Das faire Tischtennis Forum

Aktuelle Zeit: Mo 19. Feb 2018, 22:47

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 7 Beiträge ] 
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Schuhe, Druckstellen, Passform usw. ...
BeitragVerfasst: Di 8. Jul 2014, 11:18 
Offline
Ausredenkaiser
Benutzeravatar

Registriert: Do 3. Jul 2014, 15:18
Beiträge: 9
Wohnort: Kufstein
Hallo Leute,

ich habe leider ein Problem mit meinem Schuhwerk bzw. ständigen, geröteten Druckstellen
(meistens in der Nähe des großen Zehes).

Nun möchte ich mir unbedingt neue Schuhe zulegen und bin mit der Auswahl doch etwas
überfordert ... Irgendwie habe ich mir anscheinend wohl schon eine sehr lange Zeit keine
Sportschuhe mehr gekauft.
Ein Trainer hat mir gesagt, dass er mir auf Grund der bequemen Passform, einem angepassten
Fußbett und einer Sohle mit einem Profil welches schnelle Richtungswechsel begünstigt solche
Schuhe empfehlen würde:
"ADIDAS Team Spezial Hallenschuhe Herren schwarz/weiß" (aus dieser Liste: http://www.sportscheck.at/herren/schuhe/sportschuhe/)


Hat jemand von euch mit diesem oder einem vergleichbaren Modell vielleicht schon ein paar
Erfahrungen machen können und kann berichten wie sich der Schuh so am Fuß macht?

Ich muss dazu allerdings sagen, dass ich auf Grund von Außenband-Dehnungen und Abrissen
auf beiden Seiten während des Spielens eine Bandage (Sprunggelenks-Orthese) tragen muss.
Ob diese Bandagen zusätzlich noch eine Auswirkung auf die Schuhe haben oder ich deswegen
zusätzlich noch auf besonderes Schuhwerk achten muss kann ich nicht sagen.
Ich bin mir nur sicher, dass die Bandagen dünn genug sind und auch keine festen Schienen
haben, sodass sie keinen zusätzlichen Platz im Schuh benötigen.

Freu mich sehr über Tipps von euch!

_________________
"Rundlauf im Quadrat ..."


Zuletzt geändert von Kreuzfeuer am Do 17. Jul 2014, 12:50, insgesamt 1-mal geändert.

Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Schuhe, Druckstellen, Passform usw. ...
BeitragVerfasst: Di 8. Jul 2014, 13:24 
Offline
Topspinner
Benutzeravatar

Registriert: Do 12. Feb 2004, 01:00
Beiträge: 1263
Bei Vögele-Shoes haben die seit Jahrzehnten einen Adidas-Hallenschuh, meist sogar vergünstigt für 35,--€ anstatt 50 (fast das ganze Jahr durch*g*)
Der beste Hallenschuh, den ich je hatte, in Punkte Bequemlichkeit und Haltbarkeit - ich kaufe eigentlich ständig nur diesen Schuh, bzw. das Nachfolgermodell(unterscheidet sich meist nur ein wenig im Design und farblich) meine aktuellen sind Blau-Weiss.

das müsste der aktuelle sein:
http://www.sportokay.com/at/adidas-spee ... schuh.html

_________________
VLBG UNION Doppellandesmeister 2015 :-)
"ich kille am liebsten Noppen"
www.uttc-goefis.com - schau vorbei es lohnt sich.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Schuhe, Druckstellen, Passform usw. ...
BeitragVerfasst: Di 8. Jul 2014, 13:33 
Offline
Ausredenkaiser
Benutzeravatar

Registriert: Do 3. Jul 2014, 15:18
Beiträge: 9
Wohnort: Kufstein
Hey ;)

Vielen Dank schon mal für deinen schnellen Tipp.

Hab mir den Schuh gleich mal angesehen. Stimmt schon.
Besonders durch das große Nylon-Geflecht (oder wie es korrekt heißt)
wirkt der Schuh recht bequem, kann ich mir vorstellen.

Kannst du mir vielleicht noch sagen ob dieses Kunststoff-Netz bei dir
lange gehalten hat?
Oder reißt es schnell mal auf?

VG!

_________________
"Rundlauf im Quadrat ..."


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Schuhe, Druckstellen, Passform usw. ...
BeitragVerfasst: Fr 11. Jul 2014, 09:19 
Offline
Foren-Gott
Benutzeravatar

Registriert: Mi 14. Jan 2004, 01:00
Beiträge: 5186
Zu dem Adidas Schuh kann ich dir nichts berichten, bei dem Preis allerdings vermutlich schwer TOP!!!


Ich habe seid Jahren Butterfly Schuhe. Die haben auch oben so ein Netz, sind dadurch sehr sehr weich (generell ein weicher Schuh) und haben mMn eine super Sohle mit der man wenig rutsch.

Okay die kosten halt um einiges mehr, mMn aber gut angelegtes Geld. Mein letztes Paar hält zudem schon Jahre, auf jeden Fall deutlich länger als die Schuhe davor, wo dann irgendwann die Sohle "durch" wahr, oder die irgendwo aufgerissen sind.


Am besten in einem Shop fahren (Go Sports!?), und sich ordentlich beraten lassen bzw. durch probieren....wäre ja ne Lösung!?

_________________
FORZA ITALIA !!!!!


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Schuhe, Druckstellen, Passform usw. ...
BeitragVerfasst: Mo 14. Jul 2014, 06:35 
Offline
Ausredenkaiser
Benutzeravatar

Registriert: Do 3. Jul 2014, 15:18
Beiträge: 9
Wohnort: Kufstein
Ja, stimmt schon. Ich sollte auch auf die Sohle achten in Punkto Rutschfestigkeit.

Bei einem älteren Paar Schuhe, welches ich nur mal ersatzweise anziehen musste, habe
ich auch gemerkt wie wichtig das sein kann.

Danke für deine Antwort und Tipps 8)

_________________
"Rundlauf im Quadrat ..."


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Schuhe, Druckstellen, Passform usw. ...
BeitragVerfasst: Sa 19. Jul 2014, 06:27 
Offline
admin
Benutzeravatar

Registriert: Mo 23. Feb 2004, 01:00
Beiträge: 6006
Kommt auch auf dein Eigengewicht an. Wenn du nicht schwer bist, dann sind dünne Sohlen kein Problem. Ab einem gewissen Gewicht (Hausnummer: 80 kg) sollte die Dämpfung auch eine wichtige Rolle spielen.
Meine Erfahrung ist, dass man im Schuh möglichst kein Spiel haben sollte, also nicht im Schuh hin und her rutschen darf. Bei schlechter und zu leichter Ausführung im oberen vorderen Bereich sind die Schuhe schnell ausleiert.
Aufgrund der vielen Zwischengrößen sollte man sich wirklich die Mühe machen, die richtige Größe rauszufinden.

_________________
R-Day is coming - for sure


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Schuhe, Druckstellen, Passform usw. ...
BeitragVerfasst: Mo 21. Jul 2014, 10:30 
Offline
Ausredenkaiser
Benutzeravatar

Registriert: Do 3. Jul 2014, 15:18
Beiträge: 9
Wohnort: Kufstein
stealth hat geschrieben:
Kommt auch auf dein Eigengewicht an. Wenn du nicht schwer bist, dann sind dünne Sohlen kein Problem. Ab einem gewissen Gewicht (Hausnummer: 80 kg) sollte die Dämpfung auch eine wichtige Rolle spielen.
Meine Erfahrung ist, dass man im Schuh möglichst kein Spiel haben sollte, also nicht im Schuh hin und her rutschen darf. Bei schlechter und zu leichter Ausführung im oberen vorderen Bereich sind die Schuhe schnell ausleiert.
Aufgrund der vielen Zwischengrößen sollte man sich wirklich die Mühe machen, die richtige Größe rauszufinden.


Danke dir!

Sehr wichtige Punkte, die du hier nennst ;)
Werde darauf auf jeden Fall achten :thumbup:

_________________
"Rundlauf im Quadrat ..."


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 7 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
Für Beiträge in "Das faire Tischtennis Forum" sind ausschließlich die jeweiligen Autoren verantwortlich. Der Forumsbetreiber übernimmt keinerlei Verantwortung für dort veröffentlichte Beiträge. Diese Beiträge geben ausschließlich die jeweilige Meinung der Autoren wieder. Beiträge mit illegalen, persönlichkeitsverletzenden, moralisch, ethisch oder in sonstiger Weise anstößigen Inhalten werden unverzüglich entfernt, sobald der Forenbetreiber davon Kenntnis erhält.

Impressum | das-faire-tt-forum.at
Forum powered by phpBB.de