Das faire Tischtennis Forum

Aktuelle Zeit: Mi 19. Dez 2018, 13:28

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Dieses Thema ist gesperrt. Du kannst keine Beiträge editieren oder weitere Antworten erstellen.  [ 431 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1 ... 14, 15, 16, 17, 18  Nächste
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Re: RHTT-Meisterschaft -> Gemeinsam neue Wege (seit 2011)
BeitragVerfasst: Sa 10. Okt 2015, 00:15 
Offline
Topspinner

Registriert: Do 15. Apr 2004, 01:00
Beiträge: 1443
Wohnort: Tulln
Harnikfan hat geschrieben:
_lümmmel hat geschrieben:
Du spielst ja auch quer durch alle Ligen, daher nicht wirklich verwunderlich. Harnikfan aktuell in der 2.Klasse, obwohl ihr 4 Teams habt... :scratch:

Die anderen sind halt stärker...bzw. haben sich ihren 1. Klasse Platz auch verdient.
Im Vorjahr hatte ich in der 1. Klasse eine negative Bilanz, war nur 15 in der Rangliste.
Wenn ein _lümmmel mit seinen Freunden in der 2. Klasse spielen kann, kann ein Harnikfan das mit seinem Bruder und zwei der besten Freunde schon lange.
Außerdem wollte ich den anderen keinen Platz wegnehmen. Anton2 hat mit 6 Spielern definitiv genug Spieler, Anton1 hat auch 4 Spieler die sich abwechseln können und die 3er-Konstellation von Anton3 die sich den Aufstieg erspielt hat, wollte ich auch nicht sprengen.
Aber wer weiß wie es nächstes Jahr aussieht.


Der Vergleich hinkt etwas: Wir hatten damals nur einem Mannschaft, daher habe ich logischerweise in keiner anderen spielen können. Du hingegen hast insgesamt 4 Mannschaften zur Auswahl...

_________________
http://www.tt-spin-center.at/
Tibhar-Bestpreisanbieter in Österreich
Spitzenprodukte zu moderaten Preisen
Restposten bis -70% auf Anfrage


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: RHTT-Meisterschaft -> Gemeinsam neue Wege (seit 2011)
BeitragVerfasst: Sa 10. Okt 2015, 13:13 
Offline
Hobbynudler
Benutzeravatar

Registriert: So 15. Jun 2008, 01:00
Beiträge: 1962
_lümmmel hat geschrieben:
Harnikfan hat geschrieben:
_lümmmel hat geschrieben:
Du spielst ja auch quer durch alle Ligen, daher nicht wirklich verwunderlich. Harnikfan aktuell in der 2.Klasse, obwohl ihr 4 Teams habt... :scratch:

Die anderen sind halt stärker...bzw. haben sich ihren 1. Klasse Platz auch verdient.
Im Vorjahr hatte ich in der 1. Klasse eine negative Bilanz, war nur 15 in der Rangliste.
Wenn ein _lümmmel mit seinen Freunden in der 2. Klasse spielen kann, kann ein Harnikfan das mit seinem Bruder und zwei der besten Freunde schon lange.
Außerdem wollte ich den anderen keinen Platz wegnehmen. Anton2 hat mit 6 Spielern definitiv genug Spieler, Anton1 hat auch 4 Spieler die sich abwechseln können und die 3er-Konstellation von Anton3 die sich den Aufstieg erspielt hat, wollte ich auch nicht sprengen.
Aber wer weiß wie es nächstes Jahr aussieht.


Der Vergleich hinkt etwas: Wir hatten damals nur einem Mannschaft, daher habe ich logischerweise in keiner anderen spielen können. Du hingegen hast insgesamt 4 Mannschaften zur Auswahl...

Der Vergleich hinkt insofern nicht, weil du mir damals erklärt hast, du spielst lieber mit deinen Freunden in der RHTT als mit Rumänen und Slowaken in der Landesliga.
Und genau so ist es bei mir. Ich spiele lieber mit meinen besten Freunden und meinem Bruder in der 2. Klasse als mit den anderen (auch guten Bekannten, aber halt nicht besten Freunden) in der 1. Klasse. Für die 1. Klasse reicht das Niveau meiner Freunde einfach nicht, bin froh wenn sie in der 2. Klasse die eine oder andere Partie gewinnen.
Außerdem ist es ja bei weitem nicht so, als ob ich die 1. Klasse in Grund und Boden gespielt hätte.
Hab selbst in der 2. Klasse nach der 1. Runde schon eine 2:1 Bilanz.

_________________
>>Die Macht möge mit euch sein<<


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: RHTT-Meisterschaft -> Gemeinsam neue Wege (seit 2011)
BeitragVerfasst: Sa 10. Okt 2015, 21:33 
Offline
Topspinner

Registriert: Do 15. Apr 2004, 01:00
Beiträge: 1443
Wohnort: Tulln
Es macht einen Unterschied, ob ein Verein nur eine Mannschaft hat und ergo dessen nur in dieser Mannschaft gespielt werden kann oder ein Verein 4 Teams zur Auswahl hat :-)

Klar spiele ich lieber in einem Team mit befreundeten Leuten, so wie du auch. Wir hätte aber auch in der Liga gespielt, hätte man uns spielen lassen. Das restriktive Regulativ der RHTT will ich aber nicht inflationär zur Diskussion bringen. Das hatten wir alle schon mal :-) Bin gespannt, wie viele Teams gegen Juve/1 kampflos abgeben werden :-)

_________________
http://www.tt-spin-center.at/
Tibhar-Bestpreisanbieter in Österreich
Spitzenprodukte zu moderaten Preisen
Restposten bis -70% auf Anfrage


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: RHTT-Meisterschaft -> Gemeinsam neue Wege (seit 2011)
BeitragVerfasst: Di 13. Okt 2015, 13:23 
Offline
Hobbynudler
Benutzeravatar

Registriert: So 15. Jun 2008, 01:00
Beiträge: 1962
_lümmmel hat geschrieben:
Es macht einen Unterschied, ob ein Verein nur eine Mannschaft hat und ergo dessen nur in dieser Mannschaft gespielt werden kann oder ein Verein 4 Teams zur Auswahl hat :-)

Klar spiele ich lieber in einem Team mit befreundeten Leuten, so wie du auch. Wir hätte aber auch in der Liga gespielt, hätte man uns spielen lassen. Das restriktive Regulativ der RHTT will ich aber nicht inflationär zur Diskussion bringen. Das hatten wir alle schon mal :-) Bin gespannt, wie viele Teams gegen Juve/1 kampflos abgeben werden :-)


Es ist jedenfalls schön, dass du die RHTT weiterhin so genau verfolgst, obwohl du selbst nicht mehr spielst.
Zu Juventus gebe ich dir recht, sollte das Überhand nehmen, muss man sich da definitiv etwas einfallen lassen. Allerdings glaube ich selbst nicht, dass es am Ende der Saison mehr als 6 kampflose Abgaben sein werden. Rossau, Wolfersberg und Hubertus sind bekennendende Gegner von Juventus, alle anderen stellen sich meines Wissens der Herausforderung.

_________________
>>Die Macht möge mit euch sein<<


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: RHTT-Meisterschaft -> Gemeinsam neue Wege (seit 2011)
BeitragVerfasst: Do 15. Okt 2015, 15:38 
Offline
Kampfschupfer

Registriert: Fr 20. Apr 2012, 14:16
Beiträge: 115
Juve ist für die anderen Teams keine "Herausforderung". Eine Herausforderung würde bedeuten, dass an einem guten Tag, mit Kampf, durch zangeln und laufen, ein Sieg möglich wäre. Das ist nicht der Fall.

Rossau-Dschungel und Stadlau haben bereits w.o. gegeben. Wenn Wolfersberg und Hubertus das auch tun, ist das ein starkes Zeichen - zumal Sales und Sajoma (glaube ich) noch unentschlossen sind, wie sie sich verhalten sollen.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: RHTT-Meisterschaft -> Gemeinsam neue Wege (seit 2011)
BeitragVerfasst: Fr 23. Okt 2015, 08:01 
Offline
Hobbynudler
Benutzeravatar

Registriert: So 15. Jun 2008, 01:00
Beiträge: 1962
Bei Sales kann ich mir das nicht vorstellen. Martin ist einer jener die in der ersten Reihe stehen und sagen "schlagts den Bruno doch einfach, ich habs 2x vorgemacht." und Teamkapitän Reini mag die Truppe meines Wissens auch.
Bei Sajoma weiß ich es nicht, da könntest du recht haben. Da Gerhard vor 3 Jahren aber für die komplett einschränkungslose Öffnung der RHTT war, wäre es absurd jetzt gegen Hach und Mandl nicht anzutreten.

Meine persönliche Haltung dazu ist klar. Die drei haben angeblich angekündigt bis 2018 die RHTT zu dominieren, danach sind sie jenseits der 50 und 70 und können getrost als Seniorentruppe bezeichnet werden. Unschlagbar sieht anders aus (wir sprechen hier ja nicht von Werner Schlager oder ähnlichem), Bruno durfte ich jetzt schon mit eigenen Augen 2x verlieren sehen und glaube nun in der Theorie auch zu wissen wie man ihn schlägt.

_________________
>>Die Macht möge mit euch sein<<


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: RHTT-Meisterschaft -> Gemeinsam neue Wege (seit 2011)
BeitragVerfasst: Fr 23. Okt 2015, 10:46 
Offline
Kampfschupfer

Registriert: Fr 20. Apr 2012, 14:16
Beiträge: 115
Heute ruft mich jemand an, der von sich behauptet, "Manager von Juventus" zu sein. Er informiert mich unaufgefordert, dass Juve vorhat, bis 2025 durchgehend Meister& Cupsieger in der RH-TT zu werden, nicht bis 2018. Scheinbar hat er mich mit Harnikfan verwechselt.

Als ich frage, warum um Himmels Willen er mich anruft, sagt er, ich solle meinen Neid auf Juve im Fairen Forum zügeln (er beobachte mich und meine Kommentare im Auftrag des Vereins). Es sei weiters "eine Kunst, landesligataugliche(!) Spieler für die RH-TT zu finden". Bevor ich etwas erwidern konnte, hat er mir aufgelegt. Das war gut so, da der ganze Anruf vor Gehässigkeit nur so getrieft hat.

Lieber unbekannter Anrufer/ Rächer:
Mir fehlen die Worte. Ich bin geschockt von deinem Unvermögen zu akzeptieren, dass ich die Einzelmeinung vertrete, dass in der RH-TT, der schwächsten aller Hobbyligen, keine Landesligaspieler auftreten sollten. Die dort - eine Schwäche des Reglements ausnutzend - völlig sinn- und konkurrenzlos vor sich hin spielen. Und ich bin verwundert darüber, wie wichtig du das nimmst und mich sogar anrufst, um mich zurechtzuweisen und mir den Mund zu verbieten. Oder es halt versuchst :sleep:

Ich werde im Fairen Forum weiterhin kundtun, was mir lustig ist, solange es den Regeln entspricht. Keine Anrufe mehr! und ich hoffe, dass die RH-TT noch aufwacht und diesem Unfug (mit eigenem Management) ein baldiges Ende setzt.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: RHTT-Meisterschaft -> Gemeinsam neue Wege (seit 2011)
BeitragVerfasst: Fr 23. Okt 2015, 12:32 
Offline
Topspinner

Registriert: Do 15. Apr 2004, 01:00
Beiträge: 1443
Wohnort: Tulln
Interessante Story:
Genau diese Geschichte ist mir heute auch passiert. Der "Manager" hat auch mich mit harnikfan verwechselt und von einem 10-Jahresvertrag mit Mandl gesprochen. Zudem meinte er, dass Tekula viel schwächer als Hach und Mandl ist. Das wäre auch der Grund, warum Tekula sich nicht mehr traut, in der Hanak-Liga zu spielen...

Des Weiteren werden von ihm noch stärkere Spieler als Mandl für die Liga gesucht...:-)
Der "Manager" meinte abschließend, dass der gesamte Hanak-Verband nur aus Neidhammeln bestehen würde. Seine Spieler wären alles faire Sportsleute...:-)
Nach dem geistigen Amoklauf des "Unknown User" folgten zahlreiche Hass-SMS.

Vermutlich ist der "Unbekannte" arbeitslos und hat sonst keine Sorgen...:-)

_________________
http://www.tt-spin-center.at/
Tibhar-Bestpreisanbieter in Österreich
Spitzenprodukte zu moderaten Preisen
Restposten bis -70% auf Anfrage


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: RHTT-Meisterschaft -> Gemeinsam neue Wege (seit 2011)
BeitragVerfasst: Fr 23. Okt 2015, 13:37 
Offline
Kampfschupfer

Registriert: Fr 20. Apr 2012, 14:16
Beiträge: 115
Lustig - die Hass-SMS habe ich auch bekommen :scratch:. Musste den Kontakt sogar sperren, damit er mich nicht mehr belästigen kann.
Freut mich, dass ich nicht alleine bin - wer weiß wie viele von uns sich den Juve-Superfan teilen *gg*.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: RHTT-Meisterschaft -> Gemeinsam neue Wege (seit 2011)
BeitragVerfasst: Fr 23. Okt 2015, 20:49 
Offline
Foren-Gott

Registriert: Mi 14. Jan 2004, 01:00
Beiträge: 7689
Na bumm, bei euch ist ja was los ;)

Zitat:
Es sei weiters "eine Kunst, landesligataugliche(!) Spieler für die RH-TT zu finden".


In Wahrheit ist es nur eine Geldfrage. Wenn sich ein Verein findet, der Landesliga taugliche Spieler haben möchte und etwas Geld in die Hand nimmt, dann braucht er nur ins benachbarte Ausland "fischen" gehen. Die Spieler von dort sind alle spielberechtigt, da sie keinem Landesverband angehören. Und oft muss man sie wohl auch nicht einsetzen, wenn die Gegner ohnehin schon vorab w.o. geben. Wenn jemand also Juve schlagen möchte, dann ist das mit Geld leicht getan. Es stellt sich nur die Sinnfrage. Viel sinnvoller wäre es Nachwuchsarbeit zu machen und, sofern man den Nachwuchs entsprechend trainiert und im Verein halten kann, dann auf ganz natürlicher Art und Weise Meister zu werden. Das dauert und kostet ebenfalls Zeit und Geld. Aber es macht Sinn.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: RHTT-Meisterschaft -> Gemeinsam neue Wege (seit 2011)
BeitragVerfasst: Fr 23. Okt 2015, 21:55 
Offline
Hobbynudler
Benutzeravatar

Registriert: So 15. Jun 2008, 01:00
Beiträge: 1962
_lümmmel hat geschrieben:
Interessante Story:
Genau diese Geschichte ist mir heute auch passiert. Der "Manager" hat auch mich mit harnikfan verwechselt und von einem 10-Jahresvertrag mit Mandl gesprochen

Also mich hat niemand angerufen. Ich weiß auch nicht warum ihr davon ausgeht, dass ich mit euch verwechselt wurde. Ich persönlich habe mit keinem der Juventusspieler ein Problem, im Gegenteil mit Franz unterhalte ich mich immer recht freundlich und auch Bruno hat soweit ich weiß kein Problem mit mir. Mit Gerhard hatte ich noch nicht viel zu tun, aber auch er wirkte nicht ungut.
Hört sich nach einem schlechten Scherz an muss ich sagen.

Und falls es doch stimmt und uns die Herren sogar bis 2025 bereichern, auch gut. Ist doch eine tolle Herausforderung gegen gute Spieler zu spielen.

_________________
>>Die Macht möge mit euch sein<<


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: RHTT-Meisterschaft -> Gemeinsam neue Wege (seit 2011)
BeitragVerfasst: Fr 23. Okt 2015, 22:08 
Offline
Topspinner

Registriert: Do 15. Apr 2004, 01:00
Beiträge: 1443
Wohnort: Tulln
Harnikfan hat geschrieben:
_lümmmel hat geschrieben:
Interessante Story:
Genau diese Geschichte ist mir heute auch passiert. Der "Manager" hat auch mich mit harnikfan verwechselt und von einem 10-Jahresvertrag mit Mandl gesprochen

Also mich hat niemand angerufen. Ich weiß auch nicht warum ihr davon ausgeht, dass ich mit euch verwechselt wurde. Ich persönlich habe mit keinem der Juventusspieler ein Problem, im Gegenteil mit Franz unterhalte ich mich immer recht freundlich und auch Bruno hat soweit ich weiß kein Problem mit mir. Mit Gerhard hatte ich noch nicht viel zu tun, aber auch er wirkte nicht ungut.
Hört sich nach einem schlechten Scherz an muss ich sagen.


Klar bist du gemeint:
Du hast ja von "Seriensiegen bis 2018" geschrieben, nicht ich!
Lies mal deine Postings nach!

_________________
http://www.tt-spin-center.at/
Tibhar-Bestpreisanbieter in Österreich
Spitzenprodukte zu moderaten Preisen
Restposten bis -70% auf Anfrage


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: RHTT-Meisterschaft -> Gemeinsam neue Wege (seit 2011)
BeitragVerfasst: Fr 23. Okt 2015, 22:11 
Offline
Topspinner

Registriert: Do 15. Apr 2004, 01:00
Beiträge: 1443
Wohnort: Tulln
Richard3006 hat geschrieben:
Lustig - die Hass-SMS habe ich auch bekommen :scratch:. Musste den Kontakt sogar sperren, damit er mich nicht mehr belästigen kann.
Freut mich, dass ich nicht alleine bin - wer weiß wie viele von uns sich den Juve-Superfan teilen *gg*.


Mir wurde in einigen SMS gedroht, ich solle mich entschuldigen (wofür eigentlich?), sonst würde sich der Hassposter mit Hr. Jäger vom NÖTTV und meinen Vorgesetzten am Arbeitsplatz in Verbindung setzen! Unglaublich! Der Typ gehört angezeigt!

_________________
http://www.tt-spin-center.at/
Tibhar-Bestpreisanbieter in Österreich
Spitzenprodukte zu moderaten Preisen
Restposten bis -70% auf Anfrage


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: RHTT-Meisterschaft -> Gemeinsam neue Wege (seit 2011)
BeitragVerfasst: Fr 23. Okt 2015, 22:14 
Offline
Hobbynudler
Benutzeravatar

Registriert: So 15. Jun 2008, 01:00
Beiträge: 1962
_lümmmel hat geschrieben:
Harnikfan hat geschrieben:
_lümmmel hat geschrieben:
Interessante Story:
Genau diese Geschichte ist mir heute auch passiert. Der "Manager" hat auch mich mit harnikfan verwechselt und von einem 10-Jahresvertrag mit Mandl gesprochen

Also mich hat niemand angerufen. Ich weiß auch nicht warum ihr davon ausgeht, dass ich mit euch verwechselt wurde. Ich persönlich habe mit keinem der Juventusspieler ein Problem, im Gegenteil mit Franz unterhalte ich mich immer recht freundlich und auch Bruno hat soweit ich weiß kein Problem mit mir. Mit Gerhard hatte ich noch nicht viel zu tun, aber auch er wirkte nicht ungut.
Hört sich nach einem schlechten Scherz an muss ich sagen.


Klar bist du gemeint:
Du hast ja von "Seriensiegen bis 2018" geschrieben, nicht ich!
Lies mal deine Postings nach!

Aber ich hab noch nie in irgendeiner Form ein negatives Wort über Juventus verloren. Das mit 2018 wurde mir so bei der Generalversammlung erzählt, ob da ein wahrer Kern dahinter steckt weiß ich nicht.

Glaube nach wie vor, dass es sich um einen schlechten Scherz handelt.

_________________
>>Die Macht möge mit euch sein<<


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: RHTT-Meisterschaft -> Gemeinsam neue Wege (seit 2011)
BeitragVerfasst: Fr 23. Okt 2015, 22:17 
Offline
Topspinner

Registriert: Do 15. Apr 2004, 01:00
Beiträge: 1443
Wohnort: Tulln
Um diese Aussage ist es bei all der Aufregung aber gegangen. Er zitierte am Telefon deine Postings... Glaube nicht, dass hier die Vereinsführung von Juventus dahinter steckt. Wer weiß, wer dieser Verrückte ist...

_________________
http://www.tt-spin-center.at/
Tibhar-Bestpreisanbieter in Österreich
Spitzenprodukte zu moderaten Preisen
Restposten bis -70% auf Anfrage


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: RHTT-Meisterschaft -> Gemeinsam neue Wege (seit 2011)
BeitragVerfasst: Fr 23. Okt 2015, 22:29 
Offline
Hobbynudler
Benutzeravatar

Registriert: So 15. Jun 2008, 01:00
Beiträge: 1962
_lümmmel hat geschrieben:
Um diese Aussage ist es bei all der Aufregung aber gegangen. Er zitierte am Telefon deine Postings... Glaube nicht, dass hier die Vereinsführung von Juventus dahinter steckt. Wer weiß, wer dieser Verrückte ist...


Naja sollte sich jemand tatsächlich von meinen Beiträgen beleidigt gefühlt haben, möchte ich mich hiermit öffentlich dafür entschuldigen. Ich hab keine der Aussagen irgendwie despektierlich gemeint und möchte nochmal betonen, dass ich persönlich zu allen Spielern von Juventus Wien einen eigentlich recht guten Draht habe und weder neidisch noch sonst etwas bin. Ich kann sehr gut eingestehen, wenn jemand besser ist als ich und im konkreten Fall sind alle Spieler von Juventus spielerisch deutlich über mich zu stellen.

Und an Richard und _lümmmel ein Sorry, falls ihr tatsächlich wegen meiner Beiträge diese Anrufe erhalten habt.

_________________
>>Die Macht möge mit euch sein<<


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: RHTT-Meisterschaft -> Gemeinsam neue Wege (seit 2011)
BeitragVerfasst: Mi 11. Nov 2015, 16:34 
Offline
Hobbynudler
Benutzeravatar

Registriert: So 15. Jun 2008, 01:00
Beiträge: 1962
Markus G. hat geschrieben:
Zitat:
Als Konkurrenz für den Wiener Tischtennisverband kann und sollten sich Verbände wie die SGAW, die RHTT oder der VÖB gar nicht betrachten.


@Harnikfan: Dürfen Spieler der ÖTTV-Landesverbände an der RHTT-Meisterschaft teilnehmen und gleichzeitig auch in einem der 9 Landesverbände Meisterschaft spielen?


Du hast mich da auf eine durchaus interessante Frage gebracht. Warum grenzen sich die Landesverbände eigentlich gegenseitig aus. Warum darf ich als klassischer Breitensportler nicht beim TTSG Weinviertel im NÖTTV in der 3. Klasse Ost spielen und gleichzeitig bei Wohnpark Alterlaa in der 4. Gruppe? Die beiden Klubs stehen in keinem Konkurrenzverhältnis zueinander und ich würde eigentlich gern da und dort spielen.
Haben NÖTTV und WTTV eigentlich ein Konkurrenzverhältnis zueinander? Und wenn ja, warum? Inwiefern bringt ihnen das etwas? Warum nicht gewisse Spieler - mit einer Punktegrenze könnte man da sicher eine sinnvolle Möglichkeit schaffen - in beiden Verbänden spielen lassen? Böse, böse Ausgrenzung!

_________________
>>Die Macht möge mit euch sein<<


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: RHTT-Meisterschaft -> Gemeinsam neue Wege (seit 2011)
BeitragVerfasst: Mo 16. Nov 2015, 13:46 
Offline
Foren-Gott

Registriert: Mi 14. Jan 2004, 01:00
Beiträge: 7689
Zitat:
Warum nicht gewisse Spieler - mit einer Punktegrenze könnte man da sicher eine sinnvolle Möglichkeit schaffen - in beiden Verbänden spielen lassen? Böse, böse Ausgrenzung!


Du sprichst von 2 von einander unabhängigen Verbänden. Irrtum. Es handelt sich im beiden Fällen um den ÖTTV-Landesverband. Du darfst ja auch nicht gleichzeitig bei St.Anton in der 2.Klasse und Juventus in der Liga spielen. Was Ausgrenzung betrifft, so lässt es das Regulativ zwar nicht zu, dass man bei dem einen UND bei dem anderen Verein spielt (Ausnahme sind Damen), aber das Regulativ erlaubt es, dass Spieler, die in der RHTT-Meisterschaft, SGAW-Meisterschaft, ASKÖ-Meisterschaft, niederösterreichischen Hobbyverband oder VÖB spielen gleichzeitig auch im ÖTTV spielen können. Von daher sehe ich keine Ausgrenzung im ÖTTV, sehr wohl aber eine Ausgrenzung in der RHTT-Meisterschaft.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: RHTT-Meisterschaft -> Gemeinsam neue Wege (seit 2011)
BeitragVerfasst: Mo 16. Nov 2015, 14:23 
Offline
Hobbynudler
Benutzeravatar

Registriert: So 15. Jun 2008, 01:00
Beiträge: 1962
Markus G. hat geschrieben:
Du sprichst von 2 von einander unabhängigen Verbänden. Irrtum. Es handelt sich im beiden Fällen um den ÖTTV-Landesverband. Du darfst ja auch nicht gleichzeitig bei St.Anton in der 2.Klasse und Juventus in der Liga spielen. Was Ausgrenzung betrifft, so lässt es das Regulativ zwar nicht zu, dass man bei dem einen UND bei dem anderen Verein spielt (Ausnahme sind Damen), aber das Regulativ erlaubt es, dass Spieler, die in der RHTT-Meisterschaft, SGAW-Meisterschaft, ASKÖ-Meisterschaft, niederösterreichischen Hobbyverband oder VÖB spielen gleichzeitig auch im ÖTTV spielen können. Von daher sehe ich keine Ausgrenzung im ÖTTV, sehr wohl aber eine Ausgrenzung in der RHTT-Meisterschaft.


Also bei WTTV und NÖTTV handelt es sich definitiv um zwei eigenständige Vereine.
NÖTTV ZVR-Nummer 934556426
WTTV ZVR-Nummer: 839699515

Unabhängig insofern nicht, als sie beide dem ÖTTV (150291157) unterstellt sind.

Dein RHTT-Beispiel ist insofern unpassend, als hier zwei Teams angeführt werden, die sehr wohl in einem Konkurrenzverhältnis zueinander stehen und theoretisch auch aufeinander treffen können (im Cup beispielsweise).
Bei NÖTTV und WTTV-Teams ist das meines Wissens nicht der Fall, aber du kannst mich ja gerne berichtigen falls ich falsch liege.

Aber du hast meine Frage noch nicht ganz beantwortet: Stehen NÖTTV und WTTV deines Erachtens in einem Konkurrenzverhältnis zueinander?
Markus G. hat geschrieben:
In meinen Augen ergibt sich auf alle Fälle auf Grund der "entweder oder" Konstellation eine Konkurrenzsituation für die RHTT-Meisterschaft mit den Landesverbänden, anders als dies bei VÖB oder SGAW der Fall ist, denn dort kann man "sowohl als auch" spielen.

Wenn ich dieser Argumentationslinie folge, dann stehen die 9 Landesverbände in einer Konkurrenzsituation zueinander, oder?

_________________
>>Die Macht möge mit euch sein<<


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: RHTT-Meisterschaft -> Gemeinsam neue Wege (seit 2011)
BeitragVerfasst: Mo 16. Nov 2015, 20:59 
Offline
Foren-Gott

Registriert: Mi 14. Jan 2004, 01:00
Beiträge: 7689
Noch einmal - alle 9 Landesverbände sind Teil des ÖTTV. Der ÖTTV ist daher die übergeordnete Instanz. So wie auch der ÖTTV mit der ETTU eine übergeordnete Instanz hat. Du kannst Dir diesbezüglich gerne das ÖTTV-Handbuch samt Regelwerk durchlesen. Die 9 Landesverbände sind sportlich nicht als komplett eigenständige Verbände und Vereine anzusehen. Betreffend Deines Beispiels mit Spieler X, der sowohl im WTTV in Klasse A und im NÖTTV in Klasse 3 spielen könnte, ist dies deshalb nicht möglich, weil man sich innerhalb des ÖTTV bewegt. Der Meisterschaftsbetrieb geht von der Bundesliga, über Landesliga bis zur untersten Klasse und Gruppe der Landesverbände. Daher kann ein Spieler nicht sowohl da wie dort spielen. Genau so wenig wie ein Spieler in der RHTT wie von Dir bestätigt nicht in der 2.Klasse und in der Liga spielen kann. Der ÖTTV grenzt keinen Spieler aus, wenn er von einem "fremden" vom ÖTTV unabhängigen Verband kommt bzw. zusätzlich dort spielen möchte. So wie es auch bei den anderen österreichischen Fachverbänden der Fall ist. Die RHTT macht dies jedoch. Und schneidet sich mit dieser Vorgehensweise ins eigene Fleisch und grabt sich selbst das Wasser, sprich die Spieler, ab. :roll:


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: RHTT-Meisterschaft -> Gemeinsam neue Wege (seit 2011)
BeitragVerfasst: Di 17. Nov 2015, 02:00 
Offline
Hobbynudler
Benutzeravatar

Registriert: So 15. Jun 2008, 01:00
Beiträge: 1962
Harnikfan hat geschrieben:
(hardbat ist meines Wissens eine Variation des Clickball)

Seit gestern weiß ich nun auch, dass beim Hardbat zwei Kurznoppen verwendet werden. :thumbup:

_________________
>>Die Macht möge mit euch sein<<


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Best of R.P. Märchen...
BeitragVerfasst: Do 17. Mär 2016, 22:32 
Offline
Hobbynudler
Benutzeravatar

Registriert: So 15. Jun 2008, 01:00
Beiträge: 1962
Ein Team in der RHTT (ich nenne bewusst nicht den Namen des Teams, möchte nicht dass sich jemand provoziert fühlt) hat jetzt angeblich seit geraumer Zeit einen neuen Schulwart, weshalb alle gegnerischen Teams vorab ankündigen müssen, in welcher Besetzung sie antreten wollen, um überhaupt hinein gelassen zu werden. :mrgreen:

Da mir die Idee dieses bewusst nicht genannten Sportvereins gefällt, wird St. Anton diese Idee für kommende Saison übernehmen und noch ein wenig adaptieren. Bei uns muss man dann künftig nicht nur die Besetzung vorab ankündigen, sondern sogar schon die genaue Aufstellung per Mail einschicken und 5€ Eintritt zahlen, damit man Eintritt gewährt bekommt. Durch kann nämlich verhindert werden, dass falsche Spielpaarungen zum Tisch aufgerufen werden. Das kommt nämlich gelegentlich auch vor, wurde mir mitgeteilt. :mrgreen:

_________________
>>Die Macht möge mit euch sein<<


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Best of R.P. Märchen...
BeitragVerfasst: Fr 18. Mär 2016, 00:10 
Offline
Topspinner

Registriert: Do 15. Apr 2004, 01:00
Beiträge: 1443
Wohnort: Tulln
Harnikfan hat geschrieben:
Ein Team in der RHTT (ich nenne bewusst nicht den Namen des Teams, möchte nicht dass sich jemand provoziert fühlt) hat jetzt angeblich seit geraumer Zeit einen neuen Schulwart, weshalb alle gegnerischen Teams vorab ankündigen müssen, in welcher Besetzung sie antreten wollen, um überhaupt hinein gelassen zu werden. :mrgreen:

Da mir die Idee dieses bewusst nicht genannten Sportvereins gefällt, wird St. Anton diese Idee für kommende Saison übernehmen und noch ein wenig adaptieren. Bei uns muss man dann künftig nicht nur die Besetzung vorab ankündigen, sondern sogar schon die genaue Aufstellung per Mail einschicken und 5€ Eintritt zahlen, damit man Eintritt gewährt bekommt. Durch kann nämlich verhindert werden, dass falsche Spielpaarungen zum Tisch aufgerufen werden. Das kommt nämlich gelegentlich auch vor, wurde mir mitgeteilt. :mrgreen:


Interessanterweise postest du doch wieder. Du wolltest bis zur GV nicht mehr posten...
Zudem ist bekannt, dass du jeden Gegner anrufst, um sofort das Ergebnis zu erfahren, weil du selbiges kaum erwarten kannst. Kritisiert werden wir, weil wir nicht 5 min. nach Matchende die online-Eintragung vorgenommen haben. Für dich allerdings gilt dies freilich nicht. Ihr spielt am Montag, eingetragen hast du das Ergebnis heute...
Des Weiteren versuchst du als Unbeteiligter einen Protest gegen uns anzustreben- völlig absurd!
Das Spiel ging natürlich gegen JUVE/2 7:0 für euch aus...Aus den eigenen Reihen von Sankt Anton habe ich erfahren, wie es zu dem 7:0 gekommen ist...
Bin gespannt, wie oft Gaia noch eingesetzt wird :-) Angeblich mindestens noch zweimal....

@Schulwart
Es gibt einen Personalwechsel und eine neue Hausverwaltung. Betriebsfremde Personen müssen sich am Eingang ausweisen. Das passierte uns selbst bereits am Mittwoch, weil uns das neue Team noch nicht gekannt hat. Eine Alarmanlage wurde auch installiert Nachdem ich vermutlich morgen nicht anwesend sein werde, möchte die Hausverwaltung betriebsfremde Personen namentlich in eine Liste eingetragen haben.
Damit es durch die neuen Bestimmungen zu keinen Missverständnissen mit dem Schulwart kommt, war dies eine Anfrage an den Gegner. FRA/2 macht uns jedenfalls nicht so viel Angst, als das ich dich Aufstellung vorher wissen müsste. Interessant aber, dass du mit Thomas diesbezüglich gesprochen hast.
Unglaublich, wie wichtig dir dieser Titel ist...
Alle Mittel sind dir Recht. Du kannst in puncto Provokationen nicht aus deiner Haut. Keine Ahnung, was du mir damit beweisen willst. Dein letztes Posting ist eine weitere Provokation. Du nennst nicht meinen Namen...
Möglicherweise stattest du in Zukunft alle unsere Gegner mit Kameras aus, um in Echtzeit über das Spielgeschehen informiert zu sein...
Laut Regulativ kannst du nicht ohne Weiteres Eintritt verlangen...:-)
Du liebst es eben, Leuten sämtliche Dinge zu unterstellen und zu provozieren.

Ein paar Runden bleiben dir noch Zeit, um weitere Proteste als Unbeteiligter vorzunehmen und den Vorstand die Ohren voll zu singen, bzw. Einfluss in die Aufstellung von unseren Gegnern zu nehmen...
Schließlich willst du deine Visitenkarte mit einen weiteren, "wichtigen Titel" erweitern :D :mrgreen

_________________
http://www.tt-spin-center.at/
Tibhar-Bestpreisanbieter in Österreich
Spitzenprodukte zu moderaten Preisen
Restposten bis -70% auf Anfrage


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Best of R.P. Märchen...
BeitragVerfasst: Fr 18. Mär 2016, 07:47 
Offline
Hobbynudler
Benutzeravatar

Registriert: So 15. Jun 2008, 01:00
Beiträge: 1962
_lümmmel hat geschrieben:
Das Spiel ging natürlich gegen JUVE/2 7:0 für euch aus...Aus den eigenen Reihen von Sankt Anton habe ich erfahren, wie es zu dem 7:0 gekommen ist...
Bin gespannt, wie oft Gaia noch eingesetzt wird :-) Angeblich mindestens noch 2x.


Was hast du denn erfahren? Das würde ich jetzt gern genauer wissen, gibt nämlich nix zu wissen. Im Gegensatz zu euch bestreiten wir Spiele nämlich und erschleichen uns keine w.o.-Partien.

Und ich habe nicht mit Thomas darüber gesprochen, sondern Stefan hat mich von sich aus darüber informiert.
Außerdem hab ich nirgendwo geschrieben, dass es sich um eure Mannschaft handelt. Hättest ja nicht darauf reagieren müssen.
_lümmmel hat geschrieben:
Schließlich willst du deine Visitenkarte mit einen weiteren, "wichtigen Titel" erweitern :D :mrgreen:

Diese Worte aus deinem Mund sind aber in der Tat amüsant. Ich zitiere Robert Prätorius im Match gegen Juventus Wien: "Ich habe mir den Kopf zerbrochen, um so aufzustellen, damit wir 7:0 gewinnen" :D
Süß, aber dir ist der Titel ja komplett unwichtig :mrgreen:
_lümmmel hat geschrieben:
Zudem ist bekannt, dass du jeden Gegner anrufst, um sofort das Ergebnis zu erfahren, weil du selbiges kaum erwarten kannst.

Ich habe noch nie jemanden angerufen um ein Ergebnis zu erfragen

_________________
>>Die Macht möge mit euch sein<<


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Best of R.P. Märchen...
BeitragVerfasst: Fr 18. Mär 2016, 13:23 
Offline
Topspinner

Registriert: Do 15. Apr 2004, 01:00
Beiträge: 1443
Wohnort: Tulln
Wenn der Gegner am Spieltag nicht spielen will, hat das nichts mit Erschleichen zu tun.
Im Gegensatz zu dir versuchen wir nicht, als Unbeteiligter einen Protest einzubringen. Zudem fordern wir die Gegner nicht schriftlich auf, Legionäre aus dem Ausland gegen euch einzusetzen. Das hast allerdings du gemacht.

Du hältst dich nicht einmal an deine eigenen Vorgaben:" Ich werde bis zur GV nichts mehr posten..." :mrgreen:

_________________
http://www.tt-spin-center.at/
Tibhar-Bestpreisanbieter in Österreich
Spitzenprodukte zu moderaten Preisen
Restposten bis -70% auf Anfrage


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Dieses Thema ist gesperrt. Du kannst keine Beiträge editieren oder weitere Antworten erstellen.  [ 431 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1 ... 14, 15, 16, 17, 18  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
cron
Für Beiträge in "Das faire Tischtennis Forum" sind ausschließlich die jeweiligen Autoren verantwortlich. Der Forumsbetreiber übernimmt keinerlei Verantwortung für dort veröffentlichte Beiträge. Diese Beiträge geben ausschließlich die jeweilige Meinung der Autoren wieder. Beiträge mit illegalen, persönlichkeitsverletzenden, moralisch, ethisch oder in sonstiger Weise anstößigen Inhalten werden unverzüglich entfernt, sobald der Forenbetreiber davon Kenntnis erhält.

Impressum | das-faire-tt-forum.at
Forum powered by phpBB.de