Das faire Tischtennis Forum

Aktuelle Zeit: So 19. Nov 2017, 15:19

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 77 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2, 3, 4  Nächste
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: SGAW/RHTT - Amateur-Sommer-Cup 2013
BeitragVerfasst: Mo 15. Apr 2013, 12:41 
Offline
Hobbynudler

Registriert: So 15. Jun 2008, 01:00
Beiträge: 1917
BEITRAG EDITIERT UND AUF ENDVERSION GEÄNDERT:

Es ist gelungen - in Zusammenarbeit mit der SGAW - einen Cupbewerb für die Sommermonate zu organisieren.

Wir spielen im K.O.-System mit Hin- und Rückrunde (und Entscheidungsdoppel im Rückspiel, sollten die Spiele beispielsweise 6:4/4:6 oder 7:0/0:7 ausgehen)
Der Sieger steigt in die nächste Runde auf. Das Heimrecht muss nicht wahrgenommen werden, es kann auch zwei Mal in der gleichen Halle gespielt werden, sofern eine der beiden Mannschaften innerhalb der Sommermonate keine Halle zur Verfügung hat. Sollten tatsächlich beide Mannschaften keine Halle zur Verfügung haben, bitte an den Veranstalter wenden, dann wird eine Lösung für das Problem gesucht.

Teilnahmeberechtigt sind alle Mannschaften der SGAW, des VÖB und der RHTT inklusive etwaiger Gastspieler für Mannschaften aus diesen Verbänden. Jede Mannschaft darf eine unbegrenzte Anzahl an Gastspielern einsetzen, diese müssen nur vorher dem Veranstalter bekannt gegeben werden. Jeder Spieler darf jedoch lediglich für eine Mannschaft am Sommercup teilnehmen.

Die Teilnahme ist kostenlos.

Mannschafts-Anmeldungen bitte innerhalb der nächsten Tage an:

gerhard.paltl@chello.at UND rhtt.schriftfuehrer@gmail.com

_________________
Tischtennis-Jedis 1:0 dunkle Seite der Macht


Zuletzt geändert von Harnikfan am Do 13. Jun 2013, 19:28, insgesamt 4-mal geändert.

Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Idee: "Amateur-Sommer-Championsleague"
BeitragVerfasst: Mo 15. Apr 2013, 16:19 
Offline
Topspinner

Registriert: Do 15. Apr 2004, 01:00
Beiträge: 1372
Wohnort: Tulln
Hört sich interessant an :-)

_________________
http://www.tt-spin-center.at/
Tibhar-Bestpreisanbieter in Österreich
Spitzenprodukte zu moderaten Preisen
Restposten bis -70% auf Anfrage


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Idee: "Amateur-Sommer-Championsleague"
BeitragVerfasst: Mo 15. Apr 2013, 20:43 
Offline
Hobbynudler

Registriert: So 15. Jun 2008, 01:00
Beiträge: 1917
Im konkreten Fall würde es sich heuer um folgende Mannschaften handeln:
(nur um die Idee ein wenig weiter zu spinnen)

VÖB:
SK Bundesrechenzentrum/1
SK Bundesrechenzentrum/3
SV Rundolfsspital/2
SV Post Wien/1
Wirtschaftsabsolventen/1
Sportunion IX/1
Bundeskanzleramt/7

SGAW:
Hotwagner/1
Pfarre Purkersdorf/1
Bank Austria/5

RHTT:
Juventus Wien
KSV Berufsschulen/1
TTC St. Anton die ERSTE-n/3

Falls eine der Mannschaften hier mitliest, kann sie sich ja gerne melden... Zu Pfarre Purkersdorf und Sportunion IX hab ich selbst gute Kontakte, da ehemalige bzw. aktive RHTT Mannschaften.

_________________
Tischtennis-Jedis 1:0 dunkle Seite der Macht


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Idee: "Amateur-Sommer-Championsleague"
BeitragVerfasst: Mi 17. Apr 2013, 09:12 
Offline
Garderobenspindzertreter
Benutzeravatar

Registriert: Do 10. Jan 2008, 01:00
Beiträge: 746
Wohnort: Wien
Hört sich sehr gut und interessant an :thumbup:
Was mich interessiert: Würden auch Mannschaften aus dem WTTV mitspielen und wenn ja aus welcher Liga/Klasse/Gruppe bzw welcher Spielstärke?!?


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Idee: "Amateur-Sommer-Championsleague"
BeitragVerfasst: Mi 17. Apr 2013, 09:54 
Offline
Kampfschupfer

Registriert: Fr 20. Apr 2012, 14:16
Beiträge: 114
Zur Verortung der Kräfteverhältnisse:
Der Meister der höchsten Klasse der RH-TT, Juventus, würde sich mit dem heurigen VÖB-Meister der 2K sicher ein interessantes Match liefern.
Bruno gewinnt alles, aber die restlichen Matches, vor allem Schiller (RUSPI) und Queder (RH) wären interessant. Ich würde sagen, dass die Partie 6:4 für RUSPI ausgeht (weil das Team kompakter auftritt als Juve).
Meine Einschätzung:
VÖB 2K = RH Liga = WTTV 3K/4K, auch wenn Bruno in diese Skala nicht hineinpasst (wird es immer geben).


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Idee: "Amateur-Sommer-Championsleague"
BeitragVerfasst: Mi 17. Apr 2013, 14:31 
Offline
Ausredenkaiser

Registriert: Sa 18. Jun 2011, 09:31
Beiträge: 26
Hallo.

Also ich wäre, falls ich mich qualifizieren würde, bei sowas dabei.

Ich sehe aber schon ein wenig "Probleme" mit den Stärkeverhältnissen.
Man muss sich vor Augen halten, dass dies ein Turnier wäre in denen der Meister der 1.BL, Meister der 2.BL und bis runter Meister einer 3.Klasse oder noch tiefer aufeinander treffen. Wenn die Unterschiede zu groß sind wird es einfach nicht allzu interessant sein.

Daher bietet sich im Grunde an, dass SGAW und RHTT, da sie beide je 3 Klassen haben die entsprechend zueinander stehenden Meister miteinander spielen könnten.
Den VÖB da noch rein zu integrieren wirkt da ein wenig holprig.

Was auf jeden Fall schon einmal ein wenig bitter ist, dass in der Liga des VÖB ja auch durchaus Spieler aus den österreichischen Bundesligen gemeldet sind. Das passt meiner Ansicht nach eigentlich gar nicht.

Wenn ich mir das durchdenke, und den VÖB drin haben will, dann würde ich
a) die Liga draussen lassen und
b) 2 Klassen in eine Stärkegruppe geben.

Konkret würde ich dann vorschlagen, dass es im Grunde 3 Stärkegruppen mit je 4 Mannschaften gäbe.

A) Meister VÖB 1.Klasse, Meister VÖB 2.Klasse, Meister Liga SGAW, Meister Liga RHTT

B) Meister VÖB 3.Klasse, Meister VÖB 4.Klasse, Meister 1.Klasse SGAW, Meister 1.Klasse RHTT

C) Meister VÖB 5.Klasse, Meister VÖB 6.Klasse, Meister 2.Klasse SGAW, Meister 2.Klasse RHTT

Ob das stärkemässig dann immer so interessant ist kann ich nicht sagen. Ich wage es mir nur in der oberen Gruppe einzuschätzen, dass da 1.Klasse VÖB und SGAW sicher ein interessantes Match miteinander haben könnten, während es die anderen beiden sehr schwer hätten und dann eher untereinander den 3.Platz ausmachen würden. Es wäre meiner Ansicht nach aber durchaus für die Teams noch interessant.


Eine andere Frage. Wer darf für wen spielen?
Muss ich einmal in der Liga für den entsprechenden Meister gespielt haben oder reicht es gemeldet gewesen zu sein?
Muss ich mich an die Regelungen gem. meiner eigentlichen Meisterschaft halten? Z.B. Punktegrenzen für die aufgestellte Mannschaft im VÖB, weswegen in der Meisterschaft vielleicht nur A oder B spielen konnte, aber nicht zusammen.
Oder gar ein Spieler der aufgrund zu vieler Punkte überhaupt nicht spielen durfte, aber grundsätzlich "gemeldet" ist.
Und für wie viele Mannschaften darf ein Spieler antreten? Konkret würde bei der oben genannten Liste z.B. Martin Queder für Purkersdorf als Meister der 1.Klasse SGAW antreten, sowie für den RHTT-Meister Juventus.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Idee: "Amateur-Sommer-Championsleague"
BeitragVerfasst: Fr 19. Apr 2013, 00:23 
Offline
Hobbynudler

Registriert: So 15. Jun 2008, 01:00
Beiträge: 1917
Wow. Kommt überraschend gut an die Idee. Erfreulich....


Gute Ideen die bisher bereits gefallen sind, gefällt mir... Mir ist der Modus im Prinzip egal, schließe mich da gern der Mehrheit an...

Bezüglich WTTV: grundsätzlich muss man WTTV Vereine nicht ausschließen. Nur müsste man sich halt überlegen wie man sie sinnvoll integriert und dass es von der Spielstärke noch halbwegs passt.

Bezüglich wer spielt für wen: Also einen Einsatz in der Meistermannschaft würde ich schon begrüßen. Wäre schade wenn es Spieler gibt, die sich nur für diese CL bei einer Mannschaft anmelden lassen.

Bezüglich Stärkegruppen: Idee finde ich sehr gut, würde es zwar auch nicht wahnsinnig schlimm finden wenn das Leistungsgefälle zwischen einzelnen Mannschaften ein wenig größer ist. Für die schwächeren Mannschaften wäre es eine tolle Erfahrung und in anderen Sportarten ist es ja auch durchaus geläufig, dass starke Teams auf Underdogs treffen... Aber wie gesagt, richte mich gern an die Mehrheit

Spieler die für 2 Vereine einen Titel geholt haben, sollten sich halt für eine der beiden Mannschaften zu Beginn entscheiden...

Man müsste natürlich nicht unbedingt alle Klassenmeister nehmen, sondern könnte stattdessen auch die Top 2 oder 3 einzelner Klassen nehmen.
Zum Beispiel:
Top3 der 1. Klasse VÖB
Top3 der Liga SGAW
Top3 der Liga RHTT (Juventus, Wolfersberg, Sajoma)

Sinnvoll und einigermaßen fair sollte es halt sein. Und die qualifizierten Mannschaften sollten halt auch teilnehmen wollen. Das ist die Grundvoraussetzung...

_________________
Tischtennis-Jedis 1:0 dunkle Seite der Macht


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Idee: "Amateur-Sommer-Championsleague"
BeitragVerfasst: Fr 19. Apr 2013, 10:53 
Offline
Garderobenspindzertreter
Benutzeravatar

Registriert: Do 10. Jan 2008, 01:00
Beiträge: 746
Wohnort: Wien
Ich finds auch super das diese Idee so gut ankommt :thumbup:

Mal ein paar Dinge in eigenes Sache:
Diese Saison spielte ich mit Rennweg/1 im WTTV in der 3.Klasse B wo wir nach der Hinrunde auf dem 3.Platz waren jedoch sind wir durch einige Ausfälle meiner Kollegen und w.o. Matchen auf den 6.Platz zurück gefallen(bzw werden nach 3 w.o. Matchen in der Rückrunde wohl auf Platz 12 zurückgereiht).
Ich selbst liege im Einzelranking auf dem 7.Platz mit 32:17(war meine erste Saison in der 3.Klasse, hatte das Jahr davor 25:3 in der 4.Klasse B wobei ich nur die Rückrunde gespielt habe)..
Nun meine Fragen:
Muss man Meister bzw unten den Top3 sein um in dieser Championsleague mit spielen zu können?
Kann man nur als Mannschaft oder auch als Einzelperson mitspielen??(Ich glaub das meine Mannschaftskollegen kein Interesse daran haben)
Könnte man zb eine WTTV-Spielerauswahl aus der Einzelrangliste von den Top 10 aus den verschiedenen Klassen machen und somit eine Mannschaft von Spieler aus verschiedenen WTTV-Vereinen bilden?(Ich würde wirklich sehr gerne mitspielen jedoch ohne meine Mannschaft/Vereins-Kollegen wird das schwer umsetzbar sein)
Wann bzw wo und wie wird das ganze Ausgetragen werden?(Heim-Auswärts Matche, K.o. Runden, Gruppenphase, Gewinner + Verliererseite,..?)
Liebe Grüße, Bernhard(Tintel) :wave:


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Idee: "Amateur-Sommer-Championsleague"
BeitragVerfasst: Mi 24. Apr 2013, 20:17 
Offline
Hobbynudler

Registriert: So 15. Jun 2008, 01:00
Beiträge: 1917
Aut Spirit hat geschrieben:
Muss man Meister bzw unten den Top3 sein um in dieser Championsleague mit spielen zu können?

Naja, ich sag mal ganz ehrlich: Ja. Nicht, weil ich dich nicht dabei haben möchte, sondern weil ich das gern nach dem Vorbild UEFA beim Fußball gestalten würde. Soll eine Belohnung für eine starke Saison sein, eine zusätzliche Möglichkeit einen Titel zu gewinnen und die Möglichkeit sich als (meist souveräner) Meister einer Liga, mit anderen ebenfalls souveränen Meistern messen zu können.
Aut Spirit hat geschrieben:
Kann man nur als Mannschaft oder auch als Einzelperson mitspielen??(Ich glaub das meine Mannschaftskollegen kein Interesse daran haben)
Könnte man zb eine WTTV-Spielerauswahl aus der Einzelrangliste von den Top 10 aus den verschiedenen Klassen machen und somit eine Mannschaft von Spieler aus verschiedenen WTTV-Vereinen bilden?

Sicher könnte man. Würde dann aber von meiner eigentlichen Grundidee enorm abweichen. Wäre aber eine interessante Alternative, falls von den "qualifizierten" Mannschaften zu wenige Interesse an einer solchen Championsleague haben.

Aut Spirit hat geschrieben:
Wann bzw wo und wie wird das ganze Ausgetragen werden?(Heim-Auswärts Matche, K.o. Runden, Gruppenphase, Gewinner + Verliererseite,..?)

Wann müsste man sich überlegen. Der Sommer ist lang. Ich hätte mir da gewisse Zeiträume vorgestellt. Beispielsweise von 20. Mai bis 10. Juni muss Runde 1 gespielt sein. Von 11. Juni bis 30. Juni Runde 2. Von 1. Juli bis 20. Juli Runde 3 und das Finale dann spätestens bis Ende August.
Wo? Sofern die Mannschaften ihre Halle auch im Sommer zur Verfügung haben, natürlich in den jeweiligen Heimspielstätten. Heimvorteil wird ausgelost, darf aber freiwillig abgetreten werden. Im K.O.-Modus mit nur einer Begegnung.

_________________
Tischtennis-Jedis 1:0 dunkle Seite der Macht


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Idee: "Amateur-Sommer-Championsleague"
BeitragVerfasst: Mi 24. Apr 2013, 22:59 
Offline
Garderobenspindzertreter
Benutzeravatar

Registriert: Do 10. Jan 2008, 01:00
Beiträge: 746
Wohnort: Wien
Ok alles klar, danke für die ausführlichen Infos :)
Finds zwar sehr schade das man als interessierter Spieler nicht an so etwas teilnehmen kann und kann mir eigentlich auch nicht vorstellen das im Sommer sehr viele Leute daran teilnehmen werden wegen zb schönem Wetter, Zeit für Familie, Pause vom TT, Urlaub, usw aber ich wünsche dir und euch viel Glück, Erfolg und Spaß dabei.. :thumbup:


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Idee: "Amateur-Sommer-Championsleague"
BeitragVerfasst: Do 25. Apr 2013, 10:55 
Offline
Ausredenkaiser
Benutzeravatar

Registriert: Mo 2. Jun 2008, 01:00
Beiträge: 77
bzgl spielstärke vöb => wttv

2.klasse vöb entspricht einem niveau von 1.Gruppe bis maximal untere 4.klasse.

steinbach, bartak haben durchschnittlich 3.klasse niveau, aber ein paar ausreisser hast in jeder klasse.

1.klasse vöb = 3-4. klasse wttv in etwa gleichzusetzten

bin gespannt, ob es geschafft wird den bewerb auszutragen, wäre mit sicherheit eine interessante und witzige abwechslung.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Idee: "Amateur-Sommer-Championsleague"
BeitragVerfasst: Do 25. Apr 2013, 13:54 
Offline
Kampfschupfer

Registriert: Fr 20. Apr 2012, 14:16
Beiträge: 114
@ Tischtennisvirtuose: Ich gebe dir recht.
Wir sind in der VÖB 2K Meister geworden - ich habe meine Einschätzung zu stark an Steinbach, Bartak (und möglicherweise 3-4 anderen Spielern) orientiert.
Die 2K VÖB entspricht tatsächlich 1. Gruppe bis max. untere 4K WTTV.
Die 1K VÖB entspricht tatsächlich 3.-4. Klasse WTTV.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Idee: "Amateur-Sommer-Championsleague"
BeitragVerfasst: Do 25. Apr 2013, 16:39 
Offline
Garderobenspindzertreter
Benutzeravatar

Registriert: Do 10. Jan 2008, 01:00
Beiträge: 746
Wohnort: Wien
WTTV 2012/2013 Einzelrangliste 3.Klasse B:
7.Platz Mocilac Miroslav 34:22
8.Platz Tintel Bernhard(ich) 32:17
14.Platz Steinbach Gerald 27:23
15.Platz Manu Adrian 25:28
17.Platz Troyer Michael 22:25
19.Platz Wallner Peter 20:25
21.Platz Hloben Radoslav 22:27
Bartak René 5:7

VÖB Einzelrangliste 1.Klasse 2012/2013:
8.Platz Hloben Radoslav 24:13
17.Platz Manu Adrian 24:23
Mocilac Miroslav 6:3
Troyer Michael 3:1
Wallner, Peter 4:3

Da eig alle angeführten Spieler die in beiden Verbänden spielen in der VÖB 1.Klasse besser als in der WTTV 3.Klasse da stehen würde ich sagen das bis auf die ersten fünf Spieler der VÖB 1.Klasse die 3.Klasse WTTV stärker ist..


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Idee: "Amateur-Sommer-Championsleague"
BeitragVerfasst: Do 25. Apr 2013, 20:54 
Offline
Hobbynudler

Registriert: So 15. Jun 2008, 01:00
Beiträge: 1917
Aut Spirit hat geschrieben:
Ok alles klar, danke für die ausführlichen Infos :)
Finds zwar sehr schade das man als interessierter Spieler nicht an so etwas teilnehmen kann und kann mir eigentlich auch nicht vorstellen das im Sommer sehr viele Leute daran teilnehmen werden wegen zb schönem Wetter, Zeit für Familie, Pause vom TT, Urlaub, usw aber ich wünsche dir und euch viel Glück, Erfolg und Spaß dabei.. :thumbup:

Ob daran jemand teilnimmt weiß ich eben nicht. Ich denke 4 Runden (die sowieso nur die Finalisten hätten) sind auch im Sommer vertretbar. Vor allem ist die Teilnahme ja kostenlos, also geht man auch kein finanzielles Risiko ein. Wie gesagt, ich möchte niemanden ausschließen. Falls an meiner Idee zu wenigteilnehmen kann man gern über einen allgemein offenen Sommercup nachdenken. Nur muss man sich dann wieder überlegen welche Teams man zulässt ohne zu gravierende LeistungsUnterschiede hat...

Richard, würde eure Mannschaft teilnehmen? (Wobei ich das nicht als fixe Zusage werte, sondern als generelle Interessensbekundung)

_________________
Tischtennis-Jedis 1:0 dunkle Seite der Macht


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Idee: "Amateur-Sommer-Championsleague"
BeitragVerfasst: Fr 26. Apr 2013, 07:17 
Offline
Kampfschupfer

Registriert: Fr 20. Apr 2012, 14:16
Beiträge: 114
Ist nicht auszuschließen, wenn das ganze vernünftige Formen annimmt.
Mein Standard-Team besteht aus Dagget, der (glaube ich) mitmachen würde, und dem Burgenländer Bernd Schiller, der "nur" im VÖB spielt und ein Sommertraining als Vorbereitung für die 1. Klasse begrüßen würde ;)


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Idee: "Amateur-Sommer-Championsleague"
BeitragVerfasst: Fr 26. Apr 2013, 18:55 
Offline
Hobbynudler

Registriert: So 15. Jun 2008, 01:00
Beiträge: 1917
Richard3006 hat geschrieben:
Ist nicht auszuschließen, wenn das ganze vernünftige Formen annimmt.
Mein Standard-Team besteht aus Dagget, der (glaube ich) mitmachen würde, und dem Burgenländer Bernd Schiller, der "nur" im VÖB spielt und ein Sommertraining als Vorbereitung für die 1. Klasse begrüßen würde ;)


Das wären dann schon mal 2 Teilnehmer. Ich werd den anderen qualifizierten Teams mal eine eine Mail schreiben. Falls du (oder sonst jemand hier im Forum) einen guten Draht zu einer der qualifizierten Mannschaften hat, kann er gerne mal vorfühlen...

_________________
Tischtennis-Jedis 1:0 dunkle Seite der Macht


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Idee: "Amateur-Sommer-Championsleague"
BeitragVerfasst: Mo 6. Mai 2013, 19:46 
Offline
Hobbynudler

Registriert: So 15. Jun 2008, 01:00
Beiträge: 1917
Morgen bei der RHTT Mannschaftsführersitzung wird das Thema mal kurz angerissen. Dann wird sich zeigen, ob die RHTT-Teams daran Interesse hätten.
Von der SGAW hab ich auch schon eine Antwort erhalten, die sind nicht abgeneigt, wollen aber davor noch einiges klären. Werde mich dieser Sache dann ab 14. Mai annehmen.

_________________
Tischtennis-Jedis 1:0 dunkle Seite der Macht


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Idee: "Amateur-Sommer-Championsleague"
BeitragVerfasst: Di 7. Mai 2013, 11:18 
Offline
Ausredenkaiser

Registriert: Mi 23. Nov 2011, 09:06
Beiträge: 96
Coole Idee - eventuell wenn auch die Spieler vom WTTV interessiert wären, könntet ihr doch einen Pool aus Spielern verschiedener Ligen machen und die dann zusammenwürfeln. Jede Runde wird neu zusammen gewürfelt. Natürlich verliert es dadurch seinen "Champions League" Charakter, jedoch ist es ja sowieso kein Vergleich mit CL - oder wollt ihr nach Barcelona, London oder München TT Spielen fahren? hehe

Die ursprüngliche Idee ist cool, aber ich bin gespannt ob sie durchsetzbar ist - da gibt es nämlich im WTTV in der 3-ten und auch 4-ten Klasse Spieler, die einfach alles wegschießen würden - ist auch nicht toll... Ich glaube dass selbst Bruno auch da Probleme hätte. Berni Tintel wäre schon eventuell etwas zu stark für die RHTT...

_________________
the infamous


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Idee: "Amateur-Sommer-Championsleague"
BeitragVerfasst: Do 9. Mai 2013, 11:44 
Offline
Topspinner

Registriert: Do 15. Apr 2004, 01:00
Beiträge: 1372
Wohnort: Tulln
luksi hat geschrieben:
Coole Idee - eventuell wenn auch die Spieler vom WTTV interessiert wären, könntet ihr doch einen Pool aus Spielern verschiedener Ligen machen und die dann zusammenwürfeln. Jede Runde wird neu zusammen gewürfelt. Natürlich verliert es dadurch seinen "Champions League" Charakter, jedoch ist es ja sowieso kein Vergleich mit CL - oder wollt ihr nach Barcelona, London oder München TT Spielen fahren? hehe

Die ursprüngliche Idee ist cool, aber ich bin gespannt ob sie durchsetzbar ist - da gibt es nämlich im WTTV in der 3-ten und auch 4-ten Klasse Spieler, die einfach alles wegschießen würden - ist auch nicht toll... Ich glaube dass selbst Bruno auch da Probleme hätte. Berni Tintel wäre schon eventuell etwas zu stark für die RHTT...

Du scheinst ein begeisterter Fan von Tintel zu sein :-) Ich denke aber, dass deine Prognose etwas gewagt ist. Von Wegschießen kann keine Rede sein.. :)

_________________
http://www.tt-spin-center.at/
Tibhar-Bestpreisanbieter in Österreich
Spitzenprodukte zu moderaten Preisen
Restposten bis -70% auf Anfrage


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Idee: "Amateur-Sommer-Championsleague"
BeitragVerfasst: Do 9. Mai 2013, 18:19 
Offline
Hobbynudler

Registriert: So 15. Jun 2008, 01:00
Beiträge: 1917
_lümmmel hat geschrieben:
Du scheinst ein begeisterter Fan von Tintel zu sein :-) Ich denke aber, dass deine Prognose etwas gewagt ist. Von Wegschießen kann keine Rede sein.. :)

Geh... Prätorius wird vernichtet. Da helfen ihm weder RHTT-Erfahrung noch NÖ-Landesliga-Erfahrung. :D

Aber vielleicht kommts ja beim nächsten RHTT-WTTV Vergleichskampf endlich zu diesem Duell. Mich würde es freuen ;)

Mir werden hier oftmals auch die etwas besseren RHTT Spieler (Albrecher M. und F., Queder, Tekula, Haselböck, Ivankovic, Spellitz, Stadler, Ghattas,...) zu sehr unterschätzt. Für den (teilweise) geringen Trainingsaufwand (denn nicht alle genannten spielen oder trainieren wenig) spielen die sogar hervorragendes Tischtennis. So viel Expertise trau ich mir schon zu, denn mittlerweile hab ich einige WTTV Spieler aus diversen Klassen gesehen. Und abgesehen von Jungtalent Regenfelder (damals wohl noch eine Spur schwächer als heut) und The Wall hat mich da niemand dermaßen beeindruckt, dass man von wegschießen reden könnte...

_________________
Tischtennis-Jedis 1:0 dunkle Seite der Macht


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Idee: "Amateur-Sommer-Championsleague"
BeitragVerfasst: Do 9. Mai 2013, 21:06 
Offline
Ausredenkaiser

Registriert: Mi 23. Nov 2011, 09:06
Beiträge: 96
Tja, Fan bin ich zB von Peter Fox oder dem jungen Gschannes - das Spiel vom Hein Meinolf gefällt mir auch sehr. Bernhard Tintel ist ein guter Spieler und ein alter Bekannter - Er wäre sicher unter den ersten 3-4 in der RHTT - das traue ich mich zu schreiben - habe da ja auch wieder mit TT angefangen und erinnere mich an einige Spiele... 0-10 gegen Albrecher im ersten Satz und dann 12-10 gewonnen :)
Wie auch immer, ich meinte dass es ein paar Spieler gibt, für die die RHTT einfach zu schwach ist und diese Spieler auch gegen die Besten gewinnen würden (es gibt einfach einen Unterschied wenn man sich die Qualität ansieht); eben das fehlende Training und die Spiellokale machen den Qualitätsunterschied - natürlich sind aber Bruno und noch ein zwei Spieler sehr gut! Ich habe mir das Spiel Juventus gegen Grom angesehen und muss sagen, dass ich ein wenig vom Spiel enttäuscht war obwohl die Atmosphäre gut war. Ich werde mir trotzdem gerne in der nächsten Saison auch mal ein Spiel in der RHTT ansehen - freue mich drauf.

Toll dass die RHTT sich weiterentwickelt und dass speziell du "Harnikfan" dafür sorgst dass man von euch etwas hört und liest. Ich drücke euch die Daumen für die CL.

_________________
the infamous


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Idee: "Amateur-Sommer-Championsleague"
BeitragVerfasst: Do 9. Mai 2013, 21:12 
Offline
Ausredenkaiser

Registriert: Mi 23. Nov 2011, 09:06
Beiträge: 96
Ps Spielstärke WTTV/RHTT: da sollte sich mal Stefan Knapp dazu äußern - er hat früher in der DSG/RHTT vorne gespielt und kämpft jetzt auch erfolgreich in der 4-ten Klasse WTTV.

_________________
the infamous


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Idee: "Amateur-Sommer-Championsleague"
BeitragVerfasst: Fr 10. Mai 2013, 21:16 
Offline
Topspinner

Registriert: Do 15. Apr 2004, 01:00
Beiträge: 1372
Wohnort: Tulln
@harnik: haha, ich lasse mich gerne vernichten. Ich lerne gerne von Stärkeren :-)

_________________
http://www.tt-spin-center.at/
Tibhar-Bestpreisanbieter in Österreich
Spitzenprodukte zu moderaten Preisen
Restposten bis -70% auf Anfrage


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Idee: "Amateur-Sommer-Championsleague"
BeitragVerfasst: Mi 29. Mai 2013, 21:11 
Offline
Hobbynudler

Registriert: So 15. Jun 2008, 01:00
Beiträge: 1917
RHTT und SGAW haben sich bereits angenähert. Ich werd mich in den nächsten Tagen mit einem SGAW Verbandsvertreter treffen und die letzten Details besprechen und dann hier bekannt geben.

_________________
Tischtennis-Jedis 1:0 dunkle Seite der Macht


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: "Amateur-Sommer-Cup"
BeitragVerfasst: Mi 12. Jun 2013, 12:18 
Offline
Hobbynudler

Registriert: So 15. Jun 2008, 01:00
Beiträge: 1917
Es ist gelungen - in Zusammenarbeit mit der SGAW - einen Cupbewerb für die Sommermonate zu organisieren.

Wir spielen im K.O.-System mit Hin- und Rückrunde (und Entscheidungsdoppel im Rückspiel, sollten die Spiele beispielsweise 6:4/4:6 oder 7:0/0:7 ausgehen)
Der Sieger steigt in die nächste Runde auf. Das Heimrecht muss nicht wahrgenommen werden, es kann auch zwei Mal in der gleichen Halle gespielt werden, sofern eine der beiden Mannschaften innerhalb der Sommermonate keine Halle zur Verfügung hat. Sollten tatsächlich beide Mannschaften keine Halle zur Verfügung haben, bitte an den Veranstalter wenden, dann wird eine Lösung für das Problem gesucht.

Teilnahmeberechtigt sind alle Mannschaften der SGAW, des VÖB und der RHTT inklusive etwaiger Gastspieler für Mannschaften aus diesen Verbänden. Jede Mannschaft darf eine unbegrenzte Anzahl an Gastspielern einsetzen, diese müssen nur vorher dem Veranstalter bekannt gegeben werden. Jeder Spieler darf jedoch lediglich für eine Mannschaft am Sommercup teilnehmen.

Die Teilnahme ist kostenlos.

Mannschafts-Anmeldungen bitte innerhalb der nächsten Tage an:

gerhard.paltl@chello.at UND rhtt.schriftfuehrer@gmail.com

_________________
Tischtennis-Jedis 1:0 dunkle Seite der Macht


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 77 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2, 3, 4  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
cron
Für Beiträge in "Das faire Tischtennis Forum" sind ausschließlich die jeweiligen Autoren verantwortlich. Der Forumsbetreiber übernimmt keinerlei Verantwortung für dort veröffentlichte Beiträge. Diese Beiträge geben ausschließlich die jeweilige Meinung der Autoren wieder. Beiträge mit illegalen, persönlichkeitsverletzenden, moralisch, ethisch oder in sonstiger Weise anstößigen Inhalten werden unverzüglich entfernt, sobald der Forenbetreiber davon Kenntnis erhält.

Impressum | das-faire-tt-forum.at
Forum powered by phpBB.de