Die ganzen Bindungsbestimmungen sind so unübersichtlich, dass selbst diese Experten darüber hineinfallen. :thumbup:
Heimat bist du großer Söhne !
Benutzeravatar
VarioSoft
Trainingsweltmeister
Beiträge: 904
Registriert: Mi 14. Jan 2004, 01:00
Wohnort: Wien
Kontaktdaten:

Re: Wiener Liga 2011/2012

Beitrag von VarioSoft »

Das Regelwerk für die WTTV-Meisterschaft umfasst gerade mal 13 Seiten ... das sollte man schon überblicken können (sag ich selbstkritisch als "Großvereinler", dem auch Fauxpas gelingen).
Wobei ich bis heute nicht durchschaut habe, warum Seki überhaupt in 2B gebunden wurde.

Nachtrag: Laut RS19 wurde die Strafverifizierung übrigens wieder aufgehoben.
12. Saison Wiener Liga (die erste als Papa *g*). Bisherige Rankings: 13-6-1-5-1-6-3-4-4-2-5
Benutzeravatar
igelfisch
Jägermeister
Beiträge: 3279
Registriert: Di 8. Jun 2004, 01:00
Kontaktdaten:

Re: Wiener Liga 2011/2012

Beitrag von igelfisch »

Für Spielerbindungen in den Ligen der Bewerbe 2.1. und 2.2. finden die Regelungen 5.2.1.2. und 5.2.1.3. keine Anwendung. Spieler in Spielerbindungen dieser Mannschaften werden nicht als „Sternchenspieler“ gekennzeichnet7.

kann das jemand ausdeutschen?
bewerb 2.1 ist herren und 2.2 ist damen,dh für mich,daß es eine regel gibt die durch eine andere wieder außer kraft gesetzt wird?!?
table tennis,play it,watch it,love it

eden4ever
Benutzeravatar
stealth
Foren-Legende
Beiträge: 6040
Registriert: Mo 23. Feb 2004, 01:00

Re: Wiener Liga 2011/2012

Beitrag von stealth »

warum es mmn geht, ist, dass sekulic als doppelter sternchenspieler in der 2.klasse gebunden war und damit nicht rauf spielen darf.
wttv-mas 5.2.1.3 :
Spieler die in Klassen oder Gruppen gebunden und eingesetzt werden, deren CRS-Punktezahl lt. Ausschreibung um 3.500 oder mehr Punkte niedriger ist als ihre individuelle CRS-Punktezahl werden besonders gekennzeichnet („doppelte Sternchenspieler“) und dürfen ausschließlich in dieser Mannschaft eingesetzt werden. Ein Einsatz in einer höheren Mannschaft ist nicht möglich.
die strafverifizierung wurde nun mit der begründung laut rs aufgehoben, dass 5.2.1.5.1 nicht bedacht wurde:
Für Spielerbindungen in den Ligen der Bewerbe 2.1. und 2.2. finden die Regelungen 5.2.1.2. und 5.2.1.3. keine Anwendung. Spieler in Spielerbindungen dieser Mannschaften werden nicht als „Sternchenspieler“ gekennzeichnet. Damit können auch Spieler, die nicht gebunden sind und mehr CRS-Punkte aufweisen, als für die Wiener Herren-Liga und Wiener Damen-Liga vorgesehen sind, in Wiener Liga-Mannschaften eingesetzt werden. Stellt ein Verein zwei Mannschaften in der Wiener Damen-Liga, gelten für die zweite Mannschaft die üblichen Bindungsregelungen, Pkt. 4.1. ist jedoch auch in diesem Fall anzuwenden.
sekulic war aber nicht in der wl gebunden. andererseits war er aber auch nicht ungebunden. in beiden fällen hätte er eingesetzt werden dürfen. das problem ist, dass er in der 2.klasse gebunden war und zwar als doppelter sternchenspieler.
mmn ist der regeltext missverständlich formuliert. wenn der regeltext lautet "für spielereinsätze in den ligen", dann ist alles klar. der text lautet aber "für spielerbindungen" und damit beschränkt sich die regelung auf die bindung in den ligen, darum geht es aber eigentlich gar nicht, sondern ob sekulic überhaupt eingesetzt werden durfte, da er weiter unten als doppelter sternchenspieler gebunden war.
edit:
außerdem wird im zusatz explizit ein spieler ohne bindung aufgeführt. nirgends steht aber etwas von einem spieler, der tiefer als doppelter sternchenspieler bereits gebunden war und dessen bindung damit automatisch aufgehoben wird.
für mich ist die ausnahme nur für spieler anzuwenden, die entweder nicht gebunden sind (->einsatzberechtigt) oder in der wl gebunden sind (->kein sternchenspieler).
Benutzeravatar
stealth
Foren-Legende
Beiträge: 6040
Registriert: Mo 23. Feb 2004, 01:00

Re: Wiener Liga 2011/2012

Beitrag von stealth »

igelfisch hat geschrieben: kann das jemand ausdeutschen?
das ist dann immer schon eine interpretation. und mmn kann man diesen regeltext auf 2 arten verstehen. dass nämlich 5.2.1.3 komplett ausgesetzt wird, was nicht meine meinung ist, und der wortinterpretation nach mmn auch nicht zulässig. oder dass nur die bindungsregel in den ligen ausgesetzt wird, dh spieler innerhalb der ligen freier gebunden werden.
igelfisch hat geschrieben: bewerb 2.1 ist herren und 2.2 ist damen,dh für mich,daß es eine regel gibt die durch eine andere wieder außer kraft gesetzt wird?!?
das ist an und für sich noch nicht ungewöhnlich. kompliziert wird es nur dann, wo die ausnahme räumlich von der regel getrennt wird und man diese dann daher leicht übersieht. oder wo die ausnahme ungeschickt formuliert ist, wie mmn in diesem fall.
Benutzeravatar
Black Panther
Ausredenkaiser
Beiträge: 124
Registriert: Di 9. Mai 2006, 01:00

Re: Wiener Liga 2011/2012

Beitrag von Black Panther »

...da ist die ausschreibung für die NWSL - die übrigens dieselbe handschrift trägt - noch verständlicher.. :dontknow:
Benutzeravatar
VarioSoft
Trainingsweltmeister
Beiträge: 904
Registriert: Mi 14. Jan 2004, 01:00
Wohnort: Wien
Kontaktdaten:

Re: Wiener Liga 2011/2012

Beitrag von VarioSoft »

Ich interpretiere die 6:3-Beglaubigung als krasse Fehlentscheidung, resultierend aus unklar formuliertem Regeltext.
5.2.1.2. definiert einen Sternchenspieler und dessen Einsatzbeschränkung, 5.2.1.3. vertieft das auf der Ebene doppelte Sternchenspieler. Der aktuelle Beglaubigungsstatus interpretiert 5.2.1.5.1 dahingehend, dass JEDER Sternchenspieler ohne Konsequenzen 2x in die Liga raufspielen kann. Folgerichtig (oder besser gesagt folgefalsch) gibt es bislang auch keine Spielerbindungsänderung, sodass Seki der aktuellen Interpretation nach weiterhin in 2B einsatzberechtigt wäre.

Sorry, aber das kann es wirklich nicht sein!

Man wird sich bei der Einführung von 5.2.1.5.1. irgendwas gedacht haben, was jedoch für an der damals stattgefundenen Diskussion Unbeteiligte aus dem reinen Regeltext nicht deutlich herauszulesen ist. Regelwerke, deren Text unterschiedlich interpretiert werden kann, müssen klarer formuliert werden. Das WTTV-Regulativ gehört in einigen Punkten jedenfalls dazu!

Noch ein Beispiel, das jederzeit schlagend werden kann: Irgendwann wurde hier mal diskutiert, ob eine Zweitmannschaft in die Liga aufsteigen kann, wenn die obere Mannschaft absteigt ... und dies wurde (u.a. von stealth) bejaht. Ich hingegen würde das glatt verneinen.
12. Saison Wiener Liga (die erste als Papa *g*). Bisherige Rankings: 13-6-1-5-1-6-3-4-4-2-5
bigboss_21
Kampfschupfer
Beiträge: 456
Registriert: Fr 11. Nov 2005, 01:00

Re: Wiener Liga 2011/2012

Beitrag von bigboss_21 »

"das sollte man schon überblicken können " nun ja oder doch nicht, wie die letzten Wortmeldungen zeugen.
Offensichtlich sind die Bestimmungen nicht in ein Computerprogramm eingebunden, denn sonst könnte der "Fehler" nicht entstehen. Wieviele "Fehler" werden unbeabsichtigt übersehen ?
Die Bestimmungen sind aus dem vorigen Jahrhundert und bewußt unklar, um einen Entscheidungsspielraum zu haben. Auftauchende Fragen würden erst im Protestverfahren geklärt, weil man sich weigert, Klarheit zu schaffen. Siehe Aufstieg der 2.Mannschaft, wenn erste absteigt !?! Aber mM ist das Absicht. (siehe u.a. auch Aufwandsentschädigungen) Fehlt nur noch der Hinweis auf die GV. Glaubt irgendwer wirklich, das man das auf einer GV diskutieren kann ? Aber die Funktionärsgeneration 70+ wird ein neues konsistentes Gesamtwerk die heutigen gesellschaftlichen Realitäten berücksichtigend nicht mehr schaffen.
Wer weiß denn wirklich, wozu diese Sternchenspielerkonstruktion mit Sonderausnahmen wirklich gut sein soll ? :roll:
Heimat bist du großer Söhne !
Benutzeravatar
stealth
Foren-Legende
Beiträge: 6040
Registriert: Mo 23. Feb 2004, 01:00

Re: Wiener Liga 2011/2012

Beitrag von stealth »

VarioSoft hat geschrieben: 5.2.1.2. definiert einen Sternchenspieler und dessen Einsatzbeschränkung, 5.2.1.3. vertieft das auf der Ebene doppelte Sternchenspieler. Der aktuelle Beglaubigungsstatus interpretiert 5.2.1.5.1 dahingehend, dass JEDER Sternchenspieler ohne Konsequenzen 2x in die Liga raufspielen kann. Folgerichtig (oder besser gesagt folgefalsch) gibt es bislang auch keine Spielerbindungsänderung, sodass Seki der aktuellen Interpretation nach weiterhin in 2B einsatzberechtigt wäre.
Sorry, aber das kann es wirklich nicht sein!
das sehe ich genauso!
5.2.1.2 = sternchenspieler-regel
5.2.1.3 = doppelter-sternchenspieler-regel
5.2.1.5.1 = aufhebung der sternchenspielerregel eines in der wl gebundenen spielers oder nirgends gebundenen spielers
aber NICHT aufhebung jedweder bindungsregel anderswo gebundener sternchenspieler
VarioSoft hat geschrieben: Man wird sich bei der Einführung von 5.2.1.5.1. irgendwas gedacht haben, was jedoch für an der damals stattgefundenen Diskussion Unbeteiligte aus dem reinen Regeltext nicht deutlich herauszulesen ist. Regelwerke, deren Text unterschiedlich interpretiert werden kann, müssen klarer formuliert werden. Das WTTV-Regulativ gehört in einigen Punkten jedenfalls dazu!
vor 4 jahren wurde im vorstand eine überarbeitung des regeltextes angedacht zwecks vereinfachung und besserer formulierung. dabei kam es damals zu differenzen bei der umformulierung, weil klar wurde, dass es verschiedene interpretationen gab. das projekt blieb also bis auf wenige kleine einstimmige änderungen unvollendet. im rahmen der diskussion wurde natürlich auch der ursprüngliche sinn einer regel (was wollte man damit erreichen) also die teleologische auslegung hinterfragt. und da erinnere ich mich, dass der historische ausgangspunkt die bundesligavereine waren. diese wollten nicht, dass in der wl als sternchenspieler gebundene spieler gleich beim ersten einsatz in der bl gebunden werden. es war damals konsens, dass aufgrund der knappen personalreserven und der wenigen bl-vereine, diesen diesbezüglich etwas entgegen gekommen werden sollte. fiel also ein bl-spieler wegen einer erkrankung ein wochenende aus, konnte auch ein wl-spieler hinauf spielen ohne gleich gebunden zu werden, falls er sternchenspieler ist.
Benutzeravatar
Black Panther
Ausredenkaiser
Beiträge: 124
Registriert: Di 9. Mai 2006, 01:00

Re: Wiener Liga 2011/2012

Beitrag von Black Panther »

..man dankt dem experten, für die KLARE und für mich eindeutige formulierung...
Benutzeravatar
igelfisch
Jägermeister
Beiträge: 3279
Registriert: Di 8. Jun 2004, 01:00
Kontaktdaten:

Re: Wiener Liga 2011/2012

Beitrag von igelfisch »

Protest
Union Döbling hat gegen die Beglaubigung des Meisterschaftsspieles der 6. Runde, Wiener Herren-Liga, TTC Flötzersteig/2 – Union Döbling/1 (6:3) einen offiziellen Protest eingebracht.
Protesterledigung
Der MUBA als zuständiges Gremium hat den Protest mittlerweile behandelt und das Spiel mit 0:7 zu Gunsten Union Döblings strafbeglaubigt (s. a. RS 18 und 19).


Qelle: RS20

Ist das die letzte Instanz?
table tennis,play it,watch it,love it

eden4ever
Antworten