Das faire Tischtennis Forum

Aktuelle Zeit: Do 21. Jun 2018, 21:13

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Die Suche ergab 5915 Treffer
Diese Ergebnisse durchsuchen:

Autor Nachricht

 Forum: Tischtennis Allgemein   Thema: Kunststoffbälle im Vergleich

 Betreff des Beitrags: Re: Kunststoffbälle im Vergleich
Verfasst: Di 14. Jul 2015, 22:20 

Antworten: 70
Zugriffe: 45286


ein kleines ranking-update meinerseits:
++++: butterfly
+++: nittaku sha, dhs, stiga
+++: extra wertung nahtlos: mmn gut, aber springen anders als alle anderen bälle mit naht und daher von einigen spielern abgelehnt, weil gewöhnungsbedürftig
++: donic, joola
die abstände werden kleiner

 Forum: Tischtennis Allgemein   Thema: Kunststoffbälle im Vergleich

 Betreff des Beitrags: Re: Kunststoffbälle im Vergleich
Verfasst: Fr 19. Jun 2015, 22:03 

Antworten: 70
Zugriffe: 45286


die nahtlosen halten lange. nach tests mit hanlo erkenne ich keinen unterschied zu xushaofa, vermute also alle nahtlosen kommen aus einer fabrik, entscheidend ist somit nur die charge.

 Forum: Tischtennis Allgemein   Thema: Kunststoffbälle im Vergleich

 Betreff des Beitrags: Re: Kunststoffbälle im Vergleich
Verfasst: So 14. Jun 2015, 06:32 

Antworten: 70
Zugriffe: 45286


nach einigen weiteren trainings kann ich sagen, dass sich die nahtlosen (zb xushaofa) etwas im sprungverhalten von den anderen bällen mit naht unterscheiden. die nahtlosen springen etwas mehr, wirken etwas elastischer. ich beziehe mich dabei auf chargen, die nicht älter als ein jahr sind. die haltba...

 Forum: Tischtennis Allgemein   Thema: Kunststoffbälle im Vergleich

 Betreff des Beitrags: Re: Kunststoffbälle im Vergleich
Verfasst: So 14. Jun 2015, 06:20 

Antworten: 70
Zugriffe: 45286


StrappingYoungLad hat geschrieben:
Waren das Nittaku SHA oder Premium?

ich habe bisher nur die SHA probiert.

 Forum: Tischtennis Allgemein   Thema: Kunststoffbälle im Vergleich

 Betreff des Beitrags: Re: Kunststoffbälle im Vergleich
Verfasst: Do 4. Jun 2015, 21:02 

Antworten: 70
Zugriffe: 45286


nach trainings mit butterfly, joola und stiga bällen, meine derzeitige beurteilung: butterfly (2015) top, spring- und spinfreudig joola (2014) wirkten etwas lahm, langsam und undynamisch stiga (2014) akzeptabel aber nicht berauschend derzeitige einschätzung: top: butterfly, nittaku, dhs gut: xushaof...

 Forum: Tischtennis Allgemein   Thema: Die "neuen" Kunststoffbälle

 Betreff des Beitrags: Re: Die "neuen" Kunststoffbälle
Verfasst: Do 4. Jun 2015, 20:53 

Antworten: 103
Zugriffe: 68068


ich finde, dass nicht unbedingt die trefferquote den unterschied zwischen einem technisch guten und einen schlechten spieler ausmachen (zum teil natürlich auch). der unterschied mmn ist die qualität der gespielten bälle. der ball des guten spielers wird nicht mehr ganz so giftig, so zumindestens mei...

 Forum: Rund ums Portal   Thema: Neuregistrierung

 Betreff des Beitrags: Re: Neuregistrierung
Verfasst: So 31. Mai 2015, 09:08 

Antworten: 2
Zugriffe: 3106


aus gegebenem anlass möchte ich wieder einmal daran erinnern, dass man sich bei der neuregistrierung zwar nicht mit realnamen anmelden muss, aber usernamen ala "jimmy422" über russische server mit fantasie-mailadressen werden nicht freigeschaltet. irgendein hinweis, dass es sich um eine se...

 Forum: Tischtennis Allgemein   Thema: Kunststoffbälle im Vergleich

 Betreff des Beitrags: Re: Kunststoffbälle im Vergleich
Verfasst: Mo 25. Mai 2015, 20:30 

Antworten: 70
Zugriffe: 45286


frühe chargen aus 2014 sind generell schlechter, also immer auf den produktionscode achten. der klang des plastikballs ist natürlich ein anderer. neuere chargen klingen etwas heller, alte dumpfer. entweder wurde etwas bei der mixtur des kunststoffes oder die wandstärke geändert. man gewöhnt sich abe...

 Forum: Tischtennis Allgemein   Thema: Kunststoffbälle im Vergleich

 Betreff des Beitrags: Re: Kunststoffbälle im Vergleich
Verfasst: So 24. Mai 2015, 20:32 

Antworten: 70
Zugriffe: 45286


heute habe ich den dhs ausprobiert. erstklassig!

nach 3 trainings mit donic sind die 3-stern als trainingsbälle ok, insgesamt aber etwas zu weich und pro training 1 ball zerstört, abschläge verkraftet der ball nicht, topspins schon. hoffentlich bessert sich da noch die qualität.

 Forum: Tischtennis Allgemein   Thema: Die "neuen" Kunststoffbälle

 Betreff des Beitrags: Re: Die "neuen" Kunststoffbälle
Verfasst: Fr 22. Mai 2015, 20:44 

Antworten: 103
Zugriffe: 68068


Warum soll ein Hersteller sein Produkt verbessern wenn er so viel verkauft dass er mit der Produktion nicht nachkommt? Das Feedback eines Konsumenten ist das er das Produkt nicht mehr kauft. Wenn es genügend Mitbewerber gibt, werde ich als Produzent nicht warten bis die Verkaufszahlen einbrechen, s...

 Forum: Tischtennis Allgemein   Thema: Die "neuen" Kunststoffbälle

 Betreff des Beitrags: Re: Die "neuen" Kunststoffbälle
Verfasst: Do 21. Mai 2015, 21:02 

Antworten: 103
Zugriffe: 68068


Bei der aktuellen NÖTTV Plastikball Aktion kann man zwar Bälle bestellen, bekommen werden wir sie aber erst Mitte Juni ... Letzte Woche war ich im WSA-Shop fragen und da hieß es, Anfang Juni kommen Bälle (zumindestens Donic). Der derzeitige Engpass ist natürlich ernstzunehmen. Ich denke aber dass 4...

 Forum: Tischtennis Allgemein   Thema: Kunststoffbälle im Vergleich

 Betreff des Beitrags: Re: Kunststoffbälle im Vergleich
Verfasst: Mo 18. Mai 2015, 18:51 

Antworten: 70
Zugriffe: 45286


Ich habe folgende Bälle probiert: Hanlo, Donic, Nittaku SHA, Xushaofa Ich präferiere die Nittaku-Bälle, weil sie für mich bisher am ehesten den alten Zelluloid-Bällen gleichen. Die nahtlosen Bälle hinterließen einen relativ ähnlichen Eindruck. Eine Spur weicher und langsamer, im Sprungverhalten unge...

 Forum: Tischtennis Allgemein   Thema: Kunststoffbälle im Vergleich

 Betreff des Beitrags: Kunststoffbälle im Vergleich
Verfasst: Mo 18. Mai 2015, 18:46 

Antworten: 70
Zugriffe: 45286


Nun ist es soweit. Mit nächster Saison wird der neue Plastikball in Österreich flächendeckend eingesetzt. Noch herrscht ein Engpass, aber einige können schon von ihren ersten Tests berichten. Die Qualität wird sicher noch steigen und so habe ich bei der Umfrage Änderungen im Abstimmungsverhalten zug...

 Forum: SGAW   Thema: Die SGAW im Überblick

 Betreff des Beitrags: Re: Die SGAW im Überblick
Verfasst: Sa 16. Mai 2015, 07:18 

Antworten: 8
Zugriffe: 3979


1650 punkte sind ca der durchschnittswert der 1.klassen in wien.
darüber sind um die 100 spieler in der wiener ranglisten (aktive).

 Forum: Robert Hanak Meisterschaft   Thema: RHTT Meisterschaft -> gemeinsam neue Wege (seit 2011)

Verfasst: Mo 11. Mai 2015, 22:45 

Antworten: 430
Zugriffe: 109463


Entstehen würde eine zweite SGAW, ein zweiter VÖB. Die SGAW ist ein Schatten ihrer selbst. Ursprünglich eben auch ein Angebot für Hobbyspieler, hat sich geöffnet und steht mittlerweile mit 2 mickrigen Klassen da. Ich persönlich hab nie verstanden, wozu es drei, vier oder gar noch mehrerer Parallelv...

 Forum: Robert Hanak Meisterschaft   Thema: RHTT Meisterschaft -> gemeinsam neue Wege (seit 2011)

Verfasst: So 10. Mai 2015, 21:22 

Antworten: 430
Zugriffe: 109463


so ganz habe ich nie die logik verstanden, dass man spieler ausschließt, weil sie auch woanders tt spielen, wenn einem an der förderung des tt-sportes liegt. die vernetzung ist dringend notwendig im interesse des sportes.

 Forum: Tischtennis Allgemein   Thema: Die "neuen" Kunststoffbälle

 Betreff des Beitrags: Re: Die "neuen" Kunststoffbälle
Verfasst: So 10. Mai 2015, 21:08 

Antworten: 103
Zugriffe: 68068


1.) als wiener ist mir persönlich ziemlich wurscht ob zb in vorarlberg bis jänner noch mit zelluloidbällen auf landesebene gespielt wird.
2.) für welchen lv befürchtest du denn, dass zelluloid UND plastikball in der selben klasse gespielt werden kann? ist für mich ein sturm im wasserglas.

 Forum: Robert Hanak Meisterschaft   Thema: RHTT Meisterschaft -> gemeinsam neue Wege (seit 2011)

Verfasst: Sa 9. Mai 2015, 21:43 

Antworten: 430
Zugriffe: 109463


wodurch unterscheiden sich denn diese gruppen?

 Forum: SGAW   Thema: Die SGAW im Überblick

 Betreff des Beitrags: Re: Die SGAW im Überblick
Verfasst: Sa 9. Mai 2015, 21:41 

Antworten: 8
Zugriffe: 3979


jetzt stellt sich dieses problem ja nicht mehr.

 Forum: Tischtennis Allgemein   Thema: Die "neuen" Kunststoffbälle

 Betreff des Beitrags: Re: Die "neuen" Kunststoffbälle
Verfasst: Sa 9. Mai 2015, 21:28 

Antworten: 103
Zugriffe: 68068


ich versuche es noch einmal. wenn der landesverband den plastikball fix einführt, dann ist die sache ohnehin gegessen. stimmberechtigte mitglieder des öttv sind die landesverbände. (bundesliga klammere ich jetzt aus, da gibt es schon den plastikball.) also wie werden die lv in der öttv-gv stimmen? e...

 Forum: SGAW   Thema: Die SGAW im Überblick

 Betreff des Beitrags: Re: Die SGAW im Überblick
Verfasst: Sa 9. Mai 2015, 19:19 

Antworten: 8
Zugriffe: 3979


so stark kann dieser stealth nicht sein, sonst würde er nicht einige partien in der unteren spielklasse verlieren. ;)

 Forum: Tischtennis Allgemein   Thema: Die "neuen" Kunststoffbälle

 Betreff des Beitrags: Re: Die "neuen" Kunststoffbälle
Verfasst: Sa 9. Mai 2015, 19:14 

Antworten: 103
Zugriffe: 68068


zuerst ist einmal wichtig was die ittf vorgibt. erlaubt sind derzeit plastik und zelluloidbälle und zwar ittf zugelassen zumindestens bis ende des jahres. prinzipiell ist aber bereits der übergang zum plastikball fix. es geht lediglich darum, wann der letztmögliche termin für die verbände ist. frühe...

 Forum: Tischtennis Allgemein   Thema: Die "neuen" Kunststoffbälle

 Betreff des Beitrags: Re: Die "neuen" Kunststoffbälle
Verfasst: Sa 9. Mai 2015, 07:24 

Antworten: 103
Zugriffe: 68068


man muss zwischen dem landesverband, der mitglied des öttv ist, und den anderen vereien wie vöb, sgaw... unterscheiden. der landesverband ist als mitglied des öttv lt handbuch verpflichtet gewisse regeln zu übernehmen, manche regeln sind landesverbandssache. vöb, sgaw... können in ihre statuten rein...

 Forum: TT-International (Pro Tour, EM, WM, ...)   Thema: WM 2015, Suzhou, China, 26.4.-3.5.

 Betreff des Beitrags: Re: WM 2015, Suzhou, China, 26.4.-3.5.
Verfasst: Do 30. Apr 2015, 21:11 

Antworten: 8
Zugriffe: 4368


wie klappt bei euch der einstieg über ittf-ittv?
gestern ging der stream noch halbwegs, heute untertags ständig abbrüche, keine chance auf eine live-übertragung bei mir am handy.

 Forum: TT-International (Pro Tour, EM, WM, ...)   Thema: WM 2015, Suzhou, China, 26.4.-3.5.

 Betreff des Beitrags: WM 2015, Suzhou, China, 26.4.-3.5.
Verfasst: Sa 25. Apr 2015, 16:55 

Antworten: 8
Zugriffe: 4368


:arrowr: ITTF
:arrowr: vorläufiger ÖTTV-Zeitplan
der endgültige raster steht erst am sonntag fest.
Sortiere nach:  
Seite 4 von 237 [ Die Suche ergab 5915 Treffer ]


Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Gehe zu:  
Für Beiträge in "Das faire Tischtennis Forum" sind ausschließlich die jeweiligen Autoren verantwortlich. Der Forumsbetreiber übernimmt keinerlei Verantwortung für dort veröffentlichte Beiträge. Diese Beiträge geben ausschließlich die jeweilige Meinung der Autoren wieder. Beiträge mit illegalen, persönlichkeitsverletzenden, moralisch, ethisch oder in sonstiger Weise anstößigen Inhalten werden unverzüglich entfernt, sobald der Forenbetreiber davon Kenntnis erhält.

Impressum | das-faire-tt-forum.at
Forum powered by phpBB.de