Das faire Tischtennis Forum

Aktuelle Zeit: Di 12. Dez 2017, 01:38

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Dieses Thema ist gesperrt. Du kannst keine Beiträge editieren oder weitere Antworten erstellen.  [ 10 Beiträge ] 
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Dreckige Hände
BeitragVerfasst: Di 2. Apr 2013, 23:29 
Offline
Ausredenkaiser

Registriert: Mi 23. Nov 2011, 09:06
Beiträge: 96
Meine lieben Forenkollegen,

ich schreibe, da mich einmal bei einem Match etwas total genervt, irritiert und gegraust hat. Ein Spieler hat sich nach dem Toilettengang nicht die Hände gewaschen! Das allein finde ich schon sehr unfein... irgendwie Pfui...

Naja, mein Problem daran war, dass ich dann nicht wusste wie ich damit umgehen soll... einem Spieler die Hand nicht zu reichen ist unsportlich und unter jeder Kritik. Andererseits möchte ich auch keine ungewaschene Hand schütteln !

Ich habe das so gelöst dass ich nach jedem Handshake einfach hinaus ging um mir die Pfoten reinzuwaschen. (Also zusammenfassend die Handshakes: 1x Begrüßung, 1x vor dem Doppel, 1x nach dem Doppel, 1x vor dem direkten Spiel und 1x nach dem direkten Spiel - und nach jedem habe ich mir die Hände gewaschen!!!)

Irgendwie ekelhaft oder??? Wie seht ihr das? Wie soll man sich in solch einem Fall verhalten?

_________________
the infamous


Zuletzt geändert von luksi am Mi 3. Apr 2013, 14:20, insgesamt 1-mal geändert.

Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Dreckige Hände
BeitragVerfasst: Mi 3. Apr 2013, 08:39 
Offline
Kampfschupfer

Registriert: Do 1. Feb 2007, 01:00
Beiträge: 178
Nur um Missverständnissen vorzubeugen: ich antworte hier als einer der Spieler von POST, die hier in Bausch und Bogen verunglimpft werden. Ich selbst fühle mich über jeden Zweifel erhaben als jemand, der schon im Kindesalter gelernt hat, sich nach einem Toilettenbesuch die Hände zu waschen. Der Dreck ist hier auch ganz woanders zu finden, wenn man sich den Beitrag "Luksis" durchliest. Denn da wird einfach irgendjemand vor einem breiten Auditorium angepatzt ohne auch nur einen Beweis anführen zu müssen. Irgendwas wird bei dem einen oder anderen schon hängenbleiben - so die Denke "Luksis" - und schon ist der Verunglimpfungsversuch geglückt. Als einer der betroffenen Spieler von gestern fordere ich dich "Luksi" hiermit auf, in diesem Forum den Namen des betreffenden Spielers (Humer, Kafka, Chury) bekannt zu geben, damit er die Möglichkeit hat, die Sache vor Gericht wegen übler Nachrede abzuhandeln. Dort hast du dann ausreichend Gelegenheit, Beweise für deine Behauptungen darzulegen. Sollte eine konkrete Namensnennung ausbleiben, ist dieser entbehrliche Forumsbeitrag "Luksis" als das entlarvt, was er von vornherein war: ein jämmerlicher und einfältiger Versuch, einen Spieler zu diskreditieren. Und das ist auch der einzige Dreck, der aus dieser Sache übrigbleibt und den "Luksi" auch nicht abwaschen wird können.

_________________
"Die Phönizier haben das Geld erfunden, aber warum so wenig?" (Johann Nestroy)


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Dreckige Hände
BeitragVerfasst: Mi 3. Apr 2013, 09:01 
Offline
Foren-Gott

Registriert: Mi 14. Jan 2004, 01:00
Beiträge: 7648
Es gibt Dinge, die muss man nicht vor Publikum breit treten. Hier wäre es wohl fairer, unser Forum trägt diesen Namen nicht von ungefähr, wenn man solche Dinge persönlich regelt. Vielleicht kann ja luksi seinen Beitrag editieren und mit besagtem Spieler in Kontakt treten, oder auch umgekehrt.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Dreckige Hände
BeitragVerfasst: Mi 3. Apr 2013, 09:55 
Offline
Garderobenspindzertreter

Registriert: Do 22. Jan 2004, 01:00
Beiträge: 886
Wohnort: WIEN - BUCHLOVICE
Nun pauscht das mal nicht bitte zu sehr auf.....
abgesehen davon, daß es grad zufällig bei dieser Partie passiert ist - oder auch nicht passiert ist - (kein Bildbeweis- daher Beweislage unklar) - mich würde schon interessieren wie ihr mit dem Thema Händeschütteln überhaupt umgeht ?
Ein spieler kann ja auch krank sein - ich meine Schnupfen, Viren ... - und als Überträger fungieren.
Wäre es denkbar im Vorhinein zu sagen: ich geb keinem die Hand - bitte nicht als Unhöflichkeit 8Unsportlichkeit) auffassen, ...
Wie macht ihr das im Alltag ???? Da weiß man ja auch nicht wo das Gegenüber grad war ......???

einen running Gag hätt ich noch: Vor jedem Shakehand gehen die Kontrahenten vorher gemeinsam Händewaschen - " für saubere Verhältnisse " - sollte man als Antrag in der GV stellen :-)) :mrgreen: :mrgreen:

_________________
Man muß nur den Tisch ausnützen ... Ups, Tschuldigung ...


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Dreckige Hände
BeitragVerfasst: Mi 3. Apr 2013, 17:21 
Offline
admin
Benutzeravatar

Registriert: Mo 23. Feb 2004, 01:00
Beiträge: 6000
@luksi
du hast deinen beitrag inzwischen editiert, dein ursprünglicher beitrag ist weit über das hinausgegangen was in einem seriösen forum toleriert wird. dafür gibt es eine verwarnung, bei wiederholung eine sperre. als erwachsener mensch gibt es für mich nur eine gangbare vorgehensweise: die betreffende person direkt und unmittelbar vor ort anzusprechen um den sachverhalt zu klären, was wirklich sache ist. so ist es eine bloße behauptung im nachhinein in einer verletzenden art formuliert, die einen sehr üblen beigeschmack hinterlässt.

_________________
R-Day is coming - for sure


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Dreckige Hände
BeitragVerfasst: Mi 3. Apr 2013, 22:03 
Offline
Topspinner

Registriert: Do 15. Apr 2004, 01:00
Beiträge: 1372
Wohnort: Tulln
@stealth
Jetzt schießt du aber über das Ziel hinaus. Es gab in der Vergangenheit einige ärgere Fälle, wo du keine Verwarnung ausgesprochen hast... :)- Zumindest hast du das nicht im Forum zum Ausdruck gebracht...

_________________
http://www.tt-spin-center.at/
Tibhar-Bestpreisanbieter in Österreich
Spitzenprodukte zu moderaten Preisen
Restposten bis -70% auf Anfrage


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Dreckige Hände
BeitragVerfasst: Mi 3. Apr 2013, 23:39 
Offline
Ausredenkaiser
Benutzeravatar

Registriert: Di 27. Apr 2010, 15:18
Beiträge: 29
Liebe Leute, habt Ihr keine anderen Themen als "dreckige Hände"???
Das Forum wandert auf diese Weise immer mehr in die Sinnlosigkeit ab.

Wir haben Damen Championsleague-Siegerinnen und im Forum werden die banalsten Themen aufgegriffen.
In Guangzhou sind am Wochende die World Teams Classics zu Ende gegangen, die Korea Open Major Series beginnen diese Woche, im Mai sind die TT-Weltmeisterschaften in Paris (10 jähriges Weltmeister-Jubiläum vom Werner) und im Herbst sind die Europameisterschaften in Schwechat,.... und kein Moderator will da ein Thema nachhaltig aufgreifen.

Liebe Administratoren, Warnungen bringen mMn wenig und ist dieses Instrument im vorliegenden Fall auch unpassend und überzogen - vorallem wenn von diesem Instrument öffentlich Gebrauch gemacht wird; damit vertreibt man nur die letzten Poster, die zu anderen Themen vielleicht auch viel positivere Statements abgeben könnten.

Alle Moderatoren, die in der grafisch rechten Spalte immer ehrenwert aufscheinen, von denen leider einzelne seit rund einem Jahr sich nicht mehr aktiv im Forum blicken lassen, mögen sich doch ein Herz nehmen und aktuelle Tischtennisthemen aufgreifen, eine positive Diskussion starten und diese mit laufenden Infos am Leben erhalten.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Dreckige Hände
BeitragVerfasst: Do 4. Apr 2013, 03:04 
Offline
Garderobenspindzertreter
Benutzeravatar

Registriert: Do 10. Jan 2008, 01:00
Beiträge: 746
Wohnort: Wien
Mastertröpfler hat geschrieben:
einen running Gag hätt ich noch: Vor jedem Shakehand gehen die Kontrahenten vorher gemeinsam Händewaschen - " für saubere Verhältnisse " - sollte man als Antrag in der GV stellen :-)) :mrgreen: :mrgreen:


Das finde ich eine super Idee :thumbup:

"Leider" ist der original Beitrag von "luksi" bearbeitet worden und deshalb kann ich auch nichts genaues sagen aber einerseits gehört für mich das Hände waschen nach dem Toilettengang genauso dazu wie das Hände wasche vor dem Essen andererseits sind einige Fragen für mich schon noch offen:
1) Laut jetzigem Entry steht nichts von einem Post-Spieler also warum fühlen sich dann dessen Vereinsspieler angegriffen oder beleidigt?
2) Woher will "luksi" wissen das "wer auch immer" sich nicht die Hände gewaschen hat bzw kann man die Person nicht einfach darauf aufmerksam machen(wenn man sowas sieht) ??
3) Woher will "luksi" wissen das er nicht jede MS-Runde Gegner hat die sich eventl. auch nicht die Hände waschen jedoch er es nicht sieht und dann normal die Hand gibt(ohne waschen)??
4) Ich weiß leider nicht was im Original-Entry von "luksi" stand aber ist es von "Maxpin" nicht etwas übertrieben gleich mit Gericht zu drohen "nur" weil jemand etwas über nicht gewaschene Händen geschrieben hat??
5) @Maxpin: Da "luksi" geschrieben hat das er ebenfalls vor und nach dem Doppel sich die Hände gewaschen hat ist die Auswahl an Spieler eingegrenzt und falls du zufällig der andere Doppelspieler warst wäre es aufgelegt um wem es sich handelt oder?

Abschließend möchte ich sagen das ich es zwar sehr schade finde das manche Personen keine Manieren bzw Respekt vor anderen Menschen haben aber ich finde es geht zu weit deshalb hier einen öffentlichen Rachefeldzug zu starten :thumbdown:
Bin gespannt ob jemand meine Fragen beantworten kann und wird..
Eventuell wäre es das besten das ganzen Thema zu schließen oder zu löschen?!?


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Dreckige Hände
BeitragVerfasst: Do 4. Apr 2013, 06:46 
Offline
Foren-Gott

Registriert: Mi 14. Jan 2004, 01:00
Beiträge: 7648
@Chen Xinhua:

Zitat:
Alle Moderatoren, die in der grafisch rechten Spalte immer ehrenwert aufscheinen, von denen leider einzelne seit rund einem Jahr sich nicht mehr aktiv im Forum blicken lassen, mögen sich doch ein Herz nehmen und aktuelle Tischtennisthemen aufgreifen, eine positive Diskussion starten und diese mit laufenden Infos am Leben erhalten.


Vielen Dank an Deinem Interesse am fairen TT-Forum :thumbup: Ein Forum besteht nicht nur aus den Moderatoren sondern in erster Linie aus deren Usern. Du bist also herzlich eingeladen Dich hier an Diskussionen und am Starten von threads zu beteiligen :wave:


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Dreckige Hände
BeitragVerfasst: Do 4. Apr 2013, 19:52 
Offline
admin
Benutzeravatar

Registriert: Mo 23. Feb 2004, 01:00
Beiträge: 6000
thread wird geschlossen, um nicht noch mehr beiträge zu provozieren.

_________________
R-Day is coming - for sure


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Dieses Thema ist gesperrt. Du kannst keine Beiträge editieren oder weitere Antworten erstellen.  [ 10 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
Für Beiträge in "Das faire Tischtennis Forum" sind ausschließlich die jeweiligen Autoren verantwortlich. Der Forumsbetreiber übernimmt keinerlei Verantwortung für dort veröffentlichte Beiträge. Diese Beiträge geben ausschließlich die jeweilige Meinung der Autoren wieder. Beiträge mit illegalen, persönlichkeitsverletzenden, moralisch, ethisch oder in sonstiger Weise anstößigen Inhalten werden unverzüglich entfernt, sobald der Forenbetreiber davon Kenntnis erhält.

Impressum | das-faire-tt-forum.at
Forum powered by phpBB.de