Das faire Tischtennis Forum

Aktuelle Zeit: Di 26. Mär 2019, 09:29

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 69 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3  Nächste
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Mo 2. Jun 2008, 22:46 
Offline
Ausredenkaiser
Benutzeravatar

Registriert: Mo 2. Jun 2008, 01:00
Beiträge: 77
hy leute,

ich spielte bis vor kurzem tibhar nimbus max. auf rh und vh, holz: tibhar samsonov alpha (das gefühlvollste holz mit dem ich je spielte, dass bestätigten mir auch alle kollegen, die ihn versuchten)

ich bin jetzt ebenfalls wie einige von euch auf sinus umgestiegen und bin vollkommen begeistert, man kann mit wirklich sehr kurzen bewegungen enormes tempo erzielen und blocken und kontern geht auch fantastisch, ich muss zwar noch am service arbeiten, weil ich zur zeit nicht den gewünschten schnitt wie früher erziele, aber nach ein paar kübeleinheiten wird dieses problem sicher auch aus der welt geschafft

zum thema, dass der alpha mehr spin erzeugen kann, is eigentlich eh klar, weil er weicher ist und dadurch der absprungswinkel sich dementsprechend verändert. ich persönlich steh lieber auf mittelharte beläge weil ich nah am tisch mit möglichst viel druck angiere.




Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Di 3. Jun 2008, 13:44 
Offline
Kampfschupfer

Registriert: Mi 19. Dez 2007, 01:00
Beiträge: 175

Quote:

... ich muss zwar noch am service arbeiten, weil ich zur zeit nicht den gewünschten schnitt wie früher erziele, ...



hi Gerald,

wenn der sinus zu wenig schnitt hat für dich, dann kann ich dir nur den tenergy empfehlen - da is genug schnitt drinnen (besonders beim Service) - der is auch relativ hart und für tischnahes spiel - hat aber genug dynamik für topsinspiel aus der halbdistanz...

ich spiel den jetzt seit einigen wochen und bin eigentlich hochzufrieden - ich denke das ich dabei bleiben werde (alternativ probier ich sicher noch den bryce speed - der is auch hart und erzeugt viel schnitt)...


Der Weg ist das Ziel


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Di 3. Jun 2008, 13:51 
Offline
Garderobenspindzertreter

Registriert: So 28. Aug 2005, 01:00
Beiträge: 909
du findest, dass der bryce speed viel schnitt erzeugt???
naja...

der tenergy aufjedenfall ist schon sehr hart und ich hab kurz mal einen ballwechsel damit gespielt- er ist nicht schlecht, aber sowas von hart, dass ich mir nicht vorstellen kann, wie man damit einen unterschnittball aufziehen kann


Mut ist nur ein Mangel an Fantasie


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Di 3. Jun 2008, 14:54 
Offline
Kampfschupfer

Registriert: Mi 19. Dez 2007, 01:00
Beiträge: 175
Die Kombination machts aus - auf einem Primorac Carbon is der tenergy für mich nicht spielbar - da is er wirklich fast schon steinhart.

Aber auf einem boll spirit z. B. harmoniert der tenergy super - und viel härter als der normale Sinus oder Platin dürfte der ja nicht sein...

Und aus der Halbdistanz spielt er sich trotz seiner Härte ziemlich dynamisch - das Gegenziehen klappt hervorragend...

Der Tenergy is halt ein wenig schnittanfällig - an das muss man sich erst gewöhnen (besonders bei der Aufschlagannahme) - aber nach einer gewissen eingewöhnungsphase kein problem mehr... und das Unterschnittaufziehen sollte dann auch klappen...

Für mich ist das ein super Belag, da ich längere Zeit die Hurricanes 3 auf einem Offensive Classic gespielt habe und ich ein härteres Spielgefühl gewohnt bin...

den Bryce Speed hab ich auf einem Maze Off mal kurz angetestet - also in meinen Topspins war genug spin


Der Weg ist das Ziel


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Di 3. Jun 2008, 19:08 
Offline
Foren-Gott
Benutzeravatar

Registriert: Mi 14. Jan 2004, 01:00
Beiträge: 5192
Hier gehts nicht um Schnittentwicklung sondern um die Sinussssse

Da könnte man ja ein eigenes Thema aufmachen - welcher Tensor/FK-Belag erzeugt den meisten Schnitt

Ich schreib später noch was zum Sinus Alpha - vorweg ein geiler Belag


FORZA ITALIA !!!!!


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Di 3. Jun 2008, 22:40 
Offline
Garderobenspindzertreter
Benutzeravatar

Registriert: Di 21. Feb 2006, 01:00
Beiträge: 550
ja ein sau geiler belag

habe heute a bissal damit gespielt für mich sin beide seiten super nur der nachteil für mich sie waren auf ein lagsameres holz oben würde gerne wissen wie sie auf meinem holz so sind


lg gt


Aufs Frischklebeverbot wird gschissn


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Mi 4. Jun 2008, 05:55 
Offline
Foren-Gott
Benutzeravatar

Registriert: Mi 14. Jan 2004, 01:00
Beiträge: 5192
@GT

Auf deinem Carbonholz wird er vermutlich noch flotter sein.

Mußt halt probieren



FORZA ITALIA !!!!!


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Mi 4. Jun 2008, 06:46 
Offline
Jägermeister
Benutzeravatar

Registriert: Di 8. Jun 2004, 01:00
Beiträge: 3279
mußt halt probieren....! I tät eam a gern probieren,owa mei go(e)ldesel hot grod urlaub....


40....na und?

eden4ever


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Mi 4. Jun 2008, 07:43 
Offline
Foren-Gott
Benutzeravatar

Registriert: Mi 14. Jan 2004, 01:00
Beiträge: 5192
Wor jo nur a Spaß weu da GT eh grod 4 Gummis von mir kriagt hot.

Den Goidesel tatat i a brauchn - sog ma wenn a wida do is


FORZA ITALIA !!!!!


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Mi 4. Jun 2008, 08:42 
Offline
Topspinner

Registriert: Do 22. Jan 2004, 01:00
Beiträge: 1222
ich hab nur 2 bälle gspielt mim sinus, dann hats mir gereicht =)

saulangsam des ding =)

bryce speed ebenso, nur noch mieser


Aktuelle Videos von Meisterschaftspielen der Spielgemeinschaft Korneuburg / Groß Enzersdorf gibt es immer hier zu finden: http://www.youtube.com/sgkgtt


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Mi 4. Jun 2008, 09:00 
Offline
Foren-Gott
Benutzeravatar

Registriert: Mi 14. Jan 2004, 01:00
Beiträge: 5192
Lustig wie die Meinungen beim Sinus auseinander gehen



FORZA ITALIA !!!!!


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Do 5. Jun 2008, 00:50 
Offline
Topspinner

Registriert: Di 27. Jan 2004, 01:00
Beiträge: 1206
Dann melde ich mich auch einmal zum Sinus Alpha zu Wort......

Eigentlich wollte ich den Sinus ALpha mit den Coppa Platin gemeinsam testen.
Leider sind es derzeit 2 Sinus Alpha - und daher wenig Vergleichsmöglichkeiten.

Holz: ein altes Butterfly Korbel.
Das Holz scheint für die neue Belagsgeneration zu langsam zu sein. Daher Suche ich noch nach Alternativen, da ich sicher nicht auf ein Carbonholz umsteigen werde.....

Mit der Rückhand habe ich noch große Probleme - da muss ich mir noch einiges überlegen.
Flip funktioniert gut.
Block: nur mit gutem Druck - Varianten, wie ein leichter Block, Tempowechsel nicht möglich
Konter: nur am Tisch und mit Druck.
Spin: unmögliche Bälle funktionieren, andere gehen wieder überhaupt nicht. Zu wenig "Rückmeldung" auf das Holz, daher habe ich kein Gefühl zum Balltreffpunkt und der Bewegung entwickelt. Fehler und Punkte wechseln einander ab - Sicherheit ist ein Fremdwort.
Und 2 Meter hinter dem Tisch kann ich mit der RH keinen Punkt mehr machen.

zur Vorhand: interessanter Weise gutes Ballgefühl.
Vorhandtopspin funktioniert in allen Lagen wunderbar.
Das Service ist noch wenig beurteilbar, da mein Trainingspartner jedes Service sehr gut kennt und daher kein Maßstab bei der Annahme ist.
Flip: mit meiner derzeitigen Bewegung nicht vereinbar. Jeder Flip landet im Netz. Kurze Serviceannahme funktiniert bereits sehr gut.

Fazit: ein schnelleres Holz werde ich noch probieren - wer hat Tipps für mich? Wie gesagt, schneller (nicht ultraschnell), kein Carbon
Vorhand: eine gute Wahl
Rückhand: geht die Suche weiter


nur ein eingerollter Ball, ist ein guter Ball !!


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Do 5. Jun 2008, 05:32 
Offline
Jägermeister
Benutzeravatar

Registriert: Di 8. Jun 2004, 01:00
Beiträge: 3279
@nobi: Beläge max.


40....na und?

eden4ever


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Do 5. Jun 2008, 06:17 
Offline
Foren-Gott
Benutzeravatar

Registriert: Mi 14. Jan 2004, 01:00
Beiträge: 5192
Ja er hat MAX getestet!




FORZA ITALIA !!!!!


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Do 5. Jun 2008, 09:17 
Offline
Topspinner
Benutzeravatar

Registriert: Sa 12. Feb 2005, 01:00
Beiträge: 1039

Quote:
ich hab nur 2 bälle gspielt mim sinus, dann hats mir gereicht =)

saulangsam des ding =)

bryce speed ebenso, nur noch mieser




Na vielleicht haben die anderen Tester versehentlich aus Gewohnheit geklebt


"Willst du einen Menschen richtig einschätzen, spiele mit ihm Tischtennis"
altes chinesisches Sprichwort


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Do 5. Jun 2008, 10:01 
Offline
Kampfschupfer

Registriert: Mi 19. Dez 2007, 01:00
Beiträge: 175

Quote:

ich hab nur 2 bälle gspielt mim sinus, dann hats mir gereicht =)

saulangsam des ding =)

bryce speed ebenso, nur noch mieser



bryce speed auf einem primorac carbon oder maze off oder was ähnlichem zu langsam

also wenn ich mit dem bryce speed auf dem maze durchzieh is da schon ordentlich was drinnen (Öl und Tempo!)

da es auch nicht allzu viele alternativen gibt, muss man halt einen kompromiss finden und mit dem Holz das fehlende Tempo ausgleichen...


Der Weg ist das Ziel


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Do 5. Jun 2008, 13:35 
Offline
Abservierer
Benutzeravatar

Registriert: Fr 2. Dez 2005, 01:00
Beiträge: 1870

Quote:

Dann melde ich mich auch einmal zum Sinus Alpha zu Wort......

Eigentlich wollte ich den Sinus ALpha mit den Coppa Platin gemeinsam testen.
Leider sind es derzeit 2 Sinus Alpha - und daher wenig Vergleichsmöglichkeiten.

Holz: ein altes Butterfly Korbel.
Das Holz scheint für die neue Belagsgeneration zu langsam zu sein. Daher Suche ich noch nach Alternativen, da ich sicher nicht auf ein Carbonholz umsteigen werde.....

Mit der Rückhand habe ich noch große Probleme - da muss ich mir noch einiges überlegen.
Flip funktioniert gut.
Block: nur mit gutem Druck - Varianten, wie ein leichter Block, Tempowechsel nicht möglich
Konter: nur am Tisch und mit Druck.
Spin: unmögliche Bälle funktionieren, andere gehen wieder überhaupt nicht. Zu wenig "Rückmeldung" auf das Holz, daher habe ich kein Gefühl zum Balltreffpunkt und der Bewegung entwickelt. Fehler und Punkte wechseln einander ab - Sicherheit ist ein Fremdwort.
Und 2 Meter hinter dem Tisch kann ich mit der RH keinen Punkt mehr machen.

zur Vorhand: interessanter Weise gutes Ballgefühl.
Vorhandtopspin funktioniert in allen Lagen wunderbar.
Das Service ist noch wenig beurteilbar, da mein Trainingspartner jedes Service sehr gut kennt und daher kein Maßstab bei der Annahme ist.
Flip: mit meiner derzeitigen Bewegung nicht vereinbar. Jeder Flip landet im Netz. Kurze Serviceannahme funktiniert bereits sehr gut.

Fazit: ein schnelleres Holz werde ich noch probieren - wer hat Tipps für mich? Wie gesagt, schneller (nicht ultraschnell), kein Carbon
Vorhand: eine gute Wahl
Rückhand: geht die Suche weiter



die beschreibung könnte von mir kommen! genau so geht es mir auch mit den belägen!

und auf der gleichen suche bin ich auch! ein schnelleres holz, aber OHNE carbon!

also bitte tipps her!?





Es ist kein Zufall das die Erde vom Weltall aus betrachtet BLAU/WEISS ist...





Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Do 5. Jun 2008, 13:36 
Offline
Abservierer
Benutzeravatar

Registriert: Fr 2. Dez 2005, 01:00
Beiträge: 1870
glaubt ihr das das bty mazunov eine alternative wäre???


Es ist kein Zufall das die Erde vom Weltall aus betrachtet BLAU/WEISS ist...





Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Do 5. Jun 2008, 13:58 
Offline
Kampfschupfer

Registriert: Mi 19. Dez 2007, 01:00
Beiträge: 175
die neue Nano-Technologie bei Hölzern könnte hier eine zukunftsweisende Alternative sein - anstatt einer steifen Carbonschicht werden hierbei dem Kleber Nanokarbonröhren beigemengt - dies sorgt angeblich für den größeren Sweetspot, eine erhöhte Steifigkeit, höheres Tempo bei mehr Gefühl....

z.B. Hybrid Wood von Stiga oder von Andro das Super Core Cell Carbon Off

ein Vereinskollege spielt seit Jahresanfang das Hybrid Wood und ist hochzufrieden (allerdings klebt der noch...)


Der Weg ist das Ziel


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Do 5. Jun 2008, 15:57 
Offline
Ausredenkaiser
Benutzeravatar

Registriert: Mo 2. Jun 2008, 01:00
Beiträge: 77
Probier mal Samsonov Pro Alpha oder Revolt




Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Do 5. Jun 2008, 16:15 
Offline
Foren-Gott
Benutzeravatar

Registriert: Mi 14. Jan 2004, 01:00
Beiträge: 5192
Das Samsonov Alpha ist doch nicht schneller als das Korbel !!!


FORZA ITALIA !!!!!


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Do 5. Jun 2008, 20:09 
Offline
Topspinner

Registriert: Di 27. Jan 2004, 01:00
Beiträge: 1206

Quote:



ein Vereinskollege spielt seit Jahresanfang das Hybrid Wood und ist hochzufrieden (allerdings klebt der noch...)



mit meinem Material war ich in der Klebe-Zeit auch sehr zufrieden, daher ist dieser Vergleich wenig aussagend.

Heute ist der Platin Soft eingetroffen, den ich jetzt auch noch testen werde.
Am Holz werde ich leider wohl trotzdem noch arbeiten müssen....


nur ein eingerollter Ball, ist ein guter Ball !!


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Do 5. Jun 2008, 21:44 
Offline
Topspinner
Benutzeravatar

Registriert: Mi 14. Jan 2004, 01:00
Beiträge: 1263
Habe heute den Tibhar Sinus dem Maric Marko gebracht. Der Sinus Alpha war ihm "zu weich". Er meinte auf Anhieb nach dem ersten Test: "Ich glaub, das wird mein neuer Belag"

Sehr spinnig, viel Tempo und vor allem - gute Kontrolle. Hab mich ein bissl mit ihm hingestellt und geblockt, etc. bis Wolfi Päuerl zum Training kam.

@nobi
Marko meinte, der könnte auch was für Dich sein. Seiner Einschätzung nach ist der Tibhar Sinus ein wenig härter als der Coppa Platin den er bis jetzt getestet hat.

Marko mußte übrigens auch umstellen. Die alte Kombination waren zwei frisch geklebte Bryce auf einem Nittaku Violin. Aktuell spielt er wieder sein altes Maze OFF. Als Kleber verwendet er den Donic Formula First.




Leia: "Da lass ich mich lieber von einem Wookie küssen!" - Han: "Das kann ich arrangieren. Ein ordentlicher Kuss würde ihnen gut tun."


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Fr 6. Jun 2008, 09:20 
Offline
Foren-Gott
Benutzeravatar

Registriert: Mi 14. Jan 2004, 01:00
Beiträge: 5192
Ich glaube man kann nicht generell sagen....der Belag ist gut, und der ist Schei*** !


Es hängt einfach vieles von der Technik, von der Kombination Holz/Belag, usw.,... ab!

Prinzipiell würd ich Sinus Alpha den Spielern empfehlen die vorher weiche Beläge (LKT XP, Mark V GPS, Vario Soft, Innova UL, usw.,...) geklebt haben vorweg mal empfehlen.
Genauso kann aber der Platin Soft zutreffen der meiner Meinung nach vielleicht ne Spur mehr Tempo hat, und etwas flacher zu spielen ist (bei mir).

Interessant wirds halt auch bei der Haltbarkeit, ob es vielleicht einen Belag gibt der wirklich länger hält, wobei das auch immer aufs Holz ankommt, auf die Technik usw.,...!

Aber Nobi schreibt eh bald was weil er beide probiert!

Der Alpha ist halt ne Spur weicher als der P-Soft, nur das muss einem halt liegen!





FORZA ITALIA !!!!!


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Mo 9. Jun 2008, 13:16 
Offline
Foren-Gott
Benutzeravatar

Registriert: Mi 14. Jan 2004, 01:00
Beiträge: 5192
Gibts eigentlich schon Spieler die den normalen Sinus getestet haben?




FORZA ITALIA !!!!!


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 69 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
cron
Für Beiträge in "Das faire Tischtennis Forum" sind ausschließlich die jeweiligen Autoren verantwortlich. Der Forumsbetreiber übernimmt keinerlei Verantwortung für dort veröffentlichte Beiträge. Diese Beiträge geben ausschließlich die jeweilige Meinung der Autoren wieder. Beiträge mit illegalen, persönlichkeitsverletzenden, moralisch, ethisch oder in sonstiger Weise anstößigen Inhalten werden unverzüglich entfernt, sobald der Forenbetreiber davon Kenntnis erhält.

Impressum | das-faire-tt-forum.at
Forum powered by phpBB.de