Das faire Tischtennis Forum

Aktuelle Zeit: Fr 20. Jul 2018, 04:03

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 93 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3, 4  Nächste
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Re: RHTT - Liga
BeitragVerfasst: So 8. Mär 2015, 14:11 
Offline
Hobbynudler
Benutzeravatar

Registriert: So 15. Jun 2008, 01:00
Beiträge: 1945
Richard3006 hat geschrieben:
Ich habe solches Verhalten (Juve mit Hach + Mandl) auch schon bei anderen Sportarten erlebt. Der Ablauf ist immer gleich: In eine Schutzgruppe, die sich auch als solche definiert, sickern Leute ein, die den Grundgedanken pervertieren. Normalerweise findet sich dann zumindest ein Team, das bei der Eskalation mitzieht und SCHWUPS - ein Wettrüsten beginnt, bei dem die Hobbyspieler auf der Strecke bleiben. Macin hat es natürlich sarkastisch gemeint, aber wer hält die Teams davon ab, sich aus Trotz gegen Juve zwei slowakische Halbprofis zu holen?

Ist halt trotzdem ein sich selbst reinigender Prozess. Wettrüsten schön und gut, aber welche Spieler spielen denn freiwillig bei uns um die goldene Ananas wenn sie dann nicht mehr im ÖTTV spielen dürfen? Da findet sich ja maximal eine Hand voll und diese Hand voll wird auch nicht jünger. Also irgendwann sind die dann auch wieder weg oder verlieren zumindest langsam an Qualität.

Der Sache mit dem polnischen/deutschen/schwedischen Verband kann man mit einer einfachen Regulativänderung ja recht leicht den Riegel vorschieben. War momentan noch nicht notwendig, sollte es irgendwann mal tatsächlich dazu kommen, kann man das andiskutieren.

Gut möglich dass Juventus Wien jetzt Serienmeister wird bis ins Jahr 2018.
Dann sind Bruno und Gerhard aber über 50, Franz knappe 70. Dann müsste schon wieder der nächste aufgetrieben werden.
Ich sehe das Problem nicht ganz, schon gar nicht weil genannte Herren ja alles andere als unschlagbar sind. Schwer zu schlagen - klar. Aber unschlagbar wird wohl auch Gerhard nicht sein.

_________________
Tischtennis-Jedis 1:0 dunkle Seite der Macht


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: RHTT - Liga
BeitragVerfasst: So 8. Mär 2015, 14:33 
Offline
Hobbynudler
Benutzeravatar

Registriert: So 15. Jun 2008, 01:00
Beiträge: 1945
Aber mal ganz davon abgesehen.

Laut Regulativ:
V. WERTUNG, RANGORDNUNG, STRAFBEGLAUBIGUNG:

2. Jene Mannschaft, die nach Beendigung des Bewerbes die meisten Punkte erzielt
hat, ist Meister der betreffenden Klasse. Auch für die Reihung der übrigen
Mannschaften ist die erreichte Gesamtpunktezahl maßgebend.
3. Weisen zwei oder mehrere Mannschaften die gleiche Punktezahl auf, entscheidet
zwischen ihnen das bessere Spielverhältnis. Dieses wird festgestellt, indem die
Summe der gewonnenen durch die Summe der verlorenen Einzel- und Doppel-Spiele
dividiert wird. Der höhere Quotient entscheidet über den besseren Platz in der
Tabelle.
Weisen zwei oder mehrere Mannschaften den gleichen Quotienten auf, dann
entscheidet die größere Zahl der gewonnenen Einzel- und Doppelspiele, bei deren
Gleichheit die Summe der direkten Begegnungen. Ist auch dieses ausgeglichen
entscheidet das Gesamtsatzverhältnis über die Reihung.

Tabellenstand:
1 PSV Grom/1_______15 12 1 2 84 : 37 25
2 Sajoma/1 ________15 12 1 2 84 : 50 25
3 Juventus Wien_____14 10 3 1 79 : 40 23

Juventus Wien und Sajoma/1 treffen noch aufeinander. Herz was willst du mehr. Grom hat den Meistertitel selbst in der Hand. Drei 7:0 Siege gegen die "Nachzügler" Sportunion, Sajoma/2 und Stadlau und Juventus kann sich auf den Kopf stellen....

Restliches Programm:
PSV Grom:
Sportunion (A)
Rossau-Dschungel-Sajoma/2 (H)
Stadlau (H)
Juventus Wien:
Sajoma/1 (H)
Wolfersberg (A)
Franz von Sales/1 (H)
St. Hubertus (A)
Sajoma/1:
Juventus Wien (A)
Sportunion Wien IX (H)
Wolfersberg (A)

_________________
Tischtennis-Jedis 1:0 dunkle Seite der Macht


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: RHTT - Liga
BeitragVerfasst: Di 10. Mär 2015, 07:07 
Offline
Ausredenkaiser

Registriert: Mo 23. Jul 2012, 20:47
Beiträge: 12
tja..

Sajoma 1 7:0 weggefegt :(

Juve hat somit genau soviele Punkte und beim Satzverhältnis im Vergleich zu Grom -1.

Somit wenn beide Mannschaften zu Ende 7:0 gewinnen, wird Grom Meister.

Bin gespannt, ob Juve auch gegen die "schlechteren" Mannschaften mit Mandl spielt..um genau immer 7:0 zu gewinnen...


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Um 250 Euro bekommt man....
BeitragVerfasst: Do 23. Apr 2015, 16:43 
Offline
Hobbynudler
Benutzeravatar

Registriert: So 15. Jun 2008, 01:00
Beiträge: 1945
Nachdem der Kultur- und Sportverein der Wr. Berufsschulen mit einem Sieg über Kaasgraben zuletzt bereits vorzeitig die Meisterschaft in der 1. Klasse einfuhr, sicherte sich nun auch Juventus Wien mit einem abschließenden und ungefährdeten 7:0 über St. Hubertus die Meisterschaft in der RHTT-Liga.

Es war wohl die spannendste (und teuerste!) Meisterschaft seit langer Zeit, denn Meister Juventus Wien und Vizemeister (Vorjahreschampion) PSV Grom/1 liegen mit der exakt gleichen Punktezahl an der Spitze und sind nur durch 5 (!!) läppische Matches von einander getrennt. Auch Traditionsverein Sajoma fehlen als Tabellendritten "nur" 3 Punkte auf die Spitze.

Damit sind in dieser Saison nur noch die Entscheidungen in der 2. Klasse sowie im Cup offen.
In der 2. Klasse ist der TTC St. Anton mit einem Punkt Vorsprung in der Pole-Position, im Cup hingegen führt abermals kein Weg am designierten Meister Juventus Wien vorbei.

_________________
Tischtennis-Jedis 1:0 dunkle Seite der Macht


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: RHTT - Liga
BeitragVerfasst: Do 11. Jun 2015, 22:12 
Offline
Hobbynudler
Benutzeravatar

Registriert: So 15. Jun 2008, 01:00
Beiträge: 1945
Harnikfan hat geschrieben:
Gut möglich dass Juventus Wien jetzt Serienmeister wird bis ins Jahr 2018.

Heute wurde mir gezwitschert, dass genau das - also bis 2018 - tatsächlich ihr Ziel ist.
Bin gespannt...

_________________
Tischtennis-Jedis 1:0 dunkle Seite der Macht


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: RHTT - Liga
BeitragVerfasst: Sa 17. Okt 2015, 00:37 
Offline
Topspinner

Registriert: Do 15. Apr 2004, 01:00
Beiträge: 1385
Wohnort: Tulln
Nach drei Runden führt Juventus/1 mit 3 Siegen (21:0) die Tabelle klar an.
Interessantes Detail: 2 kampflose Siege und 1 erspielter Sieg

Taktisches Kalkül: Wenn sich das Gros der Teams aus der Liga entscheiden sollte, ihre Partien gegen Juventus/1 kampflos abzugeben, würde folgendes Szenario gezeichnet werden:
Mannschaftsmeister: Juventus/1
Einzelrangliste: kein Juventus-Spieler in der Wertung (<50%)
Doppelrangliste: Juventus kann auch diese nicht gewinnen (<50%)

So betrachtet könnte die Konkurrenz Juventus teilweise aus der Wertung nehmen... :-)
Bin gespannt, wie viele Teams tatsächlich gegen Juventus/1 auflaufen werden...

_________________
http://www.tt-spin-center.at/
Tibhar-Bestpreisanbieter in Österreich
Spitzenprodukte zu moderaten Preisen
Restposten bis -70% auf Anfrage


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: RHTT - Liga
BeitragVerfasst: Mo 16. Nov 2015, 18:25 
Offline
Ausredenkaiser

Registriert: Fr 14. Jun 2013, 06:47
Beiträge: 11
da ich diesen Beitrag löschen möchte, aber die Option, ihn ganz verschwinden zu lassen, nirgends finde, hab ich halt den Text rausgelöscht. wenn jemand weiß, wie, bitte diesen Eintrag ganz löschen, danke


Zuletzt geändert von pumuckl am Fr 27. Nov 2015, 11:51, insgesamt 1-mal geändert.

Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: RHTT - Liga
BeitragVerfasst: Di 17. Nov 2015, 01:37 
Offline
Hobbynudler
Benutzeravatar

Registriert: So 15. Jun 2008, 01:00
Beiträge: 1945
Zum Inhalt des mittlerweile wieder gelöschten Gedichts nehme ich lieber nicht Stellung, aber die Art und Weise wie die Kritik hier vorgebracht wurde finde ich echt äußerst elegant. :thumbup:

_________________
Tischtennis-Jedis 1:0 dunkle Seite der Macht


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: RHTT - Liga
BeitragVerfasst: Di 17. Nov 2015, 21:11 
Offline
Topspinner

Registriert: Do 15. Apr 2004, 01:00
Beiträge: 1385
Wohnort: Tulln
Ich kenne kaum eine Mannschaft, die sich sportlich fairer verhält als die Mannen der Sportunion IX. Alle drei Spieler sind äußerst sympathische und ehrliche Kerle!
Bin überrascht über die poetisch geäußerte Kritik :scratch:

_________________
http://www.tt-spin-center.at/
Tibhar-Bestpreisanbieter in Österreich
Spitzenprodukte zu moderaten Preisen
Restposten bis -70% auf Anfrage


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: RHTT - Liga
BeitragVerfasst: Mi 18. Nov 2015, 12:59 
Offline
Garderobenspindzertreter
Benutzeravatar

Registriert: Do 10. Jan 2008, 01:00
Beiträge: 749
Wohnort: Wien
Weltklasse geschrieben und ein toller Reim - ganz genau so soll es sein :thumbup: ,
Es tut mir leid das ihr hattet Streit - doch siehst du nicht alle sind zum verschieben bereit :thumbdown: ,
Jetzt kannst dich ärgern und auszucken - die Gegner wird das aber leider wenig jucken,
Was kann man machen was sollst du tun - am besten in der Rückrunde gegen sie 3:0 zu spielen,
Nun beende ich meinen schlechten Reim und sag dir mit der "Verschiebesorge" bist du nicht allein ;-)


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: RHTT - Liga
BeitragVerfasst: Mi 18. Nov 2015, 18:44 
Offline
Topspinner

Registriert: Do 15. Apr 2004, 01:00
Beiträge: 1385
Wohnort: Tulln
Verstehe die Verschiebungswut im Tischtennis nicht. In keiner anderen Sportart wird dermaßen oft verschoben! Es kennt doch jeder den Terminkalender...Natürlich kann mal was dazwischen kommen. Manche Vereine allerdings treten mit Spielerinnen an, die in mehreren Verbänden spielen und folglich Terminkollisionen haben- welch Wunder...Schuld haben natürlich alle ANDEREN! Wird nicht verschoben, spricht man von Unsportlichkeit! Schwachsinn! :twisted:

_________________
http://www.tt-spin-center.at/
Tibhar-Bestpreisanbieter in Österreich
Spitzenprodukte zu moderaten Preisen
Restposten bis -70% auf Anfrage


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: RHTT - Liga
BeitragVerfasst: Mi 18. Nov 2015, 19:24 
Offline
Kampfschupfer

Registriert: Do 10. Mai 2012, 14:39
Beiträge: 179
Ihr macht es euch da aber auch selber schwer.

In OÖ hat das Heimteam bis 14 Tage vor dem neuen Spieltermin ein Verschieberecht. Da Bedarf es nicht mal einer Zustimmung des Gegners, es wird nur um schriftliche Kenntnisnahme gebeten. Als Nachweis bekommt der Verband automatisch eine Kopie der Verschiebung...

_________________
kein Profi, aber tischtennisverrückt ;-)


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: RHTT - Liga
BeitragVerfasst: Mi 18. Nov 2015, 19:51 
Offline
Topspinner

Registriert: Do 15. Apr 2004, 01:00
Beiträge: 1385
Wohnort: Tulln
StrappingYoungLad hat geschrieben:
Ihr macht es euch da aber auch selber schwer.

In OÖ hat das Heimteam bis 14 Tage vor dem neuen Spieltermin ein Verschieberecht. Da Bedarf es nicht mal einer Zustimmung des Gegners, es wird nur um schriftliche Kenntnisnahme gebeten. Als Nachweis bekommt der Verband automatisch eine Kopie der Verschiebung...


Absolut fatales Signal. Ein Team zum Verschieben zwingen halte ich für falsch.

_________________
http://www.tt-spin-center.at/
Tibhar-Bestpreisanbieter in Österreich
Spitzenprodukte zu moderaten Preisen
Restposten bis -70% auf Anfrage


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: RHTT - Liga
BeitragVerfasst: Do 19. Nov 2015, 08:39 
Offline
Kampfschupfer

Registriert: Do 10. Mai 2012, 14:39
Beiträge: 179
_lümmmel hat geschrieben:
StrappingYoungLad hat geschrieben:
Ihr macht es euch da aber auch selber schwer.

In OÖ hat das Heimteam bis 14 Tage vor dem neuen Spieltermin ein Verschieberecht. Da Bedarf es nicht mal einer Zustimmung des Gegners, es wird nur um schriftliche Kenntnisnahme gebeten. Als Nachweis bekommt der Verband automatisch eine Kopie der Verschiebung...


Absolut fatales Signal. Ein Team zum Verschieben zwingen halte ich für falsch.

wenn du meinst... gibt damit überhaupt kein problem. dafür gibts ja die 14 tage frist und verschiebungen sind nur innerhalb der selben woche möglich.
aber wie man sieht funktionierts bei euch eh auch super, also vergiss es ;)

_________________
kein Profi, aber tischtennisverrückt ;-)


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: RHTT - Liga
BeitragVerfasst: Do 19. Nov 2015, 10:21 
Offline
Hobbynudler
Benutzeravatar

Registriert: So 15. Jun 2008, 01:00
Beiträge: 1945
StrappingYoungLad hat geschrieben:
Ihr macht es euch da aber auch selber schwer.

In OÖ hat das Heimteam bis 14 Tage vor dem neuen Spieltermin ein Verschieberecht. Da Bedarf es nicht mal einer Zustimmung des Gegners, es wird nur um schriftliche Kenntnisnahme gebeten. Als Nachweis bekommt der Verband automatisch eine Kopie der Verschiebung...


Finde ich beim Heimteam durchaus sinnvoll. Das Auswärtsteam hat aber demnach nie ein Verschieberecht, verstehe ich das richtig?

Im Grunde ist es aber die gleiche Frage wie so oft: wie professionell will man das alles aufziehen. Geht es in erster Linie um Punkte oder um Spaß am Sport? Da ich bei der RHTT größtenteils eher zweiteres vermute, bin ich gewissen weicheren Verschieberegeln gegenüber positiv eingestellt. Man darf auch nie vergessen, dass die restriktiven Regeln in der DSG einst einer der Gründe für die Gründung der RHTT waren. Die Wurzeln liegen noch nicht lange genug zurück, um sie komplett in Vergessenheit geraten zu lassen.
_lümmmel hat geschrieben:
Ich kenne kaum eine Mannschaft, die sich sportlich fairer verhält als die Mannen der Sportunion IX. Alle drei Spieler sind äußerst sympathische und ehrliche Kerle!
Bin überrascht über die poetisch geäußerte Kritik :scratch:

Dem schließe ich mich grundsätzlich an. Auch ich habe die Sportunion-Spieler als faire Sportler kennengelernt. Ich glaube dass sich hier lediglich der Frust über die häufigen Verschiebungen in der Liga (!) (denn in der 1. und 2. Klasse gibt es dieses Problem weitaus seltener) entladen hat.

Ich kann mich noch an meine einzige Ligasaison erinnern. Auch damals haben wir so gut wie jede Partie verschieben müssen, obwohl wir selbst nur zu dritt waren und es uns ebenfalls sehr schwer gefallen ist immer alle drei Spieler für den jeweiligen Termin aufzutreiben. Das ist halt ein ligaspezifisches Problem, da hier aufgrund der höheren Leistungsdichte die meisten Teams nur aus 3 Spielern bestehen und nicht wie in der 1. und 2. Klasse aus 4-6 Spielern.

_________________
Tischtennis-Jedis 1:0 dunkle Seite der Macht


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: RHTT - Liga
BeitragVerfasst: Do 19. Nov 2015, 14:02 
Offline
Garderobenspindzertreter
Benutzeravatar

Registriert: Do 10. Jan 2008, 01:00
Beiträge: 749
Wohnort: Wien
StrappingYoungLad hat geschrieben:
_lümmmel hat geschrieben:
StrappingYoungLad hat geschrieben:
Ihr macht es euch da aber auch selber schwer.

In OÖ hat das Heimteam bis 14 Tage vor dem neuen Spieltermin ein Verschieberecht. Da Bedarf es nicht mal einer Zustimmung des Gegners, es wird nur um schriftliche Kenntnisnahme gebeten. Als Nachweis bekommt der Verband automatisch eine Kopie der Verschiebung...


Absolut fatales Signal. Ein Team zum Verschieben zwingen halte ich für falsch.

wenn du meinst... gibt damit überhaupt kein problem. dafür gibts ja die 14 tage frist und verschiebungen sind nur innerhalb der selben woche möglich.
aber wie man sieht funktionierts bei euch eh auch super, also vergiss es ;)


Ich hör hier zwar zum ersten mal von diese OÖ Regelung aber irgendwie hört es sich für mich ziehmlich schwachsinnig an(wer weiß schon 14Tage im vorhinein ob man um den Matchtag zb krank ist bzw kann man sich immer verletzen) und wenn man nur in der gleichen Woche verschieben kann bringt das genau garnichts da viele vereine nur 1-2mal in der woche ins spiellokal können und eventl die Tische schon belegt sind bzw wenn man krank oder verletzt ist kann es schon länger als eine Woche dauern bis man wieder fit ist und das des Auswärtsteam zu einer Verschiebung gezwungen werden kann finde ich absolut falsch und sehr komisch..
Was soll diese OÖ Regel bringen bzw und das nur am rande was haben die OÖ Verbandsregeln mit der RHTT zu tun??


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: RHTT - Liga
BeitragVerfasst: Do 19. Nov 2015, 14:17 
Offline
Hobbynudler
Benutzeravatar

Registriert: So 15. Jun 2008, 01:00
Beiträge: 1945
Aut Spirit hat geschrieben:
Was soll diese OÖ Regel bringen bzw und das nur am rande was haben die OÖ Verbandsregeln mit der RHTT zu tun??

Naja eh nix. War wohl als nett gemeinter Verbesserungsvorschlag gemeint. Finde Input von außerhalb sehr wichtig, heuer wird sich zwar nichts mehr ändern aber für künftige Saisonen kann man über Änderungen des Regulativs durchaus diskutieren. Insofern finde ich den Vorschlag durchaus interessant, bin mir über Vor- und Nachteile aber noch nicht ganz im Klaren.

_________________
Tischtennis-Jedis 1:0 dunkle Seite der Macht


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: RHTT - Liga
BeitragVerfasst: Do 19. Nov 2015, 14:40 
Offline
Garderobenspindzertreter
Benutzeravatar

Registriert: Do 10. Jan 2008, 01:00
Beiträge: 749
Wohnort: Wien
Ich pers. seh an diesen OÖ Regeln fast nur Nachteile...


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: RHTT - Liga
BeitragVerfasst: Do 19. Nov 2015, 18:26 
Offline
Topspinner

Registriert: Do 15. Apr 2004, 01:00
Beiträge: 1385
Wohnort: Tulln
Aut Spirit hat geschrieben:
Ich pers. seh an diesen OÖ Regeln fast nur Nachteile...


Ich gehe absolut d´accord mit dir! :-))

_________________
http://www.tt-spin-center.at/
Tibhar-Bestpreisanbieter in Österreich
Spitzenprodukte zu moderaten Preisen
Restposten bis -70% auf Anfrage


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: RHTT - Liga
BeitragVerfasst: Fr 20. Nov 2015, 11:47 
Offline
Kampfschupfer

Registriert: Do 10. Mai 2012, 14:39
Beiträge: 179
Aut Spirit hat geschrieben:
Ich hör hier zwar zum ersten mal von diese OÖ Regelung aber irgendwie hört es sich für mich ziehmlich schwachsinnig an(wer weiß schon 14Tage im vorhinein ob man um den Matchtag zb krank ist bzw kann man sich immer verletzen)

Krankheits- und Verletzungsfälle sind für mich auch keine Verschiebegründe, bei denen ich als Gastmannschaft kurzfristig zustimmen würde. Spiele in anderen Wochen vorzuziehen ist übrigens auch in OÖ zulässig, nur spätere Wochen sind nicht erlaubt... und das ist gut so.

Dass ihr bei RHTT auf ein weniger restriktives System setzt ist natürlich euer gutes Recht... war ja nur ein Vorschlag. Aber auftretende Streitereien wundern mich dabei nicht ;)

_________________
kein Profi, aber tischtennisverrückt ;-)


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: RHTT - Liga
BeitragVerfasst: Fr 20. Nov 2015, 12:19 
Offline
Hobbynudler
Benutzeravatar

Registriert: So 15. Jun 2008, 01:00
Beiträge: 1945
StrappingYoungLad hat geschrieben:
Aber auftretende Streitereien wundern mich dabei nicht ;)

Streiterei ist relativ. Das eine Team pocht aufs Regulativ, das andere auf sportlichen Wettkampf. Ich kann beide Seiten verstehen, aber das Regulativ sagt eh eindeutig dass hier wohl die eine Mannschaft im Recht ist. Das heißt diese Diskusion gäbe es bei einem anderen Regulativ wohl genauso.
Im Sinne des sportlichen Wettkampfs und im Sinne von Namenspatron Robert Hanak wäre es aber wohl eher, das Spiel auszutragen.

_________________
Tischtennis-Jedis 1:0 dunkle Seite der Macht


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: RHTT - Liga
BeitragVerfasst: Fr 20. Nov 2015, 15:40 
Offline
Topspinner

Registriert: Do 15. Apr 2004, 01:00
Beiträge: 1385
Wohnort: Tulln
Harnikfan hat geschrieben:
StrappingYoungLad hat geschrieben:
Aber auftretende Streitereien wundern mich dabei nicht ;)

Streiterei ist relativ. Das eine Team pocht aufs Regulativ, das andere auf sportlichen Wettkampf. Ich kann beide Seiten verstehen, aber das Regulativ sagt eh eindeutig dass hier wohl die eine Mannschaft im Recht ist. Das heißt diese Diskusion gäbe es bei einem anderen Regulativ wohl genauso.
Im Sinne des sportlichen Wettkampfs und im Sinne von Namenspatron Robert Hanak wäre es aber wohl eher, das Spiel auszutragen.


Folglich wäre deiner Ansicht nach das Regulativ also sportlich unfair!?

_________________
http://www.tt-spin-center.at/
Tibhar-Bestpreisanbieter in Österreich
Spitzenprodukte zu moderaten Preisen
Restposten bis -70% auf Anfrage


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: RHTT - Liga
BeitragVerfasst: Mo 23. Nov 2015, 22:34 
Offline
Hobbynudler
Benutzeravatar

Registriert: So 15. Jun 2008, 01:00
Beiträge: 1945
_lümmmel hat geschrieben:
Harnikfan hat geschrieben:
StrappingYoungLad hat geschrieben:
Aber auftretende Streitereien wundern mich dabei nicht ;)

Streiterei ist relativ. Das eine Team pocht aufs Regulativ, das andere auf sportlichen Wettkampf. Ich kann beide Seiten verstehen, aber das Regulativ sagt eh eindeutig dass hier wohl die eine Mannschaft im Recht ist. Das heißt diese Diskusion gäbe es bei einem anderen Regulativ wohl genauso.
Im Sinne des sportlichen Wettkampfs und im Sinne von Namenspatron Robert Hanak wäre es aber wohl eher, das Spiel auszutragen.


Folglich wäre deiner Ansicht nach das Regulativ also sportlich unfair!?


Von Fairness habe ich nicht gesprochen. Aber sportlicher ist wohl ein Wettkampf als eine Entscheidung am grünen Tisch? Ein Tischtennistisch ist zwar manchmal auch grün, aber jemanden auf sportlichem Weg zu schlagen ist definitiv eine sportlichere Leistung als ein w.o. Sieg? Wenn ein Team Meister wird, weil alle w.o. geben ist das ja auch ein fairer Meister, aber aus sportlicher Sicht ist so ein Titel wertlos???

_________________
Tischtennis-Jedis 1:0 dunkle Seite der Macht


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: RHTT - Liga
BeitragVerfasst: Di 24. Nov 2015, 03:12 
Offline
Garderobenspindzertreter
Benutzeravatar

Registriert: Do 10. Jan 2008, 01:00
Beiträge: 749
Wohnort: Wien
StrappingYoungLad hat geschrieben:
Aut Spirit hat geschrieben:
Ich hör hier zwar zum ersten mal von diese OÖ Regelung aber irgendwie hört es sich für mich ziehmlich schwachsinnig an(wer weiß schon 14Tage im vorhinein ob man um den Matchtag zb krank ist bzw kann man sich immer verletzen)

Krankheits- und Verletzungsfälle sind für mich auch keine Verschiebegründe, bei denen ich als Gastmannschaft kurzfristig zustimmen würde. Spiele in anderen Wochen vorzuziehen ist übrigens auch in OÖ zulässig, nur spätere Wochen sind nicht erlaubt... und das ist gut so.


Wenn Krankheits- und Verletzungsfälle kein Verschiebegründe sind was dann??
Bzw warum darf man Matche vorziehen aber nicht später spielen??


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: RHTT - Liga
BeitragVerfasst: Di 24. Nov 2015, 11:08 
Offline
Kampfschupfer

Registriert: Do 10. Mai 2012, 14:39
Beiträge: 179
Aut Spirit hat geschrieben:
StrappingYoungLad hat geschrieben:
Aut Spirit hat geschrieben:
Ich hör hier zwar zum ersten mal von diese OÖ Regelung aber irgendwie hört es sich für mich ziehmlich schwachsinnig an(wer weiß schon 14Tage im vorhinein ob man um den Matchtag zb krank ist bzw kann man sich immer verletzen)

Krankheits- und Verletzungsfälle sind für mich auch keine Verschiebegründe, bei denen ich als Gastmannschaft kurzfristig zustimmen würde. Spiele in anderen Wochen vorzuziehen ist übrigens auch in OÖ zulässig, nur spätere Wochen sind nicht erlaubt... und das ist gut so.


Wenn Krankheits- und Verletzungsfälle kein Verschiebegründe sind was dann??
Bzw warum darf man Matche vorziehen aber nicht später spielen??

Wie kommt denn eine Mannschaft dazu einer Verschiebung zuzustimmen, wenn beim Gegner (kurzfristig) jemand ausfällt? In welcher Sportart gibts denn sowas? Ein bisschen Professionalität darf schon sein. Aber ich denke hier treffen zwei grundverschiedene Ideologien aufeinander.

Später Spielen ist nicht erlaubt, weil man dann schon die Ergebnisse der Ligakonkurrenten kennt, was gerade gegen Ende einer Saison nicht unwesentlich ist.

_________________
kein Profi, aber tischtennisverrückt ;-)


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 93 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3, 4  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
cron
Für Beiträge in "Das faire Tischtennis Forum" sind ausschließlich die jeweiligen Autoren verantwortlich. Der Forumsbetreiber übernimmt keinerlei Verantwortung für dort veröffentlichte Beiträge. Diese Beiträge geben ausschließlich die jeweilige Meinung der Autoren wieder. Beiträge mit illegalen, persönlichkeitsverletzenden, moralisch, ethisch oder in sonstiger Weise anstößigen Inhalten werden unverzüglich entfernt, sobald der Forenbetreiber davon Kenntnis erhält.

Impressum | das-faire-tt-forum.at
Forum powered by phpBB.de