Das faire Tischtennis Forum

Aktuelle Zeit: Do 13. Dez 2018, 12:04

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 10 Beiträge ] 
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Tisch Joola Excellent
BeitragVerfasst: Di 29. Mai 2012, 07:12 
Offline
Ausredenkaiser

Registriert: So 27. Mai 2012, 12:56
Beiträge: 4
Hallo zusammen,

ich bin "nur" ein Hobby-Spieler, möchte mir aber für diesen Zweck einen Joola Excellent kaufen und würde daher gerne wissen, ob jemand einen Joola Händler in Vorarlberg kennt, da auf der Webseite leider nichts steht!? Oder würdet ihr für privaten Gebrauch einen anderen wetterfesten Tisch empfehlen?

Vielen Dank für eure Hilfe,
schöne Grüsse,
Andreas


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Tisch Joola Excellent
BeitragVerfasst: Di 29. Mai 2012, 13:36 
Offline
Topspinner
Benutzeravatar

Registriert: Sa 12. Feb 2005, 01:00
Beiträge: 1039
Hallo Andreas,
Ich glaube die Erfahrungen mit Outdoor-Tischen in diesem Forum sind begrenzt. Ich habe ein paar Mal auf Alu-Verbundplatten (z. B. Kettler-Tischen) gespielt und ich habe schnell die Lust verloren. Auf diesen Tischen ist nur Ping-Pong, aber Tischtennis nicht spielbar. Die Absprungeigenschaften sind komplett anders, als auf Wettkampftischen.
Auf einer Melaminharzplatte hab ich auch schon gespielt. Die scheint besser zu sein. Akzeptable Spieleigenschaften haben eigentlich nur Betontische, die aber deutlich mehr kosten und auch nur stationär aufgestellt werden können.
Wenn du die Möglichkeit hast den Tisch nur für das Spiel im Schatten aufzubauen und witterungssicher in einem temperierten Raum zu lagern, dann kauf dir einen Indoor-Tisch mit 22mm Spielfläche. Es gibt auch von Vereinen immer wieder gebrauchte Tische günstig zu erwerben.

_________________
"Willst du einen Menschen richtig einschätzen, spiele mit ihm Tischtennis"<br>altes chinesisches Sprichwort


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Tisch Joola Excellent
BeitragVerfasst: Di 29. Mai 2012, 15:04 
Offline
Ausredenkaiser

Registriert: So 27. Mai 2012, 12:56
Beiträge: 4
Hallo Top-Spinner,

vielen Dank für die Informationen!

Deine Meinung scheint ziemlich klar zu sein und bringt mich zum Nachdenken. Möglicherweise sollte ich doch einen Wettkampf-Tisch in Betracht ziehen. Ich hab zwar die Möglichkeit sicher zu stellen, dass der Tisch im Trockenen gelagert wird und entsprechend keinen Regen abbekommt, zum Spielen müsste ich ihn allerdings in die Sonne stellen! Schadet das einem nicht-wetterfesten Tischtennistisch auch oder ist es nur der Regen, der ihn kaputt machen würde?

Schöne Grüsse,
Andreas


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Tisch Joola Excellent
BeitragVerfasst: Mi 30. Mai 2012, 10:23 
Offline
Kampfschupfer

Registriert: Do 10. Mai 2012, 14:39
Beiträge: 179
Ich kann mich noch gut daran erinnern, als ich zum ersten mal zum Vereinstraining gegangen bin. Ich hatte zuvor nur zuhause auf einem Kettler Outdoor-Tisch (Alu) gespielt und habe im Training dann so gut wie keinen Ball getroffen. Der Ball springt einfach total anders ab. Vielleicht hat sich das bei den neuen Tischen geändert, aber ich glaube nicht. Wenn du Ambitionen hast später auch mal bei einem Verein einzusteigen, solltest du einen Outdoor-Tisch meiden. Wenn du aber immer nur zuhause spielst wärs warscheinlich egal, weil du den Unterschied dann eh nicht kennst ;) Sonne ist bei Wettkampftischen sicher ein Problem.
http://www.tischtennis-shop.ch/faq/tisc ... tisch.html

_________________
kein Profi, aber tischtennisverrückt ;-)


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Tisch Joola Excellent
BeitragVerfasst: Mi 30. Mai 2012, 10:33 
Offline
Ausredenkaiser

Registriert: So 27. Mai 2012, 12:56
Beiträge: 4
Vielen Dank!

Hab eigentlich keine Ambitionen auf eine Vereinsteilnahme, nur eben als Kind schon unendlich viele Stunden TT gespielt, was immer Spass gemacht hat und nun den Wunsch das zu reaktivieren. In dem Fall wär's wohl das sinnhafteste einen Outdoor-Tisch zu kaufen und zu verdrängen, dass es noch eine ganz andere Welt des Spielgefühls da draussen gibt :)


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Tisch Joola Excellent
BeitragVerfasst: Mi 30. Mai 2012, 13:32 
Offline
Topspinner
Benutzeravatar

Registriert: Sa 12. Feb 2005, 01:00
Beiträge: 1039
Längere UV-Strahlung oder extreme Luftfeuchteunterschiede schaden sicherlich einem Indoor-Tisch.
Als anderes Spielgefühl würde ich es nicht bezeichnen, sondern der Verleich sei erlaubt: wie Sandplatztennis auf einem Beach-Volleyballplatz. :)

_________________
"Willst du einen Menschen richtig einschätzen, spiele mit ihm Tischtennis"<br>altes chinesisches Sprichwort


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Tisch Joola Excellent
BeitragVerfasst: Mi 30. Mai 2012, 14:02 
Offline
Ausredenkaiser

Registriert: Mo 28. Mai 2012, 09:53
Beiträge: 5
Wir haben selber so ein und haben den draußen stehen, es ist selbstverständlich besser den im Haus stehen zu haben, aber so lange draußen nicht die extremsten Wetterumschläge sind ist er auch für draußen gut :).


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Tisch Joola Excellent
BeitragVerfasst: Mi 30. Mai 2012, 14:02 
Offline
Garderobenspindzertreter
Benutzeravatar

Registriert: Do 10. Jan 2008, 01:00
Beiträge: 749
Wohnort: Wien
Top-Spinner hat geschrieben:
Als anderes Spielgefühl würde ich es nicht bezeichnen, sondern der Verleich sei erlaubt: wie Sandplatztennis auf einem Beach-Volleyballplatz. :)


haha Sandplatztennis auf einem Beach-Volleyballplatz :mrgreen: :mrgreen:
Also ganz ehrlich so einen geilen Vergleich hab ich schon lange nicht mehr gehört, sehr lustig :thumbup:

Ich kenne Indoor und Outdoor-Tische und wenn du "just for fun" mit Freunden oder Kinder spielen magst ohne irgendwelche Ambitionen reicht dir ein 200-300€uro Outdoor-Tisch(wieviel möchtest du dafür ausgeben??)


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Tisch Joola Excellent
BeitragVerfasst: Mi 30. Mai 2012, 16:16 
Offline
Ausredenkaiser

Registriert: So 27. Mai 2012, 12:56
Beiträge: 4
Ja, tolle Vergleiche! ;) Aber wenn man nur den Volleyballplatz kennt, dann ist es auch nicht so schlimm nur vom Tennisplatz zu hören...

Ich hab mir jetzt den Joola Excellence bestellt, kostet rund 480 Euro und ich erwarte mir einen guten Volleyballplatz dafür! :clap:


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Tisch Joola Excellent
BeitragVerfasst: Mi 30. Mai 2012, 23:02 
Offline
Hobbynudler
Benutzeravatar

Registriert: So 15. Jun 2008, 01:00
Beiträge: 1960
Also ich finde den Unterschied zwischen Alu-Allwettertisch und Indoor-Tisch nicht so extrem. Hab den Umstieg damals in meiner Jugend eigentlich problemlos gepackt. Zurück zum Outdoortisch ist schwerer, als vom Outdoor- zum Indoortisch..

_________________
Klicken auf eigene Gefahr: https://rh-tischtennis.at/wp/

>>Die Macht möge mit euch sein<<


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 10 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
Für Beiträge in "Das faire Tischtennis Forum" sind ausschließlich die jeweiligen Autoren verantwortlich. Der Forumsbetreiber übernimmt keinerlei Verantwortung für dort veröffentlichte Beiträge. Diese Beiträge geben ausschließlich die jeweilige Meinung der Autoren wieder. Beiträge mit illegalen, persönlichkeitsverletzenden, moralisch, ethisch oder in sonstiger Weise anstößigen Inhalten werden unverzüglich entfernt, sobald der Forenbetreiber davon Kenntnis erhält.

Impressum | das-faire-tt-forum.at
Forum powered by phpBB.de