Das faire Tischtennis Forum

Aktuelle Zeit: Di 22. Mai 2018, 18:24

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 102 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2, 3, 4, 5  Nächste
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: 1.Klasse 2010/2011
BeitragVerfasst: Di 19. Okt 2010, 17:23 
Offline
Kampfschupfer

Registriert: Mi 1. Jun 2005, 01:00
Beiträge: 121
Ich mach halt die 1.Klasse auf, auch wenn ich nix zu sagen hab.

Irgendwie fehlt's doch :D :D :D


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: 1.Klasse 2010/2011
BeitragVerfasst: Do 21. Okt 2010, 16:18 
Offline
Jägermeister
Benutzeravatar

Registriert: Di 8. Jun 2004, 01:00
Beiträge: 3279
R.K. hat geschrieben:
Ich mach halt die 1.Klasse auf, auch wenn ich nix zu sagen hab.

Irgendwie fehlt's doch :D :D :D


extra für dich werde ich vom höhepunkt unserer gestrigen auswärtspartie gegen SML berichten....
...es war nicht,daß nur einer von den gegnern wußte,daß sie heute match haben,der 2te war zufällig zum trainieren da,der dritte kam halt dann halt a bissi später....
...es war auch nicht,daß einer der gegner im ersten match,zwischen 1. und 2. und 2. und 3. satz die box verlassen hat um ca. 1 1/2 minuten zu meditieren....
...sondern....einer der gegner zieht beim stand von 0:1 in sätzen und 4:7 ganz plötzlich und ohne vorwarnung beide schuhe aus....und dessen nicht genug entledigt er sich auch noch seiner hose......
.....und i hob globt i hob scho ois gsehn..... 8)

_________________
table tennis,play it,watch it,love it

eden4ever


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: 1.Klasse 2010/2011
BeitragVerfasst: Do 21. Okt 2010, 16:20 
Offline
Jägermeister
Benutzeravatar

Registriert: Di 8. Jun 2004, 01:00
Beiträge: 3279
aja....tt haben wir auch gespielt...6:1...nur ani verliert beim stand von 6:0 gegen winkler....! mmn ist SML in dieser besetzung fixabsteiger,aber i misch mi eh nimma ein was die besetzung von mannschaften betrifft sonst muss i wieder lesen,daß i in einer sporthalle nix verloren hab.... ;)

_________________
table tennis,play it,watch it,love it

eden4ever


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: 1.Klasse 2010/2011
BeitragVerfasst: Do 21. Okt 2010, 18:03 
Offline
Garderobenspindzertreter
Benutzeravatar

Registriert: Do 10. Jan 2008, 01:00
Beiträge: 749
Wohnort: Wien
hört sich nach einem "lustigen abend" an :D sag wie war das mit den schuhen und der hose :D :D :D ?? kannst dazu noch mehr sagen, stell mir das sehr lustig vor ich glaub ich hätt nen lachkrampf bekommen bzw ist das überhaupt in der 1.Klasse bzw allgemein von den regeln her erlaubt?!? glaub nicht zumindest hab ich damals beim schiedsrichterkurs gelernt das man so wie man die tt box betritt auch wärend dem match bleiben muss und auch die box genauso wieder verlassen muss..
danke schon mal im vorhinein für nähere infos :) :thumbup:


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: 1.Klasse 2010/2011
BeitragVerfasst: Sa 23. Okt 2010, 16:48 
Offline
Jägermeister
Benutzeravatar

Registriert: Di 8. Jun 2004, 01:00
Beiträge: 3279
SPIELGEMEINSCHAFT MARIAHILF/LANGENZERSDORF / 4 - TTC OLYMPIC / 2 5:5
Winkler 3:0.... :?: :?: :?: :roll:

wie geht das?

Das der Lucki gegen die Tollay gewinnt geht ja,daß der Teyral sich gegen den Wolf zerschießt kann ich auch noch nachvollziehen,aber daß der Winklere ALLE 3 biegt inklusive eines Herrn Paal!?!?!?!?

_________________
table tennis,play it,watch it,love it

eden4ever


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: 1.Klasse 2010/2011
BeitragVerfasst: Di 16. Nov 2010, 11:04 
Offline
Kampfschupfer

Registriert: Sa 17. Jan 2004, 01:00
Beiträge: 110
Versuchen wir einmal das Thema 1.Klasse ein bißchen zu beleben.

In der 1.Klasse B stehen nächste Woche 2 sehr interessante Spiele auf der Tagesordnung. Zuerst empfängt am Dienstag der 3. Wr.Linien die Männer von Post und am Donnerstag steigt dann das Spitzenspiel 1.gegen 2 (sprich Polizei gegen Olympic) falls dich das einer zufällig anschauen will bitte den Platztausch beachten das heißt gespielt wird auf Wunsch von Olympic in der polizei halle.

Könnte entweder schon eine kleine Vorentscheidung um den Titel geben oder es rutscht alles wieder eng zusammen. Aus unserer Sicht hoffe ich, daß wir jetzt schon eine kleine Vorentscheidung erzwingen können und vielleicht so für wie möglich auf Suche gehen können nach der entsprechenden Verstärkung für nächstes Jahr.

Tja mal schauen bis jetzt spielen wir glaube ich eine sehr souveräne Saison. Wenn einer auslässt springen die anderen sofort ein und auch der Felix wird jetzt immer stärker und das obwohl er bis jetzt maximal 50% seinen Könnens in der Meisterschaft spielt. Mal schauen was die Saison noch so bringt.

Kleiner Themenwechsel:

Habe gesehen, daß das spitzenspiel in der 1.A schon über die Bühne gegangen ist und 5:5 ausgegangen ist. Gar keine kommentare dazu??????? Schellberger statt Raidl und Pana mit einem starkem 3:0 ???

Naja vielleicht meldet sich ja einer zu Wort


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: 1.Klasse 2010/2011
BeitragVerfasst: Di 16. Nov 2010, 11:12 
Offline
Abservierer

Registriert: Di 13. Jan 2004, 01:00
Beiträge: 1933
Ja war ein heiß umkämpftes 5:5 vor ca. 20 Zusehern.

Ibmh 2:1 (Spitzenpartie gegen Schelli 3:1, glatt gg. Blöschl, leider konnte er den Schwung gegen Pana nur im ersten Satz mitnehmen und verliert 1:3)
SteZah 1:2 (glatt gg. Blöschl, leider aber auch ziemlich glatt gegen die beiden anderen)
Ich 1:2 (gegen Pana ein 1:0 und 10:6 nicht genützt, somit 1:3 verloren, gg. Schelli 1:3 alle Sätze hoch im Nachspiel, mit etwas mehr Glück wäre vielleicht ein 5ter Satz drin gewesen, und meine schlechteste Partie hab ich 3:2 (15:13 im fünften Satz) auf der Neuner gg. Blöschl gewonnen, wobei er für die Neunerpartie sehr locker gespielt hat und nicht nervös schien)
Doppel ganz glatt für uns

Wir trauern hier einem Sieg ein wenig nach, wobei wie natürlich auch leicht verlieren hätten können.
Der Peter Raidl hat sich ja leider nicht nach Eden getraut ;) und hat hier den Schelli geschickt.

_________________
Holz: Stiga Clipper CR
VH: DHS Hurricane 3 Provincial
RH: Butterfly Tenergy 05 -> Master of the "Schupfattacke"


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: 1.Klasse 2010/2011
BeitragVerfasst: Di 16. Nov 2010, 12:47 
Offline
admin
Benutzeravatar

Registriert: Mo 23. Feb 2004, 01:00
Beiträge: 6017
spannend ist es nur in der 1a. denn in der 1b ist lukas bei oly bereits in der wl gebunden. polizei kann sich nur mehr selber ein haxerl stellen. für uns (post) ist mannschaftlich nichts zu ereichen, sodass ich schon längere zeit etwas meisterschafsmüde bin, da macht sich das mangelnde training dann bemerkbar, aber irgendwie reicht es dann grad noch im 5. tolle saison allerdings von oldrubber christian, der nach materialwechsel noch gefährlicher ist. den haben wir sicherheitshalber zum vereinsboss gemacht, damit er nicht weg kann ;)


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: 1.Klasse 2010/2011
BeitragVerfasst: Di 16. Nov 2010, 13:01 
Offline
Abservierer

Registriert: Di 13. Jan 2004, 01:00
Beiträge: 1933
@Stealth

Spannend ist gut gesagt - mit schelli, Pana und Blöschl eine Wr. Liga Mannschaft die ganz locker im Mittelfeld der Wr. Liga mitspielt und wir behaupte ich ebenso. Die heurige Setzung der 1.Klassen war ja eine Farce.

_________________
Holz: Stiga Clipper CR
VH: DHS Hurricane 3 Provincial
RH: Butterfly Tenergy 05 -> Master of the "Schupfattacke"


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: 1.Klasse 2010/2011
BeitragVerfasst: Di 16. Nov 2010, 14:36 
Offline
admin
Benutzeravatar

Registriert: Mo 23. Feb 2004, 01:00
Beiträge: 6017
@herbstl
gab es denn eine setzung? und wenn doch, warum kam es zu der einteilung?
wieoft hat schelli gespielt? bisher genau einmal - gegen euch.
wie stark schätzt du pana ein? hab ihn noch nicht spielen gesehen.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: 1.Klasse 2010/2011
BeitragVerfasst: Di 16. Nov 2010, 14:58 
Offline
Abservierer

Registriert: Di 13. Jan 2004, 01:00
Beiträge: 1933
stealth hat geschrieben:
@herbstl
gab es denn eine setzung? und wenn doch, warum kam es zu der einteilung?
wieoft hat schelli gespielt? bisher genau einmal - gegen euch.
wie stark schätzt du pana ein? hab ihn noch nicht spielen gesehen.


Denke schon, dass es eine Setzung gab. Ich glaube die ersten 6 Mannschaften werden auf zwei Klassen aufgeteilt, aber da frei gelosst. Sprich nicht im Schlangesystem gesetzt. WSC und EDE waren 1 und2 lt. Bindung. Weiß das aber auch nur vom Hörensagen. Vielleicht hat ja hier ein lesender Insider mehr Einblick als Ich.

Auch Peter Raidl hat viele Punkte, ca. 20.000. Pana leider eben noch nicht eingestuft. Schätze ich aber als Top10 in der Liga ein. Hat anscheinend in irgendeinem (sprich Schüler, Jgd.) Nationalteam in Rumänien gespielt, aber dann 3 Jahre Pause oder so. Wobei ich das nur gerüchteweise weiß.

Bzgl. Schelli, er muss ja auch nur eine Partie pro Halbjahr spielen ;)

_________________
Holz: Stiga Clipper CR
VH: DHS Hurricane 3 Provincial
RH: Butterfly Tenergy 05 -> Master of the "Schupfattacke"


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: 1.Klasse 2010/2011
BeitragVerfasst: Mi 17. Nov 2010, 00:33 
Offline
Garderobenspindzertreter
Benutzeravatar

Registriert: Mi 14. Jan 2004, 01:00
Beiträge: 902
Wohnort: Wien
Zitat:
Der Peter Raidl hat sich ja leider nicht nach Eden getraut

Dem gefällt es auf dem Schifferl, mit dem er grad entlang der afrikanischen Küste rumschippert, wahrscheinlich besser als in Floridsdorf.

Gesehen hab ich die Partie leider nicht, da wir selbst gespielt haben. Vorab habe ich auf ein 6:3 getippt (Schelli 3, Pana 2, und entweder eine vom Andi oder das Doppel). Dass Schelli so deutlich gegen Ibmh verliert, hat mich überrascht ... allerdings umgekehrt der Sieg von Pana ebenso. Dass man bei der Aufstellung unseres Doppels überhaupt auf die Idee kam, ein anderes als Schelli/Pana zu nominieren, darüber kann ich nur fassungslos den Kopf schütteln.

Pana: Seitdem er bei uns aus dem Nichts heraus aufgetaucht ist, trainert er sehr viel (davor dem Vernehmen nach 1 Jahr kein TT). Ihn schätze ich auf WL-Platz 10-15 ein, allerdings mit Potential nach oben.

Auslosung: Dass die zwei punktestärksten Mannschaften in die selbe Klasse gelost anstatt gesetzt werden, übersteigt auch mein Verständnis.

_________________
12. Saison Wiener Liga (die erste als Papa *g*). Bisherige Rankings: 13-6-1-5-1-6-3-4-4-2-5


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: 1.Klasse 2010/2011
BeitragVerfasst: Mi 17. Nov 2010, 09:19 
Offline
Garderobenspindzertreter

Registriert: Do 22. Jan 2004, 01:00
Beiträge: 886
Wohnort: WIEN - BUCHLOVICE
Ich war bei der Auslosung dabei und um eurem Verständnis ein bischen zu helfen: Bei der Auslosung wird grundsätzlich auf die Spilstärke laut Bindung (sprich Punkte) geschaut. Nach Möglichkeit werden die stärksten 6 und die schwächsten 6 aller 24 Mannschaften aufgeteilt. Verhindert wird dies jedoch dann manchmal durch die extrem vielen Wünsche bezüglich Heimtag und welche Mannschaft mit welcher schon bzw. nicht an einem Tag spielen kann darf soll und muß. Ein weiteres Problem macht es wenn ein Verein 3 Mannschaften in einer Klasse hat. Dann darf nur laut Regulativ z.B. EDEN2 mit EDEN 4 in eine Klasse und Eden 3 muß in eine andere. Dies alles und noch viele andere Vorgaben berücksichtigt ein sehr ausgeklügeltes Computerprogramm, und im endeffekt spuckte der Computer eine fast fertige Aufteilung der Mannschaften in der 1. Klasse aus wo es nur mehr bei ich glaub 3 Positionen eine Wahlmöglichkeit gab, die dann gelost wurde.
Fazit: Wenn man weniger Vereinswünsche wie wer spielt wann mit wem am gleichen Tag und an welchem nicht oder gegengleich, usw. berücksichtigt und die Schmähbindungen ausschaltet (unmöglich wenn z.B. ein PANA oder auch andere keine Punkte haben) ist eine bessere sprich ausgeglichenere Verteilung möglich.

PS: Alle Aussagen BITTE nicht als ANGRIFF gegen irgendjemanden zu verstehen - soll nur eine Darstellung der Situation sein !!

_________________
Man muß nur den Tisch ausnützen ... Ups, Tschuldigung ...


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: 1.Klasse 2010/2011
BeitragVerfasst: Mi 17. Nov 2010, 11:14 
Offline
Abservierer

Registriert: Di 13. Jan 2004, 01:00
Beiträge: 1933
@Mastertröpfler

verstehe schon, dass die Setzung nicht einfach ist. Ich bin mir auch nicht sicher ob SKW/3 (?) und EDE/2 die Nr 1 und 2 in der Setzungliste waren. Doch wenn dies der Fall war kann es doch nicht sein, dass Spieltagswünsche höher priorisiert werden als die Setzungsliste? Oder hab ich dich hier falsch verstanden. Meiner Meinung nach sollten doch die ersten und letzten sechs Mannschaften im Schlangensystem gesetzt werden bevor alles andere berücksichtigt wird. Mit Ausnahme der 3 Eden Mannschaften, die natürlich auseinander gesetzt werden sollten.

_________________
Holz: Stiga Clipper CR
VH: DHS Hurricane 3 Provincial
RH: Butterfly Tenergy 05 -> Master of the "Schupfattacke"


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: 1.Klasse 2010/2011
BeitragVerfasst: Mi 17. Nov 2010, 12:31 
Offline
admin
Benutzeravatar

Registriert: Mo 23. Feb 2004, 01:00
Beiträge: 6017
in wien haben die worte "setzung" und "auslosung" eine ganz eigene bedeutung. am besten man verwendet sie gar nicht in diesem zusammenhang. mein ursprünglicher kommentar sollte darauf anspielen, aber irgendwie kam es nicht ganz rüber. die vorgangsweise ist mir schon noch vertraut.
"setzung" heißt in wien nicht, dass die nummer 1 und 2 bestimmt werden und getrennt werden. und weitere gesetzte nach einem vorgegeben system aufgeteilt werden.
"auslosung" heißt nicht, dass der rest per zufall verteilt werden.
DENN vereinswünsche gehen immer VOR setzung und auslosung. das ist schon lange so, und wird von den vereinen auch so mehrheitlich gewünscht. das ist auch kein problem solange es in einer klasse 3 aufsteiger gibt. blöd wenn es in der 1. klasse nur einer ist.
ps: pana war in der ursprünglichen bindung gar nicht enthalten, denn der verlauf der bindungen lässt sich auf der wttv-hp zurückverfolgen.
pps: und ja, eden und skw waren nummer 1 und 2.
eben verwalter statt gestalter.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: 1.Klasse 2010/2011
BeitragVerfasst: Mi 17. Nov 2010, 12:41 
Offline
Garderobenspindzertreter

Registriert: Do 22. Jan 2004, 01:00
Beiträge: 886
Wohnort: WIEN - BUCHLOVICE
eben verwalter statt gestalter. - stimmt nur bedingt, wie du ja auch selbst schreibst.
Die Vereine heharren auf Auslosungswünschen - das kann eben mal auf Kosten der 'fairen Setzung' gehen.
Aber es wäre einfach eine Lösung zu finden - keine Auslosungswünsche mehr, jedoch eine absulut faire Setzung und Auslosung laut angegebener Bindungsliste.
PS: Dann bind ich 3 schwache in die 1. Klasse und spiel dann mit 3 starken ....
PS: Stell mal den Antrag in der Generalversammlung .... :-))

_________________
Man muß nur den Tisch ausnützen ... Ups, Tschuldigung ...


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: 1.Klasse 2010/2011
BeitragVerfasst: Mi 17. Nov 2010, 13:05 
Offline
Abservierer

Registriert: Di 13. Jan 2004, 01:00
Beiträge: 1933
Zitat:
PS: Dann bind ich 3 schwache in die 1. Klasse und spiel dann mit 3 starken ....


wäre ja nicht unbedingt sehr intelligent, wenn ich aufsteigen will.

_________________
Holz: Stiga Clipper CR
VH: DHS Hurricane 3 Provincial
RH: Butterfly Tenergy 05 -> Master of the "Schupfattacke"


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: 1.Klasse 2010/2011
BeitragVerfasst: Mi 17. Nov 2010, 13:08 
Offline
Garderobenspindzertreter

Registriert: Do 22. Jan 2004, 01:00
Beiträge: 886
Wohnort: WIEN - BUCHLOVICE
aber dann, wenn ich 2 Mannschaften hab und nicht absteigen will

_________________
Man muß nur den Tisch ausnützen ... Ups, Tschuldigung ...


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: 1.Klasse 2010/2011
BeitragVerfasst: Mi 17. Nov 2010, 13:23 
Offline
Abservierer

Registriert: Di 13. Jan 2004, 01:00
Beiträge: 1933
stealth hat geschrieben:
ps: pana war in der ursprünglichen bindung gar nicht enthalten, denn der verlauf der bindungen lässt sich auf der wttv-hp zurückverfolgen.


nichtsdestotrotz waren wir und SKW unangefochten Nr 1 und 2 , im Schnitt um 2000 Pkt höher als z.B. POL, SPI oder 1500 vor OLY.
Aber wie gerade mit Mastertröpfler offline besprochen, gehen Vereinswünsche einer richtigen Setzung vor und das verhindert eine Sportliche Setzung.

_________________
Holz: Stiga Clipper CR
VH: DHS Hurricane 3 Provincial
RH: Butterfly Tenergy 05 -> Master of the "Schupfattacke"


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: 1.Klasse 2010/2011
BeitragVerfasst: Mi 17. Nov 2010, 14:30 
Offline
Kampfschupfer

Registriert: Fr 11. Nov 2005, 01:00
Beiträge: 408
Solange die Bindungen der Zukunft und nicht die Resultate des Vorjahres die Einteilung bestimmen, wird es immer diese Manipulationen geben. Aber das wollen ja bestimmte Kreise ! Und solange Vorstandsmitglieder völlig unbeleckt von solchen Problemen sind (d.h. sie verstehen es einfach nicht) wird sich auch nichts ändern. :D :D :D

_________________
Heimat bist du großer Söhne !


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: 1.Klasse 2010/2011
BeitragVerfasst: Mi 17. Nov 2010, 15:04 
Offline
admin
Benutzeravatar

Registriert: Mo 23. Feb 2004, 01:00
Beiträge: 6017
herbstl hat geschrieben:
nichtsdestotrotz waren wir und SKW unangefochten Nr 1 und 2.

nichts anderes habe ich gemeint.

@mastertröpfler
es gibt ja keine niedergeschriebene regel bzgl setzung! von "fairer setzung" kann also keine rede sein. sondern die aufteilung der "gesetzten" mannschaften erfolgt nach gutdünken. das ist eben keine setzung. und auch die anzahl der "gesetzten" ist nirgends festgehalten. dass es 6 sind ist einfach eine idee von anderson persönlich, weil es 3 aufsteiger gibt und damit bei 2 parallelklassen 6 potentielle interessenten. und ich will damit nicht sagen, dass der ansatz falsch ist, oder er schuld ist. mich ärgert das nichthandeln der verantwortlichen. eine regel der feststellung der reihung gibt es auch nicht (punkteschnitt oder punktesumme, wie verfährt man mit sik <0,4 ...). man agiert im rechtsfreien raum. es gäbe sehr wohl möglichkeiten beiden kriterien gerecht zu werden.
1) definition der setzung (anzahl, berechnung, verteilungssystem)
2) in der 1.klasse hat die setzung vorrang vor kombinationswünschen der vereine
3) ab der 2.klasse abwärts kann ein vereinsfreundliches system weiter beibehalten werden, da 3 aufsteiger ohnehin genügend fluktuation gewährleisten


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: 1.Klasse 2010/2011
BeitragVerfasst: Mi 17. Nov 2010, 22:53 
Offline
Kampfschupfer

Registriert: Fr 11. Nov 2005, 01:00
Beiträge: 408
"mich ärgert das nichthandeln der verantwortlichen." :D
Wer bitte ist denn "Verantwortlich " ?
Man will ja im rechtsfreien Raum agieren (besser: manipulieren)
So schaut´s aus !

_________________
Heimat bist du großer Söhne !


Zuletzt geändert von bigboss_21 am Fr 19. Nov 2010, 15:30, insgesamt 1-mal geändert.

Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: 1.Klasse 2010/2011
BeitragVerfasst: Do 18. Nov 2010, 11:55 
Offline
admin
Benutzeravatar

Registriert: Mo 23. Feb 2004, 01:00
Beiträge: 6017
es fühlt sich niemand zuständig. und noch unverständlicher, es stört einige gar nicht. der rest will sich nur nicht damit beschäftigen, oder wartet auf einen offiziellen auftrag. auf 3 seiten wird in der meisterschaftsausschreibung im detail die einsatzbeschränkung abgehandelt, sodass sich ein unbedarfter eh nicht auskennt, aber so etwas fundamentales wie setzungsmodus und auslosungsmodus wird nur mit einem satz gestreift, dass nämlich ort und termin der auslosung noch bekannt gegeben wird. ansonsten nichts.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: 1.Klasse 2010/2011
BeitragVerfasst: Do 18. Nov 2010, 13:30 
Offline
Garderobenspindzertreter

Registriert: Do 22. Jan 2004, 01:00
Beiträge: 886
Wohnort: WIEN - BUCHLOVICE
.. ich verstehe euch, aber könnt ihr mir bitte sagen wie ich aufgrund der alten Ergebnisse setzen soll, wenn die neuen Mannschaften mit anderen Spielern spielen ??
und es beeinflussen leider auch die vereinsfreundlichen systeme ab der 2. Klasse die 1. Klasse. Diese auszunehmen ist schwierig und versuch mal das bei der GV durchzubringen. Da nehm ich persönlich auch ein Ungleichgewicht der Klassen lieber in Kauf.
Im Prinzip ist es doch egal. Wenn ich z.b. mit KON eine 2. Mannschaft in der Liga haben will, dann spiel ich mit Leuten wo ich das schaff. Das weiß jeder Vereinsvertreter und danach handelt man ja auch. und sonst spiel ich halt locker mit.

_________________
Man muß nur den Tisch ausnützen ... Ups, Tschuldigung ...


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: 1.Klasse 2010/2011
BeitragVerfasst: Do 18. Nov 2010, 14:15 
Offline
Jägermeister
Benutzeravatar

Registriert: Di 8. Jun 2004, 01:00
Beiträge: 3279
Mastertröpfler hat geschrieben:
Wenn ich z.b. mit KON eine 2. Mannschaft in der Liga haben will, dann spiel ich mit Leuten wo ich das schaff.


....und wenns 2 oder mehr gibt die so denken und handeln,so wie es dieses jahr ist,dann wirst du es eben nicht schaffen,da ja nur EINER aufsteigt!!!!

_________________
table tennis,play it,watch it,love it

eden4ever


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 102 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2, 3, 4, 5  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
Für Beiträge in "Das faire Tischtennis Forum" sind ausschließlich die jeweiligen Autoren verantwortlich. Der Forumsbetreiber übernimmt keinerlei Verantwortung für dort veröffentlichte Beiträge. Diese Beiträge geben ausschließlich die jeweilige Meinung der Autoren wieder. Beiträge mit illegalen, persönlichkeitsverletzenden, moralisch, ethisch oder in sonstiger Weise anstößigen Inhalten werden unverzüglich entfernt, sobald der Forenbetreiber davon Kenntnis erhält.

Impressum | das-faire-tt-forum.at
Forum powered by phpBB.de