Das faire Tischtennis Forum

Aktuelle Zeit: So 19. Nov 2017, 15:15

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 137 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3, 4, 5, 6  Nächste
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Re: WSA - Werner Schlager Academy
BeitragVerfasst: Do 10. Dez 2015, 14:20 
Offline
Kampfschupfer

Registriert: Mo 19. Apr 2010, 14:08
Beiträge: 207
chrisq hat geschrieben:
Man sollte die Artikel ganz lesen:
Zitat:
eine Insolvenzverfahren in Verbindung mit einem Sanierungsverfahren einzuleiten.


https://www.usp.gv.at/Portal.Node/usp/public/content/uebernahme_aufloesung/insolvenz/sanierungsverfahren/Seite.1880300.html

Schulden los werden und saniert weiter führen...


:dontknow:

Zitat:
Über das Vermögen der Werner Schlager Academy Betriebs GmbH wurde am Donnerstag am Landesgericht Korneuburg ein Sanierungsverfahren ohne Eigenverwaltung eröffnet. Wie der Gläubigerschutzband AKV berichtet, liegen zur Vermögenslage und den Insolvenzursachen noch keine Angaben vor. Den Gläubigern wird eine Quote von 30 Prozent geboten, heisst es. Zur Masseverwalterin wurde Rechtsanwältin Katharina Kolland-Twaroch bestellt.


Voraussetzung für ein Sanierungsverfahren ist Zahlungsunfähigkeit, drohende Zahlungsunfähigkeit oder Überschuldung.

Also von einem kleinem Hoppala, der einem nach kurzer Zeit wieder zurück zum Alltag bringt, sin dwir doch weit entfernt....


Zuletzt geändert von marmeladinger am Do 10. Dez 2015, 15:41, insgesamt 1-mal geändert.

Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: WSA - Werner Schlager Academy
BeitragVerfasst: Do 10. Dez 2015, 14:55 
Offline
Topspinner

Registriert: Do 15. Apr 2004, 01:00
Beiträge: 1372
Wohnort: Tulln
Mal sehen, wie das Sanierungsverfahren abläuft. Einen riesigen Imageschaden hat die WSA auf jeden Fall davon getragen, leider!

_________________
http://www.tt-spin-center.at/
Tibhar-Bestpreisanbieter in Österreich
Spitzenprodukte zu moderaten Preisen
Restposten bis -70% auf Anfrage


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: WSA - Werner Schlager Academy
BeitragVerfasst: Do 10. Dez 2015, 15:29 
Offline
Kampfschupfer

Registriert: Do 10. Mai 2012, 14:39
Beiträge: 179
wenn nicht mal die linke Hand nicht weiss was die rechte tut... http://wirtschaftsblatt.at/home/nachric ... e/index.do

_________________
kein Profi, aber tischtennisverrückt ;-)


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: WSA - Werner Schlager Academy
BeitragVerfasst: Do 10. Dez 2015, 20:43 
Offline
Kampfschupfer

Registriert: Fr 11. Nov 2005, 01:00
Beiträge: 396
Schlager ist überrascht !!!
Der 50% Gesellschafter weiß nicht, was sein Geschäftsführer macht !?
Meine Meinung kann man ja in den früheren Berichten nachlesen. So falsch waren sie ja nicht.
Und wer glaubt, das man so einfach aus dem Konkursverfahren herauskommt, wird auch noch aufwachen. Da werden u.U. Haftungen schlagend, .....
Schließlich will ja Schwechat diesen Klotz am Bein loswerden und das Multiversum verkaufen ! Zu welchem Preis kauft ein Investor ein Zinshaus, wenn noch Friedeszinsmieter drinnen wohnen ? Also ich würde die Zukunftschancen nicht so rosig sehen.
Sicher darf man sich vom Christkind finanzstarke Partner wünschen, aber ob die das Christkind hat ?
Und den offiziellen Akademiestatus kann man kaum zu Geld machen.
Traurig aber wahr: Die Posse geht dem letalen Finale entgegen. Gewinner: die Rechtsanwälte !

_________________
Heimat bist du großer Söhne !


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: WSA - Werner Schlager Academy
BeitragVerfasst: Do 10. Dez 2015, 22:18 
Offline
admin
Benutzeravatar

Registriert: Mo 23. Feb 2004, 01:00
Beiträge: 6000
was man nicht alles im netz findet:
vereinbarung gemeinde schwechat-wsa
inkl gutachten
der zeithorizont ist überschaubar

_________________
R-Day is coming - for sure


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: WSA - Werner Schlager Academy
BeitragVerfasst: Fr 11. Dez 2015, 06:03 
Offline
Foren-Gott

Registriert: Mi 14. Jan 2004, 01:00
Beiträge: 7645
Kurios und überraschend. Andererseits irgendwie doch auch wieder vorhersehbar. Man hätte vielleicht von Beginn weg sich doch mit kleineren Brötchen zufrieden geben müssen. WSA on Tour und auch der große und namhafte Trainerstab haben sicherlich zu viel Geld verschlungen. Hier wäre klein anfangen und immer größer werden, der bessere Weg gewesen. Aber nachher ist man immer schlauer. Auf alle Fälle sehr schade.

Im KURIER steht u.a. folgendes:

Zitat:
Zudem ist das Arbeitsverhältnis zwischen Geschäftsführer Sörös und Werner Schlager angespannt. Der Ex-Tischtennis-Weltmeister hatte eine Schiedsgerichtsklage gegens seinen Partner angestrengt und Forderungen gegen das Unternehmen gestellt.


Quelle: http://kurier.at/chronik/niederoesterreich/werner-schlager-von-pleite-seiner-akademie-ueberrascht/168.923.239

Hier scheint es also doch in mehreren Bereichen zu "kriseln".


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: WSA - Werner Schlager Academy
BeitragVerfasst: Fr 11. Dez 2015, 13:29 
Offline
Ausredenkaiser

Registriert: Mi 12. Mär 2014, 00:38
Beiträge: 23
Mail der WSA
Zitat:
Nach aktuellem Stand werden wir alle geplanten Trainings und Lehrgänge durchführen.

Die eingezahlten Monatsabonemments sind ebenso gültig wie die ausgestellten 10er Karten.

Sollte eine 10er Karte aufgebraucht sein, werden wir danach keine neuen 10er-Karten ausstellen können, sondern in der Übergangsphase jedes Training einzeln vor Ort verrechnen. Es wird also nur für die in Anspruch genommene Leistung dann bezahlt werden (19,90 Euro pro Trainingseinheit).

Bei den Monatsabonemments werden wir zuerst Rücksprache mit dem Insolvenzverwalter halten und euch danach valide Informationen geben.

Es werden auch alle Lehrgänge wie geplant stattfinden. Bereits gezahlte Beträge für Lehrgänge werden natürlich berücksichtigt.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: WSA - Werner Schlager Academy
BeitragVerfasst: Sa 12. Dez 2015, 08:03 
Offline
Foren-Gott

Registriert: Mi 14. Jan 2004, 01:00
Beiträge: 7645
Das liest sich positiv. Ich drücke mal fest die Daumen, dass uns die WSA erhalten bleibt. :!:


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: WSA - Werner Schlager Academy
BeitragVerfasst: Sa 12. Dez 2015, 11:44 
Offline
Topspinner

Registriert: Do 15. Apr 2004, 01:00
Beiträge: 1372
Wohnort: Tulln
Markus G. hat geschrieben:
Das liest sich positiv. Ich drücke mal fest die Daumen, dass uns die WSA erhalten bleibt. :!:


Das "geschriebene Wort" ist geduldig...Mal sehen, was wirklich passiert (siehe Zielpunkt)

_________________
http://www.tt-spin-center.at/
Tibhar-Bestpreisanbieter in Österreich
Spitzenprodukte zu moderaten Preisen
Restposten bis -70% auf Anfrage


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: WSA - Werner Schlager Academy
BeitragVerfasst: So 13. Dez 2015, 13:47 
Offline
Kampfschupfer

Registriert: Fr 11. Nov 2005, 01:00
Beiträge: 396
Fakten:
Die Insolvenzursachen liegen in einer nicht zustande gekommenen Kooperation mit einer chinesischen Universität, wobei man einem Betrüger aufgesessen sein soll, in arbeitsrechtlichen Auseinandersetzungen mit einer Arbeitnehmerin sowie in der rechtlich unübersichtlichen Situation der Multiversum Schwechat Betriebs GmbH, an dem das Unternehmen beteiligt ist.
13 Jobs, 30% Quote
Es sind 13 Arbeitnehmer bzw. freie Mitarbeiter betroffen. Die Aktiva betragen laut Jahresabschluss 2014 ca. 340.000 Euro, dem stehen Passiva von rund 745.000 Euro gegenüber.
Den Gläubigern wird eine Quote von 30% zahlbar binnen zwei Jahren angeboten. Das Unternehmen soll fortgeführt werden. Es sollen Mitarbeiter eingespart und neue Kontakte zu internationalen Partnern gesucht werden. Weiters sollen neue finanzstarke Gesellschafter aufgenommen werden.
(aus NÖN)
Kommentar: 120.000 Miese bis Ende 2014, das Jahr 2015 kommt noch dazu. Mitarbeiter einsparen heißt auch weniger Einnahmen oder hat man nicht schon angesichts der Krise gespart ? Die rechtliche Situation des Multiversums müßte sich schnell klären !?
Alle Beteiligten sind nicht zu beneiden ! Aber Schönreden hat nichts gebracht und bringt auch jetzt nichts ! Es werden Leichen am Wegesrand bleiben. Aber einige haben ja schön verdient. Die haben sich schon vertschüsst. Wie das halt so üblich ist. :banghead:

_________________
Heimat bist du großer Söhne !


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: WSA - Werner Schlager Academy
BeitragVerfasst: So 14. Feb 2016, 12:59 
Offline
Kampfschupfer

Registriert: Do 10. Mai 2012, 14:39
Beiträge: 179
passt nicht ganz in den thread, aber...

...gewinnt der Werner mit seinen 43 Jahren tatsächlich noch ein Turnier und schlägt Baum, Wang Xi, Ovtcharov und Chen Weixing :thumbup:
http://www.tt-news.de/de/tischtennis/news/l/1475/

_________________
kein Profi, aber tischtennisverrückt ;-)


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: WSA - Werner Schlager Academy
BeitragVerfasst: So 14. Feb 2016, 15:16 
Offline
Foren-Gott

Registriert: Mi 14. Jan 2004, 01:00
Beiträge: 7645
Da muss man wirklich gratulieren - RESPEKT!!!! :clap:


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: WSA - Werner Schlager Academy
BeitragVerfasst: So 14. Feb 2016, 18:01 
Offline
Topspinner

Registriert: Do 15. Apr 2004, 01:00
Beiträge: 1372
Wohnort: Tulln
Eine wirklich tolle Überraschung :-)

_________________
http://www.tt-spin-center.at/
Tibhar-Bestpreisanbieter in Österreich
Spitzenprodukte zu moderaten Preisen
Restposten bis -70% auf Anfrage


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: WSA - Werner Schlager Academy
BeitragVerfasst: So 14. Feb 2016, 19:17 
Offline
Ausredenkaiser

Registriert: Mo 24. Sep 2012, 19:04
Beiträge: 33
https://www.youtube.com/watch?v=hox-7YpDCdo


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: WSA - Werner Schlager Academy
BeitragVerfasst: So 14. Feb 2016, 21:05 
Offline
Kampfschupfer

Registriert: Do 10. Mai 2012, 14:39
Beiträge: 179
Im Finale gegen Chen sind ein paar schöne Schmankerl dabei 8)
https://www.youtube.com/watch?v=s6EFX09v2yk

_________________
kein Profi, aber tischtennisverrückt ;-)


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: WSA - Werner Schlager Academy
BeitragVerfasst: So 14. Feb 2016, 22:22 
Offline
Ausredenkaiser

Registriert: Mo 24. Sep 2012, 19:04
Beiträge: 33
Waldner gegen Ovtcharov ist zwar eher eine Exhibition, aber Waldners Ballgefühl ist immer wieder sehenswert... So ein Allroundspieler fehlt leider heutzutage.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: WSA - Werner Schlager Academy
BeitragVerfasst: Mo 7. Mär 2016, 11:55 
Offline
Kampfschupfer

Registriert: Do 10. Mai 2012, 14:39
Beiträge: 179
http://kurier.at/chronik/niederoesterre ... 84.734.485
Da bin ich ja mal gespannt was aus der alten WSA wird... und was das neue Projekt von Schlager wird.

_________________
kein Profi, aber tischtennisverrückt ;-)


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: WSA - Werner Schlager Academy
BeitragVerfasst: Mi 20. Apr 2016, 19:44 
Offline
Ausredenkaiser
Benutzeravatar

Registriert: Sa 5. Sep 2015, 20:10
Beiträge: 13
:dontknow: :dontknow: http://www.wsa-tt.com/newsreader/items/ ... -2959.html


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: WSA - Werner Schlager Academy
BeitragVerfasst: Mi 20. Apr 2016, 22:29 
Offline
Trainingsweltmeister
Benutzeravatar

Registriert: Mi 14. Jan 2004, 01:00
Beiträge: 2974
Das sieht nicht gut aus...

_________________
www.tischtennis-sierndorf.at


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: WSA - Werner Schlager Academy
BeitragVerfasst: Do 21. Apr 2016, 06:26 
Offline
Foren-Gott

Registriert: Mi 14. Jan 2004, 01:00
Beiträge: 7645
Das ist sehr bedauerlich, aber war wohl abzusehen. Ich hoffe, dass alles noch ein gutes Ende nimmt und man auch in Zukunft dort unter sehr guten Bedingungen Tischtennis spielen kann.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: WSA - Werner Schlager Academy
BeitragVerfasst: Do 21. Apr 2016, 08:17 
Offline
Kampfschupfer

Registriert: Fr 11. Nov 2005, 01:00
Beiträge: 396
Langsam wachen die Träumer auf. Das bittere Ende taucht auf. Schade. Und wie immer: Keiner will es gewesen sein.

_________________
Heimat bist du großer Söhne !


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: WSA - Werner Schlager Academy
BeitragVerfasst: Do 28. Apr 2016, 10:49 
Offline
Kampfschupfer

Registriert: Fr 1. Jul 2005, 01:00
Beiträge: 217
Zitat:
Die Werner Schlager Academy startet durch!

Heute wurden die Weichen für den Neustart gestellt.
Durchhalten lohnt sich! Nach jahrelangem Rechtstreit und Monaten der Ungewissheit konnte heute der Grundstein zum Neustart gelegt werden. Durch Einigung und Vertragsunterzeichnung mit der Insolvenzverwaltung hat die neu gegründete Werner Schlager GmbH den ersten - und damit vielleicht den wichtigsten - Schritt für die dringend notwendige Neustrukturierung des Trainingszentrums in Schwechat gemeistert. Das weltweit geschätzte TT-Training geht natürlich weiter und wird - soviel sei verraten - noch kompetenter! Auch die Homepage wird sich im Zuge der Umstrukturierung verändern - was jedoch noch ein wenig dauern wird. Euer Werner Schlager


ich bin gespannt was da kommen wird. Wäre echt schade wenn sie zugesperrt hätte.
Seit letztem Donnerstag ist ja Fabian Becker mit seiner Trainingsgruppe 2 mal die Woche bei uns auf der Schmelz.

Ich hoffe das uns die Werner Schlager Akademie noch lange erhalten bleibt.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: WSA - Werner Schlager Academy
BeitragVerfasst: Sa 30. Apr 2016, 08:58 
Offline
Kampfschupfer

Registriert: Fr 11. Nov 2005, 01:00
Beiträge: 396
"Die Botschaft hör ich wohl, allein mir fehlt der Glaube !" (Goethe, Faust)
... und der Mund wird voll genommen und dann ...... :?

_________________
Heimat bist du großer Söhne !


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: WSA - Werner Schlager Academy
BeitragVerfasst: Sa 30. Apr 2016, 15:00 
Offline
Topspinner

Registriert: Do 15. Apr 2004, 01:00
Beiträge: 1372
Wohnort: Tulln
Dem heimischen TT-Sport wegen wäre eine finanziell stabile WSA natürlich unbezahlbar!
Ich wünsche es dem Werner. :)

_________________
http://www.tt-spin-center.at/
Tibhar-Bestpreisanbieter in Österreich
Spitzenprodukte zu moderaten Preisen
Restposten bis -70% auf Anfrage


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: WSA - Werner Schlager Academy
BeitragVerfasst: Do 17. Nov 2016, 09:04 
Offline
Kampfschupfer

Registriert: Do 10. Mai 2012, 14:39
Beiträge: 179
Gerüchten zufolge wird die WSA im Dezember geschlossen. Weiß jemand genaueres darüber?

_________________
kein Profi, aber tischtennisverrückt ;-)


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 137 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3, 4, 5, 6  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
cron
Für Beiträge in "Das faire Tischtennis Forum" sind ausschließlich die jeweiligen Autoren verantwortlich. Der Forumsbetreiber übernimmt keinerlei Verantwortung für dort veröffentlichte Beiträge. Diese Beiträge geben ausschließlich die jeweilige Meinung der Autoren wieder. Beiträge mit illegalen, persönlichkeitsverletzenden, moralisch, ethisch oder in sonstiger Weise anstößigen Inhalten werden unverzüglich entfernt, sobald der Forenbetreiber davon Kenntnis erhält.

Impressum | das-faire-tt-forum.at
Forum powered by phpBB.de