Das faire Tischtennis Forum

Aktuelle Zeit: Mi 12. Aug 2020, 13:18

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 9 Beiträge ] 
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Do 24. Dez 2009, 00:58 
Offline
Hobbynudler
Benutzeravatar

Registriert: So 15. Jun 2008, 01:00
Beiträge: 1987
Wie weit ist im Normalfall die Tischplatte vom Boden entfernt? Die Höhe es Tisches muss ja eigentlich immer gleich sein. Kann es vorkommen, dass der Tisch nicht korrekt zusammengebaut ist und daher dieser Abstand nicht der Norm entspricht.
Wir haben nämlich Zuhause einen Cornileau Tisch, den mein Vater selbst zusammengebaut hat. Die Joola Tische im Verein kommen mir jedoch etwas höher vor. Hab die Abstände aber noch nie nachgemessen.

Es kommt immer wieder vor, dass unsere Gegenspieler die Höhe des Netzes überprüfen. Den Abstand von Boden zu Tischplatte hat jedoch noch nie jemand nachgemessen.

Generell finde ich die Tische aber ohnehin etwas zu niedrig. Vorallem für große Spieler (1,80 aufwärts) ist die geringe Höhe der Tische mMn ein Nachteil...




Sind wir nicht alle ein bisschen "Ping Pong"?

Nikmido
www.myasb.at


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Do 24. Dez 2009, 01:23 
Offline
Topspinner
Benutzeravatar

Registriert: Sa 12. Feb 2005, 01:00
Beiträge: 1039
Hab ich immer schon gesagt, die Tische sind zu niedrig. Wurde ja erfunden, da war die Durchschnittsgröße der Mitteleuropäer noch bei 1,60. Außerdem hat man länger Zeit die Bälle noch zu fischen. Und die Tischhersteller wären auch dafür


"Willst du einen Menschen richtig einschätzen, spiele mit ihm Tischtennis"
altes chinesisches Sprichwort


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Fr 25. Dez 2009, 16:43 
Offline
Abservierer

Registriert: Sa 20. Mär 2004, 01:00
Beiträge: 1523

Quote:

Wie weit ist im Normalfall die Tischplatte vom Boden entfernt? Die Höhe es Tisches muss ja eigentlich immer gleich sein. Kann es vorkommen, dass der Tisch nicht korrekt zusammengebaut ist und daher dieser Abstand nicht der Norm entspricht.
Wir haben nämlich Zuhause einen Cornileau Tisch, den mein Vater selbst zusammengebaut hat. Die Joola Tische im Verein kommen mir jedoch etwas höher vor. Hab die Abstände aber noch nie nachgemessen.

Es kommt immer wieder vor, dass unsere Gegenspieler die Höhe des Netzes überprüfen. Den Abstand von Boden zu Tischplatte hat jedoch noch nie jemand nachgemessen.

Generell finde ich die Tische aber ohnehin etwas zu niedrig. Vorallem für große Spieler (1,80 aufwärts) ist die geringe Höhe der Tische mMn ein Nachteil...





was man an den mässigen erfolgen von kucharsky, kallinic, persson, samsonov, etc. sieht... (hier ist persson mit 1,86cm der kleinste)


Zertrümmerung now! Jetzt erst recht!


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Fr 25. Dez 2009, 21:47 
Offline
Topspinner
Benutzeravatar

Registriert: Sa 12. Feb 2005, 01:00
Beiträge: 1039
was man an den mässigen erfolgen von kucharsky, kallinic, persson, samsonov, etc. sieht... (hier ist persson mit 1,86cm der kleinste)

Die Durchschnittsgröße der Top 100 der Herren liegt schon aufgrund der asiatischen Übermacht bei schätzungsweise 1,65...1,70. Ich bin überzeugt, dass es kein großer Nachteil ist, groß zu sein, aber Vorteil ist es sicher keiner.


"Willst du einen Menschen richtig einschätzen, spiele mit ihm Tischtennis"
altes chinesisches Sprichwort


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Fr 25. Dez 2009, 22:45 
Offline
admin

Registriert: Do 12. Feb 2004, 01:00
Beiträge: 1940
Wohnort: Niederösterreich

Quote:

was man an den mässigen erfolgen von kucharsky, kallinic, persson, samsonov, etc. sieht... (hier ist persson mit 1,86cm der kleinste)

Die Durchschnittsgröße der Top 100 der Herren liegt schon aufgrund der asiatischen Übermacht bei schätzungsweise 1,65...1,70. Ich bin überzeugt, dass es kein großer Nachteil ist, groß zu sein, aber Vorteil ist es sicher keiner.



In manchen Spielsituationen ist es sicherlich auch ein Vorteil. Es gibt auch große Asiaten, ein Wang Liqin beispielsweise ist knappe 1,90, was für einen Chinesen unglaublich groß ist, und er ist trotz seiner Größe enorm athletisch und hat daher aufgrund der Reichweite einen zusätzlichen Vorteil. Auch ein Samsonov ist ein Beispiel dafür, dass man auch über 1,90 in der absoluten Weltklasse dabei sein kann, obwohl er eine ganz andere Spielanlage hat als Wang. Sicherlich, Größe bzw. "Kleine" in der Extreme ist jedenfalls beiderseitig nachteilhaft.

Entscheidender ist nicht wie groß sondern eher, dass man sein Spielsystem dementsprechend ausrichtet.




http://www.youtube.com/SGKGTT


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Sa 26. Dez 2009, 16:10 
Offline
Topspinner
Benutzeravatar

Registriert: Sa 12. Feb 2005, 01:00
Beiträge: 1039
zum Vergleich einige bekannte (ehemalige) Weltklassespieler >1,85
Kalinic 1,96
Kucharski 1,93
Keen 1,91
Samsonov 1,90
Karlsson 1,89
Gionis 1,86
Primorac 1,86
Persson 1,86


große Asiaten:
Wang Liquin 1,86
Oh Sang Eun 1,86


einige der erfolgreichsten europäischen Spieler der letzten 20 Jahre <1,86:
Kreanga 1,68
Schlager 1,73
Grubba 1,74
Appelgren 1,78
Waldner 1,79
Boll 1,81
Maze 1,85


Jedenfalls hatten alle Spieler zur aktiven Zeit weniger als 90 kg (auch die längsten)



"Willst du einen Menschen richtig einschätzen, spiele mit ihm Tischtennis"
altes chinesisches Sprichwort


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re:
BeitragVerfasst: Mi 4. Mai 2011, 14:41 
Harnikfan hat geschrieben:
Wie weit ist im Normalfall die Tischplatte vom Boden entfernt? Die Höhe es Tisches muss ja eigentlich immer gleich sein. Kann es vorkommen, dass der Tisch nicht korrekt zusammengebaut ist und daher dieser Abstand nicht der Norm entspricht.
Wir haben nämlich Zuhause einen Cornileau Tisch, den mein Vater selbst zusammengebaut hat. Die Joola Tische im Verein kommen mir jedoch etwas höher vor. Hab die Abstände aber noch nie nachgemessen.

Es kommt immer wieder vor, dass unsere Gegenspieler die Höhe des Netzes überprüfen. Den Abstand von Boden zu Tischplatte hat jedoch noch nie jemand nachgemessen.

Generell finde ich die Tische aber ohnehin etwas zu niedrig. Vorallem für große Spieler (1,80 aufwärts) ist die geringe Höhe der Tische mMn ein Nachteil...




Sind wir nicht alle ein bisschen "Ping Pong"?

Nikmido
www.myasb.at


antwort: der tisch muss 76cm hoch sein!

lg martha


Nach oben
  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Entfernung zwischen Platte und Boden
BeitragVerfasst: Mi 4. Mai 2011, 15:06 
Offline
Kampfschupfer
Benutzeravatar

Registriert: So 14. Nov 2010, 21:31
Beiträge: 237
Damit hat Harnikfan sicher auch nicht mehr gerechnet, dass er nach über 16 Monaten noch eine Antwort auf seine Frage bekommt. :)


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Entfernung zwischen Platte und Boden
BeitragVerfasst: Do 5. Mai 2011, 11:20 
Offline
Hobbynudler
Benutzeravatar

Registriert: So 15. Jun 2008, 01:00
Beiträge: 1987
Manfred hat geschrieben:
Damit hat Harnikfan sicher auch nicht mehr gerechnet, dass er nach über 16 Monaten noch eine Antwort auf seine Frage bekommt. :)

Ich hätt eher nicht mehr damit gerechnet, dass ich die Antwort von der Frau Schiedsrichterin bekomme, der ich die ersten Grundregeln (z.B. wie steht man im Doppel) selbst noch erklärt hab... :thumbup:

_________________
>>Die Macht möge mit euch sein<<


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 9 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
Für Beiträge in "Das faire Tischtennis Forum" sind ausschließlich die jeweiligen Autoren verantwortlich. Der Forumsbetreiber übernimmt keinerlei Verantwortung für dort veröffentlichte Beiträge. Diese Beiträge geben ausschließlich die jeweilige Meinung der Autoren wieder. Beiträge mit illegalen, persönlichkeitsverletzenden, moralisch, ethisch oder in sonstiger Weise anstößigen Inhalten werden unverzüglich entfernt, sobald der Forenbetreiber davon Kenntnis erhält.

Impressum | das-faire-tt-forum.at
Forum powered by phpBB.de