Das faire Tischtennis Forum

Aktuelle Zeit: Do 13. Dez 2018, 13:00

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 97 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3, 4
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Re: EM 2013 in Schwechat
BeitragVerfasst: So 13. Okt 2013, 09:51 
Offline
Hobbynudler
Benutzeravatar

Registriert: So 15. Jun 2008, 01:00
Beiträge: 1960
Steger ist aber angeblich einer der wenigen Europäer die eine positive Bilanz gegen
Dima haben....

_________________
Klicken auf eigene Gefahr: https://rh-tischtennis.at/wp/

>>Die Macht möge mit euch sein<<


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: EM 2013 in Schwechat
BeitragVerfasst: So 13. Okt 2013, 10:44 
Offline
Hobbynudler
Benutzeravatar

Registriert: So 15. Jun 2008, 01:00
Beiträge: 1960
Verrückt. Da macht Gionis satzübergreifend 13 Punkte in Folge, anschließend macht Vladi 8 Punkte in Folge bzw. aus den nächsten 12 Ballwechseln 11 Punkte....
Schade, den 4. Satz hatte der Grieche dringend benötigt....

Und so Geschichten wie bei der porto-chinesin Fu gibts auch nur im Tischtennis. Spricht aber nicht unbedingt für die anderen...

Bei Dima machte es fast den Eindruck als hätte er am Weg zum Finale seine Rückhand so wenig wie möglich einsetzen wollen. Also derart vorhandlastig hab ich Dima selten gesehen....

Und _lümmel konnte ich auch im Publikum erspähen (zumindest bilde ich mir das ein)

_________________
Klicken auf eigene Gefahr: https://rh-tischtennis.at/wp/

>>Die Macht möge mit euch sein<<


Zuletzt geändert von Harnikfan am So 13. Okt 2013, 17:54, insgesamt 1-mal geändert.

Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: EM 2013 in Schwechat
BeitragVerfasst: So 13. Okt 2013, 17:51 
Offline
Hobbynudler
Benutzeravatar

Registriert: So 15. Jun 2008, 01:00
Beiträge: 1960
Naja, viel hat Danny nicht getroffen....
Sein erster Ball bei Aufschlag oder Return von Robby war eine Katastrophe...

_________________
Klicken auf eigene Gefahr: https://rh-tischtennis.at/wp/

>>Die Macht möge mit euch sein<<


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: EM 2013 in Schwechat
BeitragVerfasst: So 13. Okt 2013, 19:43 
Offline
Ausredenkaiser

Registriert: Mo 24. Sep 2012, 19:04
Beiträge: 33
Also dima war echt unglaublich stark. Die vorhandlastigkeit dürfte auf seine Chinareise zurückzuführen sein, wo die Chinesen etwas Entwicklungshilfe geleistet haben.

Wird interessant ob boll ihn noch schlagen kann wenn er wieder fit ist.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: EM 2013 in Schwechat
BeitragVerfasst: So 13. Okt 2013, 21:14 
Offline
Ausredenkaiser
Benutzeravatar

Registriert: Di 27. Apr 2010, 15:18
Beiträge: 29
Gratulation an Dimitrij Ovtcharov!

Ohne einzige Niederlage in 10 Tagen ist er souverän seiner Favoritenrolle gerecht geworden. Bei knappen Spielständen wird Dima oft noch stärker - seine Gegner wissen das und zeigen dann unbewusst Wirkung.

Also ich glaube nicht, dass Timo Boll - auch in fittem Zustand - gegen Dima gewinnen würde. Zu zwingend, zu selbstbewusst und zu mental stark ist Dima derzeit. Seine Konkurrenz ist nun nicht mehr in Europa zu suchen.

Schade um das abrupte Ende des Siegeslaufs von Gionis. Altmeister Vladi war zur Stelle und hat den großartigen Verteidiger doch noch zum Sonntags-Frühstück verspeist.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: EM 2013 in Schwechat
BeitragVerfasst: So 13. Okt 2013, 22:34 
Offline
Topspinner

Registriert: Do 15. Apr 2004, 01:00
Beiträge: 1443
Wohnort: Tulln
Meiner Meinung nach ist Boll immer noch eine Klasse für sich. In Topspin-Duellen ist er einfach sicherer als Dima.

_________________
http://www.tt-spin-center.at/
Tibhar-Bestpreisanbieter in Österreich
Spitzenprodukte zu moderaten Preisen
Restposten bis -70% auf Anfrage


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: EM 2013 in Schwechat
BeitragVerfasst: Mo 14. Okt 2013, 19:54 
Offline
Ausredenkaiser
Benutzeravatar

Registriert: Di 27. Apr 2010, 15:18
Beiträge: 29
In der ORF Sendung "Sport am Sonntag" ist ein Interview mit Werner Schlager zu sehen, in dem er nicht eingehaltene Zahlungsversprechen von Schwechat moniert, die ihm nun finanzielle Probleme bereiten.

http://tvthek.orf.at/programs/2279179-Sport-am-Sonntag


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: EM 2013 in Schwechat
BeitragVerfasst: Di 15. Okt 2013, 09:30 
Offline
Kampfschupfer

Registriert: Fr 11. Nov 2005, 01:00
Beiträge: 421
Jetzt kommen die Blasen aus dem Sumpf ! Finanzdebakel wie schon lange angesagt in Schwechat. Es folgen Schuldzuweisungen und jeder kämpft gegen jeden. Leidtragend: der TT Sport, weil ja auch genügen Sportbudgetmittel (Ministerium, ÖTTV, ... ) in das Projekt fließen.
Und eine Statistik:
Tennis: WTA- Damen (!) Turnier in Linz in der gleichen Woche wie die TT-EM: 30.000 Zuseher
EM in Schwechat. Diese zahlen sind Staatsgeheimnis. Warum wohl ? :sleep: :sleep: :sleep:

_________________
Heimat bist du großer Söhne !


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: EM 2013 in Schwechat
BeitragVerfasst: Di 15. Okt 2013, 11:00 
Offline
Kampfschupfer

Registriert: Fr 20. Apr 2012, 14:16
Beiträge: 115
Kleiner Einwurf: Manche hier im Forum sind so lustvoll negativ – quasi immer dieselben Personen – dass es fast schon angebracht wäre, den Nick desjenigen vorher genau zu beachten, damit man die Wortspende bewusst ausblenden kann.

Hat man das Recht, Negatives aufzuzeigen: Jederzeit.
Soll man auch tun: Absolut.
Soll man immer und ständig alles bekritteln, benörgeln und herabwürdigen, ohne einen sinnvollen Beitrag beizusteuern oder den Anflug einer Ahnung zu haben, wie es besser ginge: Ich kann darauf verzichten :roll:


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: EM 2013 in Schwechat
BeitragVerfasst: Di 15. Okt 2013, 11:16 
Offline
Kampfschupfer

Registriert: Mi 1. Jun 2005, 01:00
Beiträge: 121
@Richard3006

den nimmt sowieso keiner ernst !


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: EM 2013 in Schwechat
BeitragVerfasst: Di 15. Okt 2013, 15:48 
Offline
Kampfschupfer

Registriert: Fr 11. Nov 2005, 01:00
Beiträge: 421
Es ist halt schade. Es könnte, bei einiger Lernfähigkeit soviel fürs TT besser gemacht werden. Aber es sind halt viel mit dem zufrieden, was ihnen hier geboten wird. 10 Jahre nach Werner`s WM Titel, was hätte man daraus machen können ! :sleep: :sleep: :sleep:

_________________
Heimat bist du großer Söhne !


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: EM 2013 in Schwechat
BeitragVerfasst: Di 15. Okt 2013, 19:50 
Offline
Kampfschupfer

Registriert: Mi 1. Jun 2005, 01:00
Beiträge: 121
was war eigentlich in schwechat 10 jahre VOR werner's titel ?

da wurden die internationalen spiele noch in der schärf schule ausgetragen. vor max. 25-30 zuschauern. von denen waren 90% vom schwechater tt-klub. ich war einmal bei einer dieser partien. ich glauber der schlager rudi und ich waren die einzigen, die nicht dem schwechater ttc angehörten.

da war noch keine rede von europameisterschaft, champions league, multiversum oder wsa.
nachdem das ja alles nicht vom himmel gefallen ist, muss ja irgendwer dafür verantwortlich sein und muss daran auch gearbeitet haben --- oder ?

da kann man nicht so einfach sagen:
+ die sind nicht lernfähig.....
+ die haben nichts draus gemacht.....
+ die sind eh mit dem zufrieden was geboten wird ....


vielleicht haben die kritiker ja recht und es geht alles wieder den bach runter. dann können wir uns wenigstens erinnern, was einmal war. gewisse dinge schätzt man ja nur wenn man sie nicht mehr hat


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: EM 2013 in Schwechat
BeitragVerfasst: Di 15. Okt 2013, 22:11 
Offline
Kampfschupfer

Registriert: Fr 11. Nov 2005, 01:00
Beiträge: 421
Man darf ruhig der Meinung sein, alles ist in Ordnung. O.K.!
Die Anzahl derer, denen "europameisterschaft, champions league, multiversum oder wsa" abgehen, wird - wenn wir von den Zuseherzahlen ausgehen - nicht allzu groß sein. Österreichweit ist die WSA bei den Vereinen alles andere als ein geliebtes Kind.
Und Werner Schlager ist halt auch finanziell (derzeit) nicht zufrieden. (siehe TV Bericht, den ich deplatziert finde.)
Heute sind bei den CL Spielen auch 25-30 Zuseher, aber kein einziger vom Schwechater TTC, die haben sich alle verabschiedet und spielen glaube ich in einer Schule in Rannersdorf. Ob das so gewollt war ? Werner tut mir leid, er ist zwischen die Fronten gekommen. Ob er da noch rauskommt ?
Man kann aber auch der Meinung sein, dass im Forum heute unter "Letzte Bekanntmachung" die EM in Schwechat wohl keinen Platz mehr haben sollte. Man kann aber auch anderer Meinung sein. In einer Demokratie haben viele Meinungen Platz !

_________________
Heimat bist du großer Söhne !


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: EM 2013 in Schwechat
BeitragVerfasst: Di 15. Okt 2013, 22:51 
Offline
Foren-Gott
Benutzeravatar

Registriert: Mi 14. Jan 2004, 01:00
Beiträge: 5192
Zurück zum "SPORT" ;)

Ihr könnt ja in einem anderen Thread diskutieren. Ja DISKUTIEREN von DISKUSSION....nicht nörgeln, raunzen, immer nur negatives aufzeigen, etc.,.... :nono: ;) ;)



Die Doppelsieger hatte ich ja vorher schon erwähnt, und leider ist es genauso eingetroffen. Die waren einfach sehr sehr unangenehm zu "spielen". Aber trotzdem eine tolle Leistung von Robbie und Danny weil unter dem Druck 2ter werden ist nicht so leicht.


Gionis wirkte im Halbfinale leider nicht mehr so spritzig, und Samsonov dann genauso leider im Finale.

Für mich die besten Matches waren z.B.: Gionis-Samsonvo im Teambewerb und Fegerl-Samsonov.

_________________
FORZA ITALIA !!!!!


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: EM 2013 in Schwechat
BeitragVerfasst: Mi 16. Okt 2013, 00:20 
Offline
Ausredenkaiser
Benutzeravatar

Registriert: Di 27. Apr 2010, 15:18
Beiträge: 29
Für mich war das beste Spiel Gardos vs. Gionis.
Das war zwar nicht im TV zu sehen aber vor Ort ein spielerischer Hochgenuss.

Gardos hat unglaublich gut, variantenreich und gefühlt fehlerfrei angegriffen und hätte um ein Haar Gionis mit 4:1 überrollt. Noch großartiger war dann Gionis, der einfach alles extrem flach über das Netz zurückbrachte und nach Abwehr eines Matchballes - mit Netzglück - sich immer besser in das Spiel des Gegners verbiss, bis Gardos ein wenig die Kraft und vor allem das Selbstvertrauen zum Schluss ausging.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: EM 2013 in Schwechat
BeitragVerfasst: Mi 16. Okt 2013, 00:30 
Offline
Foren-Gott
Benutzeravatar

Registriert: Mi 14. Jan 2004, 01:00
Beiträge: 5192
Das habe ich leider nicht gesehen....aber hoffentlich gibts das ja bald auf youtube ;))

_________________
FORZA ITALIA !!!!!


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: EM 2013 in Schwechat
BeitragVerfasst: Mi 16. Okt 2013, 06:00 
Offline
Kampfschupfer

Registriert: Mi 1. Jun 2005, 01:00
Beiträge: 121
http://www.laola1.tv/en-int/video/panag ... 38583.html


da findest du (noch) allles was auf tisch1/2 gezeigt wurde -> http://www.ettu.org -> ETTU-TV


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: EM 2013 in Schwechat
BeitragVerfasst: Fr 18. Okt 2013, 08:25 
Offline
Foren-Gott
Benutzeravatar

Registriert: Mi 14. Jan 2004, 01:00
Beiträge: 5192
Gibts eh schon auf Youtube ;)

Lustig wie die VH von Gionis bei dieser EM funktioniert hat.

Vor nicht allzulanger Zeit hat er gegen Gardos in der EM-Quali gespielt. Da hat er keinen einzigen VH Abzug gespielt (wenn ich mich richtig erinnere).

_________________
FORZA ITALIA !!!!!


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: EM 2013 in Schwechat
BeitragVerfasst: Fr 18. Okt 2013, 21:43 
Offline
admin
Benutzeravatar

Registriert: Mo 23. Feb 2004, 01:00
Beiträge: 6021
ich war an 4 tagen zuschauen. es gab da und dort verbesserungspotenzial, aber darauf möchte ich gar nicht im detail eingehen, weil das produkt für mich gepasst hat. wer weiß wielange den wienern solche topspiele vor der haustüre geboten werden. da möchte ich nichts verpassen. wegen 15 euro so eine gelegenheit auszulassen verstehe ich persönlich gar nicht. bei jeder anderen veranstaltung dieser kategorie legt man mehr ab.
die vermarktung ist eine langfristige sache, da muss sich einer nur darum kümmern. wobei ich zwischen vereinsspielern und anderen unterscheide. die vereinsspieler erreiche ich nur persönlich, da muss eben eine person in die vereine gehen oder gute kontakte haben, aber wer ist das in wien? für andere muss man ein passendes rahmenprogramm bieten. nur tischtennis genügt da nicht.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: EM 2013 in Schwechat
BeitragVerfasst: Sa 19. Okt 2013, 09:09 
Offline
Kampfschupfer
Benutzeravatar

Registriert: Di 9. Mai 2006, 01:00
Beiträge: 124
..es gab eigene Bundesländertage - Wien hat es nicht für notwendig gehalten, diesen Tag zu besetzen... :oops:


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: EM 2013 in Schwechat
BeitragVerfasst: Sa 19. Okt 2013, 09:32 
Offline
Kampfschupfer

Registriert: Fr 20. Apr 2012, 14:16
Beiträge: 115
Das mit den Bundesländertagen stimmt zwar und auch, dass Wien nicht teilgenommen hat. Das Ganze war aber herz- und konzeptlos und hat dazu geführt, dass örtliche Tourismusverbände platte Clichés vorm TT-Fachpublikum präsentiert haben: Die Tiroler haben Münzen geprägt, die Burgenländer Folder vom Neusiedlersee aufgelegt. Es gab keinen Anknüpfungspunkt zu unserem Sport - ich hätte da wohl auch verweigert (ehrlich gesagt).


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: EM 2013 in Schwechat
BeitragVerfasst: Fr 22. Nov 2013, 13:20 
Offline
Ausredenkaiser
Benutzeravatar

Registriert: Di 1. Okt 2013, 13:44
Beiträge: 91
Ani hat geschrieben:
Gibts eh schon auf Youtube ;)

Lustig wie die VH von Gionis bei dieser EM funktioniert hat.

Vor nicht allzulanger Zeit hat er gegen Gardos in der EM-Quali gespielt. Da hat er keinen einzigen VH Abzug gespielt (wenn ich mich richtig erinnere).


Gionis hat bei dieser EM so stark gespielt wie kaum jemals zuvor.
Gerade um die Vorhand so durchzuspielen, gehört sehr viel Selbstvertrauen dazu.
Von den Spielern hat er mir neben "Dima" am besten gefallen, gerade weil er Abwehr spielt, unglaublich um jeden Ball gekämpft hat und dazu noch so einen guten VH-Abzug hat.


PS: In Sachen Vermarktung geht sicher sehr viel mehr ... um die Halle nicht nur am WE einigermaßen zu füllen.


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 97 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3, 4

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
cron
Für Beiträge in "Das faire Tischtennis Forum" sind ausschließlich die jeweiligen Autoren verantwortlich. Der Forumsbetreiber übernimmt keinerlei Verantwortung für dort veröffentlichte Beiträge. Diese Beiträge geben ausschließlich die jeweilige Meinung der Autoren wieder. Beiträge mit illegalen, persönlichkeitsverletzenden, moralisch, ethisch oder in sonstiger Weise anstößigen Inhalten werden unverzüglich entfernt, sobald der Forenbetreiber davon Kenntnis erhält.

Impressum | das-faire-tt-forum.at
Forum powered by phpBB.de