Das faire Tischtennis Forum

Aktuelle Zeit: Sa 20. Okt 2018, 01:37

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 3 Beiträge ] 
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Liu Jia bei "Im Zentrum"
BeitragVerfasst: So 20. Feb 2011, 22:35 
Offline
Garderobenspindzertreter

Registriert: Di 13. Jan 2004, 01:00
Beiträge: 502
Heute Liu Jia bei "Im Zentrum" zum Thema GENERATION WEICHEI – ERZIEHEN WIR UNSERE KINDER FALSCH?

_________________
It"&expquot;s not a mistake just a little happy accident!


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Liu Jia bei "Im Zentrum"
BeitragVerfasst: Mo 21. Feb 2011, 13:49 
Offline
admin

Registriert: Do 12. Feb 2004, 01:00
Beiträge: 1937
Wohnort: Niederösterreich
Wer es nicht gesehen hat und interessiert ist, kann sich die gesamte Sendung in der TV-Thek des ORF anschauen. im ZENTRUM - 20.02.2011 22:00 Uhr

Zitat:
Thema: Generation Weichei - Erziehen wir unsere Kinder falsch?

Drill und Disziplin statt Soft-Pädagogik – die Exponenten straffer Erziehungsmethoden scheinen wieder die Oberhand zu gewinnen. Die chinesisch-stämmige Amerikanerin Amy Chua sorgt mit ihrem Bestseller "Die Mutter des Erfolgs" weltweit für Argumentations-Nachschub und für hitzige Diskussionen. Nur disziplingestählte Kinder hätten im Wettbewerb mit dem auf Erfolg gedrillten Nachwuchs aus Asien auf dem Arbeitsmarkt noch eine Chance. Wirken Strafen und Verbote nachhaltiger als Nachsicht und Freiraum? Ist der Vorschlag von Unterrichtsministerin Schmied, das Sitzenbleiben abzuschaffen, der richtige Weg zur Leistungs-Steigerung? Oder züchten wir damit eine Generation von Weichlingen ohne Zukunft heran?

Darüber diskutieren bei Peter Pelinka „IM ZENTRUM“:

Bernhard Bueb - ehem. Internatsleiter „SALEM“ und Autor

Liu Jia - Tischtennis-Profi

Kurt Scholz - ehem. Präsident Stadtschulrat Wien

Dieter Chmelar - Journalist und ehemaliger Problemschüler

Doris Dintner - Vorstandsmitglied der Österreichischen Montessori-Gesellschaft


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Liu Jia bei "Im Zentrum"
BeitragVerfasst: Mi 23. Feb 2011, 10:01 
Erschütternd ! Aber wer ehrlich ist, hat es ja gewusst und will es nur nicht wahrhaben. Und es hat sich bis heute nichts wirklich geändert. (siehe auch Nordafrika) Wer nur die Liu-Aussagen hören will: Minute 6, 20, 44. Eine entschiedende Frage wurde aber nicht gestellt: Wieso kam Liu als einzige von einer Unzahl "erzogener" Mädchen ohne Eltern in den Westen ???? Der "Erfolg" der chin.Trainer (den sie sich ja auch noch mitgebracht hat) ist auch vor diesem Hintergrund zu sehen. Meine langjährige Meinung: Chin.Trainer sind um nichts besser als andere. Überall gibt es schlechte, gute und bessere Trainer.


Nach oben
  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 3 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
cron
Für Beiträge in "Das faire Tischtennis Forum" sind ausschließlich die jeweiligen Autoren verantwortlich. Der Forumsbetreiber übernimmt keinerlei Verantwortung für dort veröffentlichte Beiträge. Diese Beiträge geben ausschließlich die jeweilige Meinung der Autoren wieder. Beiträge mit illegalen, persönlichkeitsverletzenden, moralisch, ethisch oder in sonstiger Weise anstößigen Inhalten werden unverzüglich entfernt, sobald der Forenbetreiber davon Kenntnis erhält.

Impressum | das-faire-tt-forum.at
Forum powered by phpBB.de