Das faire Tischtennis Forum

Aktuelle Zeit: Sa 26. Mai 2018, 14:47

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Dieses Thema ist gesperrt. Du kannst keine Beiträge editieren oder weitere Antworten erstellen.  [ 49 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Re: NICHT das offizielle Forum der RH TT Meisterschaft
BeitragVerfasst: So 1. Mai 2016, 23:57 
Offline
Garderobenspindzertreter
Benutzeravatar

Registriert: Do 10. Jan 2008, 01:00
Beiträge: 749
Wohnort: Wien
Ich möchte ebenfalls den Meistern der jeweiligen Klassen zu ihren Titel gratulieren, besonders knapp war das Rennen in der 1 + 2.Klasse wobei sich St Anton einen Meister und einen Vize Meistertitel (Punktegleich) sichern konnte, außerdem landeten Harnikfan, dessen Bruder und ich auf den Plätzen 2, 3 und 5 in der Einzelrangliste und konnten die Doppelrangliste souverän gewinnen :thumbup:
Weiters möchte ich mich bei meinen Gegner für eine sehr faire Saison mit viel lachen und Lockerheit bedanken, mir hat meine erste Saison in der RHTT viel Spaß gemacht und wird sicher nicht die letzte gewesen sein :thumbup:
Besonders stolz bin ich auf den Sieg gegen Mandl(Juventus) im Cup Halbfinale :thumbup:
Leider konnte ich nicht gegen den Ranglisten Ersten der 2.Klasse(Krenn) antreten da dieser gegen uns angeblich verletzt/krank war jedoch konnte ich seine Asiatische Vertretung die nur gegen uns gespielt hat mit 3:1 besiegen..
Was in der letzten Runde in der 1.Klasse passiert ist weiß ich nicht jedoch ist es immer schade wenn sowas die Platzierungen beeinflusst, leider ist dies im WTTV vollkommen normal und hab ich auch schon mehrmals erlebt..
Ich freu mich schon sehr auf die kommende Saison :wave:


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: NICHT das offizielle Forum der RH TT Meisterschaft
BeitragVerfasst: Mo 2. Mai 2016, 11:03 
Offline
Hobbynudler
Benutzeravatar

Registriert: So 15. Jun 2008, 01:00
Beiträge: 1943
Dynamo_Paul hat geschrieben:
Die Podestplätze sollten spielerisch entschieden werden!!

Da bin ich absolut deiner Meinung. Meines Wissens konnte Anton/2 aufgrund von Dienstverschiebungen dann doch nicht antreten und eine neuerliche Verschiebung war aufgrund der Eingabefrist des Vorstands/Huberts (für 30. April) nicht mehr möglich.

_________________
Tischtennis-Jedis 1:0 dunkle Seite der Macht


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: NICHT das offizielle Forum der RH TT Meisterschaft
BeitragVerfasst: Mo 2. Mai 2016, 15:40 
Offline
Ausredenkaiser

Registriert: Di 22. Feb 2011, 02:14
Beiträge: 52
Dynamo_Paul hat geschrieben:
Leider wurde der Kampf um Platz 3 in der 1.Klasse sehr unfair entschieden.
Dynamo Liesing und Grom lagen vor der letzten Runde ex aequo auf Platz 3 nur hatte Grom um +2 eine bessere Matchdifferenz.
In der letzten Runde musste Grom zum amtierenden Meister Anton 2 und so konnten wir Dynamos uns gute Chancen ausrechnen das der 3. Platz zu gunsten der Liesinger ausgehen wird.
Leider ist genau das eingetreten was wir im Vorfeld befürchtet haben. Anton 2 hat einfach aufgegen, da sie ja sowieso schon Meister waren und haben damit Grom zum 3. Platz verholfen.
Ich finde das sehr schade und auch unfair meiner Mannschaft gegebüber, da Anton 2 gegen uns sehr wohl 4 Punkte geholt hat und es anscheindend nicht mehr für wert empfunden hat anzutreten.
Ich denke wir hätten es uns als Neuling in der 1.Klasse verdient gehabt, dass die Saison korrekt fertig gespielt wird.

Die Podestplätze sollten spielerisch entschieden werden!!



Lieber Paul!
Um eines klar zu stellen: wir (St.Anton2 und gerade ich als Spielführer dieser Mannschaft) haben nicht EINFACH aufgegeben!!! Es liegt uns fern Spiele kampflos oder absichtlich w.o. zu geben. Die Spielverschiebung gegen GROM wurde schon zum Beginn der Rückrunde aus Krankheits- und Verletzungsgründen mit 29.4. terminisiert. Es war von GROM aus leider kein früherer Termin möglich, da GROM parallel zur RH noch im VÖB spielt. Leider hat sich alles dann gegen Ende der Saison anders ergeben; Andi und ich arbeiten im Krankenhaus, es hat leider Dienständerungen gegeben, auch die anderen Kollegen waren aus beruflichen Gründen verhindert. So war ein Antreten nicht möglich, und wie auch schon von Harnikfan erwähnt, kein späterer Termin mehr möglich!
Es tut mir für euch natürlich extrem leid, dass es so geendet hat; aber 2 Spiele Differenz auf die Saison gesehen, an diesem w.o. aufzuhängen ist auch etwas zu einfach!

_________________
wenn dir ein Vogel auf den Kopf gackt, sei froh, dass eine Kuh nicht fliegen kann


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: NICHT das offizielle Forum der RH TT Meisterschaft
BeitragVerfasst: Mo 2. Mai 2016, 16:30 
Offline
Topspinner

Registriert: Do 15. Apr 2004, 01:00
Beiträge: 1378
Wohnort: Tulln
boellchen hat geschrieben:
Dynamo_Paul hat geschrieben:
Leider wurde der Kampf um Platz 3 in der 1.Klasse sehr unfair entschieden.
Dynamo Liesing und Grom lagen vor der letzten Runde ex aequo auf Platz 3 nur hatte Grom um +2 eine bessere Matchdifferenz.
In der letzten Runde musste Grom zum amtierenden Meister Anton 2 und so konnten wir Dynamos uns gute Chancen ausrechnen das der 3. Platz zu gunsten der Liesinger ausgehen wird.
Leider ist genau das eingetreten was wir im Vorfeld befürchtet haben. Anton 2 hat einfach aufgegen, da sie ja sowieso schon Meister waren und haben damit Grom zum 3. Platz verholfen.
Ich finde das sehr schade und auch unfair meiner Mannschaft gegebüber, da Anton 2 gegen uns sehr wohl 4 Punkte geholt hat und es anscheindend nicht mehr für wert empfunden hat anzutreten.
Ich denke wir hätten es uns als Neuling in der 1.Klasse verdient gehabt, dass die Saison korrekt fertig gespielt wird.

Die Podestplätze sollten spielerisch entschieden werden!!



Lieber Paul!
Um eines klar zu stellen: wir (St.Anton2 und gerade ich als Spielführer dieser Mannschaft) haben nicht EINFACH aufgegeben!!! Es liegt uns fern Spiele kampflos oder absichtlich w.o. zu geben. Die Spielverschiebung gegen GROM wurde schon zum Beginn der Rückrunde aus Krankheits- und Verletzungsgründen mit 29.4. terminisiert. Es war von GROM aus leider kein früherer Termin möglich, da GROM parallel zur RH noch im VÖB spielt. Leider hat sich alles dann gegen Ende der Saison anders ergeben; Andi und ich arbeiten im Krankenhaus, es hat leider Dienständerungen gegeben, auch die anderen Kollegen waren aus beruflichen Gründen verhindert. So war ein Antreten nicht möglich, und wie auch schon von Harnikfan erwähnt, kein späterer Termin mehr möglich!
Es tut mir für euch natürlich extrem leid, dass es so geendet hat; aber 2 Sätze Differenz auf die Saison gesehen, an diesem w.o. aufzuhängen ist auch etwas zu einfach!


Es gab 3 Teams von St. Anton in der 1.Klasse. Laut Durchführungsbestimmungen der RHTT (gemäß ÖTTV-Handbuch) hätten die internen Duelle in den ersten beiden Runden stattfinden müssen. De facto aber wurden diese Spiele erst am Ende der Meisterschaft ausgetragen- ein klarer Regelverstoß...Fair ist das sicher auch nicht! Aus Manipulationsgründen gibt es diese ÖTTV-Bestimmungen!

_________________
http://www.tt-spin-center.at/
Tibhar-Bestpreisanbieter in Österreich
Spitzenprodukte zu moderaten Preisen
Restposten bis -70% auf Anfrage


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: NICHT das offizielle Forum der RH TT Meisterschaft
BeitragVerfasst: Mo 2. Mai 2016, 18:31 
Offline
Ausredenkaiser

Registriert: Mo 24. Sep 2012, 19:04
Beiträge: 33
_lümmmel hat geschrieben:

Es gab 3 Teams von St. Anton in der 1.Klasse. Laut Durchführungsbestimmungen der RHTT (gemäß ÖTTV-Handbuch) hätten die internen Duelle in den ersten beiden Runden stattfinden müssen. De facto aber wurden diese Spiele erst am Ende der Meisterschaft ausgetragen- ein klarer Regelverstoß...Fair ist das sicher auch nicht! Aus Manipulationsgründen gibt es diese ÖTTV-Bestimmungen!


Wo ist denn da jetzt der Kontext?

Aber gut, die Regel finde ich durchaus nicht schlecht um Missverständnissen vorzubeugen, auch wenn glaub ich niemand ernsthaft an Manipulation glaubt. Ich vermute mal, dass der Ergebnisdienst das gar nicht schafft oder? Falls doch wäre die Frage warum das nie genutzt wurde, Franz von Sales z.B. spielt ja schon recht lange mit zwei Teams in der 2. Klasse.

Wobei bei genauerer Betrachtung würde das auch einem Verschiebungsverbot gleichkommen wenn was dazwischen kommt... Bzw. sogar zu einer Verschiebepflicht wenn man Spiele gegen andere Teams verschieben muss, damit sie auf jeden Fall nach den Spielen des eigenen Vereins stattfinden...

Ok... ich glaube jetzt versteh ich warum das noch nie wen gekratzt hat.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: NICHT das offizielle Forum der RH TT Meisterschaft
BeitragVerfasst: Mo 2. Mai 2016, 20:29 
Offline
Topspinner

Registriert: Do 15. Apr 2004, 01:00
Beiträge: 1378
Wohnort: Tulln
Dean hat geschrieben:
_lümmmel hat geschrieben:

Es gab 3 Teams von St. Anton in der 1.Klasse. Laut Durchführungsbestimmungen der RHTT (gemäß ÖTTV-Handbuch) hätten die internen Duelle in den ersten beiden Runden stattfinden müssen. De facto aber wurden diese Spiele erst am Ende der Meisterschaft ausgetragen- ein klarer Regelverstoß...Fair ist das sicher auch nicht! Aus Manipulationsgründen gibt es diese ÖTTV-Bestimmungen!


Wo ist denn da jetzt der Kontext?

Aber gut, die Regel finde ich durchaus nicht schlecht um Missverständnissen vorzubeugen, auch wenn glaub ich niemand ernsthaft an Manipulation glaubt. Ich vermute mal, dass der Ergebnisdienst das gar nicht schafft oder? Falls doch wäre die Frage warum das nie genutzt wurde, Franz von Sales z.B. spielt ja schon recht lange mit zwei Teams in der 2. Klasse.

Wobei bei genauerer Betrachtung würde das auch einem Verschiebungsverbot gleichkommen wenn was dazwischen kommt... Bzw. sogar zu einer Verschiebepflicht wenn man Spiele gegen andere Teams verschieben muss, damit sie auf jeden Fall nach den Spielen des eigenen Vereins stattfinden...

Ok... ich glaube jetzt versteh ich warum das noch nie wen gekratzt hat.


Wozu gibt es Durchführungsbestimmungen, wenn selbige ignoriert werden? :dontknow:

_________________
http://www.tt-spin-center.at/
Tibhar-Bestpreisanbieter in Österreich
Spitzenprodukte zu moderaten Preisen
Restposten bis -70% auf Anfrage


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: NICHT das offizielle Forum der RH TT Meisterschaft
BeitragVerfasst: Di 3. Mai 2016, 02:27 
Offline
Hobbynudler
Benutzeravatar

Registriert: So 15. Jun 2008, 01:00
Beiträge: 1943
_lümmmel hat geschrieben:
Es gab 3 Teams von St. Anton in der 1.Klasse. Laut Durchführungsbestimmungen der RHTT (gemäß ÖTTV-Handbuch) hätten die internen Duelle in den ersten beiden Runden stattfinden müssen. De facto aber wurden diese Spiele erst am Ende der Meisterschaft ausgetragen- ein klarer Regelverstoß...Fair ist das sicher auch nicht! Aus Manipulationsgründen gibt es diese ÖTTV-Bestimmungen!


Das ist ein guter Punkt. Entweder der Vorstand bzw. die RHTT fährt eine Nulltoleranzpolitik und setzt das Regulativ komplett um (Verschiebungen werden generell nur selten innerhalb der Frist ausgetragen bzw. Spielberichte viel zu spät eingetragen :wave: ) oder man ist mit der Regelauslegung eher ein wenig leger. Der Vorstand hat sich bisher immer für die legere Regelauslegung entschieden, im Sinne eines richtigen Hobbyverbands.
Genau DAS ist meines Erachtens auch der Grund warum der Großteil die Öffnung für ÖTTV Spieler nicht will bzw. eher kritisch betrachtet, weil da dann vermutlich mehrere Paragraphenreiter aus dem Verband involviert sind und nach und nach die Durchführungsbestimmungen verschärfen würden.
Wie gesagt, es ist eine Grundsatzfrage, ich persönlich denke aber, dass die RHTT deshalb noch in dieser Form existiert und Zuwachs von neuen Teams bekommt, weil wir eine recht legere Regelauslegung haben, bei der es weder finanzielle Strafgebühren bei Regelverstoßen, noch bei Protesten gibt, weil bei Streitigkeiten versucht wird im Sinne Robert Hanaks einen gemeinsamen Nenner zu finden und nicht einfach über ein Team drüber gefahren wird. Weil es nicht so wichtig ist, ob ein Tischtennisraum die richtigen Maße hat, oder ob ein Tischtennistisch die passende Qualität aufweist. Kurz gesagt: Weil innerhalb der RHTT der Spaß am Sport und nicht ein Regulativ ins Zentrum gerückt werden. Weil es bei uns um andere Werte geht, als rein um den sportlichen Wettkampf. Diese Werte basieren natürlich auf ungeheurem Vertrauen unter den einzelnen Teams. Deshalb sehen es viele auch sehr kritisch, wenn manche dieses Vertrauen "ausnutzen" (beispielsweise keine Verschiebebereitschaft zeigen) und sich dann auf das Regulativ berufen.

Wem diese legere Regelauslegung nicht gefällt, hat meines Erachtens mit dem Verband, dem VÖB und der SGAW genügend Optionen auszuweichen und dort auf professionellere Bedingungen in jeglicher Hinsicht zu stoßen. Was aber interessanterweise nicht viele tun.

Übrigens, nur um das ganze abzurunden: Bei strikter Regelauslegung hätte der KSV der Wr. Berufsschulen letzte Saison in der LIGA und nicht in der 2. Klasse gespielt. Denn im Regulativ ist auch recht klar geregelt, dass der Meister einer Klasse aufsteigt und nicht absteigt.

_________________
Tischtennis-Jedis 1:0 dunkle Seite der Macht


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: NICHT das offizielle Forum der RH TT Meisterschaft
BeitragVerfasst: Di 3. Mai 2016, 15:24 
Offline
Topspinner

Registriert: Do 15. Apr 2004, 01:00
Beiträge: 1378
Wohnort: Tulln
Harnikfan hat geschrieben:
_lümmmel hat geschrieben:
Es gab 3 Teams von St. Anton in der 1.Klasse. Laut Durchführungsbestimmungen der RHTT (gemäß ÖTTV-Handbuch) hätten die internen Duelle in den ersten beiden Runden stattfinden müssen. De facto aber wurden diese Spiele erst am Ende der Meisterschaft ausgetragen- ein klarer Regelverstoß...Fair ist das sicher auch nicht! Aus Manipulationsgründen gibt es diese ÖTTV-Bestimmungen!


Das ist ein guter Punkt. Entweder der Vorstand bzw. die RHTT fährt eine Nulltoleranzpolitik und setzt das Regulativ komplett um (Verschiebungen werden generell nur selten innerhalb der Frist ausgetragen bzw. Spielberichte viel zu spät eingetragen :wave: ) oder man ist mit der Regelauslegung eher ein wenig leger. Der Vorstand hat sich bisher immer für die legere Regelauslegung entschieden, im Sinne eines richtigen Hobbyverbands.
Genau DAS ist meines Erachtens auch der Grund warum der Großteil die Öffnung für ÖTTV Spieler nicht will bzw. eher kritisch betrachtet, weil da dann vermutlich mehrere Paragraphenreiter aus dem Verband involviert sind und nach und nach die Durchführungsbestimmungen verschärfen würden.
Wie gesagt, es ist eine Grundsatzfrage, ich persönlich denke aber, dass die RHTT deshalb noch in dieser Form existiert und Zuwachs von neuen Teams bekommt, weil wir eine recht legere Regelauslegung haben, bei der es weder finanzielle Strafgebühren bei Regelverstoßen, noch bei Protesten gibt, weil bei Streitigkeiten versucht wird im Sinne Robert Hanaks einen gemeinsamen Nenner zu finden und nicht einfach über ein Team drüber gefahren wird. Weil es nicht so wichtig ist, ob ein Tischtennisraum die richtigen Maße hat, oder ob ein Tischtennistisch die passende Qualität aufweist. Kurz gesagt: Weil innerhalb der RHTT der Spaß am Sport und nicht ein Regulativ ins Zentrum gerückt werden. Weil es bei uns um andere Werte geht, als rein um den sportlichen Wettkampf. Diese Werte basieren natürlich auf ungeheurem Vertrauen unter den einzelnen Teams. Deshalb sehen es viele auch sehr kritisch, wenn manche dieses Vertrauen "ausnutzen" (beispielsweise keine Verschiebebereitschaft zeigen) und sich dann auf das Regulativ berufen.

Wem diese legere Regelauslegung nicht gefällt, hat meines Erachtens mit dem Verband, dem VÖB und der SGAW genügend Optionen auszuweichen und dort auf professionellere Bedingungen in jeglicher Hinsicht zu stoßen. Was aber interessanterweise nicht viele tun.

Übrigens, nur um das ganze abzurunden: Bei strikter Regelauslegung hätte der KSV der Wr. Berufsschulen letzte Saison in der LIGA und nicht in der 2. Klasse gespielt. Denn im Regulativ ist auch recht klar geregelt, dass der Meister einer Klasse aufsteigt und nicht absteigt.


Die RHTT muss endlich eine Grundsatzentscheidung treffen:
Entweder weiterwursteln und Willkür walten lassen, z.B.: ein Protest wird sofort bearbeitet (auf Druck eines völlig Außenstehenden, der sich einen legeren Umgang mit Regeln wünscht, so lange selbiger einen Vorteil daraus generieren kann) während ein anderer Protest nicht einmal behandelt wird...

Leger ist meiner Meinung nach eine Kleidung, aber kein Regulativ, welches inkonsequent umgesetzt wird. Wer ohne Regulativ spielen möchte, sollte an gar keiner Meisterschaft teilnehmen.
Entweder hält man sich an das eigene Regulativ, oder man spielt gänzlich ohne...

Die Berufsschulen konnten nicht in die Liga aufsteigen, weil sich die Mannschaft aufgelöst hat. Das haben wir dir sicher schon 10 mal erklärt. Die 2.Klasse-Mannschaft hat erst in dieser Saison begonnen. Falschinformationen zu verbreiten halte ich für einen Nonsens und führt nur zu Verwirrungen.

Spekulationen, mutwillige Unterstellungen und falsche Behauptungen werden auch nicht richtiger, wenn diese permanent wiederholt werden :-)

Ich freue mich auf eine bereichernde Generalversammlung mit zahlreichen Anträgen :-)

_________________
http://www.tt-spin-center.at/
Tibhar-Bestpreisanbieter in Österreich
Spitzenprodukte zu moderaten Preisen
Restposten bis -70% auf Anfrage


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: NICHT das offizielle Forum der RH TT Meisterschaft
BeitragVerfasst: Di 3. Mai 2016, 17:32 
Offline
Ausredenkaiser

Registriert: Di 22. Feb 2011, 02:14
Beiträge: 52
_lümmmel hat geschrieben:

Die RHTT muss endlich eine Grundsatzentscheidung treffen:
Entweder weiterwursteln und Willkür walten lassen, z.B.: ein Protest wird sofort bearbeitet (auf Druck eines völlig Außenstehenden, der sich einen legeren Umgang mit Regeln wünscht, so lange selbiger einen Vorteil daraus generieren kann) während ein anderer Protest nicht einmal behandelt wird...

Leger ist meiner Meinung nach eine Kleidung, aber kein Regulativ, welches inkonsequent umgesetzt wird. Wer ohne Regulativ spielen möchte, sollte an gar keiner Meisterschaft teilnehmen.
Entweder hält man sich an das eigene Regulativ, oder man spielt gänzlich ohne...



Diese Vereinsmeierei ist auch Nonsens! Es geht um Tischtennis in einer Hobbyliga und nicht um Gemeinde-, Bezirks-, Landes- oder nationale Meisterschaft!!! Sicher sollten die Entscheidungen in der Meisterschaft sportlich fallen, aber manchmal geht es eben nicht anders. Soll ich mich jetzt für das Opfer Liesing steinigen lassen? Aufhängen? In die Donau springen? :dontknow:
Bleib doch einfach am Boden und lass uns alle zusammen Tischtennis spielen und nicht um Kleidungsrichtlinien, Einspruchs- und Protestbehandlungen usw. sinnlos diskutieren. Was kommt als nächstes? Antrag auf offizielle Schiedsrichter? Schläger- und Belagkontrollen? :shh:

_________________
wenn dir ein Vogel auf den Kopf gackt, sei froh, dass eine Kuh nicht fliegen kann


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: NICHT das offizielle Forum der RH TT Meisterschaft
BeitragVerfasst: Di 3. Mai 2016, 21:43 
Offline
Topspinner

Registriert: Do 15. Apr 2004, 01:00
Beiträge: 1378
Wohnort: Tulln
boellchen hat geschrieben:
_lümmmel hat geschrieben:

Die RHTT muss endlich eine Grundsatzentscheidung treffen:
Entweder weiterwursteln und Willkür walten lassen, z.B.: ein Protest wird sofort bearbeitet (auf Druck eines völlig Außenstehenden, der sich einen legeren Umgang mit Regeln wünscht, so lange selbiger einen Vorteil daraus generieren kann) während ein anderer Protest nicht einmal behandelt wird...

Leger ist meiner Meinung nach eine Kleidung, aber kein Regulativ, welches inkonsequent umgesetzt wird. Wer ohne Regulativ spielen möchte, sollte an gar keiner Meisterschaft teilnehmen.
Entweder hält man sich an das eigene Regulativ, oder man spielt gänzlich ohne...



Diese Vereinsmeierei ist auch Nonsens! Es geht um Tischtennis in einer Hobbyliga und nicht um Gemeinde-, Bezirks-, Landes- oder nationale Meisterschaft!!! Sicher sollten die Entscheidungen in der Meisterschaft sportlich fallen, aber manchmal geht es eben nicht anders. Soll ich mich jetzt für das Opfer Liesing steinigen lassen? Aufhängen? In die Donau springen? :dontknow:
Bleib doch einfach am Boden und lass uns alle zusammen Tischtennis spielen und nicht um Kleidungsrichtlinien, Einspruchs- und Protestbehandlungen usw. sinnlos diskutieren. Was kommt als nächstes? Antrag auf offizielle Schiedsrichter? Schläger- und Belagkontrollen? :shh:


Diesen Aufruf solltest du lieber ím eigenen Verein starten- bei Domink Knapp (Stellvertreter). Er hat einen Protest gegen uns initiiert. Wir haben nur reagiert. Allerdings kann es nicht sein, dass ihr eure internen Partien zum Schluss spielt. Das erzeugt eine schiefe Optik. Die internen Duelle müssen in der ersten Runde gespielt werden und nicht in den letzten beiden Runden!

Lass uns TT spielen, aber fair...!

_________________
http://www.tt-spin-center.at/
Tibhar-Bestpreisanbieter in Österreich
Spitzenprodukte zu moderaten Preisen
Restposten bis -70% auf Anfrage


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: NICHT das offizielle Forum der RH TT Meisterschaft
BeitragVerfasst: Di 3. Mai 2016, 22:40 
Offline
Hobbynudler
Benutzeravatar

Registriert: So 15. Jun 2008, 01:00
Beiträge: 1943
Es ist also fair, wenn man Laaerberg und Franz von Sales/2 vor vollendete Tatsachen stellt und nicht verschieben will, gegen Neuerlaa aber selbst um Verschiebung ansucht und bei Sportunion dann tatsächlich verschiebt? Warum wird da mit zweierlei Maß gemessen. Bitte erklär mir das doch mal?

Es ist also fair eine gespielte Partie (Karl Gartner hat Kevin Fogl besiegt) fälschlicherweise annullieren lassen zu wollen und den Gegner so lange zu verärgern bis der die Halle verlässt?

Es ist also sportliche fair dem Vorstand zu erzählen man spielt mit den drei Anfängern Schratt/Lee/Mayer und möchte deshalb in der 2. Klasse spielen um anschließend mit Krenn/Fogl/Rudolf und Co. 95% der Teams wegzuschießen (gegen Neuerlaa - immerhin Tabellen-5 - hat eure Truppe Krenn/Fogl/Pinther nicht mal einen SATZ (!!) abgegeben.) Obwohl dich der Vorstand vor der Klasseneinteilung dezidiert gefragt hat, ob deine Mannschaft nicht lieber - ihrer Spielstärke entsprechend - eine Stufe weiter oben spielen will.

Und das unterscheidet dich eben von mir. Ich bin jeglichem Verschiebewunsch nachgekommen. Wir sind gegen klar unterlegene Teams wie Neuerlaa nicht mit Aut Spirit angetreten (deshalb haben wir auch 6:4 und 6:1 gespielt)
Die Hinrunde war ja noch einigermaßen vertretbar, aber als du Kurt durch Kevin ersetzt hast und spätestens als du dann in der Rückrunde Monika entgegen deiner Ankündigungen doch aus dem Rennen genommen hast, hast du endgültig den Vogel abgeschossen.

Ich mein das sagt doch eh alles. Zur Winterpause hatten wir die gleiche Matchdifferenz, 9 Runden später hattet ihr +6. Da sag noch einmal dass ICH im Vergleich zu dir einen übertriebenen Ehrgeiz habe. Ganz im Gegenteil. Wir hatten mit Alfons Kellermann (langjähriger Teamkollege von Aut Spirit) einen ehemaligen Verbandsspieler im Kader und haben ihn kein einziges Mal eingesetzt.

Bezüglich Protest: Der Protest wurde von Juventus eingebracht, die sich wahnsinnig über deine Vorgangsweise geärgert haben. Ja, ich habe Juventus darum gebeten diesen Protest einzulegen,weil du spätestens in dieser Situation eine Grenze überschritten hast, die ich von meiner Warte her nicht mehr tolerieren konnte. Ein klar unterlegenes Team das ohnehin nur zu zweit angetreten ist, wolltest du aus übertriebenem Ehrgeiz um unbedingt Meister zu werden mit 7:0 heimschicken und hast beim Stand von 3:1 für euch um das eine verlorengegangene Match gestritten und einen Abbruch provoziert. Ja, ich sage es dir hiermit ganz offen und ehrlich: Ich hätte es dir gegönnt, wenn dich der Vorstand für diese Lächerlichkeit bestraft hätte. Ich hätte es nur zu gern gesehen, wie dir dein übertriebener Ehrgeiz unbedingt 7:0 spielen zu wollen, auf den Kopf gefallen wäre. Noch einmal zur Erinnerung: ihr seid mit einer um +6 besseren Matchdifferenz Meister geworden. Wäre das Match gegen Juventus regulär abgelaufen, wäre es wohl 6:1 oder maximal 6:2 ausgegangen und ihr wärt immer noch mit +4 oder +3 Meister geworden.

Bezüglich Protest: Welcher Protest wurde nicht behandelt? Warum ging es in diesem Protest?

_________________
Tischtennis-Jedis 1:0 dunkle Seite der Macht


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: NICHT das offizielle Forum der RH TT Meisterschaft
BeitragVerfasst: Di 3. Mai 2016, 23:14 
Offline
Topspinner

Registriert: Do 15. Apr 2004, 01:00
Beiträge: 1378
Wohnort: Tulln
Es wird alles in der GV behandelt werden. Werde hier sicher nicht wieder und wieder deine haltlosen Vorwürfe aufnehmen und darauf replizieren.
Deine Einstellung, du hast immer Recht, die anderen immer Unrecht, ist bekannt.
Romane an dieser Stelle abzufassen macht keinen Sinn. Dein unbändiger Ehrgeiz hat nicht zum gewünschten Erfolg geführt... :D
In deine Visitenkarte kannst du jedoch "Vizemeister der 2.Klasse 2015/16" eintragen :-)

Deine Anträge bei der GV sind deutlich gegen den KSV, respektive meiner Person gerichtet. Ändern wird es für die kommende Saison gar nichts. Denn selbst, wenn der Antrag "Mannschaftsführer" durchgeht, entscheide dennoch ich für unsere Teams. Die jeweiligen Mannschaftsführer können dann´, z.B.: Krenn Norman kontaktieren. Dieser gibt schlussendlich meine Entscheidung weiter :-). Darüber hinaus können wir im Vorfeld etliche Spieler nennen. Eine Nachnominierung ist möglicherweise nicht erforderlich. Am liebsten würdest du das gesamte Regulativ so ändern, dass wir handlungsunfähig werden. Wie wichtig muss dir dieses Hobbymeisterschaft sein :lol:

P.S.: Unser Team hat sich sehr darüber gefreut, dass alle deine bösartigen Aktionen über eine gesamte Saison gegen uns nichts gebracht haben. Am Ende wurde der KSV verdienter Meister. Dieser Titel hat für uns keinen besonderen Stellenwert.
Aber: Dir, harnikfan, haben wir eine Lektion erteilt, welche du niemals vergessen wirst.

_________________
http://www.tt-spin-center.at/
Tibhar-Bestpreisanbieter in Österreich
Spitzenprodukte zu moderaten Preisen
Restposten bis -70% auf Anfrage


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: NICHT das offizielle Forum der RH TT Meisterschaft
BeitragVerfasst: Di 3. Mai 2016, 23:31 
Offline
Hobbynudler
Benutzeravatar

Registriert: So 15. Jun 2008, 01:00
Beiträge: 1943
_lümmmel hat geschrieben:
Es wird alles in der GV behandelt werden. Werde hier sicher nicht wieder und wieder deine haltlosen Vorwürfe aufnehmen und darauf replizieren.
Deine Einstellung, du hast immer Recht, die anderen immer Unrecht, ist bekannt.
Romane an dieser Stelle abzufassen macht keinen Sinn. Dein unbändiger Ehrgeiz hat nicht zum gewünschten Erfolg geführt... :D
In deine Visitenkarte kannst du jedoch "Vizemeister der 2.Klasse 2015/16" eintragen :-)

Deine Anträge bei der GV sind deutlich gegen den KSV, respektive meiner Person gerichtet. Ändern wird es für die kommende Saison gar nichts. Denn selbst, wenn der Antrag "Mannschaftsführer" durchgeht, entscheide dennoch ich für unsere Teams. Die jeweiligen Mannschaftsführer können dann´, z.B.: Krenn Norman kontaktieren. Dieser gibt schlussendlich meine Entscheidung weiter :-). Darüber hinaus können wir im Vorfeld etliche Spieler nennen. Eine Nachnominierung ist möglicherweise nicht erforderlich. Am liebsten würdest du das gesamte Regulativ so ändern, dass wir handlungsunfähig werden. Wie wichtig muss dir dieses Hobbymeisterschaft sein :lol:

P.S.: Unser Team hat sich sehr darüber gefreut, dass alle deine bösartigen Aktionen über eine gesamte Saison gegen uns nichts gebracht haben. Am Ende wurde der KSV verdienter Meister. Dieser Titel hat für uns keinen besonderen Stellenwert.
Aber: Dir, harnikfan, haben wir eine Lektion erteilt, welche du niemals vergessen wirst.

Schön dass du dich endlich mal dazu bekennst.

Und ja, diese Hobbymeisterschaft liegt mir wirklich sehr am Herzen. Personen wie du machen sie leider kaputt.

_________________
Tischtennis-Jedis 1:0 dunkle Seite der Macht


Zuletzt geändert von Harnikfan am Mi 4. Mai 2016, 16:08, insgesamt 2-mal geändert.

Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: NICHT das offizielle Forum der RH TT Meisterschaft
BeitragVerfasst: Di 3. Mai 2016, 23:40 
Offline
Topspinner

Registriert: Do 15. Apr 2004, 01:00
Beiträge: 1378
Wohnort: Tulln
Harnikfan hat geschrieben:
_lümmmel hat geschrieben:
Es wird alles in der GV behandelt werden. Werde hier sicher nicht wieder und wieder deine haltlosen Vorwürfe aufnehmen und darauf replizieren.
Deine Einstellung, du hast immer Recht, die anderen immer Unrecht, ist bekannt.
Romane an dieser Stelle abzufassen macht keinen Sinn. Dein unbändiger Ehrgeiz hat nicht zum gewünschten Erfolg geführt... :D
In deine Visitenkarte kannst du jedoch "Vizemeister der 2.Klasse 2015/16" eintragen :-)

Deine Anträge bei der GV sind deutlich gegen den KSV, respektive meiner Person gerichtet. Ändern wird es für die kommende Saison gar nichts. Denn selbst, wenn der Antrag "Mannschaftsführer" durchgeht, entscheide dennoch ich für unsere Teams. Die jeweiligen Mannschaftsführer können dann´, z.B.: Krenn Norman kontaktieren. Dieser gibt schlussendlich meine Entscheidung weiter :-). Darüber hinaus können wir im Vorfeld etliche Spieler nennen. Eine Nachnominierung ist möglicherweise nicht erforderlich. Am liebsten würdest du das gesamte Regulativ so ändern, dass wir handlungsunfähig werden. Wie wichtig muss dir dieses Hobbymeisterschaft sein :lol:

P.S.: Unser Team hat sich sehr darüber gefreut, dass alle deine bösartigen Aktionen über eine gesamte Saison gegen uns nichts gebracht haben. Am Ende wurde der KSV verdienter Meister. Dieser Titel hat für uns keinen besonderen Stellenwert.
Aber: Dir, harnikfan, haben wir eine Lektion erteilt, welche du niemals vergessen wirst.

Schön dass du dich endlich mal dazu benennst.

Und ja, diese Hobbymeisterschaft liegt mir wirklich sehr am Herzen. Personen wie du machen sie leider kaputt.

Kaputt machen es Personen wie du, die permanent unsportlich agieren (hetzen, lügen, manipulieren)
All das hat nichts genutzt. Die Gerechtigkeit hat gesiegt :-)

_________________
http://www.tt-spin-center.at/
Tibhar-Bestpreisanbieter in Österreich
Spitzenprodukte zu moderaten Preisen
Restposten bis -70% auf Anfrage


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: NICHT das offizielle Forum der RH TT Meisterschaft
BeitragVerfasst: Mi 4. Mai 2016, 07:17 
Offline
Ausredenkaiser

Registriert: Fr 16. Okt 2015, 12:45
Beiträge: 22
Wohnort: Wien
Ich wollte eigentlich nicht so eine große Diskussion auslösen, da mir der Sport Tischtennis zu sehr Spaß macht als darüber zu streiten.

Wir (eigentlich am meisten Ich :-)) ) waren nur anfangs enttäuscht, dass eine erfolgreiche Saison so zu Ende gegangen ist. Wir sind halt ehrgeizig (auch wenn es nur eine Hobbyliga ist) und wollten den 3. Platz erkämpfen und ich fühlte mich halt in diesem Moment ein wenig hintergangen.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: NICHT das offizielle Forum der RH TT Meisterschaft
BeitragVerfasst: Mi 4. Mai 2016, 07:44 
Offline
Hobbynudler
Benutzeravatar

Registriert: So 15. Jun 2008, 01:00
Beiträge: 1943
_lümmmel hat geschrieben:
Kaputt machen es Personen wie du, die permanent unsportlich agieren (hetzen, lügen, manipulieren)
All das hat nichts genutzt. Die Gerechtigkeit hat gesiegt :-)

Wusste gar nicht dass du Selbstgespräche führst.
Dynamo_Paul hat geschrieben:
Ich wollte eigentlich nicht so eine große Diskussion auslösen, da mir der Sport Tischtennis zu sehr Spaß macht als darüber zu streiten.

Wir (eigentlich am meisten Ich :-)) ) waren nur anfangs enttäuscht, dass eine erfolgreiche Saison so zu Ende gegangen ist. Wir sind halt ehrgeizig (auch wenn es nur eine Hobbyliga ist) und wollten den 3. Platz erkämpfen und ich fühlte mich halt in diesem Moment ein wenig hintergangen.

Mach dir keine Gedanken über die Diskussion. Ich kann euch verstehen. Du bzw. ihr seid auf eine positive Art und Weise ehrgeizig. Ihr wollt euch ständig verbessern und das habt ihr auch eindrucksvoll. Nachdem ihr letzte Saison den 3. Platz in der 2. Klasse geholt habt, seid ihr heuer eine Klasse höher 4. geworden, punktegleich mit dem Drittplatzierten. Das ist beachtlich! Die RHTT hätte keine Zukunftsprobleme wenn wir mehrere Teams von eurer Sorte hätten. Aber leider haben wir stattdessen einen selbst nicht bei uns aktiven aber profilierungssüchtigen Marionettenspieler ehm... ich meinte Mannschaftsführer, der die Fäden in seinem Klub zieht und wo die Spieler nach seiner Pfeife tanzen. Aber wenigstens hat er es jetzt öffentlich mal zugegeben.

_________________
Tischtennis-Jedis 1:0 dunkle Seite der Macht


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: NICHT das offizielle Forum der RH TT Meisterschaft
BeitragVerfasst: Mi 4. Mai 2016, 08:26 
Offline
Foren-Gott

Registriert: Mi 14. Jan 2004, 01:00
Beiträge: 7664
Es wäre schön, wenn nicht auch noch der letzte zugängliche thread über die RH TT Meisterschaft geschlossen werden muss, weil die Streitkultur wieder über Hand nimmt. Ich wünsche mir mehr solche versöhnlichen Postings wie von @Dynamo_Paul :thumbup: Alles andere kann man persönlich klären oder in einem "offiziellen RH TT Tischtennisforum" diskutieren. :wave:


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: NICHT das offizielle Forum der RH TT Meisterschaft
BeitragVerfasst: Mi 4. Mai 2016, 10:24 
Offline
Topspinner

Registriert: Do 15. Apr 2004, 01:00
Beiträge: 1378
Wohnort: Tulln
Markus G. hat geschrieben:
Es wäre schön, wenn nicht auch noch der letzte zugängliche thread über die RH TT Meisterschaft geschlossen werden muss, weil die Streitkultur wieder über Hand nimmt. Ich wünsche mir mehr solche versöhnlichen Postings wie von @Dynamo_Paul :thumbup: Alles andere kann man persönlich klären oder in einem "offiziellen RH TT Tischtennisforum" diskutieren. :wave:


Lieber Markus, bin ganz deiner Meinung. Dafür gibt es ohnehin die Hauptversammlung. Aber ständige Anfeindungen gegenüber unseren Verein verbitten wir uns.

_________________
http://www.tt-spin-center.at/
Tibhar-Bestpreisanbieter in Österreich
Spitzenprodukte zu moderaten Preisen
Restposten bis -70% auf Anfrage


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: NICHT das offizielle Forum der RH TT Meisterschaft
BeitragVerfasst: Mi 4. Mai 2016, 11:24 
Offline
Ausredenkaiser

Registriert: Fr 14. Jun 2013, 06:47
Beiträge: 11
oje oje, ist das traurig, was hier abgeht :clap:

Eine kleine Anmerkung an meinen speziellen Freund Lümmel: Mir hast du noch vor einiger Zeit vorgeworfen, hier nur provozieren und querulieren zu wollen. Aber das, was du hier vom Stapel lässt, ist in Ordnung, ja?

Sehen wir mal, was wir da haben:

Zitat:
Dein unbändiger Ehrgeiz hat nicht zum gewünschten Erfolg geführt... :D
Ok, da hätten wir mal eine ordentliche Portion Schadenfreude freizügig zur Schau gestellt...Bravo! Gibst Du das auch an die Leute weiter, die Du trainierst? Aber gut, etwas Schadenfreude soll ja vorkommen - gerade bei kleinkarierten Menschen :thumbup:

Zitat:
In deine Visitenkarte kannst du jedoch "Vizemeister der 2.Klasse 2015/16" eintragen :-)
...und dann haben wir hier etwas, was ein bisschen nach Verhöhnung des Gegners klingt. Sollte man als ausgebildeter Lehrwart für Tischtennis und Mentalcoach nicht mehr Klasse haben und mehr Diplomatie walten lassen? Hm? Oder ist es das, was einen Mentalcoach ausmacht?

Zitat:
Aber: Dir, harnikfan, haben wir eine Lektion erteilt, welche du niemals vergessen wirst.
..ok der letzte Satz klingt einfach nur ein bisschen durchgeknallt. Aber wirklich nur ein bisschen...nichts, was man mit einer ordentlichen Therapie nicht wieder hinkriegen würde - nur Mut!

Alles in allem nicht so schlecht für jemanden, der anderen Leuten Vorwürfe macht, in welcher Weise sie sich hier äußern. :clap:

Kleiner Tipp: Gib Acht, dass dir Deine Selbstgerechtigkeit nicht mal auf den Kopf fällt. Das passiert nämlich immer irgendwann.

In tiefstem Verständnis für Deine menschlichen Abgründe, Dein Pumuckl :notworthy:


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: NICHT das offizielle Forum der RH TT Meisterschaft
BeitragVerfasst: Mi 4. Mai 2016, 12:17 
Offline
Topspinner

Registriert: Do 15. Apr 2004, 01:00
Beiträge: 1378
Wohnort: Tulln
Sensibel bist du wohl nur, wenn es um deine Person geht... Austeilen ja, einstecken nein.
Schuld haben immer die ANDEREN.
Wer über eine Saison lange nur gegen uns hetzt, muss mit entsprechenden Reaktionen rechnen.
harnikfan hat Unsportlichkeiten am laufenden Band produziert- als ehemaliges Vorstandsmitglied- nicht gerade vorbildhaft.
Uns ging es nie um den Titel. Den wollte harnikfan hingegen mit allen erlaubten und unerlaubten Mitteln erreichen.
Es ist für uns eine Genugtuung, dass wir ihm eine adäquate sportliche Antwort geben konnten.
Der RHTT-Verband verharmlost alle unsportlichen Aktionen von harnikfan noch und unterstützt dessen Aktionen durch deren Untätigkeit noch...
Dieser sollte geschlossen zurücktreten, wenn sich selbiger über das Regulativ stellt.

Bei der Hauptversammlung wird sicher noch eifrig darüber diskutiert werden :-))
Die entsprechenden Anträge von harnikfan, die uns handlungsunfähig machen sollen, sprechen Bände...
In der nächsten Zeit wird er wohl an seinem Meisterschaftstrauma arbeiten...(O-Zitat: "Hätte mir jemand vor Saisonbeginn gesagt, dass wir ohne Niederlage nur ZWEITER werden würden, hätte...")

Pumuckl: Deine einseitigen und verkürzten Darstellungen zeigen dein katastrophales Unrechtsbewusstsein. Alle Aktionen deines Freundes scheinen in Ordnung zu sein. Kein Wort der Kritik. Das verstehst du als sachliche Kritik? Dein Therapeut hat noch viel Arbeit vor sich.
Euer Ärger kann sich ruhig entladen- das tangiert unser Team nicht im Geringsten :-))

Pumuckl, dein Kampf-Posting gegen mich beweist wohl, dass du dich selbst nicht gemäßigter verhältst...

_________________
http://www.tt-spin-center.at/
Tibhar-Bestpreisanbieter in Österreich
Spitzenprodukte zu moderaten Preisen
Restposten bis -70% auf Anfrage


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: NICHT das offizielle Forum der RH TT Meisterschaft
BeitragVerfasst: Mi 4. Mai 2016, 12:31 
Offline
Topspinner

Registriert: Do 15. Apr 2004, 01:00
Beiträge: 1378
Wohnort: Tulln
@Markus
Bitte auch um Schließung dieses Threads!

_________________
http://www.tt-spin-center.at/
Tibhar-Bestpreisanbieter in Österreich
Spitzenprodukte zu moderaten Preisen
Restposten bis -70% auf Anfrage


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: NICHT das offizielle Forum der RH TT Meisterschaft
BeitragVerfasst: Mi 4. Mai 2016, 13:43 
Offline
Ausredenkaiser

Registriert: Di 22. Feb 2011, 02:14
Beiträge: 52
Dynamo_Paul hat geschrieben:
Ich wollte eigentlich nicht so eine große Diskussion auslösen, da mir der Sport Tischtennis zu sehr Spaß macht als darüber zu streiten.

Wir (eigentlich am meisten Ich :-)) ) waren nur anfangs enttäuscht, dass eine erfolgreiche Saison so zu Ende gegangen ist. Wir sind halt ehrgeizig (auch wenn es nur eine Hobbyliga ist) und wollten den 3. Platz erkämpfen und ich fühlte mich halt in diesem Moment ein wenig hintergangen.


@ Dynamo_Paul: Sportlicher Ehrgeiz ist ja gut und erlaubt. Die beiden Begegnungen waren ja wirklich spannend, teilweise mit wirklich hochklassigen Ballwechseln und wesentlich enger als es die Ergebnisse ausdrücken. Ich wollte dir nur erklären, dass es in keinster Weise beabsichtigt war; nicht dass du einen falschen Eindruck von uns hast!!!

_________________
wenn dir ein Vogel auf den Kopf gackt, sei froh, dass eine Kuh nicht fliegen kann


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: NICHT das offizielle Forum der RH TT Meisterschaft
BeitragVerfasst: Mi 4. Mai 2016, 13:49 
Offline
Ausredenkaiser

Registriert: Di 22. Feb 2011, 02:14
Beiträge: 52
_lümmmel hat geschrieben:
Aber ständige Anfeindungen gegenüber unseren Verein verbitten wir uns.


Mir kommt es so vor, als würde doch ein Funken Wahrheit hinter all diesen Sachen stecken, sonst würdest du (_lümmmel) dich da nicht sooo hineinsteigern. Für einen Außenstehenden wie mich sieht es ganz danach aus als hättest du ein echtes Problem. :dontknow:

_________________
wenn dir ein Vogel auf den Kopf gackt, sei froh, dass eine Kuh nicht fliegen kann


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: NICHT das offizielle Forum der RH TT Meisterschaft
BeitragVerfasst: Mi 4. Mai 2016, 13:53 
Offline
Ausredenkaiser

Registriert: Fr 14. Jun 2013, 06:47
Beiträge: 11
@ lümmel:

Und? Was erwartest du dir davon, wenn dieser Thread nun auch geschlossen wird? Gehen dir die Argumente aus? Willst du so vor der Wahrheit flüchten? :nono:

Ja, ich teile aus. Und ich hab auch genug eingesteckt. Ich habe eingesteckt, dass ich hier im Forum als der große Ungustl dargestellt wurde (unter anderem von dir), weil ich mittels Poesie auf die Unsportlichkeit einer anderen Mannschaft hingewiesen habe.

Ich habe eingesteckt, dass Sportunion nach der ganzen Chose und nachdem sie zugesagt hatten, die strittige w.o.-Partie nachzutragen, eine völlig überqualifizierte Mannschaft aufgestellt haben (kein einziger der 3 eigentlichen Spieler ist angetreten, aber alle waren dabei, um zuzusehen), die uns 7:0 abgeschossen hat und danach haben sie mit Hindeuten auf die starke Truppe gemeint: "Der Vorstand hat gesagt, wir können das Ergebnis gleich für beide Partien werten - oder wollts noch einmal?" :clap:

Anstatt dass sie sich einem sportlichen Wettkampf stellen und es uns auf diesem Wege zurückgeben (wenn sie sich schon ungerecht behandelt fühlen), haben sie wie Feiglinge mit eingezogenen Schwänzen dagesessen und verzwickt geschaut. Alles unter der Begründung, dass sie verletzt waren. Einer war im Gips (das glaub ich ihm), einer trug ein weißes Schleifchen am Ellbogen und der dritte hatte gar nix außer Angst, womöglich gegen den Typen zu verlieren, der das böse böse Gedicht geschrieben hat. Aber ich verstehe natürlich, dass sie uns nicht um eine Verschiebung bitten wollten. :roll:

Als ich Lukas gefragt habe, wo er den Sinn der Sache sieht, hat er gemeint, diese Spieler würden ja in Zukunft ohnehin öfter antreten. Tatsächlich haben sie davor und auch danach nie wieder gespielt, zumindest nicht in den letzten 5 Jahren. Was für eine miese Nummer. :sick:

Habe ich aber alles eingesteckt, also darf ich auch austeilen.

harnikfan und ich sind weder Freunde noch Feinde, wir kennen uns gerade mal vom Sehen und vielleicht von 2, 3 Partien HUB-ANT, die auch schon Jahre zurückliegen. Damit hat das also nichts zu tun.

Es hat damit zu tun, dass Du dich in Sachen einmischt und Leuten Dinge vorwirfst, die du selber machst. Solche Rechtsverdreher wie du sind mir zuwider. Und deshalb mische ich mich jetzt ein, um dir zu sagen, was für widersprüchliche Dinge du hier kommunizierst.

Nein, ich bin ich nicht gemäßigt, will ich auch gar nicht sein. Ich habe nie den Anspruch auf Korrektheit erhoben so wie du, der du deine Hände in Unschuld wäscht. Du verdrehst nur Tatsachen und stellst dich selbst in ein gutes Licht (das aber leider ziemlich diffus ist).

Last but not least: Bei so unmanierlichem Verhalten wie dem von dir oder Sportunion möchte ich überhaupt nicht diplomatisch sein. Wozu auch? Höflichkeiten sind eine gesellschaftliche Norm (die ich mir für diejenigen aufhebe, die diesen Respekt verdienen), das heißt nicht, dass ich mich an diese Norm immer anpassen muss. Ich bin durchaus der Meinung, dass man Leuten, die sich wie unsportliche Idioten verhalten, das auch vermitteln darf und zwar ohne Zensur. :wave:


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Dieses Thema ist gesperrt. Du kannst keine Beiträge editieren oder weitere Antworten erstellen.  [ 49 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
Für Beiträge in "Das faire Tischtennis Forum" sind ausschließlich die jeweiligen Autoren verantwortlich. Der Forumsbetreiber übernimmt keinerlei Verantwortung für dort veröffentlichte Beiträge. Diese Beiträge geben ausschließlich die jeweilige Meinung der Autoren wieder. Beiträge mit illegalen, persönlichkeitsverletzenden, moralisch, ethisch oder in sonstiger Weise anstößigen Inhalten werden unverzüglich entfernt, sobald der Forenbetreiber davon Kenntnis erhält.

Impressum | das-faire-tt-forum.at
Forum powered by phpBB.de