Damen Gruppe Ia

Goldfisch
Ausredenkaiser
Beiträge: 31
Registriert: Do 10. Mär 2005, 01:00

Beitrag von Goldfisch »

Weder noch... Hab gegen Luder Iris, die Schweizerin in dieser Mannschaft verloren.


Irgendwann merkst du: Goldfisch ist unschlagbar.
wuzzi
Trainingsweltmeister
Beiträge: 502
Registriert: Di 13. Jan 2004, 01:00

Beitrag von wuzzi »

aha ich glaub die helga hat mir von ihr erzählt. spielts sehr stark?


It"&expquot;s not a mistake just a little happy accident!
Goldfisch
Ausredenkaiser
Beiträge: 31
Registriert: Do 10. Mär 2005, 01:00

Beitrag von Goldfisch »

naja auf 9 Punkte bin ich zweimal gekommen. Wenn ich öfter gegen stärkere Mädels spielen würde, wäre es sicher leichter gegangen.


Irgendwann merkst du: Goldfisch ist unschlagbar.
lö.be.
Routinier
Beiträge: 1077
Registriert: Fr 16. Jan 2004, 01:00

Beitrag von lö.be. »

@Fischstäbchen
Mein Vorschlag: Der Alberto soll sich vor dem Training Zöpfe ankleben - so trainierst du dann auch mit einem starken Mädchen ;-)


wuzzi
Trainingsweltmeister
Beiträge: 502
Registriert: Di 13. Jan 2004, 01:00

Beitrag von wuzzi »

@goldfisch

also ich würd eh mit dir trainieren - nur spiel ich halt net so stark...


It"&expquot;s not a mistake just a little happy accident!
HdB
Foren-Legende
Beiträge: 2974
Registriert: Mi 14. Jan 2004, 01:00
Kontaktdaten:

Beitrag von HdB »

@captain: und wenn du dir deinen Bart rasierst, sind wir schon eine gute Bundesligatruppe!!!


Das Schöne an einem öffentlichen Medium ist, dass wir uns gegenseitig nicht das Schreiben verbieten können.
lö.be.
Routinier
Beiträge: 1077
Registriert: Fr 16. Jan 2004, 01:00

Beitrag von lö.be. »

@HdB
Den Meister in der 2.BL-Damen sollten wir uns so schon holen


HdB
Foren-Legende
Beiträge: 2974
Registriert: Mi 14. Jan 2004, 01:00
Kontaktdaten:

Beitrag von HdB »

@captain: erwischt, du hast bg vergessen!!


Das Schöne an einem öffentlichen Medium ist, dass wir uns gegenseitig nicht das Schreiben verbieten können.
Markus G.
Foren-Legende
Beiträge: 7939
Registriert: Mi 14. Jan 2004, 01:00

Beitrag von Markus G. »

Der neue Meister in der Damengruppe I heisst... ATUS ESSELTE Langenzersdorf!!!

Unser Damenquartett Martina, Martinchen, Susi und Eva sicherten sich gestern nach einem glatten 6:1 Erfolg den Aufstieg in die Wiener Liga! Dies kann getrost als einer der größten Erfolge in der Geschichte unseres Vereines bezeichnet werden.



Wir haben uns gegen die scheinbar übermächtige Konkurrenz aus Korneuburg (die mit einer Schweizer A-Ligaspielerin, sowie mit mehreren ehemaligen B-Ligaspielerinnen aufgekreuzt sind) und gegen Mauer hauchdünn, nur aufgrund des besseren Matchverhältnissses durchgesetzt!!!

Großes Kompliment an "meine" Damen, bin wirklich sehr stolz auf euch!!!

Liebe TT-Grüße,

ein stolzer Vereinsleiter namens Markus G.

P.S.:

Ein persönliches Wort von mir dazu: Als Eva und Susi vor einigen Jahren begonnen haben ein wenig Ping Pong zu spielen, weil es ihnen einfach zu fad war, immer nur ihren tischtennisspielenden Freunden zuzusehen und sie anfangs mehr ihre Umgebung als den Tisch selbst getroffen haben, hätte wohl keiner im Entferntesten daran gedacht, dass wir einmal in der Wiener Liga vertreten sein werden...wer weiß wohin uns unser Weg noch hinführt



Wenn Du ein Schiff bauen willst, so trommle nicht die Leute zusammen, um Holz zu beschaffen, Werkzeuge vorzubereiten, Aufgaben zu vergeben und die Arbeit einzuteilen sondern wecke in ihnen die Sehnsucht nach dem Meer.

Antoine de Saint-Exupery
MtShark
Kampfschupfer
Beiträge: 448
Registriert: Do 26. Feb 2004, 01:00

Beitrag von MtShark »

Gratulation zum Meistertitel nach Langenzersdorf! Und gutes Gelingen in der Wiener Liga.

Ebenso muß ich aber unseren Damen ein riesiges Lob aussprechen. War wirklich eine tolle Saison. Und punktegleich mit dem Ersten ist ja nicht schlecht.


Netz und Kante lieb ich sehr, kanns auch gut gebrauchen!
Markus G.
Foren-Legende
Beiträge: 7939
Registriert: Mi 14. Jan 2004, 01:00

Beitrag von Markus G. »

@TtShark: Danke für die Glückwünsche, werde sie weiterleiten! Kann Dir nur zustimmen, Mauer hat eine ebenso tolle Saison hingelegt!!! Wird Mauer in der Wiener Liga antreten?

So sehen Siegerinnen aus!!!



Die vier Langenzersdorfer TT-Musketiere Martina, Martinchen, Susi und Eva


Wenn Du ein Schiff bauen willst, so trommle nicht die Leute zusammen, um Holz zu beschaffen, Werkzeuge vorzubereiten, Aufgaben zu vergeben und die Arbeit einzuteilen sondern wecke in ihnen die Sehnsucht nach dem Meer.

Antoine de Saint-Exupery
prinzessin
Ausredenkaiser
Beiträge: 133
Registriert: Do 15. Apr 2004, 01:00

Beitrag von prinzessin »

gratulation an die 4!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!SUPER!!!!!!
lg


MtShark
Kampfschupfer
Beiträge: 448
Registriert: Do 26. Feb 2004, 01:00

Beitrag von MtShark »

@Markus G.

Mauer wird definitiv nicht Wiener-Liga spielen, da es keine Spielerinnnen mehr gibt.

Döcker und Mach gehen zu WOH und Czernohorsky zu SOZ. (Das sind aber nicht die einzigen, die Mauer verlassen.)


Netz und Kante lieb ich sehr, kanns auch gut gebrauchen!
Markus G.
Foren-Legende
Beiträge: 7939
Registriert: Mi 14. Jan 2004, 01:00

Beitrag von Markus G. »

Von Döcker habe ich es mir gedacht, da sie auch bei uns angefragt hat. Schade eigentlich, denn so schnell bekommt man nicht die Möglichkeit WL zu spielen! Warum gehen sie weg? Haben sie sich unter einander nicht mehr vertragen (soll ja bei damen schon mal vorgekommen sein...)? Wir haben ja mit Martina auch einen schweren Abgang zu verzeichnen, werden aber im Zuge dessen einer Nachwuchsspielerin die Möglichkeit geben, so wie es meiner Philosophie auch entspricht. Dafür werden wir halt ziemlich kämpfen müssen, aber durch neue Ziele & Herausforderungen werden neue Energien freigesetzt und ein "Deckeneffekt" wie in Gruppe I bzw Gruppe II eingesetzt hätte, wird es wohl nicht geben. Bin guter Dinge, Dressensponsor haben wir sofort einen bekommen

Wer verlässt noch Mauer? Wo spielst Du?

Liebe Grüße,

Markus


Wenn Du ein Schiff bauen willst, so trommle nicht die Leute zusammen, um Holz zu beschaffen, Werkzeuge vorzubereiten, Aufgaben zu vergeben und die Arbeit einzuteilen sondern wecke in ihnen die Sehnsucht nach dem Meer.

Antoine de Saint-Exupery
MtShark
Kampfschupfer
Beiträge: 448
Registriert: Do 26. Feb 2004, 01:00

Beitrag von MtShark »

@Markus G.

Ja, das mit der Wiener-Liga in Mauer wär echt nett gewesen.

UnionWall und ich spielen nächste Saison beim WSC (siehe Personalwechsel).


Netz und Kante lieb ich sehr, kanns auch gut gebrauchen!
Szenekenner
Kampfschupfer
Beiträge: 301
Registriert: Mo 24. Jan 2005, 01:00

Beitrag von Szenekenner »

Weil ich selbst auch gespielt habe, habe ich eine Damenpartie gesehen. Grauslich ! Da hat eine junge Spielerin eines Vereins mit Jugendarbeit (?) gespielt, der müßte man SOFORT den Schläger wegnehmen (und einen anderen geben) An der Grundlagenarbeit bei den Vereinen mangelts.


Und basta !
Markus G.
Foren-Legende
Beiträge: 7939
Registriert: Mi 14. Jan 2004, 01:00

Beitrag von Markus G. »

Jede Jugendarbeit ist besser als keine Jugendarbeit. Wie und mit welchen Zielen der Verein diese Jugendarbeit betreibt, ist dessen Angelegenheit. jeder der Jugendarbeit schon einmal gemacht wird wissen, dass es nicht immer so leicht ist, Spieler/innen dahin gehend zu bringen, dass sie perfektes Tischtennis spielen. Viele müssen sich "Grundlagen" hart erarbeiten, die manch anderer von haus aus "intus" hat. Dies mag für einen Aussenstehenden dann "grauslich" aussehen, kann aber bereits mit sehr viel Arbeit verbunden sein, den Spieler/in dort hin zu bekommen, wo er/sie jetzt gerade stehen. Im übrigen würde ich nie jemanden den Schläger wegnehmen!!!


Wenn Du ein Schiff bauen willst, so trommle nicht die Leute zusammen, um Holz zu beschaffen, Werkzeuge vorzubereiten, Aufgaben zu vergeben und die Arbeit einzuteilen sondern wecke in ihnen die Sehnsucht nach dem Meer.

Antoine de Saint-Exupery
Gfühlshanderl
Trainingsweltmeister
Beiträge: 562
Registriert: Mo 19. Jan 2004, 01:00

Beitrag von Gfühlshanderl »

Da binich auch voll deiner ansicht markus.
Nicht jeder kann ein talent sein und alles schon von haus aus beherrschen. manche müssen sich alles erarbeiten, ausserdem ist es am anfang einmal ein ausgleich zu der schule. Die Kinder sollen sich einmal bewegen und mit der zeit sieht man dann schon ob das Kind talent und den willen hat es weiter zu bringen. Aber man muss jedem die chance geben.


Endlich drausen vom Heer, Back to the roots!
DerJon
Routinier
Beiträge: 1331
Registriert: Do 6. Jan 2005, 01:00
Wohnort: Wien/Meidling
Kontaktdaten:

Beitrag von DerJon »

Eine Runde vor Schluss steht für unsere zweite Damenmannschaft der Aufstieg in die Wiener Liga fest

Gratulation an die Mann(bzw. frau?)schaft um Susi Airnhof/Nina Bocek/Carina Czernay


Markus G.
Foren-Legende
Beiträge: 7939
Registriert: Mi 14. Jan 2004, 01:00

Beitrag von Markus G. »

Gratulation an die junge WSC-Mannschaft!

Auch wenn LEN wahrscheinlich ihren WL-Platz verlieren wird


Wenn Du ein Schiff bauen willst, so trommle nicht die Leute zusammen, um Holz zu beschaffen, Werkzeuge vorzubereiten, Aufgaben zu vergeben und die Arbeit einzuteilen sondern wecke in ihnen die Sehnsucht nach dem Meer.

Antoine de Saint-Exupery
Saive
Ausredenkaiser
Beiträge: 110
Registriert: Sa 17. Jan 2004, 01:00

Beitrag von Saive »

Hallo! Bin nicht sicher ob ich im richtigen Thread bin aber hätte folgende Frage. Würden gerne nächstes Jahr zwei neue Damenmannschaft melden. Ist es möglich, daß von einem Verein 2 Mannschaften in der 1. Damengruppe anfangen???


Benutzeravatar
stealth
Foren-Legende
Beiträge: 6040
Registriert: Mo 23. Feb 2004, 01:00

Beitrag von stealth »

ja.
derzeit gibt es nur wiener liga und erste gruppe.


Saive
Ausredenkaiser
Beiträge: 110
Registriert: Sa 17. Jan 2004, 01:00

Beitrag von Saive »

Danke habe eh gerade gesehen das schon 2 Vereine mit 2 Mannschaften in der ersten Gruppe vertreten sind. Danke trotzdem für die Auskunft. Mfg


Antworten