2.Damen Bundesliga 2007/08

dES_scho
Trainingsweltmeister
Beiträge: 815
Registriert: Mo 6. Nov 2006, 01:00

Beitrag von dES_scho »

Wie sehen eure Prognosen aus?
Ich denke mal, dass Pinkafeld2 nicht zu schlagen sein wird.
Wer sich die Plätze ab 2 holen wird, wage ich nicht zu tippen


helmi
Routinier
Beiträge: 1315
Registriert: Mi 14. Jul 2004, 01:00

Beitrag von helmi »

Heute spielt Baden mit Sierndorfbeteiligung in Amstetten 2.Bundesliga.
Wünsche alles Gute der Mannschaft.
Gruss Helmi


Der Unwissende hat Mut - der Wissende Angst
helmi
Routinier
Beiträge: 1315
Registriert: Mi 14. Jul 2004, 01:00

Beitrag von helmi »

Baden gewinnt gegen Amstetten klar mit 6:2
Gratuliere der Mannschaft.
Gruss Helmi


Der Unwissende hat Mut - der Wissende Angst
Benutzeravatar
noch ein Flötzer
Foren-Göttin
Beiträge: 2657
Registriert: Sa 21. Feb 2004, 01:00
Wohnort: Gumpoldskirchen

Beitrag von noch ein Flötzer »

Badener AC - ESV Amstetten 6:2

prinzessin 3:0 (+Wiesner, +Winterstätter,+Gram B.)
noch ein Flötzer 2:0 (+Wiesner, +Winterstätter)
Marianne S. 0:2 (-Winterstätter, -Gram B.)

Doppel ging an prinzessin/noch ein Flötzer

Prinzessin souverän 3:0, ungefährdet; noch ein Flötzer 1 Partie gg Wiesner souverän, 2 Partie gg Winterstätter im 5ten auf 9....Marianne zeigte viel Kampfgeist, konnte sehr gut mithalten, waren tolle, lange Ballwechsel dabei!

Wir freuen uns schon auf das Wochenende in Kufstein!



-Vergangenheit ist Geschichte, Zukunft ist Geheimnis, aber jeder Augenblick ein Geschenk-
Dr.Gscheit
Ausredenkaiser
Beiträge: 135
Registriert: So 24. Sep 2006, 01:00

Beitrag von Dr.Gscheit »

Wer weiß wo die Sammelrunden im Herbst stattfinden. Ich kann sie leider auf der Homepage des ÖTTV nicht finden. (1. Kufstein, 2.? 3.? 4.?)


Klaus Weber
Ausredenkaiser
Beiträge: 221
Registriert: Di 28. Dez 2004, 01:00

Beitrag von Klaus Weber »

Hallo Freunde!
BeBu gegen UEBB 6:2
(Galitschitsch, Woisetschläger, Kokolj) - (Kovacs, Jauschnig K., Pretterhofer)
Toll was die Brucker ESV-Mädels da hingezaubert haben.
Kathi W. brachte die Nr. 1 K.Kovacs von Übelbach fast schon an den Rand einer Niederlage (5.Satz 9:11) und gewann klar gegen Kathi Jauschnig.
Jini war top drauf und fegte Monika Pretterhofer (sie hieß vorher Haas und war in ihrer Jugendzeit ein steirisches Toptalent) mit 3:0 von der Platte.
Das Dopppel war eine hauchdünne Sache die Kathi + Nici im fünften Satz für sich entscheiden konnten.
Und unsere Nici gewann a l l e ihre Partien. Das Spiel gegen K.Kovacs war von anfänglicher Nervosität gezeichnet aber mit zunehmender Spieldauer wurde Nici immer sicherer und konnte das Spiel 3:1 für sich entscheiden.
Tolle Topspinralleys auf einem tollen Niveau lassen für die nächsten Spiele einiges erwarten. Lg. eure BeBu





Klaus Weber
Ausredenkaiser
Beiträge: 221
Registriert: Di 28. Dez 2004, 01:00

Beitrag von Klaus Weber »

Hallo Freunde!
Wer weis, wie die Spiele Villach/2 - Gurnitz und Flötzersteig Wien/1 - Flötzersteig Wien/2 ausgegengen sind?
Habe noch keine Ergenisse in der Internetseite des ÖTTV 2.BLDA gefunden.
Komisch ?-, hat mich doch der 'Oberguru' der Bundesliga bereits Samstag Mittag (das Spiel gegen UEBB endete am Freitag, 23:00 Uhr) wegen des 'fehlenden' Spielberichts und Ergebnisses angeschnautzt. Lg. BeBu





RingerlFee
Kampfschupfer
Beiträge: 302
Registriert: Mo 23. Feb 2004, 01:00

Beitrag von RingerlFee »

Obwerwart gegen Kontakt 6:2

Cagal 2:0 (+ Strelec, + Purker)
Herbst 2:1 (-Seidl, + Purker, + Strelec)
Ringerfee 1:1 (-Seidl, + Strelec)





Benutzeravatar
Klaubauf
Noppengeier
Beiträge: 868
Registriert: Sa 20. Mär 2004, 01:00
Wohnort: Salzburg -> Wien
Kontaktdaten:

Beitrag von Klaubauf »

Quote:
Ringerfee 1:1 (-Seidl, + Strelec)

Du bist zur Ringerfee mutiert?
Sooo brutal kampfbereit sahst Du gestern gar nicht aus ...


21 ist nur die halbe Wahrheit.
dES_scho
Trainingsweltmeister
Beiträge: 815
Registriert: Mo 6. Nov 2006, 01:00

Beitrag von dES_scho »

Pinkafeld-Oberwart 6:2
Malkoc 3:0
Csuti 2:0
Graner 0:2
Malkoc/Csuti

bzw.

Rauchegger 0:2
Herbst 1:1
Seidl 1:2


wuzzi
Trainingsweltmeister
Beiträge: 502
Registriert: Di 13. Jan 2004, 01:00

Beitrag von wuzzi »

Polizei gegen Kontakt 6:3

polizei:
burian und zimmermann 3:0
ableidinger 0:2
doppel burian&zimmermann

kontakt:
seidl 1:2
purker 1:2
strelec 0:2
doppel seidl&purker


It"&expquot;s not a mistake just a little happy accident!
_lümmmel
Routinier
Beiträge: 1619
Registriert: Do 15. Apr 2004, 01:00
Wohnort: Tulln

Beitrag von _lümmmel »

puh, das ist aber eine sensation!
wie kann die zimmermann 3:0 spielen?


nobi
Routinier
Beiträge: 1206
Registriert: Di 27. Jan 2004, 01:00

Beitrag von nobi »

Quote:
puh, das ist aber eine sensation!
wie kann die zimmermann 3:0 spielen?


Das ist relativ leicht erklärt:

Wenn sie gegen alle 3 Spielerinnen gewinnt, hat sie 3:0 gespielt.
Das gilt für Zimmermann, wie für alle anderen SpielerInnen auch.


nur ein eingerollter Ball, ist ein guter Ball !!
herbstl
Routinier
Beiträge: 1933
Registriert: Di 13. Jan 2004, 01:00

Beitrag von herbstl »

Quote:
puh, das ist aber eine sensation!
wie kann die zimmermann 3:0 spielen?


ist nicht das erste Mal das Tina 3:0 gegen Kontakt spielt..


Holz: Stiga Clipper CR
VH: DHS Hurricane 3 Provincial
RH: Butterfly Tenergy 05
-> Master of the "Schupfattacke"
Benutzeravatar
noch ein Flötzer
Foren-Göttin
Beiträge: 2657
Registriert: Sa 21. Feb 2004, 01:00
Wohnort: Gumpoldskirchen

Beitrag von noch ein Flötzer »

Samstag :

BAAC - BEBU: 3:6

Reithofer Elfi 0:2 (-Woisetschläger,-Galitschitsch)
Mijatovich Mateja 0:3 (-Woisetschläger,-Galitschitsch,-Kokolj)
noch ein Flötzer 2:1 (+Woisetschläger,-Galitschitsch,+Kokolj)

Doppel: Reithofer/noch ein Flötzer - Galitschitsch/Woisetschläger 3:2

Elfi kam zu ihrem ersten Einsatz in der 2. Damen Bundesliga, verlor ihr erstes Match eindeutig, konnte aber im 2. Matsch gegen Galitschitsch ihre Routine zeigen und verlor den ersten und dritten Satz sehr knapp.
Mateja hatte ebenfalls ihren ersten Einsatz in der 2. Damen Bundesliga. Sie verlor gegen Galitschitsch und Kokolj zwar 0:3, verlangte dafür aber Woisetschläger einiges ab.
Ich gewann meine erste Partie gegen Kokolj 3:1 ( die ersten 2 Sätze auf 9, den dritten Satz musste ich abgeben, gewann dann aber den 4ten Satz deutlich). Mein 2tes Einzel endete ebenfalls mit 3:1 für mich. Leider verlor ich dann meine dritte Partie gegen Galitschitsch im 5ten Satz etwas unglücklich auf 11. Im Doppel harmonierten Elfi und ich recht gut, zumal wir das erste Mal miteinander gespielt haben und gewannen überraschend 3:2.

BAAC - ÜBBA 4:6

Reithofer Elfi 1:2 (+Jauschnig,-Kovacs,-...hofer)
Mijatovic Mateja 0:3 (-Jauschnig,-Kovacs,-...hofer)
noch ein Flötzer 2:1 (+Jauschnig,+...hofer,-Kovacs)

Doppel Reithofer/noch ein Flötzer - Kovacs/Jauschnig 3:1

Elfi verlor sowohl gegen Kovacs als auch gegen ....hofer 1:3, gewann aber dafür ihre erste Partie in der 2. Damen Bundesliga sensationell mit 3:1 gegen Jauschnig (-11,+13,+10,den letzten Satz eindeutig auf 3). Mateja konnte brav mithalten und verlange sowohl Jauschnig als auch Kovacs jeweils 1 Satz ab, zeigte dabei großen Einsatz und viel Kampfgeist. Ich gewann gegen Jauschnig und ...hofer eindeutig, musste mich aber dann Kovacs im 5ten Satz geschlagen geben. Das Doppel war eine echte Herausforderung für uns und auch ein unerwarteter Sieg. Die ersten 2 Sätze gewannen wir knapp auf 9, den 3ten verloren wir auf 8, ehe wir den 4ten Satz mit 7 glücklich für uns entscheiden konnten.

Sonntag::

BAAC - OSS2 5:5

Reithofer Elfi 1:2 (-Strohmayer,-Warrasch,+Janesch)
Prinzessin 2:1 (+Janesch,+Warrasch,-Strohmayer)
noch ein Flötzer 2:1 (+Warrasch,+Janesch,-Strohmayer)

Doppel: Prinzessin/noch ein Flötzer - Warrasch/Strohmayer 2:3

Elfi gewann ihre 2te Damen Bundesliga-Partie gegen Janesch souverän 3:0, konnte ihre Routine voll ausspielen. Prinzessin gewann nach einem kleinen Fehlstart mit der Niederlage gegen Strohmayer (im 5ten Satz auf 9 verloren) ihre 2 Einzel gegen Warrasch und Janesch eindeutig und ohne Probleme mit 3:1 und 3:0. Ich gewann ebenfalls meine Partien gegen Warrasch (im 5ten Satz auf 9 etwas glücklich, nachdem ich Satz 1 und 3 bei einem stand von 9:10 mit jeweils einem Servicefehler verloren hatte) und dann eindeutig gegen Janesch. Gegen Strohmayer verlor ich im 5ten Satz, nachdem ich ihr Service bei einem Stand von 9:10 auf den Finger kriegte *g*.
Im Doppel hatten wir etwas Schwierigkeiten unsere Führung im 3. Satz in einen Satzsieg umzuwandeln, das war auch der Knackpunkt und wir verloren leider im 5ten Satz.

BAAC - OTGU: 4:6

Mijatovic Mateja 0:3 (-Neuhold,-Cechovska,-Schwab)
Prinzessin 3:0
noch ein Flötzer 1:2 (-Cechovska,-Schwab,+Neuhold)

Doppel Prinzessin/noch ein Flötzer - Chechovska/Schwab 2:3

Mateja fand immer mehr und mehr in ihr Spiel und konnte sowohl Neuhold als auch Schwab fordern, murkste Schwab sogar einen Satz ab.
Prinzessin spielte souverän und ziemlich ungefährdet ihre Routine aus und gewann alle Einzel, gegen Chechovska 3:0, den letzten Satz sogar auf 1 !!! Ich verlor gegen Chechovska im 5ten Satz nach einer 6:3 Führung auf 6. Da waren meine Nerven total blank. Ich versuchte mich dann für das Match gegen Schwab zu sammeln, es kam ebenfalls zu einem 5ten Satz, den verlor ich dann auf 3...Da war ich dann etwas erledigt, musste etwas Frischluft schnuppern gehen, gewann dann mein letztes Einzel eindeutig 3:0 gegen Neuhold.
Das Doppel verloren wir wieder im 5ten Satz, ebenfalls nach einer 8:4 Führung.

Tja, was ist zu diesem We noch zu sagen. Im Allgemeinen ein guter Start, leider hat bei ein paar Partien noch das Pünktchen auf dem i gefehlt um zu Punkten. War ziemlich anstrengend nach so langer Zeit wieder einmal den ganzen Tag in der Halle zu verbringen und (fast) laufend zu spielen. Alles in allem war es ein anstrengendes, aber nettes Wochenende, und die Mannschaft des BAAC freut sich schon auf die nächste Sammelrunde.....übrigens: Weiß wer wo diese stattfindet????



-Vergangenheit ist Geschichte, Zukunft ist Geheimnis, aber jeder Augenblick ein Geschenk-
Dr.Gscheit
Ausredenkaiser
Beiträge: 135
Registriert: So 24. Sep 2006, 01:00

Beitrag von Dr.Gscheit »

Würde mich auch interessieren, wo die nächste Sammelrunde der 2. BL. Damen stattfindet. Weiß jemand wo das ist??? Anscheinend soll sie irgendwo in NÖ sein.
Weiß jemand mehr?


Jolly702
Ausredenkaiser
Beiträge: 7
Registriert: Do 15. Dez 2005, 01:00

Beitrag von Jolly702 »

Wegen der Absage von Union Ried i.d. Riedmark wurde die 2. Sammelrunde des 1. Durchganges an TTV Wiener Neudorf vergeben. Für die 3. Sammelrunde des 1. Durchganges wird noch ein Ausrichter gesucht. Der aktuelle Stand des 1. Durchganges der 2. Bundesliga Damen:

2. Sammelrunde vom 20./21.10.2007: TTV Wiener Neudorf

3. Sammelrunde vom 17./18.11.2007: Ausrichter gesucht

4. Sammelrunde vom 1./2.12.2007: UTTV Volksbank Pinkafeld


Dr.Gscheit
Ausredenkaiser
Beiträge: 135
Registriert: So 24. Sep 2006, 01:00

Beitrag von Dr.Gscheit »

@Jolly702
Danke für deine Info


Benutzeravatar
noch ein Flötzer
Foren-Göttin
Beiträge: 2657
Registriert: Sa 21. Feb 2004, 01:00
Wohnort: Gumpoldskirchen

Beitrag von noch ein Flötzer »

Fotos der 1. Sammelrunde in Kufstein von Klaus Weber findet ihr unter folgendem Link:

http://www.tischtennis-esv-bruck.at/bun ... index.html


-Vergangenheit ist Geschichte, Zukunft ist Geheimnis, aber jeder Augenblick ein Geschenk-
Doppelspezi
Trainingsweltmeister
Beiträge: 642
Registriert: Mo 2. Feb 2004, 01:00
Wohnort: Baden
Kontaktdaten:

Beitrag von Doppelspezi »

Funktioniert aber ned wirklich, oder?

Doppelspezi


Wer nicht abschlagen kann, muß den Gegner halt gezielt auslawerln.......
Benutzeravatar
noch ein Flötzer
Foren-Göttin
Beiträge: 2657
Registriert: Sa 21. Feb 2004, 01:00
Wohnort: Gumpoldskirchen

Beitrag von noch ein Flötzer »

@ Spezi: Doch, funktioniert aber für Dich:

http://tischtennis-esv-bruck.at und dann auf Bildgalerie


-Vergangenheit ist Geschichte, Zukunft ist Geheimnis, aber jeder Augenblick ein Geschenk-
Doppelspezi
Trainingsweltmeister
Beiträge: 642
Registriert: Mo 2. Feb 2004, 01:00
Wohnort: Baden
Kontaktdaten:

Beitrag von Doppelspezi »

Danke Streberleiche, aber "Seite kann nicht angezeigt werden", aber nur die????

Doppelspezi


Wer nicht abschlagen kann, muß den Gegner halt gezielt auslawerln.......
oliver463

Beitrag von oliver463 »

bei mir funktionierts einwandfrei


Law 17: Do not be cocky. If you ever think you have done something great, remember that Haile Gebrselassie has run 26 4:43 miles in a row.
Law 19: If you pass a biker while running, your penis will grow 2 inches.
Law 21: Never ever concede that another sport is either harder or equally as hard as distance running. This is the great blasphemy and is unforgivable.
helmi
Routinier
Beiträge: 1315
Registriert: Mi 14. Jul 2004, 01:00

Beitrag von helmi »

Heute und Morgen 2.Sammelrunde in Wr.Neudorf.
Wünsche der Badener Damenmannschaft alles Gute.
Gruss Helmut


Der Unwissende hat Mut - der Wissende Angst
Benutzeravatar
noch ein Flötzer
Foren-Göttin
Beiträge: 2657
Registriert: Sa 21. Feb 2004, 01:00
Wohnort: Gumpoldskirchen

Beitrag von noch ein Flötzer »

Samstag:

BAAC - GRUN 6:4

Prinzessin 3:0
Marianne S. 0:3
noch ein Flötzer 2:1 (-Stropnik)
Doppel Prinzessin/neF +

BAAC - FLÖ2 6:1

Prinzessin 2:0
Marianne S. 2:0!!!!!
noch ein Flötzer 2:0
Doppel Prinzessin/neF -

Sonntag:

BAAC - POLI 5:5

Prinzessin 3:0
Marianne S. 0:3
noch ein Flötzer 2:1
Doppel Prinzessin/neF -

BAAC - ZIRL 6:3

Prinzessin 3:0
Marianne S. 1:2
noch ein Flötezr 1:1
Doppel Prinzessin/neF +

So, was ist zu diesem We zu sagen? Aus der Sicht des BAAC ein sehr erfolgreiches We, konnten wir doch 7 Punkte holen. Samstag am Anfang etwas zittrig, dann doch glücklich 6:4. Prinzessin spielte ihr 3:0 souverän runter, Marianne konnte sehr gut mithalten, leider reichte es für nen Einzelsieg nicht, ich hatte anfangs Anlaufschwierigkeiten und verlor meine erste Einzelpartie im 5ten (wie immer *fg*). Das Doppel konnten PriNzessin und ich erfolgreich für uns entscheiden.
Danach Flötzersteig 2....Alle Einzel waren sowohl eine körperliche, als auch psychische Herausforderung....Prinzessin spielte ihr 2:0, musste gegen Steinbacher etwas kämpfen, setzte sich dann aber doch gekonnt mit Nervenstärke und Routine durch. Ich musste sowohl gegen Fuchs Lisa als auch gegen Steinbacher Claudia über 5 Sätze gehen (wieder nix Neues *g*), ging in beiden Partien im 5ten eindeutig als Sieger raus. Die Sensation des Abends war Marianne. Topmotiviert und hochkonzentriert gewann sie die Einzel gegen Fuchs Lisa und Keinert Miriam. Vor allem in der Partie gegen Fuchs Lisa spielte Marianne mit sehr viel Einsatz und spielte sehr lange Ballwechsel (mit Überbällen!!) aus denen sie meistens als Siegerin hervorging.Leider gings nicht, ohne ein Match abzugeben und haben Prinzessin und ich haben das Doppel verloren, es zeigte sich schon langsam die Müdigkeit.
Sonntag um 9 Uhr gins gegen Polizei los. Claudia nach kurzen Anlaufschwierigkeiten im ersten Match gegen Burian dann doch souverän alle 3 Einzelpartien gewonnen. Marianne leider 0:3, gegen Ableidinger B. wäre etwas mehr drin gewesen, sie fand aber leider nicht in ihr Spiel rein. Ich spielte mein (fast) Standard 2:1, musste gegen Zimmermann etwas raufen, konnte mich dann aber doch durchsetzen, gewann gegen Ableidinger mit 3:1 und powerte mich dabei total aus, danach war die Konzentration irgendwie weg, konnte mich leider nicht fangen und verlor 1:3 gegen Burian. Das Doppel mussten Prinzessin und ich leider abgeben.
Weiter gings mit Zirl. Prinzessin wie gewohnt 3:0 ohne Probleme. Ich verlor mein erstes Einzel gegen Luginger im 5ten Satz. Hätt eigentlich mein Sieg sein sollen, nur leider hab ich, wie so oft, die ersten 2 Sätze verschlafen und zu passiv gespielt, dann aufgeholt und im 5ten etwas mit den Nerven geflattert und auf 5 verloren. Marianne spielte alle ihre Einzelpartien hindurch recht brav, doch die Müdigkeit und die körperliche Anstrengung gewannen in den ersten 2 Einzel Überhand. Bei ihrem letzten Einzel konnte sich Marianne jedoch noch einmal aufraffen und gewann durch tolle Rückhand-Druckbälle und scharfe Vorhand-Topspins das Match gegen Lugar 3:1. Das Doppel spielten Prinzessin und ich locker mit 3:0 runter.

Also alles in allem ein sehr sehr erfolgreiches Wochenende für den BAAC. Mit Zertrümmerer und Doppelspezi als Coaches und Günther Zillner und Elfi Reithofer als Fans und psychische Stütze haben wir dieses We sehr gut überstanden, bedanken uns recht herzlich für die tolle Unterstützung und freuen uns schon auf die nächste Sammelrunde


-Vergangenheit ist Geschichte, Zukunft ist Geheimnis, aber jeder Augenblick ein Geschenk-
Antworten