Das faire Tischtennis Forum

Aktuelle Zeit: So 25. Feb 2018, 14:43

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 66 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3  Nächste
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Re: 2. Klasse 2012/13
BeitragVerfasst: Mi 17. Okt 2012, 00:28 
Offline
Garderobenspindzertreter
Benutzeravatar

Registriert: Do 10. Jan 2008, 01:00
Beiträge: 747
Wohnort: Wien
Dunkl und Weber scheinen einen "verbalen lauf" gehabt zu haben :? :thumbdown:
Soviel ich von den Regeln weiß sind aber all ihre Aussagen falsch..
1) es ist logisch das man vor dem Match aufs WC geht(oder wärs dem Gegner lieber während dem Match??, das ist nicht erlaubt da man die Spielbox nicht verlassen darf und es ist logisch das ich meinen Kollegen während dessen Match unterstütze, laut Regel sind glaub ich 5min Pause zw. den Matchen möglich/erlaubt)
2) schnäuzen darf man sich glaub ich sogar nach jedem Punkt oder doch nur alle 6Punkte?(was soll man machen wenn man stark verkühlt ist und keine Luft bekommt??)
3) auf ein nasses Tuch darf man nach jedem Punkt steigen um guten halt auf den Schuhen zu bekommen(sonst eventl. Verletzungsgefahr)
4) "TSCHUKligung" bei einem Netztröpfler ist eine Frechheit und verdient in meinen Augen eine Gelbe-Karte wegen Unsportlichkeit..

Bin schon gespannt wie das in der Rückrunde gegen diese Mannschaft aussehen wird ;)
Bumbumgasti Kopf hoch, solche Aussagen und Leute darfst nicht ernst nehmen :thumbup:
Zu mir meinte ein Gegner nachdem ich meine Hand am Tisch abgewischt habe das ist nicht erlaubt und wollte das der Schiedsrichter(mein Kollege) mir einen Strafpunkt abzieht oder ihm einen Strafpunkt dazu gibt :D ;)


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: 2. Klasse 2012/13
BeitragVerfasst: Mi 17. Okt 2012, 07:50 
Offline
Foren-Gott

Registriert: Mi 14. Jan 2004, 01:00
Beiträge: 7658
Vielleicht wäre ein Abend verpflichtender Regelunterricht für alle Wiener Tischtennisspieler eine gute Sache um mit vielen solcher dubioser "Meldungen" aufzuräumen. Ich bin mir aber manchmal nicht bewusst, ob dies gesagt wird, weil man es nicht besser weiß oder weil man den anderen aus dem Rhythmus bringen möchte...


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: 2. Klasse 2012/13
BeitragVerfasst: Mi 17. Okt 2012, 08:27 
Offline
Ausredenkaiser

Registriert: Mi 19. Aug 2009, 01:00
Beiträge: 88
Aut Spirit hat geschrieben:
Zu mir meinte ein Gegner nachdem ich meine Hand am Tisch abgewischt habe das ist nicht erlaubt und wollte das der Schiedsrichter(mein Kollege) mir einen Strafpunkt abzieht oder ihm einen Strafpunkt dazu gibt :D ;)


hehe auch nicht schlecht :D

Ein Hauptproblem ist sicher, dass die meisten TT Spieler das Regulativ, oft nur wenig und nicht im Detail kennen. Daher sollte man aufpassen auf Regeln zu beharren, die es oft gar nicht gibt 8)


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: 2. Klasse 2012/13
BeitragVerfasst: Mi 17. Okt 2012, 16:50 
Offline
Jägermeister
Benutzeravatar

Registriert: Di 8. Jun 2004, 01:00
Beiträge: 3279
Rampensau hat geschrieben:
von den troubles am Nebentisch haben wir nichts mitbekommen


dann wiss ma jetzt auch wo das Lärm,feucht,heiß hergekommen ist.... :D

_________________
table tennis,play it,watch it,love it

eden4ever


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: 2. Klasse 2012/13
BeitragVerfasst: Do 18. Okt 2012, 09:27 
Offline
Ausredenkaiser

Registriert: Mi 19. Aug 2009, 01:00
Beiträge: 88
WILI 2 vs SSH3: 6:2

Es war gestern leider der Abend vergebenen Möglichkeiten gegen den Tabellenführer.

Doppel Hans und Ich vs Seng und Grimus
1. Satz 10:3 für uns und wir verlieren den satz
statt nach dem 2.Satz 2:0 für uns nur 1:1 und schließlich verlieren wir das doppel

Sperch vs Ich
1:2 in Sätzen und 3:7 für mich, Sperch nimmt Time-out, ich verliere den Satz und das Match :frown:

Grimus vs Ich
ich habe im 5. Satz Matchball bei 13:12 und verliere 15:13 :banghead:

Rudi erwischte gestern einen schlechten tag und hans mit solider Leistung und einer sehr engen Partie gegen Grimus


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: 2. Klasse 2012/13
BeitragVerfasst: Fr 19. Okt 2012, 14:45 
Offline
Hobbynudler

Registriert: So 15. Jun 2008, 01:00
Beiträge: 1928
Aut Spirit hat geschrieben:
4) "TSCHUKligung" bei einem Netztröpfler ist eine Frechheit und verdient in meinen Augen eine Gelbe-Karte wegen Unsportlichkeit..


Ich find das ehrlich gesagt amüsant :mrgreen: kommt natürlich immer auf das Verhalten des Gegners an, aber wenn da durch irgendwelche Gründe eine Rivalität aufgebaut wird, ist es eine mMn sehr humane Methode um seine angestaute "Aggression" los zu werden.

Über Netztröpfler und Kantenbälle "freut" sich in wichtigen und engen Situationen doch sowieso jeder. Das "Entschuldigung" kauf ich jedem dritten doch sowieso nicht ab, bzw. macht das die Situation für mich als Gegner auch nicht besser. Ich bin aber ohnehin jemand, den Netz und Kantenbälle überhaupt nicht aufregen können, das macht sowieso niemand absichtlich und die Kante und das Netz sind Teil des Tisches, daher alles Regelkonform.

Fazit: mir ist lieber jemand macht sowas wie Tschukligung oder freut sich gleich über Netztröpfler, als er packt irgendwelche anderen Mäzchen aus, die es ja auch zu genüge gibt, aber vielleicht weniger offensichtlich sind...

_________________
Tischtennis-Jedis 1:0 dunkle Seite der Macht


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: 2. Klasse 2012/13
BeitragVerfasst: Sa 20. Okt 2012, 01:48 
Offline
Garderobenspindzertreter
Benutzeravatar

Registriert: Do 10. Jan 2008, 01:00
Beiträge: 747
Wohnort: Wien
Das stimmt schon und ich hab im Spaß auch schon mal vor 1-2Jahren im Training "Tschuckligung" bei einem Netztröpfler gesagt weil davor ein super Ballwechsel war nur war das erstens Training und zweitens der Gegner ein guter Freund der den Spaß verstanden hat(ich hab gelächelt und auch die Hand gehoben)..

So wie der BumBumGasti(Roman) das geschildert hat war bei der Meisterschaft eine sehr gehässige und negative Stimmung und ich meinte deshalb das dies absolut unpassend war und auch in einer Meisterschaft nichts verloren hat(man kann ja mal einen Schrei los lassen oder in einer Satzpause eine Getränkeflasche auf den Boden werfen um Aggressionen los zu werden ;) )
Ich finde es zb auch unsportlich wenn man im Doppel Unterschnitt mit dem Mittelfinger anzeigt aber vielleicht ist das auch bißchen kleinlich..
Naja jeder wie sie/er will ;)

p.s.: Ich hatte in meiner letzten Meisterschaftspartie in einem Satz 6Kantenbälle und 2Netzbälle gegen mich und da bin ich innerlich schon ziemlich ausgezuckt und meinte auch das des nicht mehr normal ist(hab den Satz trotzdem 14:12 gewonnen - TSCHUCK :thumbup: )


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: 2. Klasse 2012/13
BeitragVerfasst: Sa 20. Okt 2012, 09:46 
Offline
Hobbynudler

Registriert: So 15. Jun 2008, 01:00
Beiträge: 1928
Ich versteh dich eh. Wenns zu gehässig wird kann es ungemütlich werden. Und jede Woche brauch ich das auch nicht. Aber ein paar Mal im Jahr Gegner zu haben, die man nicht gleich heiraten möchte und den Sieg mehr gönnt als sich selbst brauch ich halt schon auch, das ist für mich dann das Salz in der Suppe und Siege gleich doppelt so schön ...

Bezüglich Netz- und Kantenbällen: Kantentreffer sind ungut, aber Netztröpfler haben halt auch mit der flachen Flugbahn zu tun. Ich spiele mit der Rückhand beispielsweise einen sehr flachen Topspin. Daher hab ich häufiger einen Netzball als andere. Dafür ist aber bei mir auch das Risiko höher, dass er mal im Netz hängen bleibt (was auch und genug passiert)

Worauf ich zum Beispiel heikel reagiere sind Diskussionen beim Service im Doppel. Ich spiel den oft sehr grenzwertig weit nach rechts und manche geben mir den so nach dem Motto "ich rate einfach mal" out. Manche sind entweder blind, oder ich seh schlecht...
zuletzt erst wieder passiert, dass Schiedsrichter (Spieler des Gegners) und einer der Gegner einen sogar innerhalb liegenden Ball out geben wollten. Dankenswerterweise hat der andere Doppelgegner den Ball genau so gesehen wie ich und hat uns den Punkt zugesprochen :thumbup:

_________________
Tischtennis-Jedis 1:0 dunkle Seite der Macht


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: 2. Klasse 2012/13
BeitragVerfasst: Di 23. Okt 2012, 06:56 
Offline
Ausredenkaiser

Registriert: Sa 9. Okt 2010, 09:17
Beiträge: 6
[quote="Harnikfan"]Worauf ich zum Beispiel heikel reagiere sind Diskussionen beim Service im Doppel. Ich spiel den oft sehr grenzwertig weit nach rechts und manche geben mir den so nach dem Motto "ich rate einfach mal" out. Manche sind entweder blind, oder ich seh schlecht...



Warst schon einmal beim Augenarzt??


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: 2. Klasse 2012/13
BeitragVerfasst: Di 23. Okt 2012, 13:43 
Offline
Garderobenspindzertreter
Benutzeravatar

Registriert: Do 10. Jan 2008, 01:00
Beiträge: 747
Wohnort: Wien
Warum soll "Harnikfan" zum Augenarzt gehen wenn die Schiedsrichter raten bzw Fehlentscheidungen treffen??


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: 2. Klasse 2012/13
BeitragVerfasst: Di 23. Okt 2012, 19:10 
Offline
Hobbynudler

Registriert: So 15. Jun 2008, 01:00
Beiträge: 1928
Aut Spirit hat geschrieben:
Warum soll "Harnikfan" zum Augenarzt gehen wenn die Schiedsrichter raten bzw Fehlentscheidungen treffen??

Wtf? :D Ist das jetzt eine ernsthafte Diskussion oder werd ich grad veralbert? :D
Ich betrachte mich als sehr fairen Spieler. Mir gibt ein erschummelter Sieg nichts, bei Streitfällen plädiere ich für eine Wiederholung (auch wenn ich mir sehr sicher bin im Recht zu sein) Ich hab 0.25 Dioptrie auf beiden Augen, also daran sollte es auch eher nicht liegen :mrgreen:
Und bei unseren Schiedsrichtern handelt es sich ja nicht um geprüfte Herrschaften, sondern ganz altmodisch um Spieler der beiden Mannschaften. Wobei der Winkel seitlich vom Tisch bei solchen Entscheidungen ein denkbar ungünstiger ist...

_________________
Tischtennis-Jedis 1:0 dunkle Seite der Macht


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: 2. Klasse 2012/13
BeitragVerfasst: Di 23. Okt 2012, 21:38 
Offline
admin
Benutzeravatar

Registriert: Mo 23. Feb 2004, 01:00
Beiträge: 6007
aber auch eine wiederholung ist nicht gerecht. denn einem steht rechtens ein punkt zu. und diesem wird er mit der wiederholung aberkannt.
üblicherweise folgt ein spieler mit den augen dem ball und sieht daher die linie sehr spät. der schiedsrichter hat eine denkbar schlechte position. ich plädiere daher für linienrichter im doppel, wobei es den spielern verboten sein muss die sicht des linienrichters zu verdecken.

_________________
R-Day is coming - for sure


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: 2. Klasse 2012/13
BeitragVerfasst: Di 23. Okt 2012, 21:40 
Offline
Garderobenspindzertreter
Benutzeravatar

Registriert: Do 10. Jan 2008, 01:00
Beiträge: 747
Wohnort: Wien
tornado1 hat geschrieben:
Warst schon einmal beim Augenarzt??


Ich hab auf diese Aussage geantwortet und dich "Harnikfan" eig. versucht zu verteidigen bzw ist meine Meinung das du nichts für Fehlentscheidungen von Schiedsrichter kannst ;) :thumbup:

Ich bin da wie du, bei engen/knappen Situationen wo sich beide Spieler nicht sicher sind schlag ich auch immer eine Wiederholung vor(auch wenn ich mir sicher bin im Recht zu sein, besser wiederholen als Stress/Streit zu haben ;) )

p.s.: Genug Off-Topic, zurück zu den 2.Klasse Ergebnissen :)


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: 2. Klasse 2012/13
BeitragVerfasst: Mi 7. Nov 2012, 14:58 
Offline
Ausredenkaiser

Registriert: Di 25. Sep 2012, 14:17
Beiträge: 13
hart erkämpftes 5:5 gg Post

Comebackkid rettet uns mit einem souveränen 3:0 ohne Satzverlust den Punkt :notworthy:
wird ein interessanter Abstiegskampf in der 2A, ist alles ziemlich dicht beisammen


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: 2. Klasse 2012/13
BeitragVerfasst: Mi 7. Nov 2012, 16:53 
Offline
Garderobenspindzertreter

Registriert: Mi 14. Jan 2004, 01:00
Beiträge: 946
Rampensau hat geschrieben:
hart erkämpftes 5:5 gg Post

Comebackkid rettet uns mit einem souveränen 3:0 ohne Satzverlust den Punkt :notworthy:
wird ein interessanter Abstiegskampf in der 2A, ist alles ziemlich dicht beisammen


Hallo Rampi,

naja Stefan ist in der 2. Klasse von der Grundstärke ja auch in praktisch jedem Spiel ziemlich hoher Favorit. Auf jeden Fall hab ich gestern nicht mit einem Punkt gerechnet, nachdem ich gehört habe, dass ihr mit der stärksten Besetzung antretet. War auf jeden Fall ein gewonnener Punkt für uns, im Moment läuft es bei uns aber recht gut und so war dieser nicht erwartete Erfolg möglich. Die Punkteteilung mannschaftlich gerecht, Scharinger sicher etwas unglücklich gestern.

lg Kanti !


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: 2. Klasse 2012/13
BeitragVerfasst: Fr 9. Nov 2012, 07:11 
Offline
Ausredenkaiser

Registriert: Di 25. Sep 2012, 14:17
Beiträge: 13
Rampi & Kanti...irgendwie klingen wir wie 2 Stofftiere die man für Billa Treuepunkte
bekommt :D :D

The Wall dürfte gestern auch seine Grundstärke ausgespielt haben,3:0 ohne
Satzverlust die Sportklub Youngsters, Kompliment Christian :clap:


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: 2. Klasse 2012/13
BeitragVerfasst: Fr 9. Nov 2012, 10:12 
Offline
Jägermeister
Benutzeravatar

Registriert: Di 8. Jun 2004, 01:00
Beiträge: 3279
das forumswort des jahres: GRUNDSTÄRKE... :thumbup:

_________________
table tennis,play it,watch it,love it

eden4ever


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: 2. Klasse 2012/13
BeitragVerfasst: Di 27. Nov 2012, 06:53 
Offline
Kampfschupfer
Benutzeravatar

Registriert: Mo 23. Feb 2004, 01:00
Beiträge: 188
In der 2.Klasse A erleidet ComebackKid seine erste Niederlage gegen Thoma und das zu Hause :notworthy:
Da erscheint meine Auswärtsniederlage gleich in einem anderen Licht ;)


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: 2. Klasse 2012/13
BeitragVerfasst: Di 27. Nov 2012, 10:34 
Offline
Kampfschupfer
Benutzeravatar

Registriert: Sa 6. Okt 2007, 01:00
Beiträge: 260
Nun ja, es war schon die zweite NL, habe letzte Woche gg Flötz schon die erste Partie ausgeschüttet. Thoma hat wirklich gut gespielt und vor allem das Richtige gemacht, den Ball im Spiel gehalten, wenig Eigenfehler, giftig serviert. Ich hab mir im Doppel leider den Trizeps angezupft, und wir wissen alle wie sich das Wissen um eine leichte Blessur auf das eigene Spiel auswirkt :? Soll seine Leistung nicht schmälern, er hat gestern verdient gewonnen. Wenigstens konnte ich bei 4-4 gg Antony den Punkt sichern, habs geschafft die Troubles mit dem Asterl auszublenden und ihm gerade mal 10 Punkte überlassen ;)


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: 2. Klasse 2012/13
BeitragVerfasst: Di 27. Nov 2012, 12:18 
Offline
Kampfschupfer
Benutzeravatar

Registriert: Mo 23. Feb 2004, 01:00
Beiträge: 188
sorry, hab ich nicht gesehen :dontknow:
ja so läufts halt - meine drei Niederlagen haeb ich an zwei Tagen hintereinder bekommen,
war halt nicht meine Woche, sag ich halt ;)


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: 2. Klasse 2012/13
BeitragVerfasst: Di 27. Nov 2012, 12:19 
Offline
Kampfschupfer
Benutzeravatar

Registriert: Mo 23. Feb 2004, 01:00
Beiträge: 188
hintereinander - wollt ich schreiben - wo sind nur die Buchstaben geblieben? :D


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: 2. Klasse 2012/13
BeitragVerfasst: Do 29. Nov 2012, 13:34 
Offline
Kampfschupfer

Registriert: Di 5. Jul 2005, 01:00
Beiträge: 117
Nach jahrelanger Abwesendheit muss ich the Walls letzten Beitrag aufgreifen und ihn mal fragen, ob die :banghead: Woche besser war?

_________________
along the line, ja des is mein


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: 2. Klasse 2012/13
BeitragVerfasst: Do 29. Nov 2012, 13:58 
Offline
Kampfschupfer
Benutzeravatar

Registriert: Mo 23. Feb 2004, 01:00
Beiträge: 188
dass es in Eden schwer wird, war uns ja allen klar.
Den Ausschlag gab wahrscheinlich der Anhang, aber das ist ja nicht verboten :notworthy:
wenigstens habe ich, außer im Doppel, die Partie nicht aufgehalten und alles 3:0 gewonnen oder verloren :D
trotzdem wurde es spät :roll:
alles in allem eine faire partei mit einem nicht ganz unverdienten Sieger :notworthy:


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: 2. Klasse 2012/13
BeitragVerfasst: Do 29. Nov 2012, 17:27 
Offline
Kampfschupfer

Registriert: Di 5. Jul 2005, 01:00
Beiträge: 117
Das kann ich nur bestätigen, war echt ein unterhaltsamer und fairer Abend mit gutem TT und viel (Otta.....), und sorry, wollt dich nicht ärgern.

_________________
along the line, ja des is mein


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: 2. Klasse 2012/13
BeitragVerfasst: Fr 30. Nov 2012, 08:15 
Offline
Kampfschupfer
Benutzeravatar

Registriert: Mo 23. Feb 2004, 01:00
Beiträge: 188
mich kannst nicht so leicht ärgern, habe das ja auch gar nicht so verstanden.
Wie Du vielleicht gesehen hast, ärgere ich mich ja auch bei keiner Partie, oder hast von mir
irgendeine Reaktion bzw. Emotion bemerkt? Höchstens über Eigenfehler ...
Ich habe meinen größten Sieg schon gehabt, als ich im Jahr 2001 Morbus Hodgkin besiegte,
alles andere ist nebensächlich und nur eine Draufgabe :thumbup:


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 66 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
Für Beiträge in "Das faire Tischtennis Forum" sind ausschließlich die jeweiligen Autoren verantwortlich. Der Forumsbetreiber übernimmt keinerlei Verantwortung für dort veröffentlichte Beiträge. Diese Beiträge geben ausschließlich die jeweilige Meinung der Autoren wieder. Beiträge mit illegalen, persönlichkeitsverletzenden, moralisch, ethisch oder in sonstiger Weise anstößigen Inhalten werden unverzüglich entfernt, sobald der Forenbetreiber davon Kenntnis erhält.

Impressum | das-faire-tt-forum.at
Forum powered by phpBB.de