Das faire Tischtennis Forum

Aktuelle Zeit: Sa 25. Mai 2019, 06:09

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 12 Beiträge ] 
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: So 7. Sep 2008, 15:41 
Offline
Foren-Gott
Benutzeravatar

Registriert: Mi 14. Jan 2004, 01:00
Beiträge: 5192
Scheinbar greifen die Schmetterlinge jetzt das Marktsegment der ESN (Donic, Tibhar, etc.,..) an.

Ab Oktober (bin gespannt) kommen 2 neue Gummis vom Sriver raus!

Und das mit einem Preis von 36,90!

Na ich bin mal gespannt - weil die sollen eine andere Technologie wie der Tenergy haben!


FORZA ITALIA !!!!!


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Di 14. Okt 2008, 10:55 
Offline
Ausredenkaiser

Registriert: Di 7. Okt 2008, 01:00
Beiträge: 7
kann jemand schon testergebnisse liefern? über lege ihn mir zu zulegen. spiele zZ desto f3 big slam.
den belag finde ich bis auf die haltbarkeit klasse und suche eine haltbare alternative.

mfg





Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Di 21. Okt 2008, 15:55 
Offline
Foren-Gott
Benutzeravatar

Registriert: Mi 14. Jan 2004, 01:00
Beiträge: 5192
Naja scheinbar hat den noch niemand


FORZA ITALIA !!!!!


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Di 21. Okt 2008, 20:47 

Quote:

Naja scheinbar hat den noch niemand



Doch. Ich hab ihn probiert auf einem Boll Spirit.
Ich finde ihn nicht sehr gut. Werde ihn auch wieder ablegen und Donic Coppa Jo Silver auf meinem Holz draufmachen.




Nach oben
  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Di 21. Okt 2008, 21:54 
Offline
Foren-Gott
Benutzeravatar

Registriert: Mi 14. Jan 2004, 01:00
Beiträge: 5192
Was fandest du nicht gut - für ein bissi mehr Info ist dir sicher keiner böse


FORZA ITALIA !!!!!


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Mi 22. Okt 2008, 13:01 
Ja
Ich fand ihn einfach ''taub''. Vorallem auf der Rückhand konnte ich keinen Ball so setzen wie es mir passte. Auf der Vorhand hat es noch gepasst aber da wollte ich nichts ändern. Zum Kontern eigentlich ganz gut. Nur der Topspin....




Nach oben
  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Mi 29. Okt 2008, 11:54 
Offline
Foren-Gott
Benutzeravatar

Registriert: Mi 14. Jan 2004, 01:00
Beiträge: 5192
Also ich fand den Belag bei "Kurztests" im Allgemeinen ganz gut.

Vorteil gegenüber ESN Tensoren : Vermutlich länger haltbar, griffiger (aber nicht so griffig wie d. Tenergy).

Andere Beläge machen vielleicht mehr Spaß weils lauter sind, oder mehr abgehen....aber der Sriver war ja immer eine konservative Mischung und ein Klassikerbelag.

So ähnlich kann/könnte der G3 (FX) auch sein. Zumindest der FX wirkt mal ganz gut.

Der FX spielt sich meiner Meinung nach weicher als der Schwamm (ca. 37,38 Grad) vermuten läßt durch das straffere Obergummi.

Er hat eine flachere Flugkurve als z.B. der Sinus Alpha oder Sonex JP Gold.


Mehr kann ich noch nicht sagen ....weitere Tests folgen spätestens im Dezember


FORZA ITALIA !!!!!


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Di 11. Nov 2008, 11:29 
Offline
Foren-Gott
Benutzeravatar

Registriert: Mi 14. Jan 2004, 01:00
Beiträge: 5192

Also der G3 FX hat weniger Katapult als vergleichbare Beläge wie z.B. Sonex, Sinus Alpha, etc.,..!

Das kann ein Vorteil aber auch ein Nachteil sein.

Auf einem elastischen Holz dürfte es vermutlich wieder passen, aber für Leute die einen haltbarereren Ersatz z.B. für einen Sinus @ suchen dürfte es schon eine Umstellung sein!




FORZA ITALIA !!!!!


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Mi 26. Nov 2008, 08:12 
Offline
Foren-Gott
Benutzeravatar

Registriert: Mi 14. Jan 2004, 01:00
Beiträge: 5192

Nachteil:
ggü ESN Tensoren - einfach spürbar langsamer, deutlich weniger Katapult, trotz weichen Schwamm weniger FK Feeling und irgendwie härterer Anschlag als ein vergleichbarer Sinus Alpha (der ja eigentlich härter sein sollte).


Vorteil:
ggü ESN Tensoren - Griffiger, und dadurch mehr Spin und Schnitt (vorallem auch beim Service), mehr Kontrolle (weniger Katapult) und. Z.B. durch den geringeren Katapult brechen einfach weniger Bälle aus.

Spielt sich mMn wie ein schneller dynmischer Belag - aber Sound und FKFeeling (wer das halt will) kommt leider nicht so rüber.
Aber das war ja beim Tenergy auch schon so.
Vorteil dürfte auch die Haltbarkeit sein (noch keine Gebrauchsspuren - wo in der selben Zeit bei ESN Tensoren schon was zu sehen war), und weniger Probleme bei Feuchtigkeit.

D.h. für ESNTensorspieler keine Alternative - für alle anderen vermutlich eine sehr gute Alternative.

Ehemalige Frischkleber brauchen vermutlich eine katapultiges oder schnelles Holz, um den Belag "auszugleichen".





FORZA ITALIA !!!!!


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Mi 26. Nov 2008, 09:30 
nur um das besser einordnen zu können:
welche beläge spielst du normalerweise? und auf welchem holz?
wie lange hast du mit dem g3 gespielt?

Danke,
Oliver


Law 17: Do not be cocky. If you ever think you have done something great, remember that Haile Gebrselassie has run 26 4:43 miles in a row.
Law 19: If you pass a biker while running, your penis will grow 2 inches.
Law 21: Never ever concede that another sport is either harder or equally as hard as distance running. This is the great blasphemy and is unforgivable.


Nach oben
  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Mi 26. Nov 2008, 09:48 
Offline
Foren-Gott
Benutzeravatar

Registriert: Mi 14. Jan 2004, 01:00
Beiträge: 5192
Hab die Beläge auf nen Butterfly Umemura und Stiga OFF NCT probiert.

Spielzeit in Summe würd ich ca. 3 Stunden schätzen (insgesamt).

Normal (derzeit) spiele ich Sinus alpha und Sonex JP Gold.



FORZA ITALIA !!!!!


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Do 4. Dez 2008, 23:08 
Offline
Foren-Gott
Benutzeravatar

Registriert: Mi 14. Jan 2004, 01:00
Beiträge: 5192
So hab jetzt ein schnelleres Holz - einfach das selbe wie meines, nur NEU und SCHWERER und damit schneller.

Und siehe da - hier funken die G3 FX viel viel besser. Durch die größere Härte mehr Klang, und der fehlende Katapult bzw. das Tempo ist so ein wenig ausgeglichen.

Mehr kann ich erst nach längerer Spielzeit sagen, aber schaut ganz gut aus.

Kontrolliert, Vermutlich haltbarer, griffiger etc.,... war der Belag ja schon vorher - wenn durch das Holz Katapult und Tempo ausgeglichen werden....naja dann ist er vielleicht sogar ne "richtige" Alternative zu ESN Tensoren!



FORZA ITALIA !!!!!


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 12 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
cron
Für Beiträge in "Das faire Tischtennis Forum" sind ausschließlich die jeweiligen Autoren verantwortlich. Der Forumsbetreiber übernimmt keinerlei Verantwortung für dort veröffentlichte Beiträge. Diese Beiträge geben ausschließlich die jeweilige Meinung der Autoren wieder. Beiträge mit illegalen, persönlichkeitsverletzenden, moralisch, ethisch oder in sonstiger Weise anstößigen Inhalten werden unverzüglich entfernt, sobald der Forenbetreiber davon Kenntnis erhält.

Impressum | das-faire-tt-forum.at
Forum powered by phpBB.de