Initiative Nachwuchs

bigboss_21
Kampfschupfer
Beiträge: 453
Registriert: Fr 11. Nov 2005, 01:00

Re: Initiative Nachwuchs

Beitrag von bigboss_21 »

Schau, schau ! Kritik wird akzeptiert ! Nur leider ist die Realität noch viel schlimmer als hier angesprochen. Der 3.Platz bei den Mädchen, schön für die 2. Aber: 10 Doppel am Start, Freilos in der 1,Runde, dann gegen das schwächste gesetzte Paar ! Eigentlich ein schwacher Start. Aber es geht schlimmer: Keine Wr.Mädchenmannschaft im Bundesländerbewerb am Start. Und weiter: Wer ist eigentlich Jugendtrainer ? Den Ali XX gibt's nicht oder doch ? Offiziell gibt es nichts. Ja, einen neuen Jugendwart. Der Brezlinger wartet, dass man ihm etwas anschafft. Eigenes Konzept ? Fehlanzeige ! Jede Initiative ist zu begrüßen, aber es gibt ja gar keine ! Armes TT Wien ! :sleep: :sleep: :sleep:
Heimat bist du großer Söhne !
Markus G.
Foren-Legende
Beiträge: 7940
Registriert: Mi 14. Jan 2004, 01:00

Re: Initiative Nachwuchs

Beitrag von Markus G. »

Österreichweit starten ab September Nachwuchs-Kompetenzzentren. Man wird sehen ob diese in Zukunft Früchte tragen können um den Trend der immer weniger spielenden Nachwuchsspieler/innen entgegen zu wirken. Man wird sehen ob dies Erfolg haben wird. Aber man versucht seitens des ÖTTV etwas.
bigboss_21
Kampfschupfer
Beiträge: 453
Registriert: Fr 11. Nov 2005, 01:00

Re: Initiative Nachwuchs

Beitrag von bigboss_21 »

Frag mich nicht warum,
ich bau mir ein Kompetenzzentrum !
Sinnlos ! Nur ein Schlagwort ! Die WSA war ja auch ein Kompetenzzentrum. Erfolg verfolgbar.
Welche Personen stehen dazu ?
Wie schaut das überhaupt aus ? Ist das ein Geheimpapier ?
Schade um die Zeit ! :sleep: :sleep: :sleep:
Heimat bist du großer Söhne !
Markus G.
Foren-Legende
Beiträge: 7940
Registriert: Mi 14. Jan 2004, 01:00

Re: Initiative Nachwuchs

Beitrag von Markus G. »

@bigboss_21: Das kann natürlich jeder sehen wie er möchte. Aber ich begrüße vorerst jede Initiative als sie vorab zu verurteilen.
bigboss_21
Kampfschupfer
Beiträge: 453
Registriert: Fr 11. Nov 2005, 01:00

Re: Initiative Nachwuchs

Beitrag von bigboss_21 »

Eine Diskussion kann nur entstehen, wenn auch Fragen beantwortet werden. Gefragt war:
Welche Personen stehen dazu ?
Wie schaut das überhaupt aus ? Ist das ein Geheimpapier ?
Dann kann man darüber diskutieren, ob es eine sinnvolle Initiative ist. Die vergangenen Initiativen (siehe auch oben) waren eher ein Schuss in den Ofen.
Daraus sollte man lernen. Aber womöglich die WSA kopieren ? Nein, danke ! Aber die Experten machen sowieso das, was sie wollen. Aber Fördergelder kann man mit solchen Aktionen für seinen Verein /Verband schon lukrieren ! :sleep: :sleep: :sleep:
Heimat bist du großer Söhne !
Antworten