Das faire Tischtennis Forum

Aktuelle Zeit: Do 16. Aug 2018, 15:39

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 128 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3, 4, 5, 6  Nächste
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Di 13. Jan 2009, 00:40 
Offline
Noppengeier
Benutzeravatar

Registriert: Sa 20. Mär 2004, 01:00
Beiträge: 853
Wohnort: Salzburg -> Wien
3.Klasse B
1.Runde 12.1.2009
KON/4 - WSC/8 6:4

Zapala 2:1 (+Panner,-michl,+Barta)
Klaubauf 2:1 (-Panner,+michl,+Barta)
Eder 2:1 (-Panner,+michl,+Barta)
Doppel Eder/Klaubauf 0:1 (-Panner/michl)

Wie in der Hinrunde eine recht ausgeglichene Partie gegen den WSC, aber vom Ergebnis her beginnt die Frühjahrssaison eindeutig besser als der Herbst

Dabei sah es lange Zeit nicht so aus. In der ersten Runde hatten wir 3 5-Satz-Partien: Ich bezwang mit viel Kampf und Tipps (Danke, Ani!) Barta nach Abwehr eines Matchballs auf Unterschied, Clemens verlor nach gutem Beginn und zeitweise etwas Pech gegen den wie üblich stark spielenden Panner, und Lukas hatte im spannenden Duell der Angreifer gegen michl knapp das Nachsehen. Eine klare Sache gegen uns leider das Doppel, und trotz phasenweise gutem Spiel verlor ich 1:3 gegen Panner - somit stand es 1:4.

(Clemens: "Wir können die restlichen Partien alle gewinnen." - Lukas: "Der war gut!" ... michl: "Mit einem Unentschieden wäre ich zufrieden." - Klaubauf: "Damit wäre ich sehr glücklich!")

Erstaunlicherweise ging die Hoffnung, die restlichen Paarungen könnten uns besser liegen, voll auf: Lukas schlug Barta glatt, Clemens bezwang michl 3:1, und in der letzten Runde (Lukas gegen Panner, ich gegen michl, Clemens gegen Barta) gaben wir überhaupt keinen Satz mehr ab.

Zwar sind wir immer noch am letzten Tabellenplatz, aber das Frühjahr kann kommen


21 ist nur die halbe Wahrheit.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Di 13. Jan 2009, 10:07 
Offline
Garderobenspindzertreter

Registriert: Do 22. Jan 2004, 01:00
Beiträge: 886
Wohnort: WIEN - BUCHLOVICE
Bravo - Gegner in sicherheit wiegen und dann zuschlagen - neue Taktik !!


Der Avatar spiegelt meine unheimlich gute Vorhand wieder ... Ups, Tschuldigung ...


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Di 13. Jan 2009, 10:31 
Offline
Noppengeier
Benutzeravatar

Registriert: Sa 20. Mär 2004, 01:00
Beiträge: 853
Wohnort: Salzburg -> Wien

Quote:

Bravo - Gegner in sicherheit wiegen und dann zuschlagen - neue Taktik !!


Im Nachhinein habe ich ja direkt ein schlechtes Gewissen - ich habe michl bei 1:4 (im Scherz) erklärt, ich wolle ihm ja keinen Druck machen, aber der Ausgang hänge vollständig von seinen Partien ab und er solle sich bei jedem Ball darauf konzentrieren, nur ja nicht zu verkrampfen ...
... sorry ...


21 ist nur die halbe Wahrheit.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Di 13. Jan 2009, 10:48 
Offline
Foren-Gott
Benutzeravatar

Registriert: Mi 14. Jan 2004, 01:00
Beiträge: 5192
Gratuliere!


FORZA ITALIA !!!!!


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Fr 16. Jan 2009, 08:36 
Offline
Topspinner
Benutzeravatar

Registriert: Mi 14. Jan 2004, 01:00
Beiträge: 1263
3. Klasse A - 1. Runde

WSC/7 - KAI/3 6:3

Neumayer 3:0
Manu 2:1 (-Lipscher)
Köck 1:1 (-Lipscher)
Doppel 0:1 (Neumayer/Köck)

vs.

Lipscher 2:1
Mikusch 0:3
Stengel 0:2
Doppel 1:0 (Lipscher/Stengel)

Habs nur gehört, war nicht dort. Manu nach 2:1 und 8:4 gg. Lipscher noch verloren. Köck 0:3 gg. Lipscher und das Doppel auch glatt 0:3.


Leia: "Da lass ich mich lieber von einem Wookie küssen!" - Han: "Das kann ich arrangieren. Ein ordentlicher Kuss würde ihnen gut tun."


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Fr 16. Jan 2009, 08:51 
Offline
Abservierer
Benutzeravatar

Registriert: Sa 12. Feb 2005, 01:00
Beiträge: 1531
Wohnort: Wien
3. Klasse A - 1. Runde

SKG6 : WILI2 1:6

Burg 0:2
Manzer 0:2
Mayer 1:1 (+ Becherer)

Doppel Burg/Mayer vs. Kokoly/Sperch 0:1


Holz: Stiga Ebenholz V - Master
Beläge: Stiga Boost TS 2,0 mm


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Fr 16. Jan 2009, 09:03 
Offline
Topspinner
Benutzeravatar

Registriert: Mi 14. Jan 2004, 01:00
Beiträge: 1263
Na bumm, das wird noch eng um den Abstieg.


Leia: "Da lass ich mich lieber von einem Wookie küssen!" - Han: "Das kann ich arrangieren. Ein ordentlicher Kuss würde ihnen gut tun."


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Fr 16. Jan 2009, 09:08 
Offline
Abservierer
Benutzeravatar

Registriert: Sa 12. Feb 2005, 01:00
Beiträge: 1531
Wohnort: Wien
@Han

Ich kann es nicht beeinflussen, weil ich nicht spiel.


Holz: Stiga Ebenholz V - Master
Beläge: Stiga Boost TS 2,0 mm


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Fr 16. Jan 2009, 11:56 
Offline
Foren-Gott

Registriert: Mi 14. Jan 2004, 01:00
Beiträge: 7664
@BigF.: Vielleicht beeinflusst Du es ja gerade deshalb Warum spielst Du nicht?


Wenn Du ein Schiff bauen willst, so trommle nicht die Leute zusammen, um Holz zu beschaffen, Werkzeuge vorzubereiten, Aufgaben zu vergeben und die Arbeit einzuteilen sondern wecke in ihnen die Sehnsucht nach dem Meer.

Antoine de Saint-Exupery


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Fr 16. Jan 2009, 12:39 
Offline
Abservierer
Benutzeravatar

Registriert: Sa 12. Feb 2005, 01:00
Beiträge: 1531
Wohnort: Wien
Weil ich 4. Klasse spiele und Max statt mir 3te.


Holz: Stiga Ebenholz V - Master
Beläge: Stiga Boost TS 2,0 mm


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Fr 16. Jan 2009, 14:25 
Offline
Foren-Gott

Registriert: Mi 14. Jan 2004, 01:00
Beiträge: 7664
Aha


Wenn Du ein Schiff bauen willst, so trommle nicht die Leute zusammen, um Holz zu beschaffen, Werkzeuge vorzubereiten, Aufgaben zu vergeben und die Arbeit einzuteilen sondern wecke in ihnen die Sehnsucht nach dem Meer.

Antoine de Saint-Exupery


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Fr 23. Jan 2009, 11:35 
Offline
Kampfschupfer

Registriert: Mi 22. Sep 2004, 01:00
Beiträge: 428
3. Kl. A: Persil/1 - SOZ/1 3:6

SOZ nur zu zweit, da Andi Bübl krank wurde.

Mikyska Fredy verliert die 1. Partie gg Schiffermüller Gerd in 5 Sätzen, die nächsten 4 Partien gehen an uns, jeweils in 5 Sätzen: Wallner-Mayrhuber, Doppel, Mikyska-Spanny (mit vielen heftigen Tröpflern von Fredy im 5. Satz), Wallner-Schiffermüller.

Gg Spanny gewinn ich in 3 knappen Sätzen, und Fredy schlägt dann noch Mayrhuber 3.1. Matchende erst gegen 22 Uhr.

Wir haben sicher Glück gehabt, aber auch brav gekämpft.


The first of the gang doing time



Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Fr 23. Jan 2009, 12:19 
Offline
Topspinner
Benutzeravatar

Registriert: Mi 14. Jan 2004, 01:00
Beiträge: 1263
Na, da gratuliere ich Peter. Zu zweit 2 Punkte ist eine starke Leistung. Hinrunde war ja 5:5 zu dritt.


Leia: "Da lass ich mich lieber von einem Wookie küssen!" - Han: "Das kann ich arrangieren. Ein ordentlicher Kuss würde ihnen gut tun."


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Fr 23. Jan 2009, 17:58 
Offline
Kampfschupfer

Registriert: Mi 22. Sep 2004, 01:00
Beiträge: 428
Danke Tom. Naja, Persil hat zT sicher schwächer gespielt als im Herbst, und wir haben zweifellos auch Glück gehabt.


The first of the gang doing time



Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Mi 28. Jan 2009, 00:04 
Offline
Kampfschupfer

Registriert: Mi 22. Sep 2004, 01:00
Beiträge: 428
SOZ/1 - KAI/3 6:1

Das Match verlief ähnlich wie das gg Persil. Mikyska Fredy verliert seine 1.Partie in 5 Sätzen (gg Mikusch auf Unterschied), und die restlichen Partien gewinnen wir, auch die 3 5-Satz-Matches: Bübl gg Stengel auf 10, das Doppel im 5. Satz klar, Mikyska gg Lipscher recht knapp.

Die letzten beiden Matches endeten 3:1. Andi Bübl schlägt einen zeitweise sehr stark agierenden Mikusch, und ich muss gg Stengel nach 5:1, 5:8, 10:8, 11:9 im 4. Satz nicht mehr in einen fünften.

Insgesamt ein wohl etwas zu hoch ausgefallener Sieg.



The first of the gang doing time



Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Fr 27. Feb 2009, 14:16 
Offline
Kampfschupfer

Registriert: Mi 22. Sep 2004, 01:00
Beiträge: 428
In den letzten 2 Runden konnten wir unser Punktekonto nicht erhöhen.
Spar auswärts mit Schöffmann war klarerweise zu stark. Andi Bübl bot eine sehr gute Leistung, zu mehr als jeweils einem Satzgewinn gg Schöffmann u. Puchner reichte es aber nicht. Im Doppel konnten wir den 1. Satz gg Schöffmann/Puchner gewinnen. Die Ehrenpunkte machten wir gg Sticha F., Ergebnis also 6:2.

Auch Mauer war zu kompakt für uns. Wichmann schlug gleich am Anfang Mikyska 3:1, ebenso Ulsamer Bübl. Das Doppel verloren wir ebenfalls 3:1, damit wars gelaufen. Ehrenpunkt durch Wallner gg Ulsamer (3:1).



The first of the gang doing time



Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Mi 4. Mär 2009, 13:08 
Offline
Kampfschupfer

Registriert: Mi 22. Sep 2004, 01:00
Beiträge: 428
WILI/2 - MAU/1 3:6

Der Siegeszug von Mauer geht weiter. Zwar führt am Anfang die im Frühjahr bisher noch ungeschlagene WILI-Mannschaft (Kokoly stellt sich auf Ulsamer besser ein und gewinnt im 5.ten, Sperch punktet gg Wichmann anfangs oft mit dem Service und spielt sicherer), aber dann spielt Päuerl wieder einmal 3:0, Mauer gewinnt das Doppel knapp und auch Wichmann u. Ulsamer gewinnen je eine Partie.



The first of the gang doing time



Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Do 5. Mär 2009, 09:29 
Offline
Topspinner
Benutzeravatar

Registriert: Mi 14. Jan 2004, 01:00
Beiträge: 1263
Grad gesehen das Geri Puchner den Heine Günther geschlagen hat

Starke Leistung vom Tischtennisvirtuosen87. Gratuliere!

Unsere haben übrigens den Nachtrag gg. AK/1 mit 6:1 gewonnen (Köck verliert gg. Schiffbenker im 5. Satz). WSC/7 mit Karotte, Kovacs und Köck.


Leia: "Da lass ich mich lieber von einem Wookie küssen!" - Han: "Das kann ich arrangieren. Ein ordentlicher Kuss würde ihnen gut tun."


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Do 5. Mär 2009, 10:45 
Offline
Jägermeister
Benutzeravatar

Registriert: Di 8. Jun 2004, 01:00
Beiträge: 3279
der heine ist sicher ganz ruhig und fair geblieben...der verliert eh so gern...


40....na und?

eden4ever


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Do 5. Mär 2009, 12:15 
Offline
Ausredenkaiser
Benutzeravatar

Registriert: Mo 2. Jun 2008, 01:00
Beiträge: 77
Danke.

euch entgeht aber auch gar nichts

Bunyai - Wolf 1:3
Es war überhaupt ein spannendes Match. Bunyai fand leider im ersten Satz gegen Wolf nie wirklich in seinen Rhytmus uns verlor dann im 4. Satz auf 8.

Sticha hatte gegen Heine keine Chance. 0:3

Dann konnte ich gegen Hotwagner Heinz relativ souverän 3:1 gewinnen.

Im Doppel führten wir schon 2:0 und verloren das Match trotzdem noch mit 9:11 im Entscheidungssatz

Ich gewann dann gegen Wolf. 3:0

Bunyai - Heine 0:3

Peter konnte halbwegs mithalten nur leider fehlte im die notwendig Sicherheit im Angriffsspiel. Hin und wieder kam ein Kommentar von Heine wie " Der mocht jo afoch nur die Augn zua und haut aufe" ^^

Sticha - Hotwagner 1:3

Puchner - Heine 3:1

Da Heine eher mit sicheren Topspins aufbaut hatte ich keine Probleme diese gleich Druckvoll gegenzuziehen und ihn damit unter Druck setzten. So gewann ich die ersten beiden Sätze bis er dann im dritten begann in paar Mätzchen auszupacken, wie alle 2-3 pkte zum Handtuch zu gehen oder kurz vor meinem Aufschlag noch schnell die Hand am Tisch abzuwischen....Letzt endlich ging die Partie mit 3:1 an mich und er gratulierte mir sogar dazu (hätt eher mit einer Reaktion alla Bunyai gerechnet).

Bunyai - Hotwagner 2:3

Insgesamt wäre ein 5:5 gerecht gewesen, aber da wir ohnehin nicht um den Aufstieg oder Abstieg mitspielen können wir mit diesem Ergebnis leben. Vor allem da uns in den restlichen Partien Schöffmann Chris unterstützen wird.




Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Do 5. Mär 2009, 12:36 
Offline
Garderobenspindzertreter

Registriert: Fr 28. Mär 2008, 01:00
Beiträge: 519

Quote:

Vor allem da uns in den restlichen Partien Schöffmann Chris unterstützen wird.



ich will gg euch spielen



--------------Hoffer-----------------Arnautovic-------- ------
Jantscher------------------Beichler-------------------- -Hölzl
----------------------------Pehlivan------------------- -------
Fuchs--------Pogatetz----------Dragovic-------------


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Do 5. Mär 2009, 14:02 
Offline
Ausredenkaiser
Benutzeravatar

Registriert: Mo 2. Jun 2008, 01:00
Beiträge: 77
könnten uns ja im sommer ein freundschaftsmatch ausmachen




Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Do 5. Mär 2009, 15:59 
Offline
Jägermeister
Benutzeravatar

Registriert: Di 8. Jun 2004, 01:00
Beiträge: 3279

Quote:

aber da wir ohnehin nicht um den Aufstieg oder Abstieg mitspielen können



9 TTC SPAR/3 17 4 3 10 66 83 11
10 ASKÖ FLORIDSDORF/1 17 3 4 10 58 91 10

Den Optimismus lob ich mir....



40....na und?

eden4ever


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Do 5. Mär 2009, 16:44 
Offline
Topspinner

Registriert: Fr 16. Jan 2004, 01:00
Beiträge: 1265
Wohnort: Good Old Vienna
Grats an den Virtuosen 87
- hab schon Herbst nach der starken Partie gg. mich zu Schöffmann Christian gesagt da kommt was wirklich gutes nach, zumal noch relativ jung - ist sicher neben Päuerl Michi durch seinen Beidseitigkeit einer der Gefählichsten der regelmässig eingesetzten Spieler in der 3A (Sperch kenn ich noch nicht der kommt aber bald zu uns nach Lainz) - die Top 10 Oldies Sozi, Karotte, Schiffi etc. mögen mir verzeihen und die Superjoker (Heine, Schöffmann, Han Solo, Firstclasslosser etc.) reche ich nicht



Optimismus ist nur eine Form von Informationsmangel !


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Do 5. Mär 2009, 23:58 
Offline
Kampfschupfer

Registriert: Mi 22. Sep 2004, 01:00
Beiträge: 428
Sehe ich genauso wie Nppenstecheri. Virtuose87 hat eine gute und schnelle Hand, und ich trau ihm noch einiges zu. Ich denke auch, wenn Schöffmann u. Puchner spielen, kann Spar nur schwer was verlieren.

Ein weiteres Ergebis aus 3A: Korneuburg/6 - SOZ 2:5, wenn ich richtig mitgezählt hab. Max Mayer nicht in Österreich und Andi Bübl beruflich verhindert, daher waren wir nur zu viert. Wallner-Burg 3:0, Doppel 3:0, Mikyska-Manzer 3:1.




The first of the gang doing time



Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 128 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3, 4, 5, 6  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
Für Beiträge in "Das faire Tischtennis Forum" sind ausschließlich die jeweiligen Autoren verantwortlich. Der Forumsbetreiber übernimmt keinerlei Verantwortung für dort veröffentlichte Beiträge. Diese Beiträge geben ausschließlich die jeweilige Meinung der Autoren wieder. Beiträge mit illegalen, persönlichkeitsverletzenden, moralisch, ethisch oder in sonstiger Weise anstößigen Inhalten werden unverzüglich entfernt, sobald der Forenbetreiber davon Kenntnis erhält.

Impressum | das-faire-tt-forum.at
Forum powered by phpBB.de