Das faire Tischtennis Forum

Aktuelle Zeit: So 21. Okt 2018, 09:30

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 156 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3, 4, 5, 6, 7  Nächste
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Re: RHTT 1. Klasse
BeitragVerfasst: Do 20. Okt 2016, 03:40 
Offline
Hobbynudler
Benutzeravatar

Registriert: So 15. Jun 2008, 01:00
Beiträge: 1953
Dynamo Liesing und Anton/3 starteten jeweils mit drei Erfolgen in die Saison. Es ist zwar noch viel zu früh um über einen Titelkampf zu sprechen, aber am Ende wird es wohl auf einen Zweikampf zwischen diesen beiden Teams hinauslaufen. Zünglein an der Waage könnte St. Hubertus spielen. Gegen Dynamo hat das Team um Spitzenspieler Dietmar (er wird wohl die Einzelrangliste gewinnen) knapp mit 4:6 verloren. Gegen St. Anton/3 ist ihnen durchaus auch ein Sieg zuzutrauen. Selbiges gilt für den KSV, der in Bestbesetzung ebenfalls jeden schlagen kann.

Sollte sich Dynamo am Ende tatsächlich durchsetzen, wäre das eine unglaubliche Erfolgsgeschichte. Vor 3 Saisonen stieg das Team aus Liesing in der RHTT ein. Gleich im ersten Jahr gelang mit Tabellenrang 3 der Aufstieg in die 1. Klasse. Es folgte ein sensationeller 4. Platz in der 1. Klasse. Und nun könnte tatsächlich der Titel und der damit verbundene Aufstieg in die Liga folgen. Eine doppelt schöne Geschichte wäre es, weil die beiden Liesinger Stammspieler Michael und Philipp meines Wissens einst unter Namenspatron Robert Hanak Fußball spielten.

_________________
Klicken auf eigene Gefahr: https://rh-tischtennis.at/wp/

>>Die Macht möge mit euch sein<<


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: RHTT 1. Klasse
BeitragVerfasst: Mo 7. Nov 2016, 23:49 
Offline
Hobbynudler
Benutzeravatar

Registriert: So 15. Jun 2008, 01:00
Beiträge: 1953
Harnikfan hat geschrieben:
Dynamo Liesing und Anton/3 starteten jeweils mit drei Erfolgen in die Saison. Es ist zwar noch viel zu früh um über einen Titelkampf zu sprechen, aber am Ende wird es wohl auf einen Zweikampf zwischen diesen beiden Teams hinauslaufen.

Das Spitzenspiel endete 5:5, damit bleibt weiter alles offen.

_________________
Klicken auf eigene Gefahr: https://rh-tischtennis.at/wp/

>>Die Macht möge mit euch sein<<


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: RHTT 1. Klasse
BeitragVerfasst: Fr 11. Nov 2016, 09:08 
Offline
Ausredenkaiser

Registriert: Fr 16. Okt 2015, 12:45
Beiträge: 22
Wohnort: Wien
Das Spiel zwischen Anton 3 und uns war sehr spannend. Jeder hätte als Sieger vom Platz gehen können, doch im Endeffekt war es denke ich ein gerechtes Unentschieden.
Das Match zwischen Günter und mir war sehr eng. Ich war schon 2:1 in Sätzen vorne und hab dann noch knapp verloren, dabei wollte ich ihm die erste Saisonniederlage zufügen. Macht nix, es gibt ja eine Rückrunde!! :)

Die heurige Saison ist sehr spannend und es kann alles passieren. Es haben mehrere Mannschaften reale Chancen auf den Titel. Die Saison ist lang und es wird ein oder andere Überraschungen geben.

Anton 3 hat vorgestern "nur" 5:5 gegen Grom 1 gespielt. Unsere Chance mit dem Spiel am Montag gegen Sajoma die Tabellenführung zu übernehmen.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: RHTT 1. Klasse
BeitragVerfasst: Mi 16. Nov 2016, 07:15 
Offline
Hobbynudler
Benutzeravatar

Registriert: So 15. Jun 2008, 01:00
Beiträge: 1953
Dynamo_Paul hat geschrieben:
Die heurige Saison ist sehr spannend und es kann alles passieren. Es haben mehrere Mannschaften reale Chancen auf den Titel. Die Saison ist lang und es wird ein oder andere Überraschungen geben.

Stimmt, die Saison ist spannend, aber die Vorjahressaison war doch eine Spur spannender. Diesmal gibt es "nur" 4 Teams die theoretisch Meister werden können (Dynamo, Anton/3, Hubertus, KSV) und daraus seid ihr das konstanteste und homogenste/ausgeglichenste Team. Bei euch fällt keiner ab. Ihr habt niemanden der alle 3 Partien verliert. Normalerweise sind solche Teams die mit den größten Erfolgsaussichten. Anton/3 ist bei weitem nicht so ausgeglichen, dafür haben die halt einen recht starken 1er mit Günter. Selbiges gilt für Hubertus mit Dietmar, wo der 1er sogar noch einen Deut besser ist.
Das einzige Team das von der Papierform her über euch steht ist der KSV. Aber beim KSV weiß man halt nie. Gut möglich dass es der 5 Titel im 6. RHTT-Jahr wird, genauso gut möglich ist, dass sie aber weiterhin wie bisher durchrotieren und alle regelmäßig spielen lassen. Aber sollten sie bis zur Endphase in Schlagdistanz zu euch bleiben, wird da wohl jemanden bestimmt wieder der Ehrgeiz packen....

Das direkte Duell gegen euch wird Aufschluss über die Ambitionen geben. Ich gehe davon aus, dass sie gegen euch im direkten Duell gewinnen werden wollen, um es in der Rückrunde noch selbst in der Hand zu haben.

_________________
Klicken auf eigene Gefahr: https://rh-tischtennis.at/wp/

>>Die Macht möge mit euch sein<<


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: RHTT 1. Klasse
BeitragVerfasst: Fr 25. Nov 2016, 09:28 
Offline
Hobbynudler
Benutzeravatar

Registriert: So 15. Jun 2008, 01:00
Beiträge: 1953
Anton/3 verliert gegen St. Hubertus mit 2:6. Damit ist die Bahn frei für Dynamo. Das heutige Match gegen die Berufsschulen ist richtungsweisend um nicht zu sagen vorentscheidend.

_________________
Klicken auf eigene Gefahr: https://rh-tischtennis.at/wp/

>>Die Macht möge mit euch sein<<


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: RHTT 1. Klasse
BeitragVerfasst: Fr 25. Nov 2016, 23:54 
Offline
Ausredenkaiser

Registriert: Fr 16. Okt 2015, 12:45
Beiträge: 22
Wohnort: Wien
Harnikfan hat geschrieben:
Anton/3 verliert gegen St. Hubertus mit 2:6. Damit ist die Bahn frei für Dynamo. Das heutige Match gegen die Berufsschulen ist richtungsweisend um nicht zu sagen vorentscheidend.


Wir haben zugeschlagen. 6:2 gegen die Berufsschulen. Das Ergebnis sieht aber eindeutiger aus als es im Endeffekt war.
Krenn Norman und Melching David sind sehr gute Spieler und werden garantiert so einigen Probleme bereiten.

Das Doppel war echt spitze... tolle Ballwechsel und extrem spannend


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: RHTT 1. Klasse
BeitragVerfasst: Mo 28. Nov 2016, 09:09 
Offline
Hobbynudler
Benutzeravatar

Registriert: So 15. Jun 2008, 01:00
Beiträge: 1953
[/color]
Dynamo_Paul hat geschrieben:
Harnikfan hat geschrieben:
Anton/3 verliert gegen St. Hubertus mit 2:6. Damit ist die Bahn frei für Dynamo. Das heutige Match gegen die Berufsschulen ist richtungsweisend um nicht zu sagen vorentscheidend.


Wir haben zugeschlagen. 6:2 gegen die Berufsschulen. Das Ergebnis sieht aber eindeutiger aus als es im Endeffekt war.
Krenn Norman und Melching David sind sehr gute Spieler und werden garantiert so einigen Probleme bereiten.

Das Doppel war echt spitze... tolle Ballwechsel und extrem spannend

Gratuliere. Der Weg zum Titel ist geebnet. Jetzt kann euch eigentlich nur noch St. Hubertus (ein 5:5 im direkten Duell reicht euch aber schon) oder eine Verletzung stoppen. Ihr seid jetzt der klare Titelfavorit, wobei man mit diesem Druck auch erstmal umgehen muss.

_________________
Klicken auf eigene Gefahr: https://rh-tischtennis.at/wp/

>>Die Macht möge mit euch sein<<


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: RHTT 1. Klasse
BeitragVerfasst: Mo 28. Nov 2016, 09:18 
Offline
Ausredenkaiser

Registriert: Fr 16. Okt 2015, 12:45
Beiträge: 22
Wohnort: Wien
Ich glaube es gibt trotzdem so einige Titelanwärter in der 1. Klasse. Neben uns Dynamos und hubertus ist mit Anton 3, KSV und penzing ebenfalls zu rechnen.

Ich glaube alle Mannschaften werden noch so einige Punkte liegen lassen.

Aber für mich das wichtigste : es ist heuer echt fair und macht richtig Spaß mit allen Mannschaften zu spielen.und zu tratschen.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: RHTT 1. Klasse
BeitragVerfasst: Mo 28. Nov 2016, 09:24 
Offline
Hobbynudler
Benutzeravatar

Registriert: So 15. Jun 2008, 01:00
Beiträge: 1953
Dynamo_Paul hat geschrieben:
Aber für mich das wichtigste : es ist heuer echt fair und macht richtig Spaß mit allen Mannschaften zu spielen.und zu tratschen.

So ist es bei uns in der RHTT ja eigentlich auch Standard. Die vergangene Saison war da die große negative Ausnahme. Aber Ausnahmen bestätigen ja die Regel, sagt man.

Penzing hat keine Chance. Aber St. Hubertus, KSV und Anton/3 lauern natürlich hinter euch auf kleine Ausrutscher. Aber ihr habt es jetzt selbst in der Hand und tendenziell habt ihr das größte Verbesserungspotenzial von all den genannten Teams.

_________________
Klicken auf eigene Gefahr: https://rh-tischtennis.at/wp/

>>Die Macht möge mit euch sein<<


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: RHTT 1. Klasse
BeitragVerfasst: Fr 2. Dez 2016, 04:42 
Offline
Hobbynudler
Benutzeravatar

Registriert: So 15. Jun 2008, 01:00
Beiträge: 1953
Jetzt wollte ich euch (Dynamo) zum Herbstmeister gratulieren und dann hab ich gesehen dass ihr tatsächlich gegen Penzing verloren habt. Wolltest wohl unbedingt recht behalten :mrgreen:

Das ändert jetzt natürlich einiges. Jetzt hat es Hubertus wieder in der Hand. Hat aber ein schwieriges Restprogramm mit KSV und Penzing. Wieder alles offen und sehr spannend. Anton/3 hat sich allerdings aus dem Rennen verabschiedet. Zu viele Remis, das werden sie in der Rückrunde nicht mehr wett machen können. Werden am Ende wohl doch nur 4. werden. Vor allem weil Charly eh schon über seinen Verhältnissen spielt und Günter spielt auch nahe am Zenit seiner Leistungsfähigkeit.

_________________
Klicken auf eigene Gefahr: https://rh-tischtennis.at/wp/

>>Die Macht möge mit euch sein<<


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: RHTT 1. Klasse
BeitragVerfasst: Mi 14. Dez 2016, 00:36 
Offline
Ausredenkaiser

Registriert: Fr 14. Jun 2013, 06:47
Beiträge: 11
@harnikfan: aber jetzt kannst du Liesing zum Herbstmeister gratulieren ;)

denn auch wir von Hubertus sind über penzing gestolpert, die verdient gewonnen haben.:thumbup:
ausschlaggebend war wohl zum einen, dass unser Dietmar seine erste Niederlage kassiert hat (9:11 im 5. gegen fuska, ich hoffe, ich vertue mich da jetzt nicht mit den namen) und ich hab leider komplett ausgelassen und alle 3 einzel relativ glatt verloren. schön ist, dass unser Christian sich langsam wieder steigert. fast hätte er uns im letzten spiel noch ein remis gerettet..

Gratulation an Liesing zu einer starken Hinrunde! :clap: einfach die konstanteste Mannschaft

frohes fest und guten rutsch :!:


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: RHTT 1. Klasse
BeitragVerfasst: Mi 14. Dez 2016, 13:30 
Offline
Ausredenkaiser

Registriert: Fr 16. Okt 2015, 12:45
Beiträge: 22
Wohnort: Wien
@Pumuckl: Wir nehmen natürlich mit Freude deine Glückwünsche an und bedanken uns bei den Penzingern für die Schützenhilfe. :notworthy:

Die Penzinger sind eine verdammt starke Mannschaft, welche hiermit wieder voll im Titelrennen sind. Es wundert mich nicht, dass der Andreas Fuska dem Dietmar die erste Niederlage zugefügt hat, denn Andi ist in Topform. :thumbup:

Auf eine spannende Rückrunde und FROHE WEIHNACHTEN


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: RHTT 1. Klasse
BeitragVerfasst: Fr 16. Dez 2016, 10:30 
Offline
Hobbynudler
Benutzeravatar

Registriert: So 15. Jun 2008, 01:00
Beiträge: 1953
Dynamo_Paul hat geschrieben:
@Pumuckl: Wir nehmen natürlich mit Freude deine Glückwünsche an und bedanken uns bei den Penzingern für die Schützenhilfe. :notworthy:

Die Penzinger sind eine verdammt starke Mannschaft, welche hiermit wieder voll im Titelrennen sind. Es wundert mich nicht, dass der Andreas Fuska dem Dietmar die erste Niederlage zugefügt hat, denn Andi ist in Topform. :thumbup:

Auf eine spannende Rückrunde und FROHE WEIHNACHTEN


Wünsche auch frohe Weihnachten. Wirklich interessant wie sich die 1. Klasse bei euch entwickelt hat. Ich muss mir wohl eingestehen dass ich die Stärkenverhältnisse doch nicht so genau kenne wie ich immer glaube. Vor allem den neuen Penzinger Gerhard kenne ich halt noch gar nicht, dürfte aber ein sehr guter Spieler sein.

Bezüglich Christian: Aut Spirit und ich haben eh schon gerätselt warum ein ehemaliger Liga-Spieler sich dermaßen schwer tut in der 1. Klasse. Christian war in der Liga ja doch immerhin ein solider Spieler der die eine oder andere Liga-Partie gewinnen konnte (11:15 Bilanz im Vorjahr) Aut Spirit kennt ihn ja noch sehr gut aus gemeinsamen Tagen im Verband. Freut mich auch, dass es langsam wieder aufwärts geht.

_________________
Klicken auf eigene Gefahr: https://rh-tischtennis.at/wp/

>>Die Macht möge mit euch sein<<


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: RHTT 1. Klasse
BeitragVerfasst: So 15. Jan 2017, 09:27 
Offline
Hobbynudler
Benutzeravatar

Registriert: So 15. Jun 2008, 01:00
Beiträge: 1953
Schaut gut aus für Dynamo. Innerhalb weniger Jahre von der Gründung in der 2. Klasse in die Liga aufzusteigen hat schon lange kein Team mehr geschafft. Wenn ich das richtig in Erinnerung hab waren es bei St. Anton damals 4 Jahre, wobei St. Anton damals von der DSG-Aufstockung von 10 auf 12 Teams pro Klasse profitiert hat. Und das ist mittlerweile auch schon gut 10 Jahre her.

Wie erwähnt eine absolute Bereichung mit einem Plan, einem Ziel dahinter. Und bei der derzeitigen Entwicklung ist selbst ein Liga-Meistertitel in 3-4 Jahren nicht mehr unrealistisch.

_________________
Klicken auf eigene Gefahr: https://rh-tischtennis.at/wp/

>>Die Macht möge mit euch sein<<


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: RHTT 1. Klasse
BeitragVerfasst: Sa 21. Jan 2017, 23:22 
Offline
Hobbynudler
Benutzeravatar

Registriert: So 15. Jun 2008, 01:00
Beiträge: 1953
Der Kultur- und Sportverein der Wr. Berufsschulen hat in der Rückrunde bereits zwei w.o. Partien? Was ist denn da los? Hat das ähnliche Gründe wie bei Juventus?

Dynamo auch mit einem 6:1 Sieg gegen PSV Grom. Bin beeindruckt wie souverän sie durch das Feld pflügen. Ein Team das aus genau drei Spielern besteht. Schon irgendwie beeindruckend.

_________________
Klicken auf eigene Gefahr: https://rh-tischtennis.at/wp/

>>Die Macht möge mit euch sein<<


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: RHTT 1. Klasse
BeitragVerfasst: So 22. Jan 2017, 11:59 
Offline
Ausredenkaiser

Registriert: Fr 16. Okt 2015, 12:45
Beiträge: 22
Wohnort: Wien
Leider hat der KSV zwei 7:0 Spiele geschenkt bekommen. Sowohl Penzing als auch Anton 3 wurden durch die Grippewelle ausgebremst. Der mehrmalige Versuch beider Mannschaften wurde durch den KSV (Prätorius) konsequent abgelehnt.
Schade, da fast alle Mannschaften auf Verschiebungen positiv reagieren und jeder das bestmögliche versucht, sodass ein Spiel zustande kommt.
Das waren natürlich 4 leicht verdiente Punkte gegen zwei sehr starke Mannschaften und direkte Konkurenten.
Wir die Dynamos geben unser Bestes um den Erfolgslauf fortzusetzen. :thumbup:

Grom hat einen neuen Spieler (Hofer Christian)... das Ergebnis von ihm gegen uns war knapper als es aussieht. Eine tolle Verstärkung für Grom.

LG Paul


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: RHTT 1. Klasse
BeitragVerfasst: So 22. Jan 2017, 20:10 
Offline
Hobbynudler
Benutzeravatar

Registriert: So 15. Jun 2008, 01:00
Beiträge: 1953
Dynamo_Paul hat geschrieben:
Leider hat der KSV zwei 7:0 Spiele geschenkt bekommen. Sowohl Penzing als auch Anton 3 wurden durch die Grippewelle ausgebremst. Der mehrmalige Versuch beider Mannschaften wurde durch den KSV (Prätorius) konsequent abgelehnt.
Schade, da fast alle Mannschaften auf Verschiebungen positiv reagieren und jeder das bestmögliche versucht, sodass ein Spiel zustande kommt.
Das waren natürlich 4 leicht verdiente Punkte gegen zwei sehr starke Mannschaften und direkte Konkurenten.
Wir die Dynamos geben unser Bestes um den Erfolgslauf fortzusetzen. :thumbup:

Alles klar, danke für die ausführliche Information. Fühle mich gerade wie Bill Murray.

Aber ich kann dich beruhigen. Der KSV wird nicht Meister. Denn der Meistertitel wären gleichbedeutend mit dem Aufstieg in die Liga und dort wollen sie ja bekanntlich nicht spielen. Ein neuerlicher Verzicht auf den Aufstieg wird eher nicht durchgehen. Denn bekanntlich entscheidet (übrigens auch laut Regulativ) der Vorstand über die Klasseneinteilung. Und der Trick mit den "Amateuren die dort alles verlieren" funktioniert irgendwann einfach nicht mehr. Wer Meister wird steigt auf. Punkt. An Andreas und Stefan von St. Anton sieht man auch recht deutlich, dass sich die Spitzenspieler der 1. Klasse vor der Liga nicht fürchten brauchen.

Zitat:
Grom hat einen neuen Spieler (Hofer Christian)... das Ergebnis von ihm gegen uns war knapper als es aussieht. Eine tolle Verstärkung für Grom.

LG Paul

Hab gesehen dass sie einen neuen Spieler haben. Freut mich, dass immer wieder neue Spieler den Weg in die RHTT finden.

_________________
Klicken auf eigene Gefahr: https://rh-tischtennis.at/wp/

>>Die Macht möge mit euch sein<<


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: RHTT 1. Klasse
BeitragVerfasst: Do 16. Feb 2017, 11:41 
Offline
Ausredenkaiser

Registriert: Fr 16. Okt 2015, 12:45
Beiträge: 22
Wohnort: Wien
Starke Leistung vom GROM-Spieler Christian Hofer. Er hat gegen Hubertus beide Spiele gewonnen und den Dietmar mir 3:1 klar geschlagen.
Jetzt ist sogar die Einzelwertung in der 1.Klasse wieder offen, denn sowohl Dietmar als auch unser Hofstätter Michi haben jeweils erst 3 Spiele verloren. Im direkten Duell zwischen den beiden steht es 1:1. :)

Man darf gespannt sein wie die heurige Saison endet.

P.S. Im Cup müssen wir Dynamos am kommenden Montag gegen Sajoma 1 ran. :D Wir freuen uns schon sehr darauf. Vielleicht schaffen wir einen Punkt :thumbup:


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: RHTT 1. Klasse
BeitragVerfasst: Mo 27. Feb 2017, 14:06 
Offline
Hobbynudler
Benutzeravatar

Registriert: So 15. Jun 2008, 01:00
Beiträge: 1953
Dynamo_Paul hat geschrieben:
Man darf gespannt sein wie die heurige Saison endet.

Darauf bin ich auch gespannt.

_________________
Klicken auf eigene Gefahr: https://rh-tischtennis.at/wp/

>>Die Macht möge mit euch sein<<


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: RHTT 1. Klasse
BeitragVerfasst: Di 21. Mär 2017, 11:00 
Offline
Ausredenkaiser

Registriert: Fr 16. Okt 2015, 12:45
Beiträge: 22
Wohnort: Wien
Endspurt in der 1. Klasse ;)
3 Mannschaften spielen noch um den Meistertitel (KSV, Penzing, und Dynamo Liesing)

Wir Liesinger konnten zuletzt gegen Sajoma und Anton3 jeweils 7:0 gewinnen.

Kaasgraben schlägt überraschend den KSV .

4 Runden sind noch zu spielen. Auf geht's!


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: RHTT 1. Klasse
BeitragVerfasst: Di 21. Mär 2017, 16:20 
Offline
Topspinner

Registriert: Do 15. Apr 2004, 01:00
Beiträge: 1425
Wohnort: Tulln
Unser Ziel ist nicht der Meistertitel, sonst würden wir immer stark aufstellen, was wir gegen Kaasgraben nicht gemacht haben. Melching hat nicht gespielt. Bei uns spielt immer, wer Zeit hat. Dynamo macht das locker!

_________________
http://www.tt-spin-center.at/
Tibhar-Bestpreisanbieter in Österreich
Spitzenprodukte zu moderaten Preisen
Restposten bis -70% auf Anfrage


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: RHTT 1. Klasse
BeitragVerfasst: Do 23. Mär 2017, 22:43 
Offline
Hobbynudler
Benutzeravatar

Registriert: So 15. Jun 2008, 01:00
Beiträge: 1953
Dynamo_Paul hat geschrieben:
Endspurt in der 1. Klasse ;)
3 Mannschaften spielen noch um den Meistertitel (KSV, Penzing, und Dynamo Liesing)

Wir Liesinger konnten zuletzt gegen Sajoma und Anton3 jeweils 7:0 gewinnen.

Kaasgraben schlägt überraschend den KSV .

4 Runden sind noch zu spielen. Auf geht's!


Paul, der Käse ist gegessen. Ich gratuliere euch zur verdienten Meisterschaft. Macht Freude so ehrgeizige aber sympathische Teams wie euch gewinnen zu sehen.

_________________
Klicken auf eigene Gefahr: https://rh-tischtennis.at/wp/

>>Die Macht möge mit euch sein<<


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: RHTT 1. Klasse
BeitragVerfasst: Do 30. Mär 2017, 20:22 
Offline
Hobbynudler
Benutzeravatar

Registriert: So 15. Jun 2008, 01:00
Beiträge: 1953
So lieber Paul, jetzt kann man auch offiziell gratulieren. Dynamo Liesing ist 1. Klasse Meister 2016/2017. Auch rechnerisch können St. Hubertus und Penzing nur noch gleich ziehen. Die Matchdifferenz spricht aber klar zugunsten von Dynamo. Eine Bereicherung für die Liga. Ich prophezeie dass ihr nächste Saison den Klassenerhalt schaffen werdet und euch - so ihr alle gesund bleibt - in den nächsten Jahren in der Liga etablieren könnt und zu einem festen Bestandteil werdet.

_________________
Klicken auf eigene Gefahr: https://rh-tischtennis.at/wp/

>>Die Macht möge mit euch sein<<


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: RHTT 1. Klasse
BeitragVerfasst: Sa 1. Apr 2017, 00:38 
Offline
Topspinner

Registriert: Do 15. Apr 2004, 01:00
Beiträge: 1425
Wohnort: Tulln
Sensationelle Leistungssteigerung in der Rückrunde von David Melching! Gegen den Meister der 1.Klasse schafft er ein klares 3:0 ohne Satzverlust. Herzliche Gratulation an den sympathischen Youngster :-)
Dynamo Liesing gratuliere ich zum Meister. Wie bereits mehrfach erwähnt war der Titel nie unser Ziel. Sonst hätten die Berufsschulen zu dritt gespielt. Mit Norman und Kurt oder Dietmar wäre gegen Dynamo vermutlich ein Sieg gelungen. Ebenso gegen Kaasgraben...:-)
Platz 3 ist unser Ziel. Das sollte schaffbar sein!

_________________
http://www.tt-spin-center.at/
Tibhar-Bestpreisanbieter in Österreich
Spitzenprodukte zu moderaten Preisen
Restposten bis -70% auf Anfrage


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: RHTT 1. Klasse
BeitragVerfasst: Sa 1. Apr 2017, 02:57 
Offline
Hobbynudler
Benutzeravatar

Registriert: So 15. Jun 2008, 01:00
Beiträge: 1953
_lümmmel hat geschrieben:
Sensationelle Leistungssteigerung in der Rückrunde von David Melching! Gegen den Meister der 1.Klasse schafft er ein klares 3:0 ohne Satzverlust. Herzliche Gratulation an den sympathischen Youngster :-)
Dynamo Liesing gratuliere ich zum Meister. Wie bereits mehrfach erwähnt war der Titel nie unser Ziel. Sonst hätten die Berufsschulen zu dritt gespielt. Mit Norman und Kurt oder Dietmar wäre gegen Dynamo vermutlich ein Sieg gelungen. Ebenso gegen Kaasgraben...:-)
Platz 3 ist unser Ziel. Das sollte schaffbar sein!

Auch zwei Siege gegen Kaasgraben und Dynamo Liesing hätten dem KSV der Wr. Berufsschulen nicht mehr zu Titel gereicht. Denn selbst in diesem Fall hätte Dynamo noch ein weiteres Spiel verlieren müssen, was beim Restprogramm von Dynamo (Penzing, Kaasgraben, Anton/4) wohl nicht passiert wäre.

An diesem sensationellen Meistertitel gibt es nichts zu rütteln. Der Grundstein würde in der Hinrunde mit einer 6:2 Machtdemonstration gegen den KSV gelegt. Damals spielten mit David und Normann die beiden besten beim KSV und schafften trotzdem nur 2 Siege - auf heimischem Boden.
Außerdem interessiert hätti-wari ohnehin nicht.

_________________
Klicken auf eigene Gefahr: https://rh-tischtennis.at/wp/

>>Die Macht möge mit euch sein<<


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 156 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3, 4, 5, 6, 7  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
Für Beiträge in "Das faire Tischtennis Forum" sind ausschließlich die jeweiligen Autoren verantwortlich. Der Forumsbetreiber übernimmt keinerlei Verantwortung für dort veröffentlichte Beiträge. Diese Beiträge geben ausschließlich die jeweilige Meinung der Autoren wieder. Beiträge mit illegalen, persönlichkeitsverletzenden, moralisch, ethisch oder in sonstiger Weise anstößigen Inhalten werden unverzüglich entfernt, sobald der Forenbetreiber davon Kenntnis erhält.

Impressum | das-faire-tt-forum.at
Forum powered by phpBB.de