Das faire Tischtennis Forum

Aktuelle Zeit: Fr 17. Nov 2017, 22:10

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Die Suche ergab 2213 Treffer
Diese Ergebnisse durchsuchen:

Autor Nachricht

 Forum: Wr. Liga   Thema: EINLADUNG zur MEISTERFEIER des TTK EDEN am 11.04.2014

Verfasst: Mo 7. Apr 2014, 20:29 

Antworten: 11
Zugriffe: 5935


nix is los, das war und ist ernst gemeint.

viel spass noch

 Forum: Wr. Liga   Thema: EINLADUNG zur MEISTERFEIER des TTK EDEN am 11.04.2014

Verfasst: Mo 7. Apr 2014, 20:00 

Antworten: 11
Zugriffe: 5935


das darfst Du mich nicht fragen, bin kein Wiener.

aber egal, ich frag nix mehr

kann bitte auch gleich ein Admin meinen User löschen?
Bitte - Danke!

 Forum: Wr. Liga   Thema: EINLADUNG zur MEISTERFEIER des TTK EDEN am 11.04.2014

Verfasst: Mo 7. Apr 2014, 19:35 

Antworten: 11
Zugriffe: 5935


wenn keine Zeit dabeisteht, muss ich nachfragen

 Forum: Wr. Liga   Thema: EINLADUNG zur MEISTERFEIER des TTK EDEN am 11.04.2014

Verfasst: Mo 7. Apr 2014, 15:27 

Antworten: 11
Zugriffe: 5935


Nachmittagsveranstaltung oder Spätvorstellung?

 Forum: Tischtennis Allgemein   Thema: SCHIEDSRICHTERSKANDAL bei den ÖSM in Baden

Verfasst: Fr 4. Apr 2014, 09:40 

Antworten: 104
Zugriffe: 49400


http://www.noettv.org/files/doc/Turniere/Ausschreibung_OEM-Senioren_Baden_2014-03-28_30.pdf chiedsrichter: Semi- und Finalspiele werden von geprüften Schiedsrichtern gezählt. Alle anderen Begegnungen werden von den Spielern gezählt. Dem Oberschiedsrichter und dessen Stellvertreter stehen bei Spiele...

 Forum: Tischtennis Allgemein   Thema: SCHIEDSRICHTERSKANDAL bei den ÖSM in Baden

Verfasst: Do 3. Apr 2014, 22:53 

Antworten: 104
Zugriffe: 49400


BL-Spieler hat geschrieben:
Der Skandal ist ja logisch wenn der Meixner im Spiel ist!


und um das zu posten, legt man extra einen User an?

 Forum: Tischtennis Allgemein   Thema: SCHIEDSRICHTERSKANDAL bei den ÖSM in Baden

Verfasst: Do 3. Apr 2014, 15:52 

Antworten: 104
Zugriffe: 49400


tatsachenentscheidung bedeutet nicht willkür, es muss klar definiert sein was die grenze zwischen "normale abnutzung" und unzulässiger gemeint wäre, wenn man dem folgen möchte. da es hierfür keinerlei parameter gibt kann es zu keiner tatsachenentscheidung kommen, sondern nur mehr zu willk...

 Forum: Tischtennis Allgemein   Thema: SCHIEDSRICHTERSKANDAL bei den ÖSM in Baden

Verfasst: Mi 2. Apr 2014, 15:25 

Antworten: 104
Zugriffe: 49400


DrNo hat geschrieben:
genau aus diesem grund unterschlägst du auch diese aussage des von dir zitierten schiedsrichters die meinen standpunkt bestätigt:


Unterstellung!

abgesehen davon war der Fall ja anscheinend nicht grenzwertig

 Forum: Tischtennis Allgemein   Thema: SCHIEDSRICHTERSKANDAL bei den ÖSM in Baden

Verfasst: Mi 2. Apr 2014, 13:25 

Antworten: 104
Zugriffe: 49400


was sagst Du dann zu folgender Aussage eines Schiedsrichters? ist der ebenfalls fehl am Platz? @harnikfan meine eigentliche botschaft scheint untergegangen zu sein. der oberschiedsrichter (bei einem schiedsrichter ist er das in personalunion) muss nicht ein komplettes labor und sämtliches instrument...

 Forum: Tischtennis Allgemein   Thema: SCHIEDSRICHTERSKANDAL bei den ÖSM in Baden

Verfasst: Mi 2. Apr 2014, 11:52 

Antworten: 104
Zugriffe: 49400


sämtliche anderen behandlungsmethoden sind optisch nachweisbar. bei einer optisch nicht nachweisbaren behandlung kann diese vor ort nicht nachgewiesen werden, da man hier nur auf den parameter "reibung" zurückgreifen kann. wenn die behandlung sich im bereich der natürlich möglich abnutzun...

 Forum: Tischtennis Allgemein   Thema: WSA - Werner Schlager Academy

 Betreff des Beitrags: Re: WSA - Werner Schlager Academy
Verfasst: Mi 2. Apr 2014, 10:56 

Antworten: 136
Zugriffe: 74665


glaubt man wirklich, dass die Gemeinde sich noch mehr Schulden aufhalst? :dontknow:

 Forum: Tischtennis Allgemein   Thema: SCHIEDSRICHTERSKANDAL bei den ÖSM in Baden

Verfasst: Mi 2. Apr 2014, 10:34 

Antworten: 104
Zugriffe: 49400


DrNo hat geschrieben:
es gibt behandlungsmethoden bei denen die behandlung nicht optisch erkennbar ist, das ist daher unrichtig.


und wer sagt, dass das nur aufgrund der Optik kontrolliert wird bzw. werden kann?

 Forum: Tischtennis Allgemein   Thema: SCHIEDSRICHTERSKANDAL bei den ÖSM in Baden

Verfasst: Mi 2. Apr 2014, 10:13 

Antworten: 104
Zugriffe: 49400


1.) Mich würde brennend interessieren ob der Ausschluss wirklich wegen "schief geklebtem Belag" erfolgt ist? wie kann man sich das vorstellen, wurde der schriftzug oben anstatt unten angebracht? Ich kann mir ehrlich gesagt nicht vorstellen, dass dieser "Ausschluss" regelkonform ...

 Forum: Tischtennis Allgemein   Thema: SCHIEDSRICHTERSKANDAL bei den ÖSM in Baden

Verfasst: Mi 2. Apr 2014, 02:17 

Antworten: 104
Zugriffe: 49400


Ich gehe einmal davon aus, diese Regel steht so tatsächlich im offiziellen Regulativ. 2.4.7 Das Belagmaterial muss ohne irgendeine physikalische, chemische oder sonstige Behandlung verwendet werden. Tut mir leid, aber solche Formulierungen sind einfach ein Witz. Da könnte man alleine über den Begri...

 Forum: Tischtennis Allgemein   Thema: SCHIEDSRICHTERSKANDAL bei den ÖSM in Baden

Verfasst: Di 1. Apr 2014, 21:52 

Antworten: 104
Zugriffe: 49400


die Entscheidung nicht zu treffen, weil man sie für kleinlich hält, ist genauso eine Fehlentscheidung.

 Forum: Tischtennis Allgemein   Thema: SCHIEDSRICHTERSKANDAL bei den ÖSM in Baden

Verfasst: Di 1. Apr 2014, 12:14 

Antworten: 104
Zugriffe: 49400


Mit meiner persönlichen Meinung halte ich es allerdings mit Variosoft. Zu bemerken wäre auch noch, daß wir leider immer noch von TT sprechen und nicht von einer der führenden Sportarten somit ist die professionelle Vermarktung und ein professionelles Umfeld auch schwerer umzusetzen. Ich sehe das al...

 Forum: Tischtennis Allgemein   Thema: SCHIEDSRICHTERSKANDAL bei den ÖSM in Baden

Verfasst: Mo 31. Mär 2014, 18:32 

Antworten: 104
Zugriffe: 49400


wieso sollten die vorangegangenen Spiele ebenfalls nicht gewertet werden? Es geht doch um den Zeitpunkt der Kontrolle und die in diesem Rahmen getroffene Tatsachenentscheidung, oder nicht?


Theoretisch könnte er ja auch jedes Spiel mit einem anderen Schläger gespielt haben

 Forum: Tischtennis Allgemein   Thema: SCHIEDSRICHTERSKANDAL bei den ÖSM in Baden

Verfasst: Mo 31. Mär 2014, 16:36 

Antworten: 104
Zugriffe: 49400


Die 3 Partien zuvor waren andere SR am Werk oder ebenfalls Hrncir?

 Forum: Tischtennis Allgemein   Thema: SCHIEDSRICHTERSKANDAL bei den ÖSM in Baden

Verfasst: Mo 31. Mär 2014, 15:36 

Antworten: 104
Zugriffe: 49400


bei österreichischen Meisterschaften würde ich auf Variante 1 tippen

Ich reg mich ja leidenschaftlich gern über Schiedsrichter auf, die keine Entscheidungen treffen (wollen) - jetzt tut's einer und es ist für manche auch wieder nicht in Ordnung...

 Forum: Tischtennis Allgemein   Thema: SCHIEDSRICHTERSKANDAL bei den ÖSM in Baden

Verfasst: Mo 31. Mär 2014, 15:03 

Antworten: 104
Zugriffe: 49400


wieso Skandal?

Wenn es beschlossene Regeln gibt nach denen gespielt wird, dann sind diese meiner Meinung nach auch einzuhalten (und zwar von allen Beteiligten) - andernfalls brauch ich keinen Schiedsrichter

 Forum: Tischtennis Allgemein   Thema: Butterfly Shop in Österreich bzw Wien?

Verfasst: Do 27. Mär 2014, 21:24 

Antworten: 30
Zugriffe: 17615


DS7 hat geschrieben:
Ansonsten nützt es mir ja wenig, dass ich 10€ bei nem Belag gespart habe, um dann 9,90€ für die Versandkosten aus Deutschland zu zahlen. :|


und Deine Zeit und die Anfahrt zum Shop sind gratis?

 Forum: Tischtennis Allgemein   Thema: Butterfly Shop in Österreich bzw Wien?

Verfasst: Mi 26. Mär 2014, 12:02 

Antworten: 30
Zugriffe: 17615


Harnikfan hat geschrieben:
Dort gegen Tischtennisspieler, also potentielle Kunden, halt täglich ein und aus.


tun sie das?
Der Shop auf der Schmelz war praktisch, wenn man schnell was gebraucht hat - ansonsten hab ich dort nix gekauft

 Forum: Tischtennis Allgemein   Thema: Die "neuen" Kunststoffbälle

Verfasst: Fr 21. Mär 2014, 15:34 

Antworten: 103
Zugriffe: 59763


wie gesagt, ich merk's nicht

 Forum: Tischtennis Allgemein   Thema: Die "neuen" Kunststoffbälle

Verfasst: Fr 21. Mär 2014, 11:56 

Antworten: 103
Zugriffe: 59763


Harnikfan hat geschrieben:
Dabei gab es schon bei den C-Bällen zwischen einzelnen Marken gravierende Unterschiede. Nitaku spielte sich anders als Donic oder Stiga


DU merkst das? ich nämlich nicht

 Forum: Tischtennis Allgemein   Thema: Die "neuen" Kunststoffbälle

Verfasst: Fr 21. Mär 2014, 08:30 

Antworten: 103
Zugriffe: 59763


der wesentliche Unterschied in der Herstellung zwischen 38 und 40mm Ball war mMn der, dass das Gewicht gleich geblieben ist, die Materialstärke dadurch geringer ist und die Haltbarkeit speziell am Anfang extrem schlecht war

einen 38er Ball hat man wesentlich schlechter kaputtbekommen
Sortiere nach:  
Seite 1 von 89 [ Die Suche ergab 2213 Treffer ]


Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Gehe zu:  
Für Beiträge in "Das faire Tischtennis Forum" sind ausschließlich die jeweiligen Autoren verantwortlich. Der Forumsbetreiber übernimmt keinerlei Verantwortung für dort veröffentlichte Beiträge. Diese Beiträge geben ausschließlich die jeweilige Meinung der Autoren wieder. Beiträge mit illegalen, persönlichkeitsverletzenden, moralisch, ethisch oder in sonstiger Weise anstößigen Inhalten werden unverzüglich entfernt, sobald der Forenbetreiber davon Kenntnis erhält.

Impressum | das-faire-tt-forum.at
Forum powered by phpBB.de