Das faire Tischtennis Forum

Aktuelle Zeit: Di 17. Sep 2019, 05:39

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 39 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Re: Ranglistensystem von Ratingscentral
BeitragVerfasst: Fr 18. Jun 2010, 08:01 
Offline
Garderobenspindzertreter

Registriert: Sa 20. Mär 2004, 01:00
Beiträge: 912
Ein sehr ausführliches Interview mit David Marcus, in dem viel über seine Person, aber auch historisches und fachliches über das von ihm entwickelte Ranglistensystem RatingsCentral zu finden ist, findet ihr ab sofort (vorerst nur in Englisch) auf der NÖTTV Homepage:
http://www.noettv.org/de/menu_main/news ... ttf-system

Vielen Dank an David Marcus und unseren unermüdlichen NÖTTV-Homepage-Gestalter für seine diesbezügliche Initiative!

_________________
XTTV Ergebnisdienst: http://xttv.oettv.info


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Ranglistensystem von Ratingscentral
BeitragVerfasst: Fr 18. Jun 2010, 21:17 
Offline
admin

Registriert: Do 12. Feb 2004, 01:00
Beiträge: 1940
Wohnort: Niederösterreich
Vergangene Woche veröffentlichte der ÖTTV eine neue Version er österreichischen Rangliste (Allgemeine Klasse), die mit Hilfe von Ratingscentral berechnet wurde. Scheinbar hat man sich im ÖTTV dazu entschieden, ebenfalls dieses Ranglistensystem zukünfig zu verwenden. In der Vergangenheit entstanden oft Diskussionen, wenn es um die Setzung bei A-Turnieren oder Österreichischen Meisterschaften ging. Ich denke, das war ein richtiger Schritt, wodurch künftige Diskussionen rasch ausgeräumt werden können. Bei der alten ÖTTV-Rangliste wusste ja niemand so recht, ob überhaupt, und wenn ja welche Ergebnisse einbezogen wurde, oder ob sie auf einer reinen Schätzung basierte... Ohne mich intensiv mit dem mathematischen System, das hinter Ratingscentral steckt, beschäftigt zu haben, ist Ratingscentral eine in meiner subjektiven Wahrnehmung aussagekräftige Rangliste.

ÖTTV-Rangliste (Stand: Juni 2010)


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Ranglistensystem von Ratingscentral
BeitragVerfasst: Do 27. Okt 2011, 10:31 
Offline
Kampfschupfer
Benutzeravatar

Registriert: Di 11. Nov 2008, 01:00
Beiträge: 352
Wohnort: Korneuburg / NÖ
Bezüglich bundesweiter Rangliste welche im ÖTTV und in allen Bundesländern Verwendung findet wurde nichts weiter unternommen, oder? Zumindest hätte ich in der Öffentlichkeit wie ÖTTV homepage, homepages der Landesverbände, hier im Forum nix davon mitbekommen. Hat es überhaupt schon mal Gespräche diesbezüglich gegeben? Ich denke eine österrreichweites, für alle gleiches Ranglistensystem (wurscht jetzt mal welches) wäre echt ein Hit.

Mal was anderes, die Frage is vielleicht nur etwas für die Ranglisten-Insider: wie kann man NÖ-Spieler mit RatinsCentral RL-Punkten mit WTTV Spieler mit CRS-Punkten vergleichen? :dontknow: Stimmt vielleicht der Faktor: 1 Pkt RatingsCentral = ~8,4 Pkt CRS Punkte?

_________________
Holz aktuell: BTY Boll W5
Holz alt: BTY Boll ZLF, Stiga Clipper CR ohne WRB
Beläge aktuell: BTY Tenergy 64-FX
Beläge alt: BTY Tenergy 05-FX


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Ranglistensystem von Ratingscentral
BeitragVerfasst: Do 27. Okt 2011, 10:38 
Offline
Garderobenspindzertreter

Registriert: Sa 20. Mär 2004, 01:00
Beiträge: 912
Meggs hat geschrieben:
Bezüglich bundesweiter Rangliste welche im ÖTTV und in allen Bundesländern Verwendung findet wurde nichts weiter unternommen, oder?
Doch, NÖTTV, STTV, KTTV und BTTV übermitteln die Daten bereits an RC, TTTV und OÖTTV werden hoffentlich bald folgen. Auch mit dem WTTV und dem STTTV gibt es Gespräche.
Meggs hat geschrieben:
Mal was anderes, die Frage is vielleicht nur etwas für die Ranglisten-Insider: wie kann man NÖ-Spieler mit RatinsCentral RL-Punkten mit WTTV Spieler mit CRS-Punkten vergleichen?
Hier: http://www.noettv.org/de/menu_2/ranglis ... tenordnung findest du zumindest eine Tabelle, die von uns (in dem Fall NÖTTV) vorgeschlagene Punktegrenzen der unterschiedlichen Systeme bei Ranglistenturnieren im Vergleich mit dem WTTV und OÖTTV anzeigt (BTTV hat nun auch bereits RC-Punkte).

_________________
XTTV Ergebnisdienst: http://xttv.oettv.info


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Ranglistensystem von Ratingscentral
BeitragVerfasst: Do 27. Okt 2011, 13:48 
Offline
Kampfschupfer
Benutzeravatar

Registriert: Di 11. Nov 2008, 01:00
Beiträge: 352
Wohnort: Korneuburg / NÖ
Zitat:
Meggs hat geschrieben:
Bezüglich bundesweiter Rangliste welche im ÖTTV und in allen Bundesländern Verwendung findet wurde nichts weiter unternommen, oder?
Doch, NÖTTV, STTV, KTTV und BTTV übermitteln die Daten bereits an RC, TTTV und OÖTTV werden hoffentlich bald folgen. Auch mit dem WTTV und dem STTTV gibt es Gespräche.


Na super :clap: , also wenn das mit einer Bundesweiten Rangliste was wird dann scheinbar mit der von RC, is ja erfreulich wenn sich da was tut :clap: :clap:. Da bin ich mal gespannt ob der WTTV sich von seinem RL-System trennen will oder nicht. :scratch:

@Dieter: danke für die Infos. :notworthy:

_________________
Holz aktuell: BTY Boll W5
Holz alt: BTY Boll ZLF, Stiga Clipper CR ohne WRB
Beläge aktuell: BTY Tenergy 64-FX
Beläge alt: BTY Tenergy 05-FX


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Ranglistensystem von Ratingscentral
BeitragVerfasst: Do 27. Okt 2011, 14:40 
Offline
Garderobenspindzertreter

Registriert: Sa 20. Mär 2004, 01:00
Beiträge: 912
Meggs hat geschrieben:
... Da bin ich mal gespannt ob der WTTV sich von seinem RL-System trennen will oder nicht.

Das wäre in einem ersten Schritt gar nicht notwendig, der OÖTTV wird sicher auch einmal bei "seinem" RL System bleiben. Was wir derzeit anstreben ist eine zusätzliche Übermittlung der Daten an Ratings Central.

_________________
XTTV Ergebnisdienst: http://xttv.oettv.info


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Ranglistensystem von Ratingscentral
BeitragVerfasst: Do 27. Okt 2011, 16:19 
Offline
Kampfschupfer
Benutzeravatar

Registriert: Di 11. Nov 2008, 01:00
Beiträge: 352
Wohnort: Korneuburg / NÖ
Zitat:
Meggs hat geschrieben:
... Da bin ich mal gespannt ob der WTTV sich von seinem RL-System trennen will oder nicht.

Das wäre in einem ersten Schritt gar nicht notwendig, der OÖTTV wird sicher auch einmal bei "seinem" RL System bleiben. Was wir derzeit anstreben ist eine zusätzliche Übermittlung der Daten an Ratings Central.




Ah, verstehe, also man könnte beim CRS System in Wien bleiben und parallel dazu werden die Wiener Spieler mit all Ihren Ergebnissen bei RC eingelesen und in weiterer Folge immer wieder (jede Woche!?) übermittelt sodass diese dann auch auf RC richtig aufscheinen, und wenn das in jedem Bundesland passiert hätte man geschafft was sich alle wünschen. Na also, wenns eh so einfach is auf was warten wir noch ;)

_________________
Holz aktuell: BTY Boll W5
Holz alt: BTY Boll ZLF, Stiga Clipper CR ohne WRB
Beläge aktuell: BTY Tenergy 64-FX
Beläge alt: BTY Tenergy 05-FX


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Ranglistensystem von Ratingscentral
BeitragVerfasst: Do 27. Okt 2011, 19:52 
Offline
Foren-Gott

Registriert: Mi 14. Jan 2004, 01:00
Beiträge: 7710
Das würde eine Setzung bei diversen Turnieren erleichtern. Ich würde mir wünschen, dass es zu einem gemeinsamen Ranglistensystem kommt.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Ranglistensystem von Ratingscentral
BeitragVerfasst: Do 27. Okt 2011, 22:59 
Offline
Hobbynudler
Benutzeravatar

Registriert: So 15. Jun 2008, 01:00
Beiträge: 1971
Markus G. hat geschrieben:
Das würde eine Setzung bei diversen Turnieren erleichtern. Ich würde mir wünschen, dass es zu einem gemeinsamen Ranglistensystem kommt.


Kann mir die Punktesysteme mal jemand erklären? Vielleicht führen wir ab nächster Saison in der RHTT auch ein System ein, würde gern die Vorteile kennen...
Wie sieht (in der Theorie) die maximal Punktegrenze aus? (also wenn man beispielsweise eine gesamte Saison umgeschlagen bleibt? Soweit ich weiß werden die Punkte nach der Starke des Gegners berechnet (wobei das aufgrund "geschriebener" Partien auch nicht immer sehr genau sein muss, und aus einigen Quellen weiß ich, dass im Verband doch "regelmäßig" geschrieben wird)

_________________
>>Die Macht möge mit euch sein<<


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Ranglistensystem von Ratingscentral
BeitragVerfasst: Fr 28. Okt 2011, 09:44 
Harnikfan hat geschrieben:
Kann mir die Punktesysteme mal jemand erklären? Vielleicht führen wir ab nächster Saison in der RHTT auch ein System ein, würde gern die Vorteile kennen...
Wie sieht (in der Theorie) die maximal Punktegrenze aus? (also wenn man beispielsweise eine gesamte Saison umgeschlagen bleibt? Soweit ich weiß werden die Punkte nach der Starke des Gegners berechnet (wobei das aufgrund "geschriebener" Partien auch nicht immer sehr genau sein muss, und aus einigen Quellen weiß ich, dass im Verband doch "regelmäßig" geschrieben wird)



http://www.ratingscentral.com/HowItWorksGerman.php


Nach oben
  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Ranglistensystem von Ratingscentral
BeitragVerfasst: Fr 28. Okt 2011, 11:26 
Offline
Kampfschupfer
Benutzeravatar

Registriert: Di 11. Nov 2008, 01:00
Beiträge: 352
Wohnort: Korneuburg / NÖ
Beziehungsweise fürs WTTV CRS System:

http://www.wttv.at/online/crs/frame_crs.php

und dann rechts oben die versch. Punkte unter "Dokumentation" anklicken und nachlesen.

_________________
Holz aktuell: BTY Boll W5
Holz alt: BTY Boll ZLF, Stiga Clipper CR ohne WRB
Beläge aktuell: BTY Tenergy 64-FX
Beläge alt: BTY Tenergy 05-FX


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Ranglistensystem von Ratingscentral
BeitragVerfasst: Fr 28. Okt 2011, 11:36 
Offline
Hobbynudler
Benutzeravatar

Registriert: So 15. Jun 2008, 01:00
Beiträge: 1971
Danke euch :thumbup:

_________________
>>Die Macht möge mit euch sein<<


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Ranglistensystem von Ratingscentral
BeitragVerfasst: Mo 4. Jun 2012, 08:25 
Offline
Garderobenspindzertreter

Registriert: Sa 20. Mär 2004, 01:00
Beiträge: 912
von David Marcus:
Zitat:
Alex Polyakov has written a book on his quest to break 2000:

http://www.breaking2000.com/book/

He also has written an interesting article discussing the USATT rating
system and comparing his USATT ratings with ratings calculated using
the Ratings Central algorithm:

http://www.breaking2000.com/rating-cent ... ng-system/

David Marcus


Ein umfangreicher Vergleich zwischen dem US Rating System und Ratings Central (in Englisch).

PS: Mittlerweile werden alle ÖTTV Ergebnisse, sowie die Ergebnisse des NÖTTV, STTV, BTTV, KTTV, OÖTTV und viele internationale Ergebnisse an RC übermittelt. 2 weitere Landesverbände folgen demnächst :wave:

_________________
XTTV Ergebnisdienst: http://xttv.oettv.info


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Ranglistensystem von Ratingscentral
BeitragVerfasst: Mi 11. Sep 2019, 08:57 
Offline
Garderobenspindzertreter

Registriert: Sa 20. Mär 2004, 01:00
Beiträge: 912
Hallo, ich will mich wieder einmal zu dem Thema melden, da sich hier im letzten Jahr einiges getan hat. Das Posting wird daher auch etwas länger :wave:

Obwohl unser Ranglistensystem auf eine breite Zustimmung stößt, gab es immer wieder die Kritik, dass die Punkte der österreichischen Spieler langfristig abnehmen. Zusätzlich sind unsere Punkte dadurch auch im internationalen Vergleich mit den Jahren etwas zu niedrig geworden (vor allem im unteren Punktebereich). Hier kann man sich Videos von Spielern ansehen, die als Standard für die Punkte gelten sollten: https://www.ratingscentral.com/Videos.php

David Marcus (der Entwickler und Betreiber des Ratings Central Ranglistensystems) hat sich dieser Frage sehr bemüht angenommen und wir sind in zahlreichen Offline Experimenten der Ursache auf den Grund gegangen. Dabei wurden sowohl Änderungen in der Berechnung der Punkteänderungen als auch Änderungen unserer Ersteinstufungen ausgetestet.

Anfang 2019 hatten wir geglaubt, eine gute Lösung zur Anpassung der Punkte gefunden zu haben, um die Abnahme der Punkte (über die Jahre hinweg) besser zu kompensieren zu können. Die Lösung bestand aus 2 Komponenten:

1) Eine kleine Änderung bei der Berechnung der RL-Punkte, die vor allem bei Spielern mit schneller Spielstärkenzunahme auch eine schnellere Punktezunahme erlaubt.

2) Eine generelle Änderung der Ersteinstufungen auf einen fixen Wert von 1450±450 Punkte (die zu geringen Ersteinstufungen, vor allem die der NW-Spieler, haben dem System wohl zu viele Punkte "entzogen").

Punkt 1 wurde von David Anfang Juli umgesetzt. Dabei wurden auch alle alten Ergebnisse mit diesem Verfahren neu berechnet. Damit haben sich auch unsere RL-Punkte geändert (die meisten haben dabei auch einen kleinen Punktezuwachs erfahren).

Bei der Umsetzung von Punkt 2 war relativ schnell klar, dass wir die generelle Ersteinstufung von 1450±450 Punkten nicht für die allerersten Ergebnisse jedes Landesverbands anwenden können, da es sonst einige Jahre gedauert hätte, bis über den Ausgleich der verschiedenen Klassen eine vernünftige Rangliste über alle Klassen hinweg entsteht.
Wir haben daher ein Modell vorgeschlagen und in Offline-Experimenten durchgerechnet, indem die ersten Ergebnisse aller Landesverbände mit den damals entwickelten Ersteinstufungen erfolgten, um sofort eine gewisse Abstufung der Punkte in den Klassen zu erreichen. Alle weiteren neuen Spieler wurden dann in dem Modell mit der fixen Ersteinstufung 1450±450 eingestuft. Für uns waren die Ergebnisse dieses Offline-Experiments sehr gut und wir haben sie auch bei einer ÖTTV Sitzung den Landesverbänden präsentiert.

Um das Ganze dann im Online System umzusetzen, hätten wir allerdings mehr als 10000 Veranstaltungen neu übermitteln müssen. Da dies technisch kaum möglich war, waren wir auf die Hilfe von David Marcus angewiesen. Leider hat es sich dann aber herausgestellt, dass David mit dem Ergebnis dieses Modells doch nicht ganz zufrieden war und er noch weitere Experimente dazu durchführen will. Hinzu kommt aber, dass David seit längerem vorrangig und intensiv daran arbeitet, wieder alle ITTF Ergebnisse dem Ranglistensystem zugänglich zu machen (die Unterbrechung ist aufgetreten, da der ITTF seine Ergebnisseiten von denen David die Ergebnisse bezogen hat, vollkommen geändert hat).

Wie geht es nun weiter:

A) Es wird vermutlich demnächst so weit sein, dass David die ITTF Ergebnisse wieder ins System übernehmen kann. Das wird dann auch für die Ergebnisse der letzten Jahre nachgeholt. Dadurch wird es auch im Bereich unserer besten Spieler (Bundesliga) sicher zu weiteren Änderungen der Punkte kommen. Auf diese Änderungen haben wir keinen Einfluss.

B) Ob es auch für unsere alten Ergebnisse noch einmal eine komplette Neuberechnung mit den fixen Ersteinstufungen geben wird, wird sich nach der Übernahme der ITTF-Ergebnisse und unseren weiteren Diskussionen mit David Marcus weisen.

C) Bei allen neuen Übermittlungen österreichischer Ergebnisse wird nun aber bereits die fixe Ersteinstufungen 1450±450 für alle Spieler (also auch Nachwuchs) verwendet. Dies kann dazu führen, dass neue Spieler etwas länger benötigen um in Ihren richtigen Punktebereich zu kommen. Insbesonders werden neue schwächere Spieler, die in Ihrer ersten Meisterschaftsrunde oder im ersten Turnier alle Spiele gewinnen, vorerst auf diesem hohen Punktewert bleiben (auch wenn sie nur gegen Spieler mit wenigen Punkten gewinnen). Da aber auch die Standardabweichung (Wert nach dem ±) und damit die Unsicherheit hoch bleiben wird, werden Sie aber bei der ersten Niederlage in folgenden Spielen sehr schnell sehr viele Punkte verlieren. Analoges gilt für stärkere Spieler, die bei Ihrem ersten Einsatz alle Spiele verlieren, auch diese werden dann im Bereich 1450 Punkte mit hoher Standardabweichung bleiben, bis sie zumindest einmal gegen einen stärkeren Spieler gewinnen.

Wir empfehlen daher, dass vor allem neue Spieler mit einer Standardabweichung größer als 90 (das ist auch die Grenze für die Wertung in offiziellen Ranglisten) bei der Setzung von Turnieren oder meisterschaftsrelevanten Bindungsregeln wie Spieler ohne RC-Punkte behandelt oder falls möglich, von den Verantwortlichen eingestuft werden.

Zum Abschluss noch etwas Mathematik :D

Das mathematische Modell des Rating Central Systems gibt vor, dass die Punkte der Spieler mit ca. 65%-Wahrscheinlichkeit zwischen Mittelwert minus Standardabweichung und Mittelwert plus Standardabweisung liegen. Mit 95%-Wahrscheinlichkeit liegen die Punkte zwischen Mittelwert minus 2 mal Standardabweichung und Mittelwert plus 2 mal Standardabweichung. Eine 99,7%-Wahrscheinlichkeit wird erreicht zwischen Mittelwert minus 3 mal Standardabweichung und Mittelwert plus 3 mal Standardabweichung. Das bedeutet für einen Spieler mit 1450+/-450 Punkten (neue Ersteinstufung), dass seine Spielstärke mit ca. 65%-Wahrscheinlichkeit im Intervall zwischen 1000 und 1900 Punkten, mit ca. 95%-Wahrscheinlichkeit im Intervall zwischen 550 und 2350 Punkten und mit 99.7%-Wahrscheinlichkeit im Intervall zwischen 100 und 2800 Punkten liegt. Man sieht also, dass bei einem Wert von 1450±450 Punkten im Prinzip noch keine Aussage über den Spieler möglich ist.

Wichtig: Bitte achtet selbst darauf und weißt auch alle anderen darauf hin, dass man bei der Beurteilung eines Spielers nicht nur auf die Punkte sondern auch auf die Unsicherheit oder Standardabweichung achten muss. Auf keinen Fall darf man also einen Spieler mit 1450±450 als 1450 Punkte Spieler ansehen, sondern eher als Spieler der im Bereich zwischen 550 und 2350 Punkten liegt.

_________________
XTTV Ergebnisdienst: http://xttv.oettv.info


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 39 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
cron
Für Beiträge in "Das faire Tischtennis Forum" sind ausschließlich die jeweiligen Autoren verantwortlich. Der Forumsbetreiber übernimmt keinerlei Verantwortung für dort veröffentlichte Beiträge. Diese Beiträge geben ausschließlich die jeweilige Meinung der Autoren wieder. Beiträge mit illegalen, persönlichkeitsverletzenden, moralisch, ethisch oder in sonstiger Weise anstößigen Inhalten werden unverzüglich entfernt, sobald der Forenbetreiber davon Kenntnis erhält.

Impressum | das-faire-tt-forum.at
Forum powered by phpBB.de