Das faire Tischtennis Forum

Aktuelle Zeit: Mo 21. Mai 2018, 02:11

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 38 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Mo 18. Jan 2010, 16:30 
Offline
Topspinner

Registriert: Di 27. Jan 2004, 01:00
Beiträge: 1206
Marko und Wolfgang waren wirklich um Klassen stärker als im Herbst. gewaltige Leistung der Beiden....
Nachdem meine 10-4 Führung im 5. Satz nicht gereicht hat gegen Martin, muss die Devise in der nächsten Partie einfach lauten: Vielleicht reicht ein 10-3?? ;-)

Interessant wie sehr die Partie sich umdrehen kann. Nach der 9-2 Klatsche ich Herbst, hätten wir das Ergebnis beinahe umgedreht. (gewinne ich das Spiel gegen Martin gewinnen wir 9:2)
Viele offene Partien - aber die Bandbreite an Variationen ist enorm


nur ein eingerollter Ball, ist ein guter Ball !!


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Mo 18. Jan 2010, 17:16 
aber wenigstens deine fixpartie hast geholt


Law 17: Do not be cocky. If you ever think you have done something great, remember that Haile Gebrselassie has run 26 4:43 miles in a row.
Law 19: If you pass a biker while running, your penis will grow 2 inches.
Law 21: Never ever concede that another sport is either harder or equally as hard as distance running. This is the great blasphemy and is unforgivable.


Nach oben
  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Di 19. Jan 2010, 10:11 
Offline
Ausredenkaiser

Registriert: Mo 23. Mai 2005, 01:00
Beiträge: 24
roter Bulle
Ausredenkaiser



Beiträge: 742
Herkunft:
Geschrieben: 18.01.2010 11:59

--------------------------------------------------------------------------------

weiß jemand von der neuen regel bescheid, demnach nur noch der 1te und 2te von der 2.bl aufsteigen darf? somit kann z.b. der 3te oder 4te bei aufstiegsverzicht der beiden ersten nicht mehr aufsteign....



Ja - Beschluss der ÖTTV GV 2009 - Text findet man auf der ÖTTV Homepage unter "Publikationen" und dann "Beschlüsse" Seite 2!

Quote:






Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Di 19. Jan 2010, 14:15 
Offline
Garderobenspindzertreter

Registriert: Mi 5. Mär 2008, 01:00
Beiträge: 760
d.h. die regelung gilt schon für dieses jahr?




Red Bull ® Energy Shot - Vorteile

- Erhöht die Leistung
- Erhöht die Konzentrations-und Reaktionsfähigkeit
- Verbessert die emotionalen Status
- Regt den Stoffwechsel an




Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Di 19. Jan 2010, 16:11 
Offline
Jägermeister
Benutzeravatar

Registriert: Di 8. Jun 2004, 01:00
Beiträge: 3279
Frage,seit ihr da nicht im falschen tread!?!?!? 2008/09 ist ja schon vorbei....


40....na und?

eden4ever

Edit Balloni: Beiträge in 2009/10 verschoben!


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: 2. Bundesliga Herren 2009/10
BeitragVerfasst: So 28. Feb 2010, 22:47 
Offline
admin

Registriert: Do 12. Feb 2004, 01:00
Beiträge: 1936
Wohnort: Niederösterreich
Was ist mit Amstetten? Sind in Salzburg und Kuchl nicht angetreten. Angeblich haben sie die Mannschaft aufgrund von finanziellen Problemen zurückgezogen!?


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: 2. Bundesliga Herren 2009/10
BeitragVerfasst: Do 4. Mär 2010, 16:52 
Offline
Kampfschupfer
Benutzeravatar

Registriert: Di 11. Nov 2008, 01:00
Beiträge: 352
Wohnort: Korneuburg / NÖ
Weiss nicht ob das Problem bei den finanz. Mittel liegt aber auf jeden Fall hat laut aktueller ÖTTV BL Mitteilung Amstetten seine Mannschaft aus der 2BL zurückgezogen!

_________________
Holz aktuell: BTY Boll W5
Holz alt: BTY Boll ZLF, Stiga Clipper CR ohne WRB
Beläge aktuell: BTY Tenergy 64-FX
Beläge alt: BTY Tenergy 05-FX


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: 2. Bundesliga Herren 2009/10
BeitragVerfasst: Do 4. Mär 2010, 18:00 
Offline
admin

Registriert: Do 12. Feb 2004, 01:00
Beiträge: 1936
Wohnort: Niederösterreich
Interessant wird noch sein, inwiefern sich das auf die Tabelle nachhaltig auswirkt. Was passiert mit den Partien, die Amstetten in der Rückrunde schon gespielt hat? In der Regel müsste doch die gesamte Rückrunde kampflos gewertet werden, also jene Partien, die Amstetten nach dem 16. Jänner gespielt hat, oder? Wer kennt da die genauen Statuten?


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: 2. Bundesliga Herren 2009/10
BeitragVerfasst: Do 4. Mär 2010, 19:26 
Offline
admin
Benutzeravatar

Registriert: Mo 23. Feb 2004, 01:00
Beiträge: 6017
§26 Mehrfaches Nichtantreten
(1) Tritt eine Mannschaft in einem Spielhalbjahr dreimal nicht an oder scheidet sie freiwillig aus, dann verliert sie die weitere Teilnahmeberechtigung. Erfolgt das Ausscheiden im ersten Spielhalbjahr, dann werden alle bisher erzielten Ergebnisse gestrichen. Erfolgt die Streichung im zweiten Spielhalbjahr, dann werden alle im zweiten Spielhalbjahr bereits erzielten Ergebnisse gestrichen und diese Spiele den Gegnern gutgeschrieben; die Mannschaft bleibt in der Tabelle; sie kann aber - ungeachtet des Tabellenstandes - am Ende des Spieljahres in die nächstniedrigere Klasse versetzt werden.

ps: was die beim letzten spiel angesprochene regelung für den nachwuchsspieler betrifft, so gilt laut öttv-handbuch (version april 2009) die regel, dass der nachwuchsspieler mind 2 jahre beim verein gemeldet und gespielt haben muss. (§47b) allerdings wurde auf der ogv des öttv 2009 später beschlossen, dass, wenn der spieler innerhalb desselben landesverbandes wechselt, der nachwuchsspieler bereits nach 1 jahr spielen darf.

ich kann die aktuelle version des öttv-handbuchs aber nicht auf der öttv-homepage finden. entweder liegt das an mir oder es ist tatsächliche keine aktuelle version abrufbar, was vorsichtig formuliert irreführend ist.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: 2. Bundesliga Herren 2009/10
BeitragVerfasst: Mo 19. Apr 2010, 12:03 
Offline
admin

Registriert: Do 12. Feb 2004, 01:00
Beiträge: 1936
Wohnort: Niederösterreich
Einen kurzen Matchbericht von unseren Bundesliga-Spielen gegen Innsbruck und Saalfelden vom Wochenende gibt's auf unserer Vereinshomepage unter www.sgkg.at! Auch ist ein Video mit den besten Ballwechseln von meiner Partie gegen Yurij nun auf youtube, die ich nach 10-8 Führung im 5. noch knapp verloren habe. War aber ein sehr gutes Spiel mit einigen spektakulären Ballwechseln.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: 2. Bundesliga Herren 2009/10
BeitragVerfasst: So 2. Mai 2010, 15:59 
Offline
admin

Registriert: Do 12. Feb 2004, 01:00
Beiträge: 1936
Wohnort: Niederösterreich
Mit unseren letzten beiden Spielen gegen Kuchl und Salzburg haben wir die heurige Saison beendet. Fazit des Wochenendes: Gut gespielt, trotzdem verloren. Gegen Kuchl haben wir von sechs Fünfsatzpartien nur eine gewonnen. Und heute hat sich Michi - nach souveränem Sieg im ersten Spiel gegen Fekete - in seinem zweiten Spiel leider verletzt, musste dieses noch aufgeben und konnte auch seine weiteren beiden Partien, in denen er Favorit gewesen wäre, nicht mehr bestreiten. Mit einem fitten Michi hätten wir den Titelkampf heute sehr wahrscheinlich noch zu Gunsten von Kuchl entschieden. Unser Ziel war aber ohnehin nicht den Meisterkampf zu entscheiden - da wir in dieser Hinsicht unparteiisch sind - sondern selbst noch mit guten Ergebnissen abzuschließen. Zumindest waren einige gute Spiele dabei, und spannend war's auch bis zum Schluss, zu Punkten hat's aber leider nicht ganz gereicht. Für Simon war's ein gelungenes BL-Debüt - er übernimmt meinen Platz in der Mannschaft im nächsten Jahr und wird sicherlich seinen Weg machen - mit souveränem Sieg gegen Berger und absolut offener Spielgestaltung in den anderen drei Partien (jeweils 1-3). Nichtsdestrotz, Salzburg ist der verdiente Meister und war heuer sicherlich die kompakteste Mannschaft, auch auf diesem Wege nochmals die Gratulation!

Mannschaftlich war's für uns eine recht durchwachsene Saison mit einigen Auf- und Abs. Insgesamt waren wir in den knappen Partien spielerisch teilweise nicht auf der Höhe, nicht nervenstark genug oder es hat ein wenig das Glück, das wir im Meisterjahr schon hatten, gefehlt. Dennoch, der dritte Platz ist ein absolut gutes Ergebnis, wenngleich natürlich das Ziel nach dem Meistertitel im vergangenen Jahr ein anderes gewesen wäre. Für mich persönlich wars unterm Strich eine sehr gute Saison, konnte mich zum Vorjahr auch nochmals deutlich steigern. Insgesamt fehlt es zwar noch etwas an Konstanz in meinem Spiel, dennoch bin ich mit den bisherigen Fortschritten zufrieden und freue mich auf die Herausforderung in der 1. Bundesliga im kommenden Jahr.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: 2. Bundesliga Herren 2009/10
BeitragVerfasst: So 2. Mai 2010, 17:11 
Offline
Foren-Gott

Registriert: Mi 14. Jan 2004, 01:00
Beiträge: 7664
Zitat:
Insgesamt fehlt es zwar noch etwas an Konstanz in meinem Spiel, dennoch bin ich mit den bisherigen Fortschritten zufrieden und freue mich auf die Herausforderung in der 1. Bundesliga im kommenden Jahr.


Bei welchem Verein?


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: 2. Bundesliga Herren 2009/10
BeitragVerfasst: So 2. Mai 2010, 17:29 
Offline
admin

Registriert: Do 12. Feb 2004, 01:00
Beiträge: 1936
Wohnort: Niederösterreich
Markus G. hat geschrieben:
Zitat:
Insgesamt fehlt es zwar noch etwas an Konstanz in meinem Spiel, dennoch bin ich mit den bisherigen Fortschritten zufrieden und freue mich auf die Herausforderung in der 1. Bundesliga im kommenden Jahr.


Bei welchem Verein?


Kapfenberg


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 38 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
Für Beiträge in "Das faire Tischtennis Forum" sind ausschließlich die jeweiligen Autoren verantwortlich. Der Forumsbetreiber übernimmt keinerlei Verantwortung für dort veröffentlichte Beiträge. Diese Beiträge geben ausschließlich die jeweilige Meinung der Autoren wieder. Beiträge mit illegalen, persönlichkeitsverletzenden, moralisch, ethisch oder in sonstiger Weise anstößigen Inhalten werden unverzüglich entfernt, sobald der Forenbetreiber davon Kenntnis erhält.

Impressum | das-faire-tt-forum.at
Forum powered by phpBB.de